Wie (und warum) man einen persönlichen Brief schreibt

Warum einen persönlichen Brief schreiben?

In der heutigen Zeit mag die Idee, sich hinzusetzen und einen Brief zu schreiben, seltsam und archaisch erscheinen. Es kann sogar so weit gehen, dass es für einen anderen Zweck lächerlich klingt, als für einen potenziellen Arbeitgeber oder Kunden professionell auszusehen. Dank der schnelleren und effizienteren Kommunikationsmethoden wie E-Mail, Telefonanrufen und Schreiben von SMS-Briefen sind fast nur einige Kritzeleien auf einer Geburtstagskarte vorhanden.


Vor ein paar Jahren, als ich mit der achten Klasse anfing, begann ich, an einen Brieffreund zu schreiben. Während die Kommunikation aufgrund des Aufschubs und der Unaufmerksamkeit der Zwölfjährigen nur von kurzer Dauer war, wurde in dem aufstrebenden Schriftsteller eine neue Liebe geboren. Liebe zu Briefen.


Briefe sind einzigartig für die Kommunikation, da sie ohne Zweifel zeigen, wie viel Liebe, Fürsorge und Respekt Sie für die Person haben, an die Sie den Brief senden. Briefe haben eine gewisse Sentimentalität, die über alle anderen verfügbaren Kommunikationsformen hinausgeht. Und für Schriftsteller bieten Briefe eine wunderbare Gelegenheit, unsere Schreibmuskeln zu dehnen, neue Sätze auszuprobieren und die Tonhöhe unserer Stimme zu perfektionieren.




So wie Briefe in der Vergangenheit verblasst sind, sind auch die einfachen Schritte zum Schreiben eines Briefes verblasst. Um den Brauch des Briefschreibens wiederzubeleben und hoffentlich meine eigene Generation dazu zu inspirieren, Stift auf Papier anstatt Daumen auf Tasten zu schreiben, habe ich diese Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Schreiben des perfekten Briefes zusammengestellt.

Schritte 1-3

Erster Schritt: Brainstorming
Bevor Sie den Brief schreiben, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um zu überlegen, was Sie sagen möchten. Gibt es einen bestimmten Zweck für den Brief? Oder sagst du nur Hallo zu einem Familienmitglied oder Freund? Wenn Sie die Hauptideen des Briefes vorher notieren müssen, damit Sie nichts auslassen.

Schritt zwei: Kontaktinformationen
Viele Menschen geben ihre Adresse und Kontaktinformationen nur auf dem Umschlag und nicht auf dem Brief selbst an. Falls Ihr Empfänger beschließt, den Umschlag wegzuwerfen, ist es eine gute Idee, Ihren Namen und möglicherweise sogar Ihre Adresse oben rechts auf der Seite anzugeben. Auf diese Weise muss der Empfänger Sie nicht anrufen oder sein Adressbuch überprüfen, um herauszufinden, wo Sie wohnen, wenn er zurückschreiben möchte.

Schritt drei: Die Begrüßung
Ihre Begrüßung befindet sich unter der Adresse auf der linken Seite. Sie möchten wahrscheinlich eine Zeile vor der Begrüßung überspringen. Bei informellen Briefen ist die häufigste Begrüßung 'Liebes', aber Sie haben viele Möglichkeiten. Die Begrüßung, die Sie auswählen, hängt von Ihrer Beziehung zum Empfänger ab. Wählen Sie eine aus der folgenden Liste aus oder erstellen Sie eine eigene. Stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Namen des Empfängers ein Komma setzen.

Ex. Lieber James, Hallo James, Mein liebster James, Mein Freund James oder einfach James,





Schritte 4-8

Schritt vier: Absatz öffnen
Dies kann Ihre erste Geschwindigkeitsbegrenzung auf dem Weg zu einem fertigen Brief sein. Für viele Menschen ist es schwierig zu wissen, wo sie anfangen sollen. Entspannen Sie sich, Ihr erster Absatz kann kurz sein, Sie brauchen nur ein oder zwei Sätze, um den Brief zu beginnen. Es kann so einfach sein, zu fragen, wie es dem Empfänger geht, oder kurz zu erwähnen, warum Sie den Brief schreiben.

Ex. Wie ist es dir gegangen? Wie ist flauschig? Genießt du immer noch die Schule? Es gibt so viel zu erzählen, dass ich kaum weiß, wo ich anfangen soll.

