Das Geheimnis der Heimarbeit mit Kindern

Mutter arbeitet von zu Hause aus, während sie mit Tochter spielt

Möchten Sie das wahre Geheimnis der Arbeit von zu Hause aus mit Kindern erfahren? Während es sich vielleicht unmöglich anfühlt, etwas zu erledigen, wenn die Kleinen herumrennen, ist es viel einfacher, wenn Sie ein paar Tricks im Ärmel haben.

Bereit für diese unverzichtbaren Produktivitäts-Hacks? Hier sind zehn Tipps für den Erfolg der Telearbeit, die alle fleißigen Eltern brauchen. Sie werden Zeit mit Ihren Kindern verbringen, während Sie Ihre Karriere zu neuen Höhen führen.




Tipps für die Arbeit von zu Hause aus mit Kindern

Mit diesen 10 Tipps bleiben Sie organisiert und streichen Punkte von Ihrer To-Do-Liste, während Sie von zu Hause aus mit Kindern arbeiten.

eins.Stellen Sie den Alarm auf früher ein

Schlaf ist wichtig, aber eine Stunde vor den Kindern aufzustehen, kann den Unterschied ausmachen. Lassen Sie die Kinder ausschlafen, wenn Sie können, und schnappen Sie sich dann morgens als erstes Ihren Laptop.

Wenn Sie jüngere Kinder haben, die den ganzen Tag über regelmäßige Aufmerksamkeit benötigen, versuchen Sie, entsprechend zu planen. Auch wenn Sie möglicherweise nicht die vollständige Kontrolle über Ihren Arbeitsplan haben, können Sie Ihre Bemühungen mit dem richtigen Zeitplan maximieren.

Identifizieren Sie die allerwichtigste Sache, die Sie heute erledigen müssen, und fangen Sie damit an, bevor die Kinder aufwachen. Schaffen Sie es aus dem Weg, damit es nicht länger als nötig über Ihrem Kopf hängt.

Fangen Sie klein an, wenn Sie müssen

Wenn Sie kein Morgenmensch sind, versuchen Sie, statt einer Stunde nur 30 Minuten früher aufzustehen. Sie könnten so beeindruckt sein, wie viel Arbeit Sie in dieser Zeit erledigen, dass es Sie davon überzeugen könnte, es die ganze Stunde zu versuchen.

zwei.Beginnen Sie mit Prioritätsartikeln

Beginnen Sie Ihren Tag mit der Arbeit, die Konzentration erfordert. Die erfolgreichsten Menschen da draußen treffen früh am Tag ihre schwierigsten Entscheidungen (eins) . Nutzen Sie diese Stunde der Ruhe, bevor die Kinder aufstehen, um die anspruchsvollsten Aufgaben und Entscheidungen anzugehen.

Beantworten Sie später am Tag E-Mails, telefonieren Sie und streichen Sie die kleinen Dinge von Ihrer To-do-Liste. Sie wissen, dass es Zeiten geben wird, in denen Sie regelmäßig unterbrochen werden. Planen Sie für sie genauso viel ein wie für Sie.

3.Entspannen Sie sich bei der Bildschirmzeit

Wie Experten gesagt haben,Bildschirmzeitkann eine gute Sache sein. Bildungsinhalte wirken Wunder, besonders für Kinder im Alter von drei bis fünf Jahren. Sie können die Lese-, Schreib- und kognitiven Fähigkeiten von Kindern verbessern und sie ermutigen, sich besser zu verhalten, indem Sie die richtigen Inhalte bereitstellen (zwei) .

Bildungsfernsehen ist heute weit mehr als nur die Sesamstraße. Es gibt unzählige hochwertige kostenlose Videos für Kinder. Verbringen Sie etwas Zeit damit, die perfekte Playlist für Ihre Kleinen zusammenzustellen.

Alte Standbys wie YouTube und Netflix sind großartige Optionen. Es ist zwar leicht zu glauben, dass die gesamte Zeit, die vor einem Bildschirm verbracht wird, schlecht ist, aber das ist es nicht. Auf den Inhalt kommt es an.

