Rat für Männer: Warum sie argumentiert

Mit einer argumentativen Frau zusammen zu sein, kann manchmal schwer zu ertragen sein, aber es ist schwer
Mit einer argumentativen Frau zusammen zu sein, kann manchmal schwer zu ertragen sein, aber es lohnt sich oft, herauszufinden, was los ist, und es zu lösen. | Quelle

Quickie-Erklärungen

Manchmal scheint es nicht genug Zeit zu geben, um die vor uns liegenden Herausforderungen gründlich zu erkunden und zu verstehen. Für diejenigen unter Ihnen, die eine kürzere Antwort auf suchen warum Frauen streitenDie grundlegende und richtigste Antwort lautet:

Sie ist unglücklich über etwas in ihrem Leben, das nicht so läuft, wie sie es gehofft oder erwartet hatte.

Dies ist keine sehr beschreibende Antwort, die die meisten Männer leicht selbst ableiten können. In den ausführlichen Texten unten habe ich eine Vielzahl von Details aufgeführt, damit Sie Ihre argumentative Frau wirklich verstehen und Ihre Beziehung wieder an einen harmonischeren und angenehmeren Ort bringen können.



Du bist hier

Wenn Sie hier sind, würde ich mir vorstellen, dass Sie ein fürsorglicher Mann sind, der seine Frau sehr liebt. Wenn sie nur aufhören würde, über alles zu streiten. Sie sind ein vernünftiger Mann, der mehr als nur anständige Anstrengungen unternimmt, um ein guter Lebenspartner zu sein, der nur das Gefühl haben möchte, wer er ist, wie er ist und was er selbstbewusst tun kann. Wenn ich Sie fast beschrieben habe, ist es wichtig zu wissen, dass Sie nicht allein sind. Nicht annähernd.

Es gibt Männer da draußen, genau wie du; Alle, die in Frauen verliebt sind, von denen sie nie gedacht hätten, dass sie in der Flitterwochenphase so verdammt argumentativ gewesen sein könnten.

Und je nachdem, wie wunderbar diese Flitterwochenphase war oder wie gut der Rest der Beziehung im Streit war, ist es sinnvoll, dass Sie hier nach Antworten suchen, wie Sie alle unnötigen Streitereien verstehen und vorzugsweise beenden können.

Zum Glück bin ich auf deiner Seite.

Ich war diese Geliebte, die anscheinend über alles streiten muss, sowie auf der anderen Seite des Zauns - mit ein paar Männern zusammen gewesen zu sein, die nie das Gefühl hatten, dass etwas gelöst wurde, es sei denn, wir haben uns gestritten und gestritten es zuerst.

Es ist meine aufrichtige Hoffnung, dass etwas in diesem Artikel Ihnen hilft, Ihre argumentative Frau und sich selbst besser zu verstehen. damit Sie entscheiden können, welcher Weg vorwärts für Sie am besten ist.

Wo die Dinge schief gehen ...

Wenn wir uns zum ersten Mal von unseren Partnern verzaubern lassen, ist es schwer vorstellbar, dass wir uns durch ein Leben und eine Zukunft mit ihnen gestärkt, verehrt, geschätzt, geliebt und unterstützt fühlen. Es würde uns das Gefühl geben, etwas Besonderes und Bedeutendes zu sein, selbst wenn unser Geliebter auf diese Weise die einzige Person an unserer Seite ist.

Ihr weibliches Gegenüber fühlte sich genauso, als Sie beide das erste Mal zusammenkamen.

Es ist so, dass Sie beide in den ersten Monaten oder sogar in den ersten fünf oder sechs Jahren fantastisch genug waren, um gepaart zu werden, und dass Sie sich alle Mühe gegeben haben, miteinander zu gefallen und zu spielen. Machen Sie viele massive Einzahlungen in Ihre Liebesberichte.

Obwohl einmal die Neuheit In einer Beziehung beginnt zu verblassen, ebenso wie die Hormone und synchronisierten Schwingungen, die dazu führen, dass wir besonders nett, super kokett und motiviert handeln, unseren Partnern jede Chance zu geben, die wir können.

Einmal dies Flitterwochen Die Phase beginnt wieder zu rasen, es kann sich für Sie und Ihre Frau so anfühlen, als wären Sie seit Monaten oder Jahren von einer ernsthaft schweren Droge abhängig.

Abhängig davon, wie verbunden Sie mit Ihrem bedeutenden Schatz waren und wie oft Sie den Übergang von den Flitterwochenhormonen mit früheren Langzeitliebhabern überlebt haben, wird bestimmt, wie felsig oder glatt diese Übergangsphase für jeden von Ihnen sein wird. Wenn Sie diese Phase noch nie mit einem anderen gründlich durchlaufen haben oder wenn es in der Vergangenheit eine dramatische Achterbahnfahrt war, wird Ihr Unterbewusstsein versuchen, Sie dazu zu bringen, sich darauf vorzubereiten Schlacht Wenn Sie anfangen, weniger von dem Dopamin-Oxytocin-Hormon-Cocktail zu bekommen, haben Sie in den letzten Monaten oder Jahren viel getrunken. Dies vorbereiten und Projektion kann eine ansonsten harmonische Beziehung in eine Beziehung mit ständigen Konflikten verwandeln, bis Sie beide von dem Hormontropfen entwöhnt sind, auf dem Sie waren.

Leider ist es bis zu unserem 50. Lebensjahr viel wahrscheinlicher, dass wir unsere eigene Biologie und Psychologie auf diese Weise (bewusst oder unbewusst) bewusst verstehen. Dies macht es viel wahrscheinlicher, dass die Dinge nicht so reibungslos laufen, wie sie sein könnten.

Es ist oft zu Beginn dieses Übergangs, dass wir beginnen, das zu sehen nicht so angenehm Merkmale der Persönlichkeit unseres Partners kommen heraus; einschließlich Argumentationsfähigkeit, Angst, Eifersucht und verschiedene Bindungsprobleme.

Wenn Sie die Zeitachse in Ihrer Beziehung kennen und es noch früh ist, wenn Sie die Flitterwochenphase mit Ihrer Dame verlassen, können Sie möglicherweise noch einige festlegen Kissen und den Entnahmevorgang ein wenig entleeren.

Alternativ, wenn Sie es zufriedenstellend durch frühere Übergänge aus dem geschafft haben Hormon befeuert In der Flitterwochenphase mit bedeutenden Partnern in der Vergangenheit werden Sie sich wahrscheinlich nicht allzu gestört fühlen, wenn Sie das natürliche Auf und Ab nicht hormondotierter Beziehungen bemerken. Wenn Ihre Freundin oder Frau eine ähnliche Entwicklung in ihren Beziehungserfahrungen erreicht hat, sind sie genau dort mit Ihnen.

Mit zwei Partnern mit ausgeprägten Fähigkeiten zur gesunden Konfliktlösung und Kommunikation ist der Übergang zu einer bequemeren und natürlich fließenden Beziehung viel weniger umständlich und außergewöhnlich kurz.

Leider ist es in der Regel wahrscheinlicher, dass einer oder beide Partner über schlechte Fähigkeiten in der Konfliktlösung oder im Ausdruck von Emotionen verfügen, die aus weniger als schönen Erfahrungen in der Vergangenheit stammen. Wenn dies der Fall ist, kann die natürliche Entwicklung, die unsere Beziehungen durchlaufen sollten, schnell zu rauen Furchen werden, die Sie beide verrückt machen.