Fünfter Schritt: Der Körper
Dies ist der beste Teil des Briefes, der Grund, ihn überhaupt zu schreiben! Großartig, wo fängst du an? Wenn es wirklich so viel zu erzählen gibt, dass Sie kaum wissen, wo Sie anfangen sollen, sollten Sie eine Liste erstellen, bevor Sie an diesen Punkt gelangen. Wenn Sie zu viel von Thema zu Thema springen, kann es für Ihren Leser schwierig sein, Ihren Gedanken zu folgen.


Sie möchten, dass das Lesen Ihres Briefes so angenehm wie möglich ist, daher ist es möglicherweise hilfreich, die Gedanken in eine Reihenfolge zu bringen, die leicht zu befolgen ist. Wenn Sie sich auf die Ereignisse beziehen, die seit dem letzten Besuch des Empfängers stattgefunden haben, möchten Sie möglicherweise die chronologische Reihenfolge ausprobieren. Mein persönlicher Favorit ist es, die am wenigsten wichtigen Ereignisse zuerst aufzulisten und zum wichtigsten Ereignis zu führen.

Ex. Meine Katze wurde zwölf, ich kaufte ein wunderschönes Paar Schuhe, ich las endlich den massiven Roman, den Sie vorgeschlagen hatten, und ich hasste ihn, meine Mutter kam letzte Woche zu Besuch und ich habe mich gerade verlobt.

Briefe fallen in einen Mittelweg der Formalität. Schreiben Sie im Gespräch. Versuchen Sie sich die Person vorzustellen, an die Sie vor Ihnen schreiben, und verwenden Sie ähnliche Wörter und Sätze, die Sie mit ihnen verwenden würden. Fühlen Sie sich frei, Slang, Kontraktionen und Flüche anzuwenden, wenn sie es gewohnt sind, von Ihnen zu hören.


Fühlen Sie sich auch frei, zufällige Dinge in Ihre Briefe einzufügen. Einmal fragte sich C. S. Lewis beim Schreiben eines Briefes, warum es so viel einfacher sei, Gesichter von Menschen zu zeichnen, als Tiere zu zeichnen. Sie müssen sich nicht nur auf 'wichtige' Dinge beschränken. Sie können gerne beschreiben, wie Sie einen Schuh verlegt haben, um ihn später im Bett Ihres Hundes zu finden, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie als Leser das überhaupt interessant finden würden. Apropos interessant, es ist auch gut daran zu denken, dass es interessanter ist, kleine Dinge im Detail zu beschreiben, als große Dinge allgemein zu beschreiben.


Bei der Formatierung Ihrer Absätze haben Sie Optionen. Sie können die erste Zeile jedes Absatzes einrücken. Oder Sie können zwischen den einzelnen Absätzen ein Leerzeichen lassen oder beide zusammen verwenden, um mögliche Verwirrung zu vermeiden.

Schritt 6: Absatz schließen
Der abschließende Absatz ist Ihre Chance, die Dinge zusammenzufassen. Dies ist die Zeit des Präfekten, um einige Dinge zu erwähnen. Sie können den Empfänger daran erinnern, dass Sie gerne von ihm hören würden, und ihm sagen, wie.

Ex. Rufen Sie mich mal an, ich würde gerne von Ihnen hören, mailen Sie mir, wenn Sie eine Chance haben

Sie können den Absatz auch verwenden, um Fragen zum Abschied zu stellen.

Ex. Wie war Fluffy seit dem Unfall gewesen? Ist Jenny immer noch sauer auf mich? Wirst du es bis zur Hochzeit schaffen?

Sie können dem Leser auch dafür danken, dass er sich die Zeit genommen hat, Ihren Brief zu lesen (wenn Sie sich besonders freundlich oder förmlich fühlen). Denken Sie daran, dass die Leute sich meistens an das erinnern, was sie zuletzt gelesen haben. Wenn Sie also jetzt besonders schlagkräftige Abschiedskommentare haben, ist es an der Zeit, sie zu machen.

Ex. Wenn Sie nicht zur Hochzeit kommen, muss ich meinen Verlobten nach Ihnen schicken, und er ist groß!

Schritt sieben: Schlusslinie
Die Schlusszeile kann entweder links oder rechts ausgerichtet werden (ich bevorzuge rechts, da sie die Eröffnungsbegrüßung ausgleicht). Sie sollte mit einem Komma enden. Darunter sollte dein Name sein. Wenn Sie den Buchstaben eingeben, können Sie Ihren Namen eingeben oder ausdrucken und von Hand unterschreiben.


Ihre Wortwahl hängt auch von der Beziehung zwischen Ihnen und dem Empfänger ab. Es gibt viele Optionen für einen informellen Brief, wählen Sie einen von unten aus oder stellen Sie Ihren eigenen zusammen.

Ex. Deine, Liebe, Liebe immer, vermisse dich, Mit