4 Gründe, keine geheime Liebesbeziehung zu haben

Es gibt wirklich keinen guten Grund, eine Liebesbeziehung zu verbergen. Liebe gedeiht, wenn die Liebenden in verschiedenen Situationen Zeit miteinander mit Familie und Freunden verbringen. Zuerst kommt die Befragung, gefolgt vom Necken und Senden innerhalb des Kreises; Aber das Beste ist die Akzeptanz.

Geheimes Online-Dating mag harmlos erscheinen, da die Freunde glauben, dass sie Vorkehrungen treffen können, um ein sicheres Meeting zu gewährleisten, aber mindestens 10% der 20 Millionen Konten sind gefälscht. Wenn eine Person misstrauisch wird, hat diese Person möglicherweise so viele persönliche Informationen weitergegeben, dass der geheime Freund sie finden kann. Niemand wird in der Lage sein, den ahnungslosen Freund zu alarmieren, wenn die falsche Person auftaucht.

Selbst verbotene Liebe profitiert vom Geständnis. Wenn es endet, wenn das Geheimnis gelüftet wird, liegt es wahrscheinlich daran, dass es sollte. Wie können wir also jemanden, der Hinweise fallen lässt, davon überzeugen, uns die Geschichte zu erzählen und die Aufregung zu genießen?



Bildnachweis: Lola Cox
Bildnachweis: Lola Cox | Quelle

Beziehungen leben von (1) Freiheit, (2) Engagement, (3) Beratung und (4) Unterstützung. Dieser Artikel soll zeigen, wie diese vier wesentlichen Elemente zum Aufbau einer soliden Grundlage beitragen und wie das Verbergen der Beziehung sie zum Nachteil der Liebenden ausschließen kann.

(1) Geheimhaltung sabotiert die Freiheit

Geheime Liebesbeziehungen fordern die Liebenden auf, sich herumzuschleichen, auf die Uhr zu schauen, wenn sie Zeit miteinander verbringen, Geschichten zu erstellen, um ihre Spuren zu verwischen. Ihr Fokus ist abgelenkt, sie müssen über die Schulter nach den Menschen suchen, von denen sie befürchten, dass sie sie zusammen sehen. Sie müssen beim Beantworten von Telefonanrufen oder E-Mails vorsichtig sein.

Die Entwicklung der Kunst, nicht erwischt zu werden, kann mehr Energie erfordern als die Entwicklung der Beziehung. Betrachten Sie diese Nachteile:

  • Einige verstecken sich, weil sie die Beziehung festigen wollen, bevor sie sie offenbaren. Aber das Verstecken kann die Bemühungen, es zu pflegen, sabotieren.
  • Das Verstecken unterdrückt die Spontaneität, einen Anruf zu tätigen und zu sagen: 'Ich denke an dich.' (Es gibt eine Grenze, wie viel Gefühl SMS schreiben kann.)
  • Das Verstecken verweigert die Möglichkeit, unerwartet mit einem Überraschungsgeschenk aufzutauchen.

Ohne die Freiheit, Fragen zu stellen, wenn sie in den Sinn kommen, oder Erklärungen zu dem Zeitpunkt abzugeben, zu dem sie angemessen sind, bleiben viele noch nicht abgeschlossene Geschäfte ohne Lösung. Außerdem können Liebesausdrücke, die für geheime Treffen gespeichert wurden, außer Kontrolle geraten.

(2) Geheimhaltung deutet auf mangelndes Engagement hin

Ein Mann, der eine geheime Beziehung zu einer Frau hat, kann geheime Beziehungen zu zwei oder drei haben. Warum sollte einer von ihnen besorgt sein, wenn jeder seine geheimen Spiele nicht kennt? (Es könnte auch die Frau sein, die die Männchen zweimal zeitlich festlegt.)