An diesem Punkt finden sich Männer wie Sie aus der ganzen Welt auf der Suche nach Seelen und suchen nach Antworten auf Fragen wie:

  • 'Warum zum Teufel streitet sie die ganze Zeit mit mir?'
  • 'Warum kämpft sie immer mit mir?'
  • 'Was habe ich getan, um sie so zu verärgern?'
  • 'Warum muss sie immer Recht haben?'
  • 'Woher weiß ich, ob sie diejenige ist, die all diese Kämpfe wert ist?'
  • 'Was macht sie wollen von mir?'
  • 'Wie kann ich wissen, ob das, worüber sie sich aufregt, wirklich das Problem ist?'
  • 'Woher weiß ich, wann ich nachgeben und wann ich meine Wünsche und Grenzen wahren muss?'
  • 'Ist sie diejenige, die all diese Mühe wert ist?'

Es gibt Dutzende von Varianten dieser Fragen; Alle von ihnen übersetzen sich in praktisch dieselbe Grundfrage: Warum ist mein Partner nicht glücklich und zufrieden mit mir?Und ist sie die Richtige für mich? d.h. ist sie all dieses Unglück und Streiten wert?

Warum streiten sich manche Frauen so oft?

Es gibt viele verschiedene Umstände, unter denen sich ein Mann in einer Beziehung mit einer Frau befindet, die zu streiten scheint viel.

Es könnte sein, dass sie immer eine starke und einfühlsame Frau war; Schon früh in der Flitterwochenphase haben Sie das wahrscheinlich besonders gefunden attraktiv, aber jetzt, wo sie Meinungen beginnen sich auf Ihre Mängel oder ihr beständiges Unglück einzulassen, es fühlt sich nicht so an attraktiv nicht mehr.

Es könnte auch sein, dass sie versucht hat, mehrere Probleme mit Ihnen zu lösen, die nicht angemessen gelöst wurden. Entweder aufgrund ihrer eigenen Unfähigkeit, Ihnen das Problem klar mitzuteilen, oder weil es sich um Probleme handelt, auf die Sie nicht Einfluss nehmen können, oder um eine Kombination aus beiden. Unabhängig vom Grund zermürben ungelöste Probleme eine Person und wenn sie so zahlreich werden darf, dass sie es auch kann vorhersagen Ob zukünftige Probleme, die sie möglicherweise mit Ihnen lösen möchte oder nicht, wird als unwichtig abgetan, da Sie sie nicht so hoch schätzen wie sie. Jeder in dieser Position wird mürrisch; vor allem, wenn sich diese Probleme weiter verschärfen und erneut auftreten.

Chronische körperliche Schmerzen und Funktionsstörungen können auch den perfekten Nährboden schaffen, um eine normalerweise süße Frau in ein ausgehungertes Tier zu verwandeln, das jeder herumwirbelt, um Konflikte zu vermeiden.

Ein anderer Grund könnte komplexer sein; einschließlich der Möglichkeit ernsthafter psychischer Gesundheitsprobleme (und ist sich dessen wahrscheinlich selbst nicht bewusst) aufgrund traumatischer früherer Beziehungen, Kindheit oder sogar seit der Geburt.

Unabhängig vom Grund, warum manche Frauen so viel streiten, können regelmäßige Streitereien und Konflikte die Entschlossenheit und das Engagement eines jeden wirklich zerstören. Dies gilt insbesondere dann, wenn sich das Streiten Kritik, Mobbing, Respektlosigkeit, Projektion und / oder anderen unreifen Verhaltensweisen zuwendet. Sie alle führen uns von der Liebe weg.

Niemand möchte das Gefühl haben, ständig 'falsch' oder 'in Schwierigkeiten' zu sein, genauso wenig wie er sich konsequent ignoriert, ungültig, unterreizt, nicht verehrt, unterschätzt, nicht respektiert oder nicht unterstützt fühlen möchte.

Eine solche Dynamik führt zu Ressentiments und Verachtung; Vibrationen bekannt zu beenden selbst die scheinbar schicksalhaftesten Beziehungen.

Dynamik, die sich kontinuierlich von negativen Emotionen ernährt, die von einem von Ihnen ausgehen; unabhängig davon, wer was angefangen hat oder wer mehr getan hat, um die Dinge zu lösen.

Um diese Dynamik zu verringern, müssen Sie beide anfangen, Verantwortung zu übernehmen wählen und steuern deine eigenen Gedanken, Gefühle, löst aus und Absichten; und herausfordernd euch um dafür verantwortlich zu bleiben, dass Ausrutscher oder Mängel auf eigene Faust behoben werden.

Dieser Prozess kann sofort beginnen, wenn Sie beschließen, die Führung zu übernehmen; So wie es Ihre Partnerin tun müsste, wenn die Rollen vertauscht würden, und sie war diejenige, die zuerst Hilfe suchte und sich authentisch nach Veränderung sehnte.

Warum argumentiert jemand?

Es ist wichtig, ein grundlegendes Verständnis für menschliches Verhalten, Persönlichkeiten, Beziehungsdynamik, zwischenmenschliche Kommunikationund Argumentationsfähigkeit selbst.

Streiten wird oft als sehr kompliziert empfunden, wenn es tatsächlich gerecht ist Kommunikation.

Für Männer und Frauen; Sobald Sie das böse entfernen Tonfall, irgendein Leichtfertigkeitund entfernen Sie die Füllwörter, mit denen wir uns mehr oder weniger mächtig fühlen. Streiten ist nur unsere menschliche Art zu sagen: 'Meine Gefühle sind verletzt, und ich habe die höflicheren Möglichkeiten, die ich kenne, erschöpft, um zu versuchen, zu lösen, zu ändern oder zu beseitigen, was mich stört oder nicht befriedigt.'

Vor allem ist es wichtig zu verstehen, dass bei den meisten Frauen Argumentationsfähigkeit selbst ist normalerweise nicht a fest verdrahtet Persönlichkeitsmerkmal, und dass es einige signifikante Unterschiede zwischen jemandem, der argumentativ ist, und jemandem, der es ist, gibtdurchsetzungsfähig.

  • Argumentativität ist im Wesentlichen ein unlogisch wünschen 'Sieg'oder am meisten fühlen richtig oder richtigim Kontext dessen, worüber gestritten wird. In den meisten Fällen handelt jemand, der argumentativ ist, entweder aggressiv, defensiv oder flippig und zeigt die Unfähigkeit und / oder den Unwillen, weder seine Position noch das Ergebnis zu erklären, das er am Ende des Gesprächs erreichen möchte.

