Wie Sie vermeiden, sich in Ihren Schwarm zu verlieben und eine Beziehung einzugehen

Wird Ihre Freundschaft zu einer Beziehung? Möchtest du aufhören, dich in deinen Schwarm zu verlieben, mit dem du jeden Tag rumhängst?
Wird Ihre Freundschaft zu einer Beziehung? Möchtest du aufhören, dich in deinen Schwarm zu verlieben, mit dem du jeden Tag rumhängst?

Wie man sich nicht verliebt? Es ist schwierig, Amors Pfeil auszuweichen, aber es ist möglich. Sie können vermeiden, sich in Ihren Schwarm zu verlieben, indem Sie auf bestimmte Weise mit der Situation umgehen. Egal, ob Sie sich in einer Lebensphase befinden, in der Sie keine Zeit für Liebe haben oder einfach nicht in einer Beziehung mit jemandem sein möchten, nehmen Sie Tipps und lernen Sie, wie Sie vermeiden können, sich in den süßen Kerl zu verlieben Ihre Schulklasse oder das schöne Mädchen in Ihrem Büro.

1) Erinnern Sie sich an frühere bittere Beziehungen: Fühlen Sie sich von Natur aus vom Verlieben abgestoßen

Eine der einfachsten Möglichkeiten, sich vom Verlieben in jemanden abgestoßen zu fühlen, besteht darin, über die bitteren Erfahrungen aus Ihren früheren Beziehungen nachzudenken. Mach dir keine Sorgen mehr um deine Vergangenheit, sondern gib den bösen Erinnerungen einen kurzen Einblick.

Egal, ob es um irrsinnige Kämpfe geht, bei denen es darum geht, keine Anrufe zu beantworten, um den Albtraum, mit einem Ex zu arbeiten, um Schrecken vor Betrug oder um alberne Auseinandersetzungen über Notlügen, Sie können sich an die schlechten Zeiten Ihrer früheren Liebeserfahrungen erinnern. Fragen Sie sich, ob Sie das alles noch einmal durchgehen möchten.



2) Hören Sie auf, sich Facebook, Twitter, Tumblr, Instagram und Pinterest Ihres Schwarms anzusehen

Wenn Sie ständig das Facebook-Profil Ihres Schwarms durchsuchen, um zu überprüfen, ob er oder sie etwas Neues gepostet oder ausspioniert hat, um zu sehen, mit wem Ihr Schwarm online interagiert, werden Sie nur tiefer in den Treibsand der Liebe geraten.

Wenn Sie sich nicht von den Aktivitäten Ihres Schwarms auf Facebook, Twitter, Tumblr, Instagram und Pinterest ablenken können, schneiden Sie sich für eine Weile von den sozialen Online-Medien ab. Ein ständiger Feed mit Online-Informationen über Ihren Schwarm erschwert es Ihnen, ihn oder sie aus Ihrem Kopf zu bekommen.

3) Warten Sie auf jemanden, der besser ist: Fallen Sie nicht in Eile in eine Beziehung

Schmetterlinge in den Bauch zu bekommen, ist möglicherweise kein guter Grund, eine Beziehung mit jemandem aufzunehmen. Sie könnten sich aus vielen unbegründeten Gründen in eine Person verlieben, z. B. weil Sie sich langweilen, seit langer Zeit nicht mehr in einer Beziehung sind oder mit Gruppenzwang fertig werden.

Um sich nicht in jemanden zu verlieben, überdenken Sie Ihre Gründe, Amors Köder zu beißen. Bist du wirklich in eine Person verliebt oder verursachen situative und umständliche Elemente ein Flattern in deinem Herzen? Hat der Mann oder das Mädchen die Eigenschaften, nach denen Sie bei einem Partner suchen, oder gehen Sie in Eile Kompromisse ein? Stellen Sie sich diese Fragen, um sich nicht zu verlieben.

4) Verbringen Sie weniger Zeit mit Ihrem Schwarm

Es ist normal, die Zeit zu verkürzen, die Sie mit jemandem verbringen, an den Sie gebunden sind. Wenn Sie mehr Zeit mit Ihrem Schwarm verbringen, kann es für Sie schwierig sein, sich zu lösen und nicht mehr an ihn oder sie zu denken, selbst wenn Sie alleine sind.

Nippen Sie es im Keim und lassen Sie die ständige Kameradschaft Ihres Schwarms los. Mehr Zeit mit Ihrem Schwarm bedeutet mehr Möglichkeiten, Gespräche zu beginnen, zusammen abzuhängen und zu flirten.

5) Denken Sie über die Vorteile des Alleinseins und die Nachteile einer Beziehung nach

Zu tun, was Sie wollen, sich unter andere Menschen zu mischen, mehr Zeit für sich selbst zu haben und ein unbeschwertes Leben zu führen, sind einige der Vorteile, Single zu sein.

Das Herz gebrochen von einem betrügerischen Partner zu haben, von Verantwortlichkeiten festgefahren zu sein, sich auf kleine Streitereien einzulassen, den Wünschen eines Partners nachzugeben und Komplikationen im Leben hervorzurufen, sind einige der Nachteile einer Beziehung.

