Wie man ein Menschenkind erkennt und damit umgeht

Einige Leute definieren ein Mann-Kind als einen erwachsenen Mann, der unreif ist, aber diese Definition ist tatsächlich unvollständig.

Wenn Sie das Pech haben, sich auf einen Mann einzulassen, dessen Verhalten nicht ganz normal erscheint oder der übermäßig bedürftig ist, haben Sie eine Person in der Hand, mit der es im Verlauf Ihrer Beziehung immer schwieriger wird, umzugehen, und die Ihre Beziehung herstellen kann Leben absolut elend.

Um diese Beziehung zu beenden, bevor sie zu weit geht, ist es wichtig, dass Sie erkennen, wie der Mann in Ihrem Leben auf Situationen reagiert, und ernsthaft überlegen, ob dies die Person ist, mit der Sie den Rest Ihres Lebens verbringen möchten Wenn die Zeiten hart werden und deine Kinder zeugen.



Wie man ein Menschenkind erkennt und damit umgeht.
Wie man ein Menschenkind erkennt und damit umgeht. | Quelle

Was ist ein Mann-Kind?

Männer, die für ihr Alter extrem unreif sind, wurden normalerweise als Kinder übermäßig gepflegt. Ihre Eltern schützten sie bis zu einem Punkt, an dem sie die natürlichen Situationen, die normalerweise im Leben auftreten, nicht mehr erleben oder die Konsequenzen von Fehlern tragen konnten.

Als Kinder würden ihre Eltern wahrscheinlich Dinge tun, wie ihr Fleisch beim Abendessen für sie zu schneiden, ihre Lehrer wütend zu konfrontieren, basierend auf der Version der Ereignisse in der Schule ihres Kindes, andere Kinder für ihr eigenes Verhalten verantwortlich machen, ihre Hausaufgaben für sie machen und Dinge von ähnlichem Typ.

Einem Kind beizubringen, zu denken, dass es immer Recht hat, ist niemals schuld und muss weder zu Hause noch in der Schule Aufgaben und Verantwortlichkeiten bewältigen, was sein geistiges Wachstum buchstäblich bremst.

Eltern ergreifen Schutzmaßnahmen, um sicherzustellen, dass ihr Kind glücklich und sicher ist, aber sie gehen oft zu weit. Wenn sie dies tun, sind ihre Absichten gut, aber die Ergebnisse sind auf lange Sicht für ihr Kind ruinös.

Ein wahres Lebensbeispiel

Ein Mann, den ich kenne, wuchs in einem Haus mit Eltern auf, die sich auf ihn verliebten, weil er das jüngste Kind und auch der einzige Junge war. Seine älteren Schwestern waren auch begeistert von ihm. Das Ergebnis war, dass er selten Konsequenzen für die Dinge hatte, die er tat, und das Gefühl hatte, dass er immer akzeptables Verhalten zeigte, auch wenn dies nicht wahr war.

Dieser Junge wuchs auf, ging aufs College, heiratete, bekam ein Kind und arbeitete als hochrangiger Administrator in seinem örtlichen Schulbezirk.

Er war bei seiner Arbeit schrecklich, aber weil er umgänglich war, achtete niemand auf die großen Fehler, die er bei seiner täglichen Arbeit gemacht hatte.

  • Die Kinder liebten ihn, weil er genau wie sie war!
  • Die Eltern liebten ihn, weil er ihre Kinder nie disziplinierte.
  • Die Lehrer hassten ihn, weil seine mangelnden Fähigkeiten ihre Arbeit viel schwieriger machten.

Er war ein körperlich großer Mann, weil er absolut keine Disziplin beim Essen hatte. Schlimmer noch, er hatte immer Schokoriegel zur Hand und aß sie ständig.

Er hatte eine schreckliche Ehe. Als seine Frau starb, heiratete er erneut. Diese Ehe war auch schrecklich.

Das Ergebnis seines undisziplinierten und unkontrollierten Verhaltens während seines ganzen Lebens war, dass das Essen und die Süßigkeiten ihn einholten. Jetzt hat er Herzkrankheiten, Nierenerkrankungen, Schlafapnoe und kann nur noch sitzen und fernsehen.

Trotz seiner Probleme schleicht er weiterhin die falschen Lebensmittel und ignoriert die Anweisungen seiner Ärzte.

Es ist eine traurige Geschichte, aber typisch für das, was passiert, wenn ein Junge nicht richtig erzogen wird, so dass er versteht, dass es Konsequenzen für alles gibt, was er sagt und tut!