Die beiden häufigsten Formen des Streits sind Beleidigend Streiten und Defensives Streiten

  • Ein Beispiel für jemanden streiten mit dir Defensiv: Der erste Partner initiiert ein Gespräch, in dem er seinen Partner auffordert, etwas nicht mehr zu tun oder ihm zu helfen, es zu verstehen Warum Sie tun, dass der erste Partner verletzt oder verwirrt ist. Aus irgendeinem Grund fühlt sich der zweite Partner mit dem Thema oder der gewünschten Änderung unwohl, was erfordert, dass er etwas zugibt und die Verantwortung für etwas übernimmt, das er getan hat. Sie haben eindeutig Angst, dass die Konsequenzen, die sie für das Streiten und Ausweichen haben könnten, viel sicherer sind als die Konsequenzen, wenn sie sich der Wahrheit stellen oder sie bekennen. In diesem Fall werden Sie wahrscheinlich den zweiten Partner bemerken, der dies versucht ausweichen Beantwortung von Fragen klar oder angemessen. In jedem Moment, in dem der erste Partner den zweiten bei einem Ausrutscher oder bei Nichtbeantwortung erwischt, greift Partner zwei wahrscheinlich auf Schuldzuweisungen oder Schuldzuweisungen zurück, um die Situation zu verwirren und Partner eins dazu zu bringen verteidigen ihre eigenen Mängel, während sie herausfinden, wie sie nicht mehr auf ihre eigenen antworten können. Wenn sie können, die defensiv argumentativ Der Partner wird sehr wahrscheinlich versuchen, die emotionalen Abwehrkräfte des ersten Partners zu zermürben, indem er immer wieder denselben Zyklus verwendet, bis er seinen Partner wütend genug macht, um das Gespräch zu beenden, bis er sich mutig / gerechtfertigt genug fühlt, um vor dem zu fliehen Konversation oder bis Partner zwei seinen Partner in Bezug auf die Dinge, die er getan hat, schlechter gefühlt hat als die eine Sache, die Partner respektvoll um Veränderung oder Erklärung gebeten hatte; selbst wenn dies als Antwort auf die ursprüngliche Anfrage des ersten Partners keinen Sinn ergibt.
  • Ein Beispiel für Offensive Argumentieren: ist, wenn die streiten greift ihren Partner mit Kritik, unangemessenen Anfragen oder Respektlosigkeit gegenüber anderen Personen im Gespräch an. Partner eins könnte zu Partner zwei kommen und sie fragen, warum sie den Müll nicht rausgebracht haben, was eine vernünftige Frage zu sein scheint, bis sie auf Partner zwei antworten, der ehrlich zugibt und sich dafür entschuldigt, dass er von Arbeitsgedanken abgelenkt ist sich beschweren, dass sie noch nie Nehmen Sie den Müll raus oder tun Sie etwas Hilfreiches im Haus oder denken Sie an irgendjemanden außer an sich selbst oder an ... eine Vielzahl anderer unnötiger, unwirksamer und geradezu verletzender Beschwerden und Kritikpunkte. Wie auf dem Etikett beschrieben, wird Partner 1 argumentative Kommunikationsstile verwenden, um provozieren und Attacke eher, als vermeiden oder ausweichen.

Das Hauptziel jeder Art von Argumentativität ist entweder verwechseln oder verletzen der andere Partner. Der Argumentator will nichts lösen. Ihr Hauptziel ist es, Sie entweder dazu zu bringen, etwas zu tun, was sie wollen, oder Sie dazu zu bringen, sie nicht mehr dazu zu zwingen, sich etwas zu stellen oder etwas zu ändern, das sie tun (ob das irgendeinen Sinn ergibt oder nicht).

  • Durchsetzungsvermögen kann mit Argumentativität verwechselt werden, weil wir am häufigsten sind durchsetzungsfähig Wenn wir darum bitten, dass jemand aufhört, etwas zu tun, das uns in die falsche Richtung reibt, oder etwas anfängt, das wir wollen, dass er es nicht von Natur aus tut. Durchsetzungsvermögen ist für die meisten Erwachsenen unter 50 Jahren keine leichte Fähigkeit, um es reibungslos zu meistern. Dies kann auch zu Verwirrung führen, wenn die Durchsetzungsversuche der Person zu trocken, stumpf oder bullisch sind. Auch in diesem Zusammenhang unterscheidet sich die Durchsetzungskraft darin, dass der Redner erklären kann, welches Ergebnis er erreichen möchte, indem er seine Gedanken und Wünsche teilt, oder einen klaren, logischen und verständlichen Grund für die Forderung nach einer Lösung hat. Für jemanden, der sich durchsetzt, geht es eher darum, eine persönliche Grenze respektvoll einzuhalten oder nach einer (normalerweise) vernünftigen und logischen Lösung zu fragen, die beide Partner zufriedenstellt.

Wie bei der Argumentationsfähigkeit gibt es auch beleidigend und Defensive Modi von Durchsetzungsvermögen.

  • Defensives Durchsetzungsvermögen wird oft gegen einen Argumentierer eingesetzt, der versucht hat, in einem Gespräch die Schuld zu verschieben. In dieser Situation haben Sie die Wahl, entweder Ihre Position klar zu beschreiben oder dies abzulehnen, bis sie Ihre Anfrage zuerst beantworten. Beides wird wahrscheinlich das gleiche Ergebnis haben: mehr Streit. Eine argumentative Person wird sich viel weniger darum kümmern, was am Ende all dieser Auseinandersetzungen passieren wird, als vielmehr darum, das Gespräch verwirrend und anstrengend zu halten. Daher werden sie wahrscheinlich auf Ihre Positionsbeschreibungen und Erläuterungen mit flippigen Antworten und weiteren Fragen antworten. Wenn Sie versuchen, Ihren Fuß nach unten zu setzen und sich weigern, weitere Fragen zu beantworten, bis sie Ihre beantworten, ist es einfach genug, einfach zu argumentieren, dass Sie jetzt derjenige sind, der sich der Beantwortung einfacher Fragen entzieht. Egal, ob Sie ruhig zu ihnen durchkommen oder Ihre Coolness völlig verlieren, wenn Sie versuchen, Ihre emotionalen und relationalen Grenzen respektvoll gegenüber jemandem aufrechtzuerhalten, dessen respektlose Verschiebung der Schuld, nachdem Sie ihn gebeten haben, auf etwas zu antworten; das ist defensive Durchsetzungsvermögen in Aktion.
  • Offensives Durchsetzungsvermögen ist am einfachsten zu verstehen und am einfachsten zu erkennen, wenn wir uns jemandem oder jemandem nähern, mit der Bitte, Ihre Handlungen zu erklären oder zu ändern und eine neue Verhaltensdynamik in Ihrer Beziehung auszuhandeln. Dies könnte so einfach sein, als würde eine Frau ihren Mann respektvoll bitten, den Toilettensitz nachts abzustellen, damit sie während der Pisse-Notfälle um 3 Uhr morgens nicht hineinfällt. Oder es könnte sein, dass ein Mann seine Frau oder seinen Ehemann auffordert, die Kreditkarten nicht mehr zu nutzen, während sie versuchen, Schulden abzubezahlen. Außerdem könnte Ihr Chef zu Ihnen kommen und Ihnen mitteilen, dass Sie Ihre Quoten seit einigen Wochen verpasst haben, und Sie bitten, zu erklären, was passiert ist und was Sie anders machen werden, damit Sie wieder zur Besprechung zurückkehren können Ihre Quoten. Alle drei sind einfache Beispiele für offensives Durchsetzungsvermögen.

Sowohl Argumentationskraft als auch Durchsetzungsvermögen sollen Unbehagen, Missverständnisse, Bedürfnisse oder Gefühle vermitteln. und der Wunsch, alles zu lösen, was das Ungleichgewicht oder Unbehagen verursacht.