Sich nicht zu verlieben ist so einfach, wie sich daran zu erinnern, wie viel Glück Sie haben, Single zu sein, und wie kompliziert Ihr Leben werden kann, wenn Sie einmal in einer Beziehung sind.

6) Konzentrieren Sie sich auf Ihre Karriere oder Ihr Studium: Setzen Sie Ihre Prioritäten richtig

Es ist ein natürliches Gefühl, sich mitreißen zu lassen, wenn Sie verliebt sind. Möglicherweise möchten Sie bis spät in die Nacht träumen oder mit Ihrem Schwarm telefonieren. Dies kann Sie von Ihren Zielen und Ambitionen ablenken, unabhängig davon, ob sie mit Ihrem Studium oder Ihrer Karriere zusammenhängen.

Denken Sie über Ihre Karriere- oder Studienprioritäten nach, wenn Sie das Gefühl haben, sich in Ihren Schwarm zu verlieben. Erinnere dich immer wieder daran, dass Liebe dich davon abhalten kann, deine Ziele zu erreichen.

7) Erfahren Sie mehr über die dunkle Seite Ihres Schwarms: Kennen Sie die Fehler und die Vergangenheit

Sie können sich davon abhalten, sich in Ihren Schwarm zu verlieben, indem Sie über seine oder ihre schlechten Eigenschaften Bescheid wissen. Beachten Sie schlechte Verhaltensmerkmale, schlechte Gewohnheiten, Fehler in der Vergangenheit, frühere Beziehungen und all die anderen Dinge, die eine Beziehung möglicherweise ruinieren könnten, wenn Sie mit ihm oder ihr eins wären.

Wann immer Sie an Ihren Schwarm denken, werden Sie wahrscheinlich ein perfektes Bild von ihm oder ihr in Ihrem Kopf zaubern. Erinnern Sie sich daran, dass Ihr Schwarm nicht einmal Ihrem Bild eines idealen Liebhabers nahe kommt, indem Sie alle seine schlechten Eigenschaften in Ihrem Kopf wiederholen.

8) Halten Sie sich ständig beschäftigt: Gönnen Sie sich sehr wenig Freizeit

Sie können es möglicherweise nicht vermeiden, sich in Ihren Schwarm zu verlieben, wenn Sie sich die Zeit geben, die ganze Zeit über diesen Kerl oder dieses Mädchen nachzudenken. Sich zu beschäftigen ist bekanntermaßen eine übliche Technik, um nicht mehr an etwas zu denken oder jemanden vorübergehend oder dauerhaft zu vergessen.

Verfolgen Sie ein Hobby, nehmen Sie einen Teilzeitjob an, babysitten Sie das Kind Ihres Nachbarn, helfen Sie Ihren Eltern, die Garage aufzuräumen, engagieren Sie sich für gemeinnützige Dienste oder tun Sie alles, um sich zu beschäftigen. Je mehr Sie Ihren Geist beschäftigen, desto geringer sind Ihre Chancen, über Ihren Schwarm nachzudenken.

9) Schlafen Sie ein, wenn Sie müde sind: Lassen Sie sich nicht träumen

Tagträumen und Fantasieren über Ihren Schwarm im Bett in der Nacht kann einer der schlimmsten Schuldigen sein, die Sie zum Verlieben bringen. Dies ist gefährlich, weil es Ihren Geist dazu bringt, zwischen den Linien nachzudenken und ein rosiges Bild zu zeichnen, das der Realität diametral entgegengesetzt sein kann.

Um dem entgegenzuwirken, lesen Sie, bis Ihre Augen schwer sind, schauen Sie fern, bis Sie sich abends dösen oder trainieren hören, damit sich Ihr Körper gezwungen fühlt, ins Bett zu gehen. Die Idee ist, einen gesunden Schlaf zu haben und Ihre Gedanken nicht schweifen zu lassen.

Eine scheinbar bescheidene Körpersprache kann Ihre Gefühle für Ihren Freund, der auch Ihr Schwarm ist, weiter verstärken. Vermeiden Sie dies, indem Sie Ihre Grenzen bei physischen Interaktionen festlegen.
Eine scheinbar bescheidene Körpersprache kann Ihre Gefühle für Ihren Freund, der auch Ihr Schwarm ist, weiter verstärken. Vermeiden Sie dies, indem Sie Ihre Grenzen bei physischen Interaktionen festlegen. | Quelle

10) Setzen Sie klare Grenzen und Grenzen für Ihr Verhalten in Bezug auf Ihren Schwarm

Es fällt Freunden leicht, sich ineinander zu verlieben, wenn sie viel Zeit miteinander verbringen und sich gegenseitig ihre Gefühle anvertrauen. Wenn Sie begonnen haben, Gefühle für Ihren Freund zu entwickeln und vermeiden möchten, sich in ihn oder sie zu verlieben, sollten Sie klare Grenzen setzen.