Jungen, deren Eltern es ihnen erlauben, sie zu manipulieren, werden zu sehr unreifen Männern.
Jungen, deren Eltern es ihnen erlauben, sie zu manipulieren, werden zu sehr unreifen Männern. | Quelle

Wie man ein Mann-Kind erkennt

Es gibt viele Verhaltensweisen, die Menschen darauf hinweisen sollten, ob ein Mann in die Kategorie der extremen Unreife fällt. Dazu gehören unter anderem:

  • ständig zu spät zu Terminen, gesellschaftlichen Ereignissen und Treffen ankommen,
  • zu viel Zeit damit verbringen, sich selbst zu lieben,
  • Verantwortlichkeiten ignorieren,
  • niemals die Schuld auf sich nehmen,
  • Betrug jeglicher Art,
  • Dinge ausleihen und nicht zurückgeben,
  • Lügen, um sein Ego und seine Interessen zu schützen,
  • die Bedürfnisse anderer Menschen ignorieren oder herabstufen,
  • der Frau in seinem Leben gegenüber unangemessen romantisch oder unangemessen kalt zu sein,
  • Flirten mit anderen Frauen während mit seiner Frau oder Freundin und
  • weigert sich, die Arbeitslast mit seiner Frau zu teilen.

Kurz gesagt, ein Mann-Kind ist eine Person, deren jedes Verhalten „mich, mich und mich“ ruft. Er verbringt sein Leben damit, sich selbst zu schmeicheln und sich um seine eigenen Bedürfnisse zu kümmern, während er andere in seinem Leben so behandelt, als ob sie ihm etwas schulden.

Was ist zu tun

Der Umgang mit einer Person mit diesem Persönlichkeitsfehler ist nicht einfach, insbesondere wenn Sie sich erlaubt haben, zu weit in die Beziehung einzusteigen.

  • Einerseits wird er in seinem Verhalten zunehmend aggressiv, wenn Sie versuchen, die Dinge zu ignorieren, die er sagt und tut.
  • Auf der anderen Seite werden Sie die ganze Zeit kämpfen, wenn Sie versuchen, sein Verhalten zu ändern, nicht mit ihm übereinzustimmen oder sich irgendetwas in den Weg zu stellen, was er tun möchte.

Wenn Sie noch nicht involviert sind, ist es am besten, sich von der Beziehung zu entfernen.

Wenn Sie emotional oder rechtlich an die Beziehung gebunden sind und diese aufrechterhalten möchten, können Sie am besten versuchen, in den wichtigsten Fragen Kompromisse einzugehen.

Zum Beispiel war mein eigener Ex-Mann ein völlig undisziplinierter Spender. Nichts, was ich tun könnte, würde ihn davon abhalten, unser Geld zu verschwenden. Er würde sogar so weit gehen, Dinge zu verstecken, die er gekauft hatte!

Wir haben beide gearbeitet, aber er hat weit mehr als seinen gerechten Anteil unseres Einkommens für seine eigenen Bedürfnisse verwendet.

Infolgedessen eröffnete ich nur in meinem Namen ein separates Bankkonto, hinterlegte meine Gehaltsschecks darin, teilte unsere Lebenshaltungskosten auf und sagte ihm, was er übrig hatte, würde er ausgeben.

Bald ging ihm das Geld aus, aber ich weigerte mich, mich zu rühren. Ich würde seinen Anteil an den Rechnungen oder mein Geld nicht für die Spielsachen bezahlen, die er haben wollte.

Es war keine perfekte Lösung, aber es beseitigte jeden Groll, den ich über seine Ausgabegewohnheiten hatte. Ironischerweise stimmte er schließlich zu, mich alle seine Kreditkarten zerschneiden zu lassen. Das Ergebnis war, dass wir nach ein paar Jahren schuldenfrei wurden, und das machte ihn sehr glücklich!

Kompromiss oder gehen

Sie werden niemals in der Lage sein, mit einem Mann-Kind Kompromisse einzugehen, und Sie sollten es auch nicht versuchen. Wenn ein Kompromiss überhaupt nicht möglich ist, müssen Sie sich entscheiden, ob Sie in der Beziehung bleiben oder sie verlassen möchten.

Am Anfang ist es sehr schwierig, in einer Beziehung zu sehen, wie ein Individuum wirklich ist. Aus diesem Grund sollten Sie den Dingen immer genügend Zeit geben, bevor Sie langfristige Verpflichtungen eingehen.

Zu lernen, wie man ein Mann-Kind erkennt und damit umgeht, ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie jemals tun können, um sich vor einer unglücklichen Beziehung zu schützen. Es lohnt sich also, sich die Zeit zu nehmen, um die ganze Wahrheit zu erfahren.

Bist du in einer Beziehung mit einem Mann-Kind?

  • Ja
  • Nicht