Einige Kinder können mit Videoinhalten besser lernen (3) . Für manche Kinder ist es schwer, sich Vorträge von Lehrern anzuhören und verstaubte alte Bücher zu lesen. Gehen Sie digital und halten Sie sie bei der Stange.

Vier.Erstellen Sie einen Zeitplan

Wenn Sie mit Kindern von zu Hause aus arbeiten, kann die Struktur leicht aus dem Fenster verschwinden. Sie haben das Gefühl, ständig von einer Sache zur nächsten zu rennen. Das haben wir alle schon durchgemacht.

Es ist zwar schwierig, einen Zeitplan aufzustellen, aber es lohnt sich. Sobald Sie in den Groove kommen, werden Sie feststellen, dass die Dinge reibungslos laufen.

Haben Sie eine feste Routine für jeden Tag. Schaffen Sie sich eine feste Mittagszeit und nehmen Sie sich Zeit für Pausen. Versuchen Sie nachzuahmen, wie ein normaler Arbeits- oder Schultag früher aussah.

Experten-Tipp

Kinder gedeihen in einer Routine, aber machen Sie sich nicht verrückt, wenn Sie versuchen, es zum Laufen zu bringen. Einfach ein paar Tipps von den Experten bei klauenVorsprung. Erstellen Sie eine Schritt-für-Schritt-Routine, die für Sie und Ihre Familie realistisch ist.

Eine unserer Lieblingsmethoden ist es, die Kinder immer mit einzubeziehen. Kinder können in jedem Alter an der Planung teilnehmen, also bitten Sie sie um Input. Es hilft ihnen, sich in Bezug auf den Zeitplan verantwortlich zu fühlen, sodass sie sich mehr dafür einsetzen, dass er funktioniert.

Sobald Sie die Grundlagen geschaffen haben, erstellen Sie visuelle Erinnerungen. Überprüfen Sie den Zeitplan am Morgen und machen Sie es einfach, ihn den ganzen Tag zu verwenden.

5.Grenzen mit den Kindern festlegen

In der Schule brauchen Kinder einen Hallenpass. Sie müssen ihre Telefone verstaut haben. Es gibt sogar eine Kleiderordnung.

Obwohl Kinder vielleicht nicht perfekt darin sind, die Regeln zu befolgen, kommen sie normalerweise ohne Probleme durch einen Schultag. Erstellen Sie dieselben Grenzen für Ihren Raum. Wenn Sie Probleme haben, mit Unterbrechungen zu arbeiten, schaffen Sie ruhige Stunden.

Machen Sie eine Ampel für Ihr Büro. Erstellen Sie ein rotes STOPP-Schild für extrem geschäftige Zeiten, in denen Sie sich konzentrieren müssen. Für diese Stunden, in denen Sie etwas weniger beschäftigt sind, stellen Sie ein grünes GO-Schild auf.

Eltern-Profi-Tipp

Eine Sache, die die Arbeit von zu Hause aus mit Kindern unendlich erleichtert, ist, Kinder zu haben, die sich selbst beschäftigen können. Der Traum aller Eltern ist es, einen kleinen Engel zu haben, der sich einfach ein Buch schnappt und sich niederlässt. Schauen Sie sich unsere anLesetipps für Kinderetwas Ruhe und Frieden zu schaffen.

6.Pendeln Sie weiter

Während das Fahren durch den Berufsverkehr stressig ist, ist es manchmal entscheidend, aus dem Haus zu kommen. Nehmen Sie sich morgens und abends Zeit, um frische Luft zu schnappen. Auch wenn es nur zehn Minuten zu Fuß oder mit dem Auto um den Block sind, gehen Sie raus, egal ob Regen oder Sonnenschein.

Einige Experten sagen, dass es das Pendeln ist, das eine psychologische Trennung zwischen Arbeit und Zuhause schafft (4) . Und diese mentale Distanz ist viel wichtiger, als Sie vielleicht denken.

