Ihre PTBS hat Ihre Trennung oder Scheidung verursacht. Was tust du jetzt?

Überleben eines Beziehungsbruchs mit PTBS

Im Internet gibt es viele Informationen über PTBS und viele weitere Websites mit Ratschlägen zu Trennung und Scheidung. Es kann jedoch einsam und frustrierend sein, wenn Sie versuchen, Anleitungen zum Umgang mit einer Trennung oder Scheidung bei PTBS zu erhalten: Es ist sehr Es ist schwierig, einen guten Rat zu finden, der für Ihre ganz besondere Situation gilt.

Bevor ich mich jedoch zu sehr mit Dingen befasse, möchte ich drei sehr wichtige Punkte ansprechen, die Sie verstehen und schließlich klären müssen, wenn dieser Artikel überhaupt für Sie relevant sein soll:

(1) Ich gebe zu, dass der Titel dieses Artikels Ihren Gefühlen und nicht der Realität entsprach: PTBS hat Ihre Scheidung nicht „verursacht“ oder sich getrennt. Die Trennung war eine menschliche Entscheidung und hatte wahrscheinlich viele Faktoren. Während PTBS das Zusammenleben sicherlich schwierig und herausfordernd gemacht hat, ist es zu einfach, dem Elefanten im Raum die Schuld zu geben, anstatt eine ehrlichere Bestandsaufnahme der Beziehung vorzunehmen, um zu sehen, was wirklich schief gelaufen ist. Dies gilt für Sie beide, aber Sie müssen sich jetzt nur um sich selbst sorgen.

(2) PTBS ist ein gebräuchlicher Begriff, der häufig verwendet wird, um jemanden zu beschreiben (oder sich selbst zu beschreiben), der auf ein Trauma in seiner Vergangenheit hinweisen kann und der es schwer mit seinem Leben hat. Tatsache ist, dass nur ein winziger Prozentsatz der Menschen, die ein Trauma haben - selbst ein schweres Trauma -, an PTBS leidet. Wenn Sie nur viele der möglichen Symptome oder sogar ALLE Symptome haben, bedeutet dies nicht, dass Sie an PTBS leiden. Dieser Artikel soll Menschen helfen, die tatsächlich an PTBS leiden und vor einem Leben ohne große Unterstützungsstruktur in ihrem Leben stehen.

(3) Dieser Artikel soll Ratschläge geben, was mit einem neuen Leben OHNE Ihren Lebensgefährten zu tun ist, den ich als Ihr SO bezeichnen werde, ob es sich um Frau, Ehemann, Freund, Freundin oder langjährigen Freund mit Vorteilen handelt oder auch nur ein Freund, der in Ihrem Leben eine zentrale Rolle spielte und sich von Ihnen distanziert hat. Es geht NICHT darum, die Hoffnung aufrechtzuerhalten, dass Sie jemals mit dieser Person zurückkehren, wenn Sie sich wieder aufrichten.

Meine Referenzen sind, dass ich an PTBS leide und für den Rest meines Lebens an PTBS leide. Wie bei allen PTBS-Patienten wurde mein Gehirn physisch mit einem herrlichen Satz neuronaler Verbindungen an dem Punkt (oder den Punkten) des Traumas neu zugeordnet. Sie werden niemals in dem Sinne aufgehoben, in dem Sie ein Ei nicht auskochen können. Das heißt, in den letzten drei Jahren ging ich von völliger Amnesie und Obdachlosigkeit und dem Verlust von allem zu der Hilfe, die ich brauche, und zu Lerntechniken, die PTBS beherrschbar und lebenswert machen.

Ich bin noch nicht ganz da und arbeite noch daran, aber ich arbeite alleine daran, weil meine Freundin einfach weiterziehen musste. Zuerst habe ich PTBS beschuldigt, aber Tatsache ist - das, was Sie erkennen, wenn Sie tatsächlich an einem Ort sind, um ehrlich zu sich selbst zu sein -, dass es viele Probleme gab, und erst als ich endlich allein und allein war, habe ich Ich war in der Lage, mit diesen und der PTBS umzugehen: Ich kann PTBS nicht für alles verantwortlich machen.

Ich werde Sie in diese Richtung führen, aber ich warne Sie, ich mache mit diesem Artikel keine Schläge: Ich kenne alle Ausreden und Argumente, weil ich selbst viele davon hatte.