Sie könnten jemanden bitten, der argumentativ ist, nicht mit einer Herde Lemminge von einer Klippe zu gehen; Es spielt keine Rolle, ob es einen offensichtlichen Grund für Ihre logische Anfrage gibt. Diese Person wird alles tun, um sich zu entziehen und Ihnen zu sagen, dass sie nicht springen oder etwas Dummes hervorrufen wird, das Sie in der Vergangenheit getan haben (und aus dem Sie gelernt haben) Begründen Sie, warum Sie sich irren, wenn Sie fordern, dass sie nicht von der Klippe springen.

Hauptunterschiede zwischen Argumentativität und Durchsetzungsvermögen

Argumentativität Durchsetzungsvermögen
Verwendet respektlose Kommunikation: Namensnennung, Herablassung, Leichtfertigkeit usw. Respektvolle Kommunikation: Aktives Zuhören mit richtigen Ich-Anweisungen usw.
Arguer kann oder wird ihre Position, ihr Bedürfnis oder das gewünschte Ergebnis nicht klar erklären Der durchsetzungsfähige Partner kann und möchte seine Position, Bedürfnisse und die Ergebnisse, die er erzielen möchte, klar beschreiben
Versucht, das Argument zu gewinnen oder Konsequenzen für etwas auszuweichen Sucht ein Win / Win-Ergebnis, das beide Partner zufriedenstellt
Nonverbale Kommunikation ist aggressiv, defensiv oder ausweichend Die nonverbale Kommunikation ist offen, unterstützend und involviert
Übernimmt keine Verantwortung für eigene Gefühle, Antworten, Mängel oder Handlungen. Bereit, Verantwortung für ihre eigenen Emotionen, Reaktionen, Mängel und Handlungen zu übernehmen (auch wenn es sich nicht gut anfühlt)
Verwendet Manipulationstaktiken, um die Richtung des Gesprächs zu steuern (Steinmauern, Herabsetzen, Verschieben von Schuldzuweisungen, Verschieben von Spuren, Gasbeleuchtung usw.) Verwendet Geduld und Deeskalationstaktiken, um das Gespräch respektvoll und relevant zu halten und auf eine Lösung hinzuarbeiten (tief durchatmen, Auszeiten nehmen, für emotionale Check-Ins anhalten, beruhigen usw.).
Argumente basieren normalerweise nicht auf einem logischen Grund für ihre ausweichende und / oder respektlose Anstiftung oder Aufrechterhaltung von Argumenten. Anfragen sind in der Regel vernünftig und basieren auf einer soliden Logik, die normalerweise durch konkrete Beweise zur Sicherung gesichert werden kann.

Traurig und doch wahr ...

Es ist wichtig, die Unterschiede zwischen Argumentationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen zu verstehen, denn beide sind es Kompetenzen das kann man lernen, durchsetzungsvermögen wird oft eher als persönlichkeitsmerkmal denn nur als a angesehen Gewohnheit.

Sie werden auf einige Leute treffen, die ein gutes Argument oder eine Debatte über so ziemlich alles wirklich lieben, obwohl sich die Verspieltheit ihrer Persönlichkeit in den meisten Fällen stark von jemandem unterscheidet, der argumentativ ist.

Argumentativität ist ein Muster, das wir in unserer Kindheit oder Jugend oft aufgreifen, wenn wir in Familien oder Gemeinschaften mit ungesunden Kommunikationsfähigkeiten oder -dynamiken aufwachsen. Argumentativität wird oft in jüngeren Jahren verwendet, um Probleme mit einem narzisstischen, strengen oder verwirrenden Elternteil oder einem anderen Erwachsenen in unserem Leben zu vermeiden. oder später im frühen Erwachsenenalter mit der gleichen Form von Einfluss, der von einem ehemaligen Liebhaber ausgeht.

Unabhängig davon, was eine Reise eines Menschen in das Land der Argumentativität auslöst, ist die Geschichte fast immer traurig und eine, mit der wir uns alle identifizieren können.

Unabhängig davon, welche Lebensumstände eine Person in der Vergangenheit so stark zum Opfer gemacht haben, dass sie die Gewohnheit entwickelt hat, zu streiten, anstatt gesünder zu kommunizieren, sind wir alle dafür verantwortlich, Gewohnheiten zu beseitigen, die uns nicht mehr dienen. besonders wenn sie Zwietracht und Unglück in unseren Beziehungen erzeugen.

Argumentativ ist jedoch nicht das am einfachsten zu überwindende Verhaltensmuster. Selbst wenn Sie sich bewusst geworden sind oder die schlechte Angewohnheit haben, zu streiten, wann Sie positivere Kommunikationstechniken verwenden sollten, ist es allzu leicht, jederzeit in einen Zustand der Argumentationsfähigkeit zurückzukehren, wenn wir uns fühlen Ausgelöst.

Auf die gleiche Seite kommen

Es wäre fantastisch, wenn das Leben beider Personen in einer abwärtsgerichteten Beziehung gleichzeitig aufwachen würde, um ihre Mängel zu erkennen und gemeinsam an der Lösung der Probleme zu arbeiten.

Leider werden unsere unvollkommen perfekten menschlichen Erfahrungen normalerweise nicht mit anderen synchronisiert. Viele Liebende stehen im Widerspruch zu unterschiedlichen Beziehungserfahrungen.

Aufgrund unserer einzigartigen emotionalen und vibratorischen Unterschiede ist es genauso einfach, Sie und Ihren Partner in einer völlig anderen Beziehung zu finden, sobald die Neuheit in unseren Beziehungen nachlässt Buch, wie es ist, sich auf zwei verschiedenen zu befinden Seiten des gleichen Buches.

Es kommt oft vor, dass ein Partner aufwacht und feststellt, dass die Beziehung eine ungesunde Dynamik aufweist, die zu unnötiger Zwietracht und Drama führt und leicht gelöst werden kann. während der andere Partner die ungesunden Zyklen weiterhin fortsetzt, ohne zu wissen, dass sie leicht mit Schuld, Scham, Streit oder einem anderen unnötigen Drama kontrolliert und gelöst werden können.

Wenn sich eine Person bewusst ist, dass positives Wachstum auftreten kann und der andere Partner noch nicht da ist, ist es für beide Personen zu einfach, Monate damit zu verbringen, weiter zu streiten und zu kämpfen, mehr über ihre Machtdynamik als über die tatsächlichen Probleme darüber gestritten.

Dies kann trotz des stärksten Wunsches geschehen, sich mit dem bewussten Partner zu versöhnen, hauptsächlich weil Sie es getan haben beide Ich habe diese schlechten Gewohnheiten geübt und mit ihnen eine starke Dynamik aufgebaut.

Man könnte denken, dass es einfach wäre, einfach anzurufen Auszeit und einander auf die gleiche Seite des gleichen Buches bringen; dann gehe zurück, um einander zu lieben und mehr zu erschaffen angenehm Erinnerungen.

Leider läuft das normalerweise nicht so.

Glücklicherweise, obwohl Statistiken zeigen, dass es oft mehrere Monate oder Jahre dauert, um auf dieselbe Seite zu gelangen, ist dies der Fall nicht muss so lange dauern. In nur wenigen Tagen oder Wochen könnten Sie sehen, wie sich Ihre Beziehung umdreht und das ständige Streiten immer weniger wird.

