Narzisstinnen: Ignorieren Sie nicht die roten Fahnen

Es gibt normalerweise rote Fahnen, die auftauchen, wenn wir zum ersten Mal eine Beziehung mit einem Narzisst eingehen. Zu oft ignorieren die Leute diese roten Fahnen. Sie widersprechen ihrem besseren Urteilsvermögen und übersehen Dinge, glauben den Erklärungen des Narzissten und gehen davon aus, dass sie selbst einfach Schatten sehen, die nicht da sind.

Die meisten Menschen werden erkennen, dass sie relativ schnell wussten, dass etwas mit der Beziehung und der Person nicht stimmte, normalerweise innerhalb des ersten Monats oder so. Es ist vielleicht nicht etwas, das zu der Zeit wie eine große Sache erscheint, aber es löst Warnglocken aus. Diese Warnglocken existieren aus einem bestimmten Grund. Sie versuchen Ihnen zu sagen, dass etwas nicht stimmt und sie sollten nicht ignoriert werden.



Überblick

Menschen haben sich in vielerlei Hinsicht von ihren Instinkten getrennt und oft streiten sich Menschen aus ihren Gefühlen heraus. Sie werden Dinge sagen wie: 'Oh, ich bin nur albern' oder 'Hier gibt es wirklich kein Problem' und solche Dinge. Dies kann gefährlich sein. Diese Instinkte existieren aus einem Grund. Sie haben einen sehr wichtigen Zweck, und dieser Zweck besteht darin, uns zu warnen, wenn wir in Gefahr sind. Das ist eines der Dinge, die die Polizei Frauen sagen wird, wenn sie Sicherheits- und Selbstverteidigungskurse geben: Hören Sie auf Ihre Instinkte. Wenn Sie das Gefühl haben, dass der Typ, der neben Ihnen an der Bar sitzt, komisch ist, dann ist er wahrscheinlich komisch, also halten Sie sich von ihm fern.



Ted Bundy wurde als sehr gut aussehender Mann angesehen. Er war sehr charmant, er war lustig, intelligent und hatte eine sehr glatte oberflächliche Fassade. Viele Frauen fielen ihm dadurch zum Opfer, aber es gab auch viele Frauen, die er in Bars und Parks und an verschiedenen Orten ansprach und die sagten: Ja, er sah sehr gut aus und ja, er war sehr nett, aber es gab nur etwas über ihn, den sie nicht mochten. Diese Frauen leben heute wahrscheinlich, weil sie auf ihre Instinkte gehört haben. Und es sind nicht nur Frauen. Es sind auch Männer. Jeder hat diese Instinkte. Das ist gut so, denn buchstäblich kann jeder ein Narzisst sein. Narzisstinnen können jedes Geschlecht, jede Rasse, jede ethnische Zugehörigkeit, jede sexuelle Orientierung, jedes Alter sein ... Es ist wirklich eine Störung der Chancengleichheit. Sie können einen Narzisst nicht anhand seines Aussehens erkennen. Es ist nicht möglich. Sie müssen auf diese kleine Stimme in Ihrem Kopf hören, die versucht, Ihnen zu sagen, dass hier etwas nicht stimmt.

Eine andere Sache, die wir oft sehen, ist, dass Menschen versuchen, jemanden vor ihrem Partner zu warnen, aber die Person hört nicht zu. Es ist verständlich, denn besonders wenn wir zum ersten Mal in jemanden verliebt sind, wollen wir nichts Schlechtes an ihn glauben und niemand ist charmanter und erstaunlicher als ein Narzisst in Bezug auf sein bestes Verhalten. Manchmal sind wir es so gewohnt, mit dem schlechten Verhalten von NarzisstInnen umzugehen, dass wir das vergessen können.