Ich war ein nichtmilitärischer, 19 Jahre alter, freiberuflicher Fotograf aus dem Jahr 1989 in West Beirut, der in einem 30-jährigen Bürgerkrieg einen Waffenstillstand erleben sollte, aber stattdessen eine sehr blutige Zeit erlebte. Ich werde von Zeit zu Zeit auf verschiedene dieser Ereignisse zurückkommen, um Punkte zu veranschaulichen, aber lassen Sie sich dadurch nicht von Ihren Erfahrungen entfremden.

Also, genug über mich, lass uns über dich reden.

Was tust du jetzt?

Das erste, was jemand tun würde, wenn er abgeladen wurde, ist darauf zu reagieren, und das haben Sie wahrscheinlich schon. Das Problem mit PTBS ist, dass wir uns nicht darauf verlassen können, dass wir uns wie „normale“ Menschen verhalten, ohne auch eine sehr schwere psychische Erkrankung mit Symptomen zu behandeln, die für andere Menschen verwirrend sein können, wenn sie nicht wirklich beängstigend und bedrohlich sind. Auf der anderen Seite leiden viele von uns unter Symptomen wie Depressionen, die uns dazu bringen können, uns selbst oder andere zu verletzen.

Sie müssen verstehen, dass Sie gerade den Verlust einer wichtigen Unterstützungsstruktur in Ihrem Leben erlitten haben, ob Sie dies zugeben möchten oder nicht. Sie haben fast keine Chance, diese Person zum Bleiben zu bewegen, und selbst wenn Sie sie davon überzeugen könnten, ihre Meinung zu ändern, könnten Sie niemals darauf vertrauen, dass sie in Zukunft nicht wieder gehen wird: Das erzeugt Misstrauen und eine ungesunde Spirale für euch beide.

Das erste, was Sie sich überlegen müssen, ist, dass sie Sie verlassen oder bereits gegangen sind und nicht zurückkommen. Du bist alleine. Sie müssen entscheiden, was Sie mit dieser neuen Situation tun möchten, und versuchen, sie als Chance und Weckruf zu sehen.

(1) Atme. Erden Sie sich. Dies sind die beiden wichtigsten Fähigkeiten in Ihrem Arsenal. Wenn Sie nicht gelernt haben, wie man diese Dinge macht, sind Sie tot im Wasser und können genauso gut aufhören, diesen Artikel zu lesen. Das Atmen konzentriert sich buchstäblich darauf, einen Atemzug zu nehmen, ihn anzuhalten und ihn langsam herauszulassen. Wenn Sie unter Panik oder Wut leiden, wird dies für eine Weile schwierig sein und das sollte Ihnen sagen, dass das Atmen genau das ist, was Sie jetzt tun sollten. Nichts anderes.

Bei der Erdung sitzen Sie entspannt auf einem Stuhl und fühlen lediglich Ihren Körper und bemerken Ihre Umgebung. Du drückst buchstäblich gegen den Boden, ein bisschen mit deinen Füßen und merkst nur, wie es sich anfühlt, wenn der Boden gegen dich zurückgedrückt wird. Wenn Sie sich entspannen, bemerken Sie, wie sich Ihre Füße anfühlen, und versuchen, nur Ihre Füße zum Entspannen zu bringen. Lassen Sie Ihre Schienbeine entspannen, nachdem Sie bemerkt haben, wie sie sich anfühlen. Beachten Sie, wie sich Ihre Oberschenkel anfühlen. Hintern, Magen, Brust - entspannen Sie sich mit mehr Atmung, wenn es sich eng anfühlt und dasselbe mit Ihrem Hals. Schultern, Oberarme, Unterarme, Hände, jeder Finger, Gesichtsmuskeln ..

Wenn Sie der Meinung sind, dass dies albern und Yoga oder so klingt, hören Sie auf zu lesen, da Sie noch nicht bereit sind, sich selbst zu helfen, und Sie nicht über die beiden Tools verfügen, die Sie benötigen, um sich selbst zu verwalten.

Ich meine es ernst: Mach es, mach es jetzt. Ich werde warten.

Bist du zurück? Ok, ich vertraue darauf, dass Sie das Ganze gemacht haben, und wenn Sie es zum ersten Mal machen, sollten Sie mindestens eine Stunde gebraucht haben. Wenn Sie jedoch üben, indem Sie es jeden Tag machen, können Sie dorthin gelangen Sie müssen in etwa 10 - 15 Minuten sein.