Um dies zu erreichen, müssen Sie jedoch bereit sein, Ihr eigenes Ego / Ihren eigenen Stolz niederzulegen, aktiv zuzuhören und bereit zu sein, Kompromisse einzugehen und von Ihrem Partner so viel oder mehr beeinflusst zu werden, als Sie ihn bitten, dasselbe für Sie zu tun .

Ihre Bereitschaft und Bereitschaft, diese Dinge zu tun; Etwas, mit dem die meisten Männer in unserer Kultur Schwierigkeiten haben, hat einen ernsthaften Einfluss darauf, wie schnell Sie die Dinge für Sie beide umdrehen und Ihren Geliebten in das gesunde Tempo und die Dynamik eintauchen können, von denen Sie wissen, dass Sie beide es verdienen, sie zu genießen.

VORSICHT: Dieser Artikel soll Ihnen helfen, Beziehungsprobleme mit Frauen zu verstehen und zu lösen, die eine einigermaßen gesunde psychische Gesundheit haben und nicht von ernsthaften psychischen Gesundheitsproblemen betroffen sind. Wenn Ihre Beziehung lange Zeit ungesund war und anscheinend nichts funktioniert oder wenn Ihre Beziehung emotional oder körperlich missbräuchlich geworden ist, Sie jedoch nicht bereit sind, sie zu beenden; Lassen Sie sich von einem qualifizierten Beziehungstrainer oder Paarberater unterstützen.

Die 5 Hauptgründe, warum gesunde Frauen in Beziehungen argumentativ werden

In der folgenden Tabelle habe ich die fünf häufigsten Gründe zusammengefasst, warum eine gesunde Frau ständig argumentativ wird.

Die meisten von ihnen sind vernünftige Gründe, die dazu führen können, dass auch Männer argumentativ werden. obwohl sie leider oft übersehen, missverstanden oder als selbstverständlich angesehen werden, wenn es darum geht, das Unterbewusstsein eines Menschen zu zerstören; in unseren bedeutungsvollsten Beziehungen allerlei unbeabsichtigtes Chaos verursachen.

Behalten Sie das Wissen im Kopf, dass Ihr Partner aus den gleichen Gründen und Umständen verärgert sein kann, die Sie wahrscheinlich verärgern würden. Eine Tatsache, die uns oft daran erinnert, dass wir uns wahrscheinlich auch lebhaft und argumentativ fühlen würden, wenn Schuhe auf gegenüberliegenden Füßen wären.

Mit diesem Wissen im Kopf besteht der Trick darin, genau zu entdecken, wie es sich anfühlt, darin zu stehen Ihre Schuhe;; Eine Fähigkeit, die Ihnen hilft, sie dazu zu bringen, zu verstehen, wie es ist, darin zu stehen deine Schuheund schaffen Sie eine Gelegenheit für Sie beide, näher zu kommen und nicht mehr so ​​viel zu streiten.

Top 5 Gründe, warum sie viel argumentiert

# 1. Sie unterdrückt verärgerte Gefühle in Bezug auf mehrere ungelöste Probleme in der Vergangenheit, über die Sie nicht sprechen möchten und für die sie einen Abschluss und eine Lösung benötigt.
# 2. Sie ist verärgert darüber, dass ein Teil ihres Lebens oder Ihrer Beziehung nicht so verläuft, wie sie es wollte oder erwartet hatte.
#3. Sie durchläuft emotionale Herausforderungen in Bezug auf Lebensherausforderungen außerhalb Ihrer Beziehung. wie ein alternder Elternteil, Kinder, Arbeit, Gesundheit, etc ...
# 4. In einem Versuch, unbewusst mit schlechtem Selbstwertgefühl umzugehen, versucht sie, die Art und Weise, wie Sie handeln und denken, im Mikromanagement zu steuern.
# 5. Sie wuchs in einer argumentativen Familie auf, hat viele Beziehungen durchlaufen, in denen Streiten die primäre Methode zur Konfliktlösung war, oder sie ist von Natur aus einfühlsam / wettbewerbsfähig.
Wissenswertes: Männer finden es in der Regel einfacher, Konflikte durch Maßnahmen zu verarbeiten, während Frauen es in der Regel einfacher finden, Konflikte durch verbale Kommunikation mit anderen zu verarbeiten.

Ich weiß, dass Sie bereits wissen, dass Ihre Frau Bedürfnisse hat

Ich weiß, dass du denkst, dass du diese Bedürfnisse erfüllst ... und doch ich kennt du bist nicht Nicht nur, weil Sie hier sind, um diesen Artikel zu lesen, sondern vor allem, weil ich weiß, dass Sie immer noch fragen, was falsch ist, anstatt zu fragen:Was ist richtig? '

Das Verständnis der Bedürfnisse einer Frau ist nicht kompliziert, kann sich aber so anfühlen, wenn wir uns darauf konzentrieren, zukünftige Konflikte vorherzusagen oder herauszufinden, was wir falsch machen, anstatt darauf, was bereits richtig gemacht wird und was wir tun könnten richtig öfter.

Konzentrieren auf Was ist los mit dir schafft nur Mehr Konflikte, indem Sie beide in unterschiedliche Stress- und Angstzustände verwickelt sind; All dies führt Sie von kostbaren Momenten weg und führt Sie zu viel angenehmeren Aktivitäten miteinander.

Der erste Schritt zurück zu diesen befriedigenderen Aktivitäten und Dynamiken besteht darin, ein paar Schritte zurückzutreten, Ihr Ego an der Tür zu überprüfen und Ihren eigenen Verstand zu disziplinieren.

Sobald Sie erkennen, dass Ihre eigenen Gedanken und Ihr innerer Monolog sich direkt auf Ihre Beziehungsdynamik auswirken, können Sie lernen, von ungesunden Gewohnheiten wie Gedankenlesen, Annehmen, Projizieren und Hyperfokussieren auf alles, was nicht so läuft, Abstand zu nehmen du willst es.

Dies führt Sie zu positiveren Verhaltensweisen, die es Ihnen ermöglichen, die wahre Persönlichkeit, die emotionalen Bedürfnisse, die Bindungsprobleme, die Kommunikationsstile, die Liebessprachen und die Wachstumspunkte Ihres Partners tatsächlich zu verstehen. Alle, die die Macht haben, Ihre Beziehung umzukehren.

Das Verständnis Ihrer Frau beginnt mit dem Verständnis der grundlegenden menschlichen Natur

Dies gilt insbesondere für universelle Wahrheiten, die wir unbewusst aufgrund von Missverständnissen oder fehlerhaften Glaubenssystemen zu zensieren versuchen.

Der Mensch im Allgemeinen schafft Veränderung, Kontrast und Expansion.

Es ist über Kontrast dass wir lernen, wachsen und das Leben erleben.

Der größte Teil dieses Kontrasts wird positiv sein, obwohl wir ohne negative Formen des Kontrasts das Gute nicht so sehr schätzen würden wie wir.

Da wir alle fest verdrahtet sind, um die Welt durch Kontrast und Veränderung zu erleben, ist es leicht vorhersehbar, dass Ihr Partner irgendwann wie eine andere Person aussehen wird, als sie begonnen hat. Auch Sie werden irgendwann auch anders aussehen als sie.

Wenn dieses vorhersehbare Ergebnis in Beziehungen auftritt, geraten die meisten Menschen in Panik oder gehen davon aus, dass etwas schief gelaufen ist, was dazu führt, dass sich ihr Partner so ändert, wie sie es getan haben, und versuchen, sie wieder in ihr altes Verhalten zu zwingen. auch wenn sie nicht gesund waren.