Als ich das tat Interview mit einem Narzisst In einer Reihe kommentierten einige Leute das Segment „Kindheit“ dieser Interviews und sagten, dass das Thema nicht „böse genug“ sei, um ein Narzisst zu sein. Ich musste die Leute daran erinnern, dass sich Narzisstinnen nicht immer schrecklich verhalten, besonders in der Öffentlichkeit. Wenn sie böse wären alles die Zeit und missbräuchlich alles Zu der Zeit würden sie niemals jemanden dazu bringen, hier zu bleiben. Es ist wichtig, das nicht zu vergessen. Auf diese Weise befinden wir uns nicht in einer Beziehung mit einem anderen Narzisst, nachdem wir den ersten losgeworden sind.

Dies kann zu einem Zyklus werden, der Menschen immer wieder passiert, daher ist es wirklich wichtig, sich daran zu erinnern. Es fällt NarzisstInnen sehr leicht, sympathisch zu wirken, besonders wenn sie darüber sprechen, wie schlecht sie misshandelt wurden. Jeder hat Sympathie für eine Person, die eine missbräuchliche Kindheit beschreibt, und im Fall des Interviewthemas ist es wahrscheinlich, dass 'Joes' Geschichten über den Kindesmissbrauch, den er erlitten hat, größtenteils wahr sind. Aber diese Dinge sind wahrscheinlich der Grund, warum niemand ähnliche Kommentare zum Beziehungsteil der Videos abgegeben hat, in denen das Thema darüber sprach, wie er seine Frau missbraucht. Es war tatsächlich ein wenig überraschend, dass die Leute, die Kommentare abgeben, von denen viele über Narzisstiker im Allgemeinen sehr gut informiert zu sein scheinen, darauf hereinfallen würden, aber es spricht wirklich nur für die Manipulationskraft dieser Persönlichkeiten. Das ist einer der Gründe, warum 'Joe' für das Interview ausgewählt wurde: Er ist ein verdeckter Narzisst und kommt nicht als Narzisst rüber. Zunaechst.

Es gibt ein altes Sprichwort: 'Wenn mehr als 3 Leute Ihnen sagen, dass Sie ein Pferd sind, sollten Sie sich für einen Sattel fit machen.' Dies bedeutet, dass es wahr sein kann, wenn mehrere Personen auf dasselbe hinweisen. Wenn Ihnen mehrere Personen dasselbe über Ihren Partner erzählen, ist es möglicherweise an der Zeit, zumindest die Möglichkeit in Betracht zu ziehen, dass diese Dinge wahr sein könnten. Es ist immer möglich, dass Menschen rachsüchtige Exen haben und der Ex Ihres neuen Partners sogar ein Narzisst sein kann, aber Sie werden wissen, ob die Dinge, die sie sagen, wahr sind, weil Sie diese Dinge selbst gesehen haben. Wenn sie sagen, Ihr Partner sei alkohol- und drogenabhängig, haben Sie wahrscheinlich bereits Beweise dafür gesehen, dass Ihr Partner trinkt und Drogen nimmt. Wenn sie sagen, dass Ihr Partner missbräuchlich ist, haben Sie wahrscheinlich bereits Beweise dafür gesehen, dass sie leicht frustriert werden oder auf kleine Dinge überreagieren oder dass sie schlecht gelaunt sind ... Dies sind keine Dinge, die Menschen sehr lange verstecken können.



Menschen, nicht nur Narzisstinnen, sondern Alle Personen, werde dir sagen, wer sie wirklich sind. Es scheitert nie. Und wenn sie es tun, glauben Sie ihnen. Eine der größten Schmerzquellen in all unseren Beziehungen - wiederum nicht nur mit NarzisstInnen, sondern allgemein - ist die Enttäuschung und der Verrat, den wir empfinden, wenn wir herausfinden, dass jemand nicht der ist, für den wir ihn gehalten haben. Dies liegt oft nicht einmal daran, dass sich jemand falsch dargestellt hat, sondern daran, dass wir ihnen nicht glauben wollten, als sie uns zeigten, wer sie wirklich waren. Mach diesen Fehler nicht. Wenn Ihnen jemand zeigt, wer er wirklich ist, glauben Sie ihm. Narzisstinnen stellen sich oft absichtlich falsch dar, aber sie sagen es sich selbst auch. Achten Sie also darauf, denn wenn Sie sich selbst und der Situation gegenüber absolut ehrlich sind, werden Sie es nicht verpassen können.