(2) Machen Sie sich klar, dass Ihre Scheidung oder Trennung auf PTBS zurückzuführen ist, dass die andere Person Sie betrogen hat, dass sie schlecht ist, dass Sie schlecht sind, dass es unfair, ungerecht, ein Fehler ist ... hören Sie einfach auf! Zwei Menschen kamen wie Fäden in einem Gewebe zusammen und jetzt ist es Zeit zu akzeptieren, dass sich die beiden Fäden trennen müssen. Holen Sie es sich so in den Kopf: Es war Zeit für Sie, einen Weg zu gehen und allein zu sein, um wieder auf die Beine zu kommen. Sie mussten auch wieder auf ihre zurückkommen.

Wenn es hilft und Sie diese Person wirklich LIEBEN und sie nicht nur benutzen, weil Sie selbstsüchtig das Gefühl haben, dass Sie sie brauchen, und es geht nur um Sie, weil Sie derjenige mit PTBS sind, werden Sie sich zwingen, dies zu denken: Sie waren es Sie leiden an IHRER PTBS und brauchen Zeit und Raum, um von PTBS zu heilen. SIE hatten den Mut, das sehr Schwierige zu tun, um gesund zu werden, indem sie eine sehr schmerzhafte Entscheidung trafen.

Die Frage ist, haben Sie den Mut, schmerzhafte Entscheidungen für sich selbst zu treffen, oder lassen Sie sich von Ihrem SO in ein erbärmliches Wrack verwandeln, das verzweifelt etwas unternehmen möchte, um sie zu behalten? Ein Monster, das sie aus Trotz und Rache verletzen wird, weil sie dich den Schmerz des Verlustes, der Angst, der Schande fühlen ließen?

Das habe ich nicht gedacht.

Es war Zeit für euch beide, euch zu trennen, damit ihr alleine sein könnt, um euch auf euch selbst zu konzentrieren. Sie müssen dafür allein sein.

(3) Grundbedürfnisse + unmittelbare emotionale. Viele PTBS-Betroffene können ganz einfach keinen festen Arbeitsplatz finden. Es ist schwierig, dem Chef und den Mitarbeitern zu erklären, warum Sie ausgeflippt sind und nach einem Auslöser seltsam gehandelt haben. Somit könnte die SO eine Quelle finanzieller Unterstützung sowie emotionaler Struktur und Unterstützung gewesen sein. Das ist weg.

Dies bedeutet, dass Sie einige schwierige und schnelle Entscheidungen über die Grundbedürfnisse treffen müssen. Ich war genau zweimal als direkte Folge von PTBS obdachlos und bin beide Male aus der PTBS herausgeklettert. Das einzige, was Sie verstehen müssen, ist, dass Sie 4 Dinge brauchen und wirklich nichts anderes brauchen: Luft (natürlich), Nahrung und Wasser, Kleidung, ein warmes Bett / Schutz vor der Umwelt. Wenn Ihr SO Sie so verzweifelt zurücklässt, dann tun Sie, was ich getan habe: Beißen Sie die Zähne zusammen, packen Sie alles, was Sie können, in eine bequeme Tasche, Ihren Laptop, alle wichtigen Papiere und Ausweise und genießen Sie das frische Aroma von Obdachlosen in einem Obdachlosenheim. Tun Sie alles, um Ihre anderen Dinge aufzubewahren, die Sie nicht tragen können, auch wenn Sie den Ex bitten müssen, Ihnen zu helfen.

Drei Vorteile der meisten Obdachlosenunterkünfte bestehen darin, dass sie Sie mit Lebensmitteln, Medikamenten, Therapeuten, Medikamenten usw. versorgen können. Sie nehmen Ihnen einige unmittelbare Sorgen ab, bieten eine Struktur, die Sie hassen werden, aber sie bietet einige versteckte Vorteile. Der Nachteil ist, dass sie dazu neigen zu riechen und Sie das Gefühl haben, dass Scheiße da ist und das Personal dazu neigt, unwissend zu sein und auf Sie herabzusehen.

Wen interessiert das? Sie werden nicht lange dort sein und der Geruch gibt Ihnen einen zusätzlichen Anreiz, rauszukommen.

Wenn Sie NICHT so verzweifelt sein werden, fahren Sie mit Schritt 4 fort.

(4) Organisieren. Eines der größten Probleme bei PTBS (zumindest für mich und einige andere) besteht darin, sich auf Dinge zu konzentrieren, die JETZT erledigt werden müssen. Fokusverlust ist ein sehr häufiges Symptom und die Aufgabenliste ist nicht nur hilfreich, um Sie auf dem Laufenden zu halten. Wenn Sie jedoch zurückblättern, um zu sehen, was an einem bestimmten Tag erreicht wurde und was nicht, können Sie sich selbst bewerten Ihre Fortschritte bei der Verbesserung.