Unsere übermäßig religiös beeinflusste Kultur hat es sehr schlecht gemacht, menschliche Bedürfnisse, Sexualität und unveränderliche Wahrheiten zu erforschen und zu erklären. Daher sind die meisten von uns nicht darauf vorbereitet, was zu tun ist, wenn wir mit einem Partner konfrontiert sind, der dies getan hat Veränderung oder wen will uns wechseln.

Dies gilt insbesondere für Männer, die leider darauf trainiert wurden, wie Nicht-Menschen behandelt zu werden. als ob sie frei von Emotionen, Bedürfnissen oder emotionalem Intellekt wären und alles unterdrücken sollen, was sie verletzlich machen könnte.

Für Frauen ist das Gegenteil der Fall: Wir werden oft erzogen, um zu glauben, dass wir außermenschlich sind; mit schwer zu kontrollierenden Emotionen, die wir niemals ausdrücken sollten, besonders wenn sie anderen aufzwingen könnten.

Obwohl diese Dynamik im Widerspruch zu stehen scheint, sind sie eigentlich nur zwei Seiten derselben Medaille. Sowohl Frauen als auch Männer werden mit bestimmten Überzeugungen über die Art und Weise der Gesellschaft erzogen erwartet sie denken, fühlen und handeln wie; All dies trägt zu Verhaltensmustern bei, die sich auf unsere Beziehungen auswirken.

Es sind diese Muster Das kann Ihnen helfen, Ihre Partnerin besser zu verstehen und zu verstehen, was zu tun ist, wenn sie bestimmte Muster aufweist: wie unnötig argumentativ zu werden.

Die meisten Menschen sind ziemlich vorhersehbar, wenn Sie sich die Zeit nehmen, zurückzutreten und sie zu beobachten. Frauen eingeschlossen.

Sie neigen dazu, hungrig zu werden, zu essen, zu schlafen, auf die Toilette zu gehen, zu arbeiten, zu spielen und verschiedene andere zu haben drängt im Laufe des Tages. Solange sich nichts ergibt, das ein Hindernis zwischen uns und unseren natürlichen Mustern darstellt, machen wir normalerweise einfach weiter und tun das, was sich am natürlichsten anfühlt.

Wenn Dinge auftauchen, schaffen sie oft den perfekten Nährboden für Stress und Unzufriedenheit.

Wenn dies aus irgendeinem Grund häufig vorkommt, entwickeln wir neue Muster. Die meisten davon sind Angst- und Notreaktionen, die alle unbewusst gesteuert werden (zumindest bis wir uns dieser Tatsache bewusst werden und unser Unterbewusstsein neu trainieren).

Treten Sie zurück und nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Partnerin zu beobachten und zu erfahren, was sie ist natürlich Muster sind. Duscht sie lieber vor der Arbeit oder am Ende des Tages? Wird sie mitten am Tag, direkt nach der Arbeit oder kurz bevor sie ausgehen will, super hungrig? Scheint sie zu bestimmten Zeiten während des Tages, der Woche oder des Monats kuscheliger mit dir zu werden? Hat sie verschiedene Veranstaltungen und Aktivitäten, an denen sie gerne teilnimmt oder die sie gerne macht? Ist sie eher ein ordentlicher Freak oder eher ein Laize-Faire in Bezug auf Putzen und Unordnung? Ist sie nachts oder morgens gesprächiger? Möchte sie sich alle paar Monate oder jede Woche die Haare machen lassen? Wann zieht sie es vor, ihre Wäsche zu waschen oder ihr Auto oder ihre Wohnräume gründlich zu reinigen?

Was macht sie, wenn sie mit Konflikten konfrontiert ist? Behandelt sie Konflikte gut oder scheut sie sie mit ihren Mitarbeitern, ihrer Familie, Freunden oder Fremden? Wenn sie mit Ihnen über etwas sprechen möchte, das ihr ernst ist, neigt sie dann dazu, sich auf „Andeutungen“ oder andere subtile Formen der Kommunikation zu konzentrieren? Oder ist sie selbstbewusster und direkter darüber, was sie aufregt, selbst wenn die Gefahr besteht, verletzend oder kritisch zu sein?

Wenn klar ist, dass sie mit dir unzufrieden ist; Was fällt wahrscheinlich zusammen, wenn sie sehr argumentativ ist. Welche anderen Muster zeigt sie?

Scheint sie mehr Ornery zu bekommen, wenn sie über Arbeit gestresst ist oder etwas mit den Kindern zu tun hat? Oder vielleicht, nachdem sie sich mit ihrer Mutter darauf eingelassen hat oder gerade von einem Geschwisterhaus nach Hause gekommen ist?

Scheint sie dir gegenüber kritischer zu werden, wenn es Zeit ist, Wäsche zu waschen? Wann ist Abendessen? Wann sind die Rechnungen fertig oder es ist Zahltag?

Nehmen Sie sich wirklich Zeit, um das natürliche Verhalten und die biologischen Muster Ihrer Frau ohne Urteilsvermögen zu beobachten. Beachten Sie einfach, wie es ihr geht und was mit ihren guten und kritischeren Launen zusammenfällt.

Kombinieren Sie diese mit Beobachtungen über Ihre eigenen Muster zu diesen Zeiten, und Sie werden bald feststellen, dass das Geheimnis, warum sie sich so argumentativ fühlt, bald wesentlich einfacher zu verstehen, sich darauf zu beziehen und zu lösen sein wird.

Zurück vom Rand: Beziehungen

Wie können Sie ihr helfen, sich sicherer zu fühlen?

Es ist nicht so schwer, wie Sie vielleicht erwarten, und es ist ein Job, der nur für die männlichsten Männer gemacht ist. Nur diejenigen von Ihnen, die mutig genug, mutig genug und männlich genug sind, können einer Frau wirklich genau das geben, was sie will, und zwar auf eine Weise, die ihre grundlegendsten Bedürfnisse erfüllt.

Wenn Sie bereit sind, Ihre Mission anzunehmen, und Sie das Gefühl haben, der Herausforderung gewachsen zu sein, befolgen Sie einfach diese Schritte, um Ihre Frau bedingungslos auf eine Weise zu lieben, die ihre Bedürfnisse erfüllt und Sie immer richtig macht (nicht, dass Sie es sein müssen, es ist nur ein Bonus).

Verfolge sie:

Es liegt in Ihrer Grundnatur, ignorieren Sie es nicht! Wenn sie sich zurückzieht, sich von Ihnen distanziert oder unzufrieden wird, will sie das Gegenteil von dem, was sie äußerlich zeigt. Sie möchte, dass du sie verfolgst. Sie möchte wissen, dass Sie alles tun werden, um ihr zu gefallen. Sie möchte wissen, dass sie nichts tun kann, was deine Liebe verlieren könnte. Sie möchte wissen, dass Sie, wenn sie Sie verlassen, entführt oder unter äußerst unwahrscheinlichen Umständen irgendwie von Ihnen getrennt werden würde, ohne Sattel auf einem Esel in die Mitte der Sahara reiten würden, um sie unter Androhung von Schmerz oder Tod zu retten .