Rote Flaggen

Eine rote Fahne, mit der Sie es mit einem Narzisst zu tun haben, wäre, wenn sie wirklich stark auftreten und behaupten, in sehr kurzer Zeit wirklich starke Gefühle für Sie zu haben. Dies nennt man Liebesbombardierung und genau so klingt es. Das Ziel wird buchstäblich mit Liebe bombardiert. Dies geschieht, damit der Narzisst Ihnen sehr schnell sehr nahe kommen und in Ihren Kopf eindringen kann, um Sie schnell an sie zu binden. Dies sind die Leute, die sagen, dass sie dich nach ein oder zwei Monaten lieben, die sagen, dass sie nicht ohne dich leben können und dass du ihr Traum wahr geworden bist und du ihr Seelenverwandter und all diese Dinge bist, wenn du sie kaum kennst . Das kann sehr aufregend sein, sollte aber eine große rote Fahne sein. Normale Menschen entwickeln im Allgemeinen keine so schnellen Gefühle für jemanden. Diese Gefühle fühlen sich für das Opfer oft echt an und scheinen vom Narzisst echt zu sein. Es ist wahr, dass der Narzisst betrunken und aufgeregt ist, aber sie sind einfach berauscht und aufgeregt von der Jagd und der Idee der Eroberung, nicht vom Opfer selbst. Wenn die Jagd vorbei ist und die Eroberung abgeschlossen ist, kühlt sich der Narzisst oft sehr schnell ab, sogar bis er sich langweilt.

Eine weitere rote Fahne wäre, wenn jede einzelne Beziehung, in der diese Person jemals war, eine unfaire Situation wäre, in der sie ohne Grund schlecht behandelt wurde. Sie könnten sagen, dass alle ihre Exen Psychos oder Huren oder Lügner oder Betrüger oder Drogenabhängige sind. Sie berichten oft, dass sie nicht wissen, warum ihre Beziehungen beendet wurden. Sie haben nie etwas falsch gemacht, sie waren immer das Opfer. Es gibt keine Person auf dem Planeten, die eine solche Geschichte hat. Wir sind alle fehlbare Menschen, wir haben alle Fehler und wir machen alle Dinge falsch. Eine Person, die behauptet, in keiner Situation schuld zu sein oder ohne Grund ständig missbraucht zu werden, sollte äußerst misstrauisch angesehen werden. Wenn Sie Mitleid mit einem armen kleinen Opfer haben, um das sich noch niemand gekümmert hat, seien Sie sehr vorsichtig. In 99% der Situationen haben die meisten Erwachsenen diese Art von Verachtung auf sich genommen.

Eine Ausnahme wäre, dass Ihr neuer Partner ein Co-Abhängiger sein könnte, der ausschließlich mit Narzisstinnen datiert hat, und daher wirklich hat wurde so behandelt, aber dies ist auch keine gesunde Person, mit der man eine Beziehung aufbauen kann.

Andere rote Fahnen wären Dinge wie Geschichten, die nicht zusammenpassen, wiederholt in Lügen verwickelt sind, Kommentare abgeben, die seltsam oder unangemessen erscheinen, nicht zu verstehen scheinen, dass sie unhöflich sind, Wut, die nicht der Situation angemessen ist ... Es gibt viele von ihnen, aber das Wichtigste ist, sich daran zu erinnern, dass dieses kleine Warnsystem aus einem bestimmten Grund in Ihrem Gehirn und in Ihrem Darm existiert. Es gibt viele Videos und Artikel und Listen über rote Fahnen und Warnschilder, aber die Wahrheit ist Wissen Sie wenn etwas nicht stimmt. Wissen Sie Wenn Sie mit jemandem zu tun haben, der nicht Recht hat und von all den Dingen, die wir über Narzisstiker sagen können, ist das Wahrste, was wir über sie sagen können, dass sie definitiv nicht Recht haben.