Was ist Aromantik? Bin ich aromantisch?

Was bedeutet Aromantik?

Die überwiegende Mehrheit der Menschen bemüht sich sehr, einen romantischen Partner zu finden. Für einige dreht sich ihr ganzes Leben darum, ihre romantischen Beziehungen aufrechtzuerhalten, und sie fühlen sich ohne diese Verbindung einsam.

Im Gegensatz dazu können aromantische Menschen diesen Unsinn nicht stören. Wenn jemand aromantisch ist, bedeutet dies, dass er keine romantischen Gefühle oder romantische Anziehungskraft gegenüber anderen Menschen empfindet.

Wenn dies für Sie unergründlich ist, sind Sie wahrscheinlich nicht aromantisch. Auf der anderen Seite könnten Sie aromantisch sein, wenn Sie das Gefühl haben, sich beziehen zu können und endlich ein Wort gefunden haben, das Sie beschreibt. Du bist auch nicht der einzige!



Wenn du kannst
Wenn Sie sich nicht auf andere Menschen beziehen können, die einen romantischen Moment haben, könnten Sie aromantisch sein.

Aromantic vs Asexual

Was ist dann der Unterschied zwischen asexuell und aromantisch? Wenn jemand Menschen nicht romantisch begehrt, würde das sie dann nicht asexuell machen?

Nicht unbedingt. Eine Person kann aromantisch sein, aber nicht asexuell. Dies bedeutet, dass sie sexuelles Verlangen haben, aber sie haben kein romantisch Verlangen. Während einige Leute diese als ein und dasselbe betrachten, können die meisten Leute wahrscheinlich verstehen, dass diese beiden Dinge unterschiedlich sind.

In der Praxis kann diese Art von Tendenz viele Formen annehmen. Vielleicht kuschelt und küsst die aromantische Person nicht gern, hat aber gerne Sex. Vielleicht vermeiden sie es, romantische Beziehungen einzugehen, und verbringen stattdessen ihre Zeit und Energie mit ihren Freundschaften.

Asexuelle Menschen hingegen können und haben oft romantische Gefühle, ihnen fehlt nur das sexuelle Verlangen.

Können aromantische Menschen immer noch Beziehungen wollen?

Ja. So wie asexuelle Menschen aus anderen Gründen als dem körperlichen Verlangen eine physische Beziehung zu jemandem haben könnten, könnte es eine Vielzahl von Gründen geben, warum aromantische Menschen eine romantische Beziehung eingehen könnten, selbst wenn sie keine romantischen Gefühle für ihren Partner haben.

Es ist auch nicht nur Aromantik. Es gibt viele Gründe, warum Menschen Beziehungen eingehen, abgesehen von dem offensichtlichen Wunsch, romantisch mit einer Person zusammen zu sein. Sie haben wahrscheinlich von Menschen gehört, die sich für Kameradschaft, finanzielle Stabilität oder vielleicht sogar aufgrund düsterer Motive wie Mitabhängigkeit zusammenfinden.

Die meisten aromantischen Leute machen Ich habe wie jeder andere den Wunsch nach zwischenmenschlicher Intimität - sie haben es einfach nicht romantisch Verlangen. Sie betrachten ihre engen Beziehungen als Freundschaften, auch wenn sie eine physische Komponente haben.

Die asexuelle Flagge.
Die asexuelle Flagge.

Bin ich aromantisch?

Nur Sie wissen es natürlich genau. Das Thema Romantik und Orientierung ist so abstrakt, dass diese Bezeichnungen manchmal bedeutungslos werden. Bevor Sie beispielsweise feststellen können, ob Sie aromantisch sind, müssen Sie sich fragen:

  • Was ist Romantik?
  • Was ist romantisches Verlangen?
  • Was ist sexuelles Verlangen?
  • Wo ziehen Sie die Grenze zwischen den beiden?
  • Wenn Sie aus irgendeinem Grund eine romantische Beziehung haben möchten, bedeutet dies automatisch, dass Sie per Definition ein romantisches Verlangen haben?
  • Ist Ihre Beziehung nicht romantisch und Sie haben es einfach nie bemerkt?

Wie Sie sehen können, ist es sehr subjektiv. Jede Person wird eine etwas andere Sichtweise und Definition haben, daher lohnt es sich grundsätzlich nicht, darüber zu streiten oder sich im Internet mit Argumenten zu befassen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie anhand der zuvor genannten Standardkriterien aromantisch sind, funktioniert dies für Sie.

Es kann jedoch hilfreich sein, diese allgemeinen Anzeichen zu berücksichtigen:

  • Sie haben überhaupt kein Interesse an Romantik. Sie mögen es nicht, romantische Dinge zu tun, romantische Geschichten zu lesen oder über das romantische Leben Ihrer Freunde zu hören.
  • Sie haben keine Lust, sich mit einer anderen Person zu verbinden, beispielsweise durch eine Ehe.
  • Es macht dir nichts aus, Single zu sein. Sie bevorzugen es so.
  • Sie können sich nicht vorstellen, einen romantischen Partner zu haben.
  • Sie haben sich nie irrational in jemanden verliebt gefühlt.

Sie können auch das kurze Aromantik-Quiz unten absolvieren, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wo Sie stehen.

Auch dies ist nicht geschnitten und trocken. Jeder wird ein bisschen anders sein. Behandle das Etikett nicht als etwas, das dich definiert - nur als etwas, das einen kleinen Teil von dir klarer beschreiben kann.

Aromantisches Quiz

Quizstatistiken anzeigen Aromantische Menschen können immer noch starke Bindungen spüren, sie haben gerade gewonnen
Aromantische Menschen können immer noch starke Bindungen spüren, sie werden einfach nicht romantisch sein. Infolgedessen schätzen solche Leute Freundschaften oft mehr.

Andere Bedingungen

Jetzt stellen Sie möglicherweise fest, dass das Wort 'Aromantik' häufig mit anderen Begriffen gepaart wird. Dies kann verwirrend oder kompliziert werden, wenn Sie noch nie mit dieser Art von Jargon in Berührung gekommen sind. Lassen Sie uns daher einige der folgenden häufig aufgeführten Themen durchgehen:

Was bedeutet Aromantic Asexual?

Wir haben oben über Aromantik und Asexualität gesprochen und wie dies zwei verschiedene Konzepte sind. Obwohl sie unterschiedlich sind, kann eine Person tatsächlich sein beide gleichzeitig. Dies würde sie aromantisch asexuell machen.

Kurz gesagt, eine aromantische asexuelle Person ist jemand, der kein romantisches Verlangen und kein sexuelles Verlangen hat. Oft vermeiden diese Menschen romantische und körperliche Beziehungen zu anderen insgesamt, aber dies ist nicht immer der Fall. Sie fühlen das einfach nicht Verlangen wie die meisten Leute.

Was bedeutet Aromantic Pansexual?

Wenn eine Person eine aromantische Pansexuelle ist, bedeutet dies einfach, dass sie kein romantisches Verlangen hat, sondern sich körperlich von Menschen jeden Geschlechts angezogen fühlt. Denken Sie daran, dass aromantische Menschen immer noch sexuelles Verlangen haben können.

Zur Verdeutlichung unterscheidet sich pansexuell von bisexuell darin, dass eine pansexuelle Person von Menschen angezogen werden kann, die ein anderes Geschlecht als männlich oder weiblich haben.

Was bedeutet aromantisch demisexuell?

Demisexuell beschreibt jemanden, der nur sexuelle Anziehung zu Menschen empfindet, mit denen er zuerst eine emotionale Bindung hat. Ein aromantischer Demisexueller wäre also jemand, der überhaupt kein romantisches Verlangen hat. aber Wer kann sexuelles Verlangen erfahren, wenn er eine emotionale Verbindung mit jemandem hat.

Manchmal ist das Navigieren durch all diese Begriffe und der Versuch, Ihre Orientierung herauszufinden, wie ein Weg durch ein gewundenes Labyrinth.
Manchmal ist das Navigieren durch all diese Begriffe und der Versuch, Ihre Orientierung herauszufinden, wie ein Weg durch ein gewundenes Labyrinth.

Ist es wichtig, dass du aromantisch bist?

'Bin ich aromantisch?'

'Was bedeutet Aromantik überhaupt?'

'Bin ich auch asexuell?'

Wenn Sie zu diesem Artikel übergegangen sind, stellen Sie sich wahrscheinlich eine Million Fragen.

Eine andere Frage, die Sie sich möglicherweise stellen, lautet: Ist das wichtig?

Wie wird Aromantik Ihr Leben verändern?

Wahrscheinlich wird es nicht. Wenn Sie wirklich aromantisch sind, dann waren Sie so, bevor Sie herausfanden, dass es ein Etikett dafür gibt. Versuchen Sie, nicht zu viel Stress zu verursachen. Etiketten können uns helfen, Dinge zu benennen, damit Sie sie leicht nachschlagen können, aber lassen Sie sie nicht zu, dass sie Ihrem authentischen Leben im Wege stehen.

Vielleicht haben Sie nie ein romantisches Verlangen verspürt, und vielleicht werden Sie es nie. Vielleicht haben Sie es noch nicht gespürt, aber eines Tages, wenn Sie 87 Jahre alt sind, werden Sie plötzlich die Erregung romantischer Liebe in Ihrem Herzen spüren. Wer kann das wirklich sagen?

Das Leben ist eine sich ständig verändernde Sache, und Sie werden sich wahrscheinlich auf vielfältige Weise damit verändern. Bleiben Sie also neugierig und lassen Sie sich nicht zu sehr von vorher festgelegten Vorstellungen definieren.

In der Zwischenzeit können Sie mit all der Zeit, die Sie sparen, um nicht Stunden Ihres Lebens mit Romantik wie mit anderen Menschen zu verschwenden, etwas Produktives tun, das die Welt zu einem besseren Ort macht!

Die aromantische Umfrage

Bist du aromantisch?

  • Ja definitiv.
  • Nee.
  • Ich weiß es nicht. Ich muss noch etwas darüber nachdenken.