Ist er zu gebrochen, um in einer Beziehung zu sein?

Wir alle haben Gepäck aus unserer Vergangenheit, an dem wir entweder festhalten (fest) oder aktiv daran arbeiten, loszulassen. Wenn wir nicht können ... bleiben wir gebrochen.

Wenn wir an dem emotionalen Gepäck festhalten, das aus der Kindheit, aus familiären Gründen oder aus früheren Beziehungen stammt, halten wir unser Leben in einem Zustand des Kampfes, des möglichen Versagens und der emotionalen Selbsteinschließung. Grundsätzlich bleiben wir in einem Zustand, in dem wir emotional gebrochen sind.

Es gibt viele Männer, die emotional gebrochen sind, weil sie die Auswirkungen leugnen, die eine vergangene Situation wirklich auf sie hatte. Zu denken, dass es die richtige Wahl ist, ein hartes Äußeres zu haben und die Einstellung, dass „Probleme abbürsten“ - so wie die Dinge sie nicht stören. Während andere Männer sich dafür entscheiden, ihre Probleme vollständig zu ignorieren. Ernsthaft?!



Warum sehen so viele Männer die Arbeit an sich selbst als negativ an?

Therapie wird als Schwäche gemieden. Selbsthilfebücher werden als Zeitverschwendung angesehen. Meditation und Yoga sind etwas, mit dem sie sich nicht beschäftigen können. Ja wirklich?! Ist er der Meinung, dass es besser ist, sich nicht mit seinen Problemen zu befassen und weiterhin gescheiterte Beziehungen zu haben, um Dinge zu erledigen?

Jeder hat Probleme. Es ist jedoch äußerst egoistisch, eine Beziehung einzugehen, wenn man weiß, dass man emotional nicht bereit ist - unabhängig von den Lügen, die man sich selbst erzählt ...

Meine Damen, wir alle haben den Begriff 'emotional nicht verfügbarer Mann' gehört. Dies ist ein Mann, der emotional gebrochen ist und daher nicht die emotionale Fähigkeit besitzt, in einer Beziehung zu sein - unabhängig davon, wie sehr er behauptet, er möchte eine oder wie fabelhaft Sie sind.

Wie kann ein Mann dich ehrlich in sein Leben lassen, geschweige denn sein Herz, wenn er ...

einer. Ist unsicher- ständig besorgt, dass er nicht gut genug ist. Obwohl er zuversichtlich gewesen sein könnte, Sie dazu zu bringen, sich mit ihm zu verabreden, war er höchstwahrscheinlich auch voller Selbstzweifel, dass er sich vor Ihnen versteckt hatte.

Jetzt, wo er dich hat, macht er sich die ganze Zeit Sorgen, dass du ihn verlässt oder dich von ihm trennst - eine emotionale Mauer zwischen dir zu halten. Für viele Männer entstehen Unsicherheiten aus einer früheren Beziehung (oder mehreren), die abrupt endete oder auf Verrat zurückzuführen war, der ihn mit einem Gefühl der Unzulänglichkeit gebrochen hatte.

zwei. Liebt sich nicht- Dieser Typ wird mehr Dinge finden, die mit sich selbst falsch sind, als Dinge, die er mag (viele dieser negativen Gedanken wird er im Kopf behalten). Ein Mann, dem es an Selbstliebe mangelt, wird dies daran zeigen, wie er sich selbst behandelt. Dieser Typ wird denken, dass die Menschen ihn lieben werden, wenn er alle und alles vor sich hat - die ultimative Selbstaufopferung - und mit der Zeit wird er wachsen, um sich selbst zu lieben. Nicht wahr.

Die halbe Zeit seiner Heldentat besteht nur darin, sein Ego zu erfüllen. Sein Mangel an Selbstliebe (und normalerweise Selbstbewusstsein) lässt ihn glauben, dass wenn sein Ego gefüllt ist, dies den Mangel an Selbstliebe ausgleichen wird. Er wird dies zeigen, indem er es übermäßig versucht - ihm die Ausrede gibt, sich nicht auf sich selbst und alle Bereiche zu konzentrieren, in denen er sich unwohl fühlt - wie eine erfolgreiche, dauerhafte Beziehung.

3. Glaubt nicht, dass er Liebe verdient- Ein Mann wie dieser stammt normalerweise aus einer Scheidungsfamilie, war ein Einzelkind oder hat als Kind nicht genug Aufmerksamkeit erhalten.

Dieser Mann mag Hoffnung auf Liebe haben, aber er glaubt nicht ganz, dass ihn jemand für ihn lieben wird. Anstatt die beste Version von sich selbst zu sein - weshalb Frauen sich mit ihm beschäftigen -, wird er stattdessen die Beziehungen selbst sabotieren. Das Ende einer Beziehung zu verursachen, schützt sein Herz, weil er (in seinem Kopf) auf keinen Fall gut genug ist oder Liebe verdient.

4. Hat wenig Vertrauen in sich- Dieser Typ mag wirklich klug und sogar talentiert sein, aber ihm fehlt der wahre Glaube an sich selbst, was ihn davon abhält, sein größtes Potenzial auszuschöpfen. Dieses Haltemuster ist auf die negativen Worte zurückzuführen, mit denen er sich beschäftigt. Sein Mangel an Vertrauen in sich selbst wird nicht nur sein Leben beeinflussen, sondern auch seine Beziehungen. Wie kann er glauben, dass seine Beziehung erfolgreich sein wird, wenn er ständig an sich und Ihnen zweifelt? Er kann nicht.

