Meine Bewertung der OkCupid Dating App

Ist OkCupid eine gute Dating-App?

OkCupid, jetzt im Besitz des Unternehmens Match Group, ist eine ältere Dating-Site, die es lange vor der Erstellung von Dating-Apps gab. OkCupid war eine der ersten Dating-Sites, die ich vor einigen Jahren verwendet habe, und ich habe die App auch verwendet, aber aufgrund der unglücklichen Änderungen, die die Site durchlaufen hat, benutze ich sie nicht mehr.

Die App war einst ein guter Ort, um Leute zu treffen, aber seit 2018 geht es bergab. Dies bedeutet nicht, dass OKC für Sie nicht funktioniert, aber die neuen Änderungen scheinen die Benutzerbasis erheblich reduziert zu haben.

Wer hat Ihr Profil angesehen?

Mit OkCupid konnten Sie von Anfang an immer sehen, wer Ihr Profil kostenlos angesehen hat. Die Website hat diese Funktion jedoch entfernt und sie nur als kostenpflichtiges Upgrade verfügbar gemacht. Die meisten Menschen sind nicht bereit zu zahlen, um zu sehen, wer ihr Profil angesehen hat, wenn andere kostenlose Dating-Apps wie Plenty of Fish diese Funktion noch kostenlos anbieten.



Es ist hilfreich zu sehen, wer Ihr Profil angesehen hat, da dies eine weitere Möglichkeit ist, Leute zu treffen, ohne so viele Profile durchsuchen zu müssen. Beim Anmelden konnten Sie früher die Liste der Personen anzeigen, die Sie angesehen haben, und Nachrichten an interessierende Profile senden. Wenn Sie anderen Personen erlauben, zu sehen, dass Sie ihr Profil zu stark angesehen haben, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass sie Ihnen Nachrichten senden. Es gab mehrere Male, in denen jemand meine Profilansicht gesehen und mich zuerst angeschrieben hat.

Ihr richtiger Name ist jetzt erforderlich

Vorbei sind die Zeiten, in denen ein eindeutiger Benutzername für den Datenschutz auf OkCupid erstellt wurde. Jetzt muss jeder seinen Vornamen in seinem Profil verwenden. Die Richtlinie für echte Namen führte dazu, dass viele Personen ihr Konto kündigten. Seit Einführung dieser neuen Richtlinie ist die Benutzerbasis in meinem Bereich stark gesunken.

Viele Menschen auf Dating-Sites, insbesondere Frauen, bevorzugen die Verwendung eines Bildschirmnamens in ihrem Profil anstelle ihres richtigen Namens. Bumble und Tinder verwenden ebenfalls einen Vornamen, aber Profile werden über ein Facebook-Profil überprüft, um sie sicherer zu machen. Für OKC muss sich Facebook nicht anmelden.

Die Verwendung Ihres richtigen Namens in einem Dating-Profil behindert die Privatsphäre, aber zumindest Bumble und Tinder führen eine Facebook-Überprüfung durch. Mit Vorname und Ort kann praktisch jeder über soziale Medien herausfinden, wo jemand arbeitet oder lebt.

Fragen und Antworten

Eines der positiven Aspekte von OkCupid sind die Fragen und Antworten in einem Profil, die die Website immer einzigartig gemacht haben. Websites wie Plenty of Fish haben ähnliche Profilfunktionen, jedoch keine Fragen und Antworten.

Wenn Sie Ihr Profil ausfüllen, werden Sie aufgefordert, Fragen zu verschiedenen Themen zu beantworten, die von Sex bis Religion reichen. Einige der Fragen sind jedoch bizarr und sehr persönlich und sollten wahrscheinlich unbeantwortet bleiben. Das Lesen von Antworten auf Fragen, die in ihrem Profil beantwortet wurden, ist jedoch eine großartige Möglichkeit, viel über die Interessen, Überzeugungen, Abneigungen und Macken anderer zu lernen.

Bilder hochladen

Das Tool zum Hochladen von Fotos auf OKC funktioniert viel besser als das auf Plenty of Fish. Bilder erscheinen normalerweise nicht verschwommen und können ohne Probleme hochgeladen werden. Sie dürfen mehr als ein Fotoalbum erstellen, um mehrere Bilder hochzuladen. Sie können Ihr Profil auch mit Instagram verbinden, um noch mehr Fotos anzuzeigen.

2017 hat die App die Möglichkeit hinzugefügt, einen Kommentar zu einem Foto zu hinterlassen, was meiner Meinung nach eine positive Änderung darstellt. Wenn ein Benutzer einen Kommentar zu einem Foto in Ihrem Profil schreibt, erhalten Sie eine Nachrichtenbenachrichtigung. Dies ist eine Funktion, die von anderen Dating-Apps nicht angeboten wird.

Lohnt sich OkCupid?

Persönlich nein. Ich habe die App deinstalliert. Einige der 2017 von OKC vorgenommenen Änderungen waren positiv, andere haben sich jedoch negativ auf die App ausgewirkt und die Mitgliederbasis verringert. Nicht mehr in der Lage zu sehen, wer Ihr Profil kostenlos angesehen hat, ist zum Kotzen.

Das Anmelden und Versenden von Nachrichten ist völlig kostenlos. Es kann sich daher lohnen, in Ihrer Region nachzusehen, wer verfügbar ist. In meiner Region nutzen nach den letzten Änderungen an der Richtlinie für echte Namen nicht mehr viele Personen die Website.

OKC versucht, Tinder and Bumble mit der Funktion 'Gefällt mir' und dem neuen Messaging-Stil ähnlicher zu werden. Sie sollten jedoch die Facebook-Überprüfung mit ihrer neuen Änderung des echten Namens in Betracht ziehen.