Ihre Einstellung sollte sein:

  • Ich werde jeden Berg besteigen, durch jede Wüste gehen, durch jeden Tausch schwimmen, jeden mächtigen Fluss überqueren und über die längsten Ebenen bis ans Ende der Welt fahren, wenn ich muss, um mit der Frau zusammen zu sein, die ich liebe und zu der ich bin Mach sie glücklich. Alles andere ist inakzeptabel.
  • Egal wie viel sie mir sagt, dass es ihr gut geht oder dass alles in Ordnung ist, ich werde alles tun, um mich mit meiner Frau zu verbinden. Ich werde zuhören, ich werde necken, ich werde aufrichtig sein, ich werde flirten, ich werde sie auf jede mögliche Weise mit meiner Liebe füllen, denn das ist meine Natur.
  • Wenn sie führt, werde ich folgen. Wenn sie die Richtung sucht, werde ich sie führen. Wenn sie mich braucht, werde ich da sein. Wenn sie rennt, werde ich verfolgen. Wenn sie weit weg ist, werde ich näher kommen. Wenn sie verärgert zu sein scheint, werde ich sie lieben, bis sie nicht mehr verärgert ist.

Seien Sie geduldig und beharrlich:

Ihre Frau ist eine starke Kreatur, und wenn sie verärgert ist, denkt sie nicht: 'Was muss ich nicht treffen, das veranlasst mich, so zu handeln?' Sie denkt nur: 'Verdammt, ich bin so verrückt wegen bla bla bla!' Das bla scheint wichtig, auch wenn es nicht ist. Und selbst wenn Sie feststellen, dass die Beschwerde beseitigt ist, wird eine andere an ihre Stelle treten. Das passiert, wenn Sie von gefahren werden Sicherheit. Es ist auch das, was passiert, wenn Sie Ihre Bedürfnisse nicht bewusst suchen und sie dem Willen Ihres Unbewussten überlassen. Wenn sie also verärgert ist, wird sie in dieser verärgerten Denkweise bleiben, bis etwas sie herausholt, oder sie langweilt sich damit und denkt über einen neuen Weg nach, das Boot zu rocken und ihr Bedürfnis nach Sicherheit und Verbindung zu befriedigen. Weil sie verärgert ist, wird sie alles tun, um dich wegzuschieben oder sich von dir zu distanzieren. Sie könnte dies aus Gründen des Selbstwertgefühls tun, weil sie nicht glaubt, dass Sie es für so wichtig halten, oder sie könnte sich wie ein großer Sturm aufbauen, bis sie all diese wilde Natur auf Ihnen entfesselt.

Was du tun kannst:

  • Wenn sie WIRKLICH verrückt zu sein scheint, versuchen Sie nicht, dass sie sich besser fühlt, und versuchen Sie nicht, irgendetwas zu reparieren. Sei einfach da. Erlauben Sie sich, sich auf Sturmwinde und mögliche Regengüsse vorzubereiten. Dann nimm es wie den Mann, der du wirklich bist. Sei dieser unbewegliche Berg und nutze all diese hartnäckige Kraft, um deine Beziehung in die beste zu verwandeln, die du jemals hattest. Es mag so aussehen, als würden Sie ein kleines Stück der Unterwelt erblicken, wenn sie in die Luft sprengt, aber ich kann Ihnen garantieren, dass die Frau, die Sie lieben, nach dem Ende des Sturms wieder herauskommt, um zu glänzen, und das wird sie auch sein viel mehr in dich verliebt, weil sie das Schlimmste aushalten kann, das sie auf dich werfen kann.
  • Seien Sie beharrlich in Ihrem Bestreben herauszufinden, was sie stört oder stört. Wenn Sie feststellen, dass sie besonders widerstandsfähig gegen Ihre Versuche ist, schauen Sie ihr mit aller Sicherheit und Liebe in die Augen, die Sie aufbringen können, und sagen Sie ihr: „Ich werde alles tun, um Sie glücklich zu machen. Wenn ich es jetzt nicht kann, werde ich einen anderen Weg finden, und noch einen und noch einen, bis ich wieder dieses sexy Lächeln auf deinem Gesicht sehe. '
  • Wenn es so aussieht, als ob Sie nicht weiterkommen, seien Sie genauso geduldig mit sich selbst wie mit ihr. Es wird nicht immer die gleiche Lösung sein, und manchmal besteht die Lösung nicht darin, etwas zu lösen (wie bei den großen wütenden Stürmen). Manchmal kommt die Antwort sofort zu Ihnen, und manchmal müssen Sie daran arbeiten. Wie gesagt, es ist eine Herausforderung, die nur die männlichsten Männer annehmen sollten, da es keine kleine Aufgabe ist. Für diejenigen unter Ihnen, die es meistern können, wird es Ihnen nie an Liebe mangeln oder für eine Frau, die sterben würde, damit Sie sich wie der Gott fühlen, der Sie wirklich sind. Das einzige, was Sie tun müssen, ist nicht aufzugeben und sich in Zeiten der Frustration daran zu erinnern, dass sie genauso verwirrt ist wie Sie und dass Sie es allein in Ihrer Macht haben, ihr bei der Suche zu helfen Sicherheit.

Zeigen Sie ihr Ihren Liebhaber:

Wir Frauen sehen viel von Ihren starken Fähigkeiten und Ihrem starken Willen, wenn es darum geht, zu Hause zu arbeiten und sich um sie zu kümmern, und es ist nicht so, dass wir diese kriegerische Seite von Ihnen nicht schätzen. Tatsächlich hat diese kriegerische Seite von dir sie in erster Linie zu dir hingezogen. Der Grund, warum sie dich nach Hause gebracht hat oder mit dir nach Hause gegangen ist, ist, dass sie deinen Geliebten treffen wollte. Als Sie sich das erste Mal trafen, war Ihr Geliebter in voller Kraft. Nach einer Weile hast du die Kriegerin wieder rausgebracht, weil du über Rechnungen, Arbeit, Kinder nachdenken musstest oder einfach, weil sie die ganze Zeit mit dir kämpferisch wurde. Und mit all diesen Dingen auf Ihrem Teller und einigen anderen ist es kein Wunder, dass Sie sich auf Ihre Kriegerseite verlassen, um sich um das Geschäft zu kümmern. Dieser Krieger ist der Teil von dir, der in den Arsch tritt und Dinge erledigt. Das einzige Problem ist, dass Sie sich an den Zustand gewöhnt haben, in dem Sie sich am sichersten fühlen (den Kriegerzustand), weil es für Sie so einfach ist, dorthin zu gelangen. Sie wussten, dass Ihre innere Kriegerin herauskommen und sich um das Geschäft kümmern konnte, egal was sie tat oder was mit Ihnen geschah. Ihr Krieger scheint jedoch nicht das Zeug zu haben, Ihrer Frau die ganze Zeit zu gefallen. Er ist zu aufopferungsvoll, zu hart, zu konzentriert, um in deine Frau zu gelangen und sie blühen zu lassen wie die Tigerlilie, die sie ist. Ihre Kriegerseite ist klug und entschlossen, aber er kann auch nicht sehen, was genau vor ihm liegt - dass Ihre Frau möchte, dass Ihr Geliebter herauskommt und spielt.