7.Getrennte Räume einrichten

Wenn Sie die Tageszeiten eingeteilt haben, schaffen Sie getrennte Bereiche für Arbeit und Spiel. Die Zuweisung eines ausgewiesenen Spielbereichs für Kinder und die Einrichtung eines Heimbüros machen einen großen Unterschied. Wir haben nicht alle das Glück, Platz zu haben, um dieses Traumbüro zu Hause zu schaffen, also müssen Sie vielleicht kreativ werden.

Ein separater Arbeitsplatz könnte der Küchentisch von 9 bis 17 Uhr sein. Ein Spielbereich könnte der Wohnzimmerteppich sein. Solange sich die Räume nicht physisch überlappen (sprich: keine Spielzeuge auf wichtigen Dokumenten stapeln), haben Sie eine großartige Grundlage.

8.Betrachten Sie einen Coworking Space

Haben Sie Probleme, diesen separaten Bereich zu erstellen? Mit Kindern von zu Hause aus zu arbeiten bedeutet nicht, an der Hüfte zu hängen. Wenn Sie ein wichtiges Projekt haben oder sich erschöpft fühlen, machen Sie eine Pause.

Ob ein Tag im Coworking Office oder ein paar Stunden im Café, nimm dir Zeit und Raum für dich.

Kinderbetreuung ist für junge Menschen nicht immer einfach, aber priorisieren Sie Ihre Arbeit. Wenn Sie einen Babysitter organisieren oder Ihre Kinder für ein paar Stunden bei Ihrem Ehepartner lassen können, gehen Sie für eine ununterbrochene Arbeitszeit in eine Erwachsenenumgebung.

9.Seien Sie mit Ihrem Team flexibel

Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind großzuziehen. Anstatt so zu tun, als hättest du alles zusammen, sei ehrlich. Fragen Sie nach Flexibilität und bieten Sie sie Ihrem Team an.

Unermüdliche Arbeitszeiten in einem Büro schaffen kein produktiveres Team. Die Arbeit von zu Hause aus kann die Mitarbeiter glücklicher und produktiver machen, also nehmen Sie sie an (5) . Finden Sie einen Weg, wie es für Sie und Ihr Team funktioniert.

10.Verwischen Sie diesen Hintergrund

Unser letzter Tipp ist, diesen Hintergrund zu verwischen. Wir haben alle diese schief gelaufenen Videoanrufe gesehen, bei denen Ihre Wangen vor Verlegenheit brennen und Sie immenses Mitgefühl für alle Beteiligten empfinden. Von Kindern, die ihre erfahrenen Eltern unterbrechen, die von den internationalen Nachrichten interviewt werden, bis hin zu Kleinkindern, die in Windeln herumtoben, haben wir in letzter Zeit unglaubliche Pannen gesehen.

Verhindern Sie mit einem unscharfen Hintergrund Pannen, bevor sie passieren. Zoom, Skype und so ziemlich jede andere Videoanruf-App verfügt über eine Funktion zum Verwischen des Hintergrunds.

Das Beste ist, dass Sie einen sofort sauberen Raum haben können, in dem all das Spielzeug und die Unordnung mit dieser Unschärfe versteckt sind. Jetzt müssen Sie Ihre Freizeit nicht mehr mit Putzen und Dekorieren verbringen, um der Welt vorzugeben, dass Sie das zweite Kommen von Martha Stewart sind.


Diese Tipps bringen Sie an die Spitze

Nun, Mütter, sind wir bereit, das zum Laufen zu bringen? Von der Erstellung von Zeitplänen bis zur Definition von Räumen kommt es auf die Vorausplanung an (die Superkraft jeder Mutter!).

Experimentieren Sie weiter, bis Sie herausgefunden haben, was für Sie und die Kinder funktioniert. Vertrauen Sie uns, es wird einfacher.

Lieben Sie diese Tipps?Besuchen Sie unsere Pinterest-Seitefür weitere Tipps, die mein Leben einfacher machen.