Ich hasse es, Listen zu schreiben, und es widerspricht meiner Natur, ihnen zu folgen, aber wenn ich mich nicht zwingen würde, eine Liste von Dingen zu schreiben, die ich tun musste, und mich mit jedem Trick im Buch dazu zwingen würde, mich an die Liste zu halten, würde ich es tun sei tot im Wasser, wahrscheinlich buchstäblich.

Wenn Sie sich scheiden lassen, ist dies besonders wichtig, da Sie viele rechtliche Dinge zu erledigen haben. Eine Trennung ist genauso schmerzhaft, aber es gibt immer noch Dinge, die Sie für die erste Woche, den ersten Monat, die ersten drei Monate, das erste Jahr und die ersten fünf Jahre klären müssen.

Wenn Sie nicht gut schreiben können und sich davor scheuen, kommen Sie darüber hinweg. Investieren Sie in einen Block Papier (oder vorzugsweise einen Tagesplaner) und einige Stifte und stellen Sie fest, dass dies der wertvollste Freund der Welt ist.

Ich werde darüber sprechen, was auf dieser Liste stehen muss.

(5) Die Liste. Betrachten Sie „Die Liste“ der Dinge, die zu tun sind, um nicht darüber nachdenken zu müssen, was gerade passiert ist, wenn es hilft. In der Liste geht es darum, dass Sie sich hauptsächlich mit praktischen, täglichen Dingen beschäftigen, die Sie nicht tun möchten, die aber Ihr Leben verbessern werden.

Die Liste der zu erledigenden Aufgaben sollte sogar grundlegende Dinge enthalten, die Sie jeden Tag erledigen müssen: Pflege, tägliche Aufgaben, die erledigt werden müssen, Dinge, die mit Ihrem Job zusammenhängen, wenn Sie einen haben, oder einen Job bekommen, wenn Sie keinen haben. Was tun Sie heute gegen Ihre PTBS (dazu gehören die Aufgaben des Atmens und Erdens bereits vor Ihrem ersten Kaffee am Morgen) usw.

Es mag seltsam erscheinen, eine ToDo-Liste aufzuschreiben, die etwas so Einfaches wie Duschen enthält, aber Sie möchten sie aus zwei Gründen auf der Liste haben: Sie können sie abkreuzen, wenn Sie sie abgeschlossen haben. Sie können auch schriftlich sehen, wenn Sie grundlegende Dinge nicht erledigen, was bedeutet, dass Sie in eine Depression geraten und möglicherweise zusätzliche Hilfe benötigen.

(6) Es ist mir egal, in welchem ​​Zustand Sie von PTBS betroffen sind. Sie müssen Ihre SO durch Personen ersetzen. Echte, lebende, nervige, schelmische, bedürftige, stinkende, eigennützige, illoyale, flache Menschen. Das war wirklich schwer für mich, weil ich schon vor Beirut introvertiert war, aber wenn ich es kann, kannst du es auch. Wenn Sie dies lesen, haben Sie Zugang zum Internet, sodass Sie in Ihrer Stadt nach 'Meetup' -Gruppen suchen können. Isoliere dich nicht!

Fühlen Sie sich frei zu schweigen, mürrisch, unbehaglich, sauer, dass Sie dies tun, aber tun Sie es. Geben Sie ihm eine volle Stunde und gehen Sie dann, wenn Sie müssen. Nächste Woche mach es nochmal. Mach es zu einer Herausforderung. Belohnen Sie sich dafür und setzen Sie diese Belohnung auf Ihre ToDo-Liste.

(7) Wenn Sie keinen Therapeuten haben, besorgen Sie sich einen. Viele PTBS-Betroffene werden jede Ausrede im Buch verwenden, um dies zu vermeiden: 'Ich brauche keine.' 'Ich hatte eins, aber es hat nicht geklappt.' 'Therapie ist nutzlos.' Etc.

Meine ersten Erfahrungen machte ich mit Psychiatern, die ein 10-minütiges Gespräch und ein Rezept führten… für Bi-Polar. Ich war deswegen SEHR niedergeschlagen in der psychischen Gemeinschaft, bis ich einen Therapeuten fand, der herausfand, was los war und für mich kämpfte. Ohne sie wäre ich nie in der Lage gewesen, die Verbesserungen vorzunehmen, die ich bei der Behandlung meiner PTBS vorgenommen habe, obwohl ich vor zwei Jahren nicht davon geträumt hätte, dass eine Therapie mir möglicherweise helfen könnte oder dass ich sie brauche.