Oft fehlt einem solchen Mann auch ein spiritueller Glaube - er glaubt, dass ihm immer Erfahrungen passieren, im Gegensatz zu ihm, und schließt die Gelegenheit aus, mit jemandem zusammen zu sein, der gut ist.

5. Übernimmt keine Verantwortung für seine Handlungen- Dieser Typ ist nicht bereit, aus seinen Fehlern in der Vergangenheit zu lernen, und macht daher in zukünftigen Beziehungen immer wieder dieselben Fehler. Er befürchtet echten Erfolg und wird daher selten Verantwortung für Dinge übernehmen, die er falsch gemacht hat. Er ist zu beschäftigt damit, alle und alles andere dafür verantwortlich zu machen, warum er unmöglich zusammenkommen und in einer glücklichen, liebevollen, erfolgreichen Beziehung sein kann.

Außerdem ist dieser Typ nicht offen dafür, Feedback zu hören oder aufzunehmen. Er wird alles verinnerlichen, nichts kommunizieren und sich in die Opferrolle versetzen. Er könnte sich (viel) entschuldigen - um Sie zu beruhigen -, aber niemals etwas als seine Schuld ansehen. Huch!

Einige gebrochene Männer umfassen all diese Eigenschaften, andere nur einige. Unabhängig davon, bis diese Probleme nicht mehr vorhanden sind oder er aktiv an sich selbst arbeitet, um zu verhindern, dass sie sich auf sein und Ihr Leben auswirken, werden sie weiterhin auftreten.

Es kann schwierig sein, einen Mann zu treffen, der kaputt ist. Es kann anstrengend sein, einen Mann zu treffen, der seine Probleme leugnet, die eindeutig vorhanden sind ...

Ich war in einer Beziehung mit einem Mann, der sehr gebrochen war. Zuerst waren mir nicht alle seine Probleme bekannt - mit denen er sich offensichtlich nicht befasst hatte und an denen er festhielt -, weil sie wie viele Männer mit ihrem besten Fuß nach vorne führen.

Monate in unserer Beziehung würden kleine Dinge auftauchen. Er erzählte mir, dass er eine freundschaftliche Beziehung zu seiner Ex-Frau hatte und emotional weitergezogen war, was nicht stimmte. Er war immer noch sehr in sie investiert - völlig getrennt von der gemeinsamen Elternschaft. Und wenn ich ihren Namen nennen würde, würde er extrem defensiv werden. Sagte mir streng, dass er nicht über sie sprechen wollte. OK?!

Weiter in unserer Beziehung fand ich heraus, dass er auch nicht der Kommunikator war, an den er mich glauben ließ. In der Tat war er das genaue Gegenteil. Er würde alles verinnerlichen und selten - und ich meine selten - etwas mitteilen, was ihn störte oder verärgerte - etwas, das er von seinem Vater gelernt hatte. Er war auch sehr unsicher, das einzige Mal, dass er echtes Vertrauen zeigte, war überraschenderweise im Schlafzimmer.

Obwohl mein Ex behauptete, dass er mich liebte und in einer Beziehung sein wollte, zeigten seine Handlungen das genaue Gegenteil ...

In seinem Herzen war kein Platz, geschweige denn sein Leben für mich, da er nicht bereit war, an sich selbst und all seinen Problemen zu arbeiten. Ungeachtet der Unterstützung, die ich ihm gab, würde er meine Unterstützung in etwas Negatives verwandeln, weil er es nicht gewohnt war, dass ihn jemand unterstützte. Er zeigte auch Misstrauen, weil seine Ex-Frau ihn betrogen und für jemand anderen verlassen hatte - ihre Handlungen waren nicht meine. Er hatte wenig Vertrauen in sich selbst und daher in uns.

Gebrochene Männer neigen dazu, egoistische Männer zu sein, tun aber so, als ob sie es nicht wissen ...

Die Liste der Probleme überwältigte weiterhin unsere Beziehung. Anstatt ein erwachsener Mann zu sein und sich mit seinen Problemen zu befassen, ließ er seine Probleme (und mehrere Ausreden) die Gründe dafür sein, nicht aufzusteigen. Dies zerstörte unsere Beziehung.

Meine Damen, obwohl Beziehungen Arbeit erfordern, kann und sollte die Anstrengung nicht nur von Ihnen kommen. Wir alle haben jedoch Gepäck, wenn ein Mann so gebrochen ist, dass er leugnet oder nicht in der Lage ist, sich selbst zu reparieren - indem er nach den besten Methoden sucht, um dies zu tun -, wird er einen emotionalen Kampf führen, der Ihre Beziehung zerstören wird.

Unterm Strich verdienen Sie es, mit einem Mann zusammen zu sein, der sich bemüht, an sich selbst zu arbeiten - weil er sich selbst genug liebt, um dies zu tun. Sie verdienen einen Mann, der nicht unter dem Vorwand lebt, dass jeder ein Fehler ist, sondern er. Sie verdienen einen Mann, der mit sich selbst sicher ist, dass er mit Ihnen glänzen will, sich nicht zurückhalten oder Sie. Und vor allem verdienen Sie einen Mann, der emotional verfügbar ist. Lassen Sie sich nicht von der Unfähigkeit eines Mannes, zu wachsen (oder sein früheres Gepäck zu verlieren), mit seiner schweren Last zu Fall bringen. Finden Sie einen Mann, der weniger gebrochen und offener dafür ist, der beste Mann für sich selbst zu sein ... ebenso wie für Sie.