Falls ein Partner gezwungen ist, die geheime Beziehung preiszugeben, kann der andere dies bestreiten, da er weiß, dass es keine Zeugen gibt. Man könnte ein hilfloses Opfer des geistigen oder geistigen Fehlers des anderen werden.

Die Chancen auf Ehrlichkeit und Engagement sind bei Paaren besser, die ihre Familie und Freunde über ihre Beziehung informieren. Zusammen mit geheimen Zusicherungen stärkt es das Vertrauen, als Objekt der Liebe eines Menschen eingeführt zu werden. Außerdem Forscher in Eine Studie (Lehmiller, 2009) fand einen Zusammenhang zwischen Geheimhaltung und mangelndem Engagement. Sie stellten fest, dass Menschen in geheimen Beziehungen sich und ihre Partner weniger wahrscheinlich als Paare betrachten und folglich ihre Nähe und ihr Gefühl der Verbindung einschränken.

(3) Geheimhaltung behindert guten Rat

Jeder braucht Rat von einer vertrauenswürdigen Quelle.
Jeder braucht Rat von einer vertrauenswürdigen Quelle. | Quelle

Meistens ist der Rat, den die Liebenden zu vermeiden versuchen, der Rat, den sie brauchen. Zum Beispiel verstecken Teenager die Beziehung, weil sie die Missbilligung der Eltern fürchten. Sie weigern sich, auf die Einwände der Eltern zu hören, weil sie nicht klug genug sind, um zu entsprechen, wenn die Einwände der Eltern Sinn machen. und selbst wenn die Eltern keine guten Gründe für ihre Einwände haben, sind die Jugendlichen nicht in der Lage, die Beziehung ohne die Unterstützung der Eltern fortzusetzen. Sie sind besser dran zu warten (während sie mit anderen Freunden rumhängen) als eine Liebesbeziehung zu verstecken, für die sie nicht gerüstet sind.

Erwachsene verstecken sich auch aus Angst vor Missbilligung durch rivalisierende Familien, vor Vorurteilen, vor dem Management in Einrichtungen, die Romanzen am Arbeitsplatz missbilligen. Es ist besser für das Paar, die Regeln zu berücksichtigen und dann die Entscheidung zu treffen, sich zu halten oder gemeinsam zu behaupten. Wenn sie sich mit einer geheimen Beziehung belasten, können sie sich jahrelang verstecken und schließlich ihren Beratern Recht geben. Je früher sie ihre Entscheidung erklären, desto besser.

(4) Liebe lebt von freundlicher Unterstützung

Familienmitglieder und Freunde bieten eine wichtige Form der Unterstützung, wenn sie das Paar einladen, sich unter andere Menschen zu mischen. Je mehr die Liebenden einander bei der Interaktion und Reaktion in unterschiedlichen sozialen Umgebungen zuschauen, desto mehr lernen sie voneinander.

Es ist einfacher vorzutäuschen, wenn es nur eine Person gibt, die beeindruckt; Die wahren Farben tauchen in ungeplanten Konfrontationen während des Familienessens oder einer Gruppendating-Aktivität auf. Manchmal sind alle freundlich und manchmal fühlen sie sich unwohl. Sie lernen, wie man zusammenarbeitet, wenn die Chancen gegen sie stehen. Sie brauchen diese Orientierung, um als Paar zu leben.

Sie brauchen die Unterstützung von Vertrauten, ein oder zwei Personen, denen sie beide vertrauen, um ihre zwischenmenschlichen Kämpfe sowie die Schwierigkeiten, mit denen sie von außen konfrontiert sind, herauszufinden. Im Verlauf ihrer Beziehung werden sie lernen, ihr Unterstützungssystem zu schätzen. Sie werden auch lernen, einander zu lieben und zu vertrauen, über die Sorgen und Meinungen anderer hinaus.

Es gibt viele Geheimnisse zu bewahren, aber die Liebe zueinander ist eine erfreuliche Nachricht, die es wert ist, geteilt zu werden!

Verwandte Artikel