Es ist FRUSTRIEREND, die richtigen zu finden, aber es trotzdem zu tun. Tragen Sie es in Ihre ToDo-Liste ein.

(8) Medikamente gegen Selbstmedikation. Ich kann zwei 80-Unzen-Flaschen Natureis abstellen, ohne dass es überhaupt zu einem Summen kommt. Früher habe ich nur getrunken, um Panikattacken, Überschwemmungen, Überbewusstsein, eindringende Erinnerungen, Wut usw. zu vermeiden. Das habe ich mir gesagt. Es hat nicht nur nie funktioniert, sondern es hat so ziemlich alles und jedes Symptom verschlimmert, nicht nur für mich, sondern für alle um mich herum. Sie beschäftigten sich nicht mehr nur mit meiner PTBS, sondern auch mit meiner PTBS und meinem Trinken.

Selbstmedikation mit Drogen und Alkohol wirkt niemals und tötet niemals die mit PTBS verbundenen Gefühle. Wenn Sie es tun, werde ich nicht vorschlagen, aufzuhören, weil Sie es nicht tun. Ich würde jedoch vorschlagen, dass Sie in Betracht ziehen, diese durch verschreibungspflichtige Medikamente zu ersetzen, die Ihnen tatsächlich den mentalen Raum geben, sich mit der Therapie und dem täglichen Leben und Erledigen von Dingen zu befassen. Stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr Therapeut mit dem Psychiater zusammenarbeiten, um ein Medikament zu finden, das mit Ihnen zusammenarbeitet. Wenn Sie einen arroganten Psychiater haben, der sich nicht die Zeit nimmt, mit Ihnen und dem Therapeuten als Team zusammenzuarbeiten, entlassen Sie ihn und holen Sie sich einen anderen.

Ich persönlich fand, dass ein Psychiatrischer Krankenpfleger weitaus freundlicher und kooperativer war als jeder Psychiater jemals. Wenn Ihr Bundesstaat dies zulässt, versuchen Sie dies als Alternative, wenn Sie mit Psychiatern frustriert sind.

(9) Erlaube dir, den Schmerz und die Trauer zu fühlen! Vermeiden Sie es nicht und versuchen Sie nicht, sich davor zu verstecken. Wenn dein SO dich verlassen hat, wird es höllisch weh tun. Selbstmedikation, erholsamer Sex, der Versuch, die SO davon zu überzeugen, ihre Meinung zu ändern, selbst wenn Sie alle oben genannten Ratschläge mit der falschen Einstellung befolgen, Ihre SO eines Tages zurückzugewinnen, sind destruktiv und führen nur zu Frustration und sogar zu einer Verschlechterung Ihrer PTBS-Symptome.

Dies mag kontraintuitiv erscheinen (es schien so, als es mir beigebracht wurde), aber was Sie tun müssen, ist buchstäblich Zeit damit zu verbringen, mit Ihrem Schmerz und Ihrer Trauer zu sitzen und sich zu erlauben, es zu fühlen. Erlebe es. Beschreibe es laut einem leeren Raum, wie es sich anfühlt. Seien Sie ehrlich zu sich selbst, ob Sie Dinge fühlen, die Sie nicht zugeben möchten: Angst. Einsamkeit. Schande. Etc.

Was passiert, wenn Sie jeden Tag ein bisschen Zeit damit verbringen, einfach das zu tun, lassen Sie tatsächlich Zeit, um Ihre Wunden buchstäblich zu heilen. Die anderen Methoden, die den Schmerz vermeiden, lassen keine Zeit, um Sie zu heilen, und der Schmerz eitert und wird zu etwas Schlimmerem.

Verbringen Sie buchstäblich ein bisschen Zeit alleine in einem Raum und setzen Sie sich mit Ihren Schmerzen.

(10) Das Wichtigste ist, dass Sie keine Zeit für eine Mitleidsparty haben oder entweder Ihre Ex- oder Ihre PTBS „beschuldigen“. Sie müssen sich konzentrieren und auf dem richtigen Weg bleiben, damit Sie einen Punkt in Ihrem Leben erreichen können, an dem Sie eine stabile und dauerhafte Beziehung haben können, in der Sie Unterstützung leisten und diese erhalten können.