Vermeiden Sie scheinbar platonische Handlungen wie Händchenhalten, langes Umarmen oder andere spielerische Possen, die das Potenzial haben, Ihre Gefühle für Ihren Schwarm zu verstärken. Eins kann leicht zum anderen führen und die Situation kann augenblicklich außer Kontrolle geraten.

11) Investiere Zeit, um neue Freunde zu finden: Lass dir von einem pulsierenden sozialen Leben helfen, dich nicht zu verlieben

Neue Freunde zu finden oder neue Leute kennenzulernen ist oft der häufigste Ratschlag, um eine Trennung zu überwinden, sich nicht mehr einsam zu fühlen, aus einer Depression herauszukommen oder sich nicht schlecht zu fühlen. Dieser Tipp kann auch gut dazu beitragen, dass Sie sich nicht verlieben, wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit auf andere Personen verteilen.

Möglicherweise können Sie sich auf natürliche Weise ablenken, indem Sie ein aktives soziales Leben führen, anstatt sich zu zwingen, nicht mehr an Ihren Schwarm zu denken. Verlassen Sie das Haus und lernen Sie die Menschen kennen.

12) Sagen Sie Ihrem Schwarm, dass Sie bereits verpflichtet sind: Schützen Sie ihn oder sie

Wenn Ihr Schwarm auch Anzeichen dafür zeigt, dass er Sie mag, kann es für Sie unmöglich werden, sich zurückzuhalten und die koketten Fortschritte nicht zurückzugeben. Sie können Ihren Schwarm abwehren, indem Sie einen Stein auf Ihr Herz legen und ihm oder ihr sagen, dass Sie bereits jemanden sehen.

Ihr Schwarm wird sich wahrscheinlich zurückziehen, wenn Sie von Ihrem Beziehungsstatus erfahren. Diese Notlüge zu sagen kann wie eine verletzende Sache erscheinen, aber es kann Ihnen helfen, sich nicht zu verlieben.

13) Hören Sie auf, romantische Filme anzusehen oder matschige Musik zu hören: Lassen Sie sich nicht ablenken

Sie können sich selbst helfen, sich nicht zu verlieben, indem Sie externe Faktoren vermeiden, die Sie dazu inspirieren könnten, genau das Gegenteil zu tun. Sie sind wahrscheinlich verletzlich, wenn Sie sich in jemanden verlieben und romantische Filme oder Lieder Sie dazu bringen können, sich von Ihren Gefühlen mitreißen zu lassen.

Rom-Coms und romantische Songs können die perfekte Inspiration sein, um Ihr Herz in Schwung zu bringen. Sie werden es Ihnen schwer machen, sich zu behaupten und Nein zu Ihrem Herzen zu sagen, das sich verzweifelt in dem angenehmen Gefühl der Liebe aalen möchte.

14) Distanziere dich vorübergehend von deinem Schwarm

Um zu testen, ob Sie sich wirklich in Ihren Schwarm verlieben oder verliebt sind, distanzieren Sie sich für kurze Zeit von ihm oder ihr.

Es ist wahrscheinlich, dass Sie in andere Dinge und andere Menschen vertieft werden. Dieser Natural Reality Check verhindert leicht, dass Sie sich in Eile verlieben. Zeit und Entfernung sind in den meisten Situationen als Heiler bekannt, und dies ist keine Ausnahme.

15) Sei nicht emotional an Menschen gebunden

Wenn ein Kollege ohne Überstunden zurückbleiben würde, um Ihnen bei Ihrer Präsentation zu helfen, würden Sie seine Großzügigkeit bewundern oder ihn einfach als Mittel sehen, um die Arbeit zu erledigen? Wenn ein Mädchen in der Klasse Ihnen bei Ihren Hausaufgaben helfen würde, würden Sie dies als Zeichen der Anziehung sehen oder würden Sie sie als potenzielle Hausaufgabenfreundin ansehen?

Dies waren klassische Beispiele dafür, wie Sie entweder emotional an Menschen gebunden werden können oder sie als Elemente betrachten können, die für Sie von Vorteil sein können, um Ihre eigenen Ziele zu erreichen. Die Idee ist nicht, kaltherzig zu sein, sondern in den meisten Situationen in der Schule, im College oder im Büro praktisch zu sein.

16) Versuche nicht zu sehr, dich nicht zu verlieben

So albern das auch scheint, Sie können leicht etwas oder jemandem erliegen, wenn Sie sich zu sehr bemühen, dies zu vermeiden. Wenn zu viel Aufwand in die Vermeidung gesteckt wird, wird der Verstand wahrscheinlich die ganze Zeit darüber nachdenken. Dies wird den ganzen Zweck der Vermeidung zunichte machen.

Beschränken oder verbannen Sie Ihren Schwarm nicht mit Gewalt aus Ihrem Leben, da dies wahrscheinlich zu einer künstlichen oder angespannten Situation führt. Behandle deinen Schwarm wie einen anderen Freund oder eine gewöhnliche Person. Hören Sie auf, die ganze Situation zu komplizieren.