So legen Sie Ihren Krieger weg:

  • Ändern Sie Ihre Perspektive: Wenn sie mit dir kämpft, dann nicht, weil sie wirklich mit dir kämpfen will. Ich meine, komm schon, wer will mit der Person kämpfen, die sie lieben? Niemand. Nein, was sie will, ist deine ungeteilte Aufmerksamkeit. Sie möchte Zuneigung von ALLEN von Ihnen, Ihrem Geist, Körper und Ihrer Seele. Im Moment nicht nur Aufmerksamkeit, damit sie aufhört, dich zu nerven, oder Aufmerksamkeit, weil sie bedürftig ist oder andere negative Erkenntnisse über ihr Verhalten hat. Ändern Sie Ihre Perspektive vom Krieger zum Liebhaber, indem Sie verstehen, dass sie Ihre positive Aufmerksamkeit und Zuneigung möchte. Wenn sie verrückt ist und nach einem Kampf zu suchen scheint, steck dein Schwert weg und bring sie ins Schlafzimmer für eine heiße, wütende Liebe. Wenn sie dich anschreit, kreuze deine Arme und schleiche durch den Raum zu ihr, bis kein Abstand mehr zwischen dir ist. Wickle deine Arme um sie, während sie den letzten Grip ihrer Kriegerinnen loslässt.
  • Sei spontan: Wenn nichts zu funktionieren scheint und Sie alles versucht haben, was Sie oben gelernt haben, ist es Zeit, spontan zu sein. Dies ist eine große Sache, die die meisten Menschen der männlichen Überzeugung nicht oft verstehen - es ist nicht so, dass Sie etwas falsch machen, sondern dass Sie alles richtig machen. Das Problem ist, dass sie jetzt Abwechslung in Form von Romantik braucht - jetzt, wo Sie das wissen, liegt es zum Glück in Ihrer männlichen Natur, leicht Abwechslung zu finden. Nehmen Sie diesen natürlichen Antrieb und nutzen Sie ihn, um an das Romantischste zu denken, was Sie mit ihr machen können oder was Sie zu Hause mit ihr machen können. Und denken Sie daran - Romantik muss nicht schick oder teuer sein. Die Hauptzutaten einer großen romantischen Geste sind - Überraschung, Nachdenklichkeit, Aufregung, Verführung und Begeisterung von Ihrer Seite.
  • Wenn sie in irgendeiner Weise selbstironisch wird, möchte sie, dass Sie ihr das Gegenteil beweisen. Sie möchte, dass Sie ihr das Gefühl geben, dass sie für Sie immer attraktiv, interessant, verführerisch und wichtig sein wird. Erfülle sie mit aller Zuversicht und Gewissheit, die du ihr aus deinem Geliebtenstaat geben kannst, nicht aus deinem Kriegerzustand.

Woher weißt du, ob du es richtig machst?

  1. Sie werden nicht weniger verwirrt sein von ihren Handlungen, aber Sie werden verstehen, dass Sie, egal was sie tut, genau wissen, was zu tun ist, und Sie werden eine neue Wertschätzung dafür haben, warum sie die Dinge tut, die sie tut.
  2. Sie werden feststellen, dass Sie ihr Bedürfnis nach Abwechslung / Romantik häufiger erfüllen müssen als ihr Bedürfnis nach Sicherheit. Das ist einer der größten Hinweise, dass Sie es richtig machen. Wenn Sie ihr die Sicherheit gegeben haben, die sie von Ihnen benötigt, ist das einzige andere, was sie braucht, um das zu behalten Verbindung lebendig und gesund ist diese romantische Vielfalt, die Sie zufällig so gut liefern können. Wenn Sie also feststellen, dass Sie ständig nach dem nächsten BFD romantischer Gesten suchen, machen Sie es richtig!
  3. Sie freuen sich tatsächlich auf das nächste Mal, wenn sie sich aufregt und sich in den Tornado im Mutter-Natur-Stil einfügt. Nicht weil du willst, dass sie verärgert ist oder weil du sie gerne verrückt sehen willst, sondern weil du weißt, dass dies nur eine weitere Möglichkeit ist, zu beweisen, wie sehr du ein Mann bist, und ein weiteres Mal kannst du helfen, ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Sie werden feststellen, dass Sie die Vorstellung genießen, dass Sie alles aushalten können und dass es Zeit für diesen Liebhaber ist, herauszukommen und wieder zu spielen, wenn alles vorbei ist.
  4. Sie bemerken, dass Sie Ihre Frau nicht mehr als bedürftig, verwirrend oder seltsam betrachten.
  5. Sie genießen das Streben nach dem nächsten romantischen und abenteuerlichen Unterfangen. Die Kriegerin in dir, die immer sagte: 'Meine Güte, braucht sie das wirklich? Das viel Aufmerksamkeit?' wird seine Perspektive zu 'Hey! Schau, wie großartig ich darin bin, Romantik zu jagen und meiner Frau zu gefallen! ' und deine Liebhaberseite wird sagen: 'Hölle, ja.'
  6. Insgesamt scheint Ihre Frau weniger kämpferisch und liebevoller zu Ihnen zu sein. Obwohl sie ab und zu immer noch einen Kurvenball durch dich zieht, wirst du feststellen, dass sie wieder die schöne, strahlende Frau ist, in die du dich zuerst verliebt hast.
  7. Sie werden feststellen, dass Sie sich ebenfalls erfüllt fühlen. Weil deine Göttin so voller Liebe und Glück ist, wird sie dir genauso viel zurückschicken. Stellen Sie sicher, dass Sie immer wissen, wie sehr sie Sie liebt - dass sie Sie in ihrem Leben braucht, dass Sie wichtig, bedeutsam und besonders für sie sind. Sie wird sicherstellen, dass Sie und jede andere Person in der Stadt Sie kennen sind Mann genug.

Merken:

  • Wenn sie Kämpfe austrägt oder kämpferisch wird, braucht sie deine Liebe und ungeteilte Aufmerksamkeit.
  • Wenn sie einen Kurvenball auf dich wirft, fang ihn. Wenn sie dich testet, bestand den Test, indem du ihr positive Aufmerksamkeit schenkst. Wenn nichts zu funktionieren scheint, sei romantisch.
  • Sie haben zwei Möglichkeiten mit einer Frau: 1. Geben Sie ihr positive Liebe und Aufmerksamkeit oder 2. Seien Sie gezwungen, ihr Ihre negative Aufmerksamkeit zu schenken. Was würdest du bevorzugen?
  • Jede Frau ist anders. Obwohl wir alle ein erhebliches Bedürfnis nach Sicherheit und Verbindung haben, ist das Niveau, das wir erreichen müssen, für jede Frau unterschiedlich.
  • Der Liebhaber von dir weiß zuzuhören aktiv. Er weiß, wie man provoziert und neckt, ohne gemein oder bösartig zu sein. Der Liebhaber in dir weiß, wann er pushen und wann er für einen Moment zurücktreten muss. Die Kriegerseite von Ihnen hat Probleme mit diesen Fähigkeiten. Es liegt also an Ihnen, Ihre Krieger- und Liebhaberseite miteinander zu verbinden, um Harmonie in Ihrer Beziehung zu schaffen.
  • Wenn Sie frustriert, verwirrt oder hoffnungslos sind, ändern Sie Ihre Perspektive. Kommen Sie so oft wie nötig zu diesem Hub zurück oder fragen Sie einen Freund nach Ideen, wie Sie Ihre Sichtweise ändern können. Holen Sie sich einen Beziehungstrainer - was auch immer es braucht.