9 kluge Möglichkeiten, mit einem schnarchenden Ehepartner umzugehen

Wie man mit einem schnarchenden Ehepartner umgeht

Wenn Sie Ihren Ehepartner dazu ermutigen, auf seiner Seite zu schlafen, ist dies eine gute Möglichkeit, mit einem schnarchenden Ehepartner umzugehen
Wenn Sie Ihren Ehepartner dazu ermutigen, auf seiner Seite zu schlafen, ist dies eine gute Möglichkeit, mit einem schnarchenden Ehepartner umzugehen | Quelle

Ein schnarchender Ehepartner kann eine Ehe ruinieren

Einige Ehepartner müssen mit einem schnarchenden Ehepartner umgehen jede Nacht. Sie gehen ins Bett, versuchen einzuschlafen und hören dann ein Geräusch, als hätte eine funktionsgestörte Maschine beschlossen, ihnen in dieser Nacht Gesellschaft zu leisten! Deshalb beschweren sie sich: 'Mein Mann (oder meine Frau) schnarcht so laut, dass ich nicht schlafen kann!'

Das Geräusch eines schnarchenden Ehepartners kann einen so wütend machen, dass er seinen Ehepartner schlagen möchte, oder er wünscht sich sogar, sein Ehepartner würde in den Urlaub zum Mars fahren und nie zurückkehren!

Das Zentrum für Schlafstörungen des Rush University Medical Center führte eine wissenschaftliche Studie durch und fand heraus, dass es eine höhere Scheidungsrate bei Paaren gibt, bei denen ein Ehepartner schnarcht.



Schnarchen kann die Ehe stark belasten. Das Schnarchgeräusch eines Schnarchpartners kann bei seinem Ehepartner zu Schlafentzug führen. Dies kann den Ehepartner gereizt machen und dazu führen, dass er bei einem leichten Missverständnis aufflammt. Infolgedessen kann es zu häufigen Kämpfen in der Wohnung kommen. Das Schnarchen eines Mannes oder der Frau kann daher dazu beitragen, die Ehe zu ruinieren.

Einige Partner bevorzugen es, in einem anderen Raum zu schlafen, wenn das Schnarchen ihres Ehepartners ihren Schlaf beeinträchtigt. Dies kann jedoch die Harmonie und Bindung in der Ehe beeinträchtigen.

Was können Sie tun, um mit einem schnarchenden Ehepartner fertig zu werden, damit die Situation Ihre Ehe nicht beeinträchtigt und eine Kluft in der Beziehung verursacht?

Der erste Schritt besteht darin, Ihrem Ehepartner zu zeigen, dass ein Problem vorliegt.

Lassen Sie Ihren Ehepartner bestätigen, dass er schnarcht

Wenn Ihr Ehepartner nicht erkennt, dass ein Problem vorliegt, kann er auf keinen Fall mit Ihnen zusammenarbeiten, um das Problem zu lösen. Eine Person, die schnarcht, hört das Geräusch, das sie macht, offensichtlich nicht. Er kann daher leugnen, dass er schnarcht, und Sie sogar beschuldigen, versucht zu haben, ihn zu beschämen, nur um billige „romantische Punkte“ zu erzielen - er kann Sie beschuldigen, zu ihm zurückkehren zu wollen, weil Sie möglicherweise eine Punktzahl haben, die Sie mit ihm abrechnen müssen. Bemühen Sie sich daher, das Schnarchen Ihres Ehepartners aufzuzeichnen und ihm vorzuspielen, um ihn davon zu überzeugen, dass ein Problem vorliegt.

Sag ihm, wie du dich fühlst

Nachdem Sie einen Weg gefunden haben, Ihren Ehepartner über ein Problem zu informieren, sprechen Sie mit ihm und lassen Sie ihn wissen, wie Sie sich fühlen. Dies wird Sie emotional befreien und Bitterkeit verhindern, die zu Kämpfen führen kann.

Lassen Sie Ihren Ehepartner wissen, dass sein Schnarchen Sie betrifft. Sagen Sie ihm dies, wenn Sie in einer entspannten Stimmung sind, und nicht früh am Morgen, wenn Sie gerade wütend aufgewacht sind, weil er Ihnen den Schlaf entzogen hat. Sie können es auch irgendwo abends sagen, wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen, nachdem Sie beide zu Abend gegessen haben und fernsehen.

Konzentrieren Sie die Diskussion darauf, wie Sie sich fühlen. Greife deinen Ehepartner nicht an und beschuldige ihn nicht für die Situation. Sie können etwas sagen wie: „Ich habe es in letzter Zeit schwierig gefunden zu schlafen, weil Sie schnarchen. Ich denke, wir sollten eine Lösung für dieses Problem finden. Ich bin bereit, Sie bei der Lösung dieses Problems zu unterstützen, damit wir weiterhin im selben Raum schlafen können. “ Sag nicht: „Du störst mich, wenn du schläfst. Dein Schnarchen ist irritierend. Finde eine Lösung dafür, sonst schlafe ich in einem anderen Raum! “

Sei geduldig

Geduld ist die Fähigkeit, etwas zu ertragen, das irritiert, ohne die Coolness zu verlieren. Es ist die Entschlossenheit, Ihren Ärger zu kontrollieren, wenn Sie provoziert werden.

Sie müssen geduldig sein, wenn Sie mit einem schnarchenden Ehepartner umgehen möchten. Entscheide, dass du die Situation ertragen wirst, auch wenn es dir weh tut. Schließlich haben Sie zugestimmt, '... zum Guten oder zum Schlechten'. Dies ist der 'schlechteste' Teil der Ehe!

Wenn Sie diese irritierenden Geräusche hören, sagen Sie sich: „Ich werde geduldig sein. Ich muss geduldig sein, weil ich auch Dinge tue, die meinen Ehepartner irritieren. “

Sei verständnisvoll

Versuchen Sie, sich in Ihren schnarchenden Ehepartner hineinzuversetzen. Betrachten Sie die gesamte Situation aus der Perspektive, dass Ihr Ehepartner krank ist und Sie sich Sorgen machen und sich um seine Situation kümmern müssen.

Geben Sie Ihr Bestes, um sich nicht über ihn zu ärgern und zuzulassen, dass sein Zustand die Art und Weise beeinflusst, wie Sie mit Ihrem Ehepartner umgehen, da dies das Problem nicht lösen wird. Erinnern Sie sich stattdessen immer daran, dass Sie der Helfer Ihres Ehepartners sind und es daher Ihre Pflicht ist, Verständnis und Liebe zu zeigen.

Übung

Nachforschungen haben ergeben Wenn Sie um Ihren Hals zunehmen, kann sich Ihr Hals beim Schlafen verengen, was wiederum das Schnarchen lauter macht. Jedoch, Gewicht verlieren kann helfen, die Situation zu verbessern.

Wenn Ihr Ehepartner übergewichtig ist, ermutigen Sie ihn, Gewicht zu verlieren. Machen Sie es ihm leicht, mit dem Training beginnen zu wollen, indem Sie ihm anbieten, die Übungen zusammen mit ihm zu machen. Dies wird Ihnen helfen, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen, da Sie sich als Paar besser verbinden können, während Sie Ihrem Ehepartner helfen, etwas Fett zu verbrennen.

Einige der Übungen, die Sie Ihrem Ehepartner beim Abnehmen helfen können, sind:

  • Zügiges Gehen. Um es aufregender zu machen, wählen Sie eine Entfernung in Ihrer Nachbarschaft, auf der Sie jeden Morgen zügig gehen. Fordern Sie sich gegenseitig zu lebhaften Wanderwettbewerben heraus. Wenn sich Ihr Ehepartner beispielsweise für 100 Meter entscheidet, sagen Sie ihm, dass Sie 150 Meter gehen werden, und versuchen Sie es. Machen Sie es zu einer Art Spiel, damit die Trainingsperioden Spaß machen.
  • Neben zügigem Gehen können Sie auch abnehmen: Schwimmen, Joggen, Radfahren, Training auf dem stationären Fahrrad, Aerobic, Laufen, Seilspringen und Sportarten wie Fußball. Überlegen Sie sich wie im obigen Beispiel Ideen, damit die Zeit des Trainings Spaß macht. So können Sie sich beispielsweise gegenseitig zu einem Seilsprungwettbewerb herausfordern, um zu sehen, wer zuerst eine Zahl von 500 erreicht. Der Gewinner könnte dann eine Belohnung erhalten - Sie könnten jeweils 25 US-Dollar zum Wettbewerb beitragen, und der Gewinner würde die 50 US-Dollar wegnehmen.

Lassen Sie Ihren Ehepartner auf seiner Seite schlafen

Als ich in der Sekundarschule war, habe ich auf meinem Rücken geschlafen. Einige meiner Mitbewohner beschwerten sich bei mir, dass ich schnarchte, wenn ich schlief. Das brachte mich dazu, auf meiner Seite zu schlafen und das Feedback war, dass ich nicht mehr schnarchte.

Wenn Ihr Ehepartner auf dem Rücken schläft, ermutigen Sie ihn, auf der Seite oder auf dem Bauch zu schlafen. Belohnen Sie ihn mit Küssen oder einer romantischen Liebessitzung, wenn er seine Schlafposition ändern möchte. Wenn er sich im Schlaf versehentlich auf den Rücken dreht, wecken Sie ihn auf und fordern Sie ihn auf, wieder sanft auf der Seite zu schlafen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, mit einem Ehepartner umzugehen, der schnarcht, um Streitigkeiten zu vermeiden.

Es gibt einige Arten von Kissen, die verhindern können, dass Ihr Ehepartner auf dem Rücken schläft. DuDer Ehepartner muss möglicherweise eines dieser Kissen bekommen, wenn er sich immer wieder auf den Rücken legt, wenn er schläft.

Kommunizieren Sie mit Respekt

Obwohl das Schnarchen Sie irritiert, lassen Sie sich nicht bitter gegenüber Ihrem Ehepartner fühlen. Versuchen Sie außerdem, sich nicht an die Unannehmlichkeiten zu erinnern, die er Ihnen nachts verursacht, wenn es zu Kämpfen kommt. Fahren Sie lieber fort richtig kommunizieren mit ihm, damit Ihre Beziehung stark bleibt. Dies ist eine gute Möglichkeit, mit einem schnarchenden Ehepartner umzugehen.

Wenn Gedanken an Wut und Bitterkeit in Ihren Geist einzudringen drohen, schieben Sie sie mit Gedanken darüber weg, wie gut Ihr Ehepartner zu Ihnen war und wie er durch die verschiedenen romantischen Handlungen, die er getan hat, um seine Liebe zu Ihnen zu zeigen, warme Gefühle in Ihrem Körper erzeugt hat .

Verwenden Sie Ohrstöpsel

Wenn Ihr Partner schnarcht, können Ohrstöpsel helfen, die Situation zu verbessern. Machen Sie deshalb einen Schaufensterbummel, um ein Paar zu entdecken, das perfekt zu Ihren Ohren passt. Möglicherweise fühlen Sie sich unwohl, wenn Sie sie verwenden, aber die wiederholte Verwendung hilft Ihnen bei der Anpassung. Mit diesem Gerät können Sie Schnarchgeräusche unterdrücken, damit Sie nach einem anstrengenden Arbeitstag Ihren Schlaf genießen können.

Beten

Gott hat die Erfolgsgeschichte, Menschen aller Art von Krankheiten zu heilen. Wie in der Bibel berichtet, hat er in der Vergangenheit Aussätzige, Blinde, Epileptiker und Lahme geheilt. Heute geben die Menschen jeden Tag Zeugnisse darüber, wie Gott sie von der einen oder anderen unheilbaren Krankheit geheilt hat.

Wenn das Schnarchen immer noch ein Problem ist, nachdem Sie alles getan haben, was Sie tun können, schauen Sie zu Gott auf. Beten Sie zu ihm, Befreiung zu bringen, damit Sie eine glückliche Ehe führen können. Bete ein Gebet wie: „Lieber Vater, Isaac hat mich mit seinem Schnarchen gestört. Es irritiert und nervt mich wirklich. Ich möchte, dass es endet, damit ich jedes Mal, wenn ich auf unserem Ehebett liege, einen erholsamen Schlaf haben kann. Ich weiß, dass Sie Krankheiten heilen und schwierige Probleme lösen. Bitte heile Isaac von dieser Krankheit. Amen.'

Fazit

Einige der Möglichkeiten zu mit einem schnarchenden Ehepartner umgehen sollen ihn dazu bringen, den Ernst der Lage zu erkennen, über das Problem zu sprechen, zu verstehen, Ihren Ehepartner zum Abnehmen zu bringen, alle Anstrengungen zu unternehmen, um geduldig zu sein und Gottes Hilfe zu suchen. Wenn Sie diese Dinge tun, können Sie dies tun Halte den Frieden in deiner Beziehung aufrecht so dass dieses Problem zerstört nicht die Harmonie zwischen Ihrem Ehepartner und Ihnen und verursachen eine Scheidung wie in anderen Ehen.

Wie man mit einem schnarchenden Ehepartner umgeht

Schlafen Sie in einem anderen Raum, wenn Sie das Schnarchen Ihres Ehepartners irritiert?

  • Ja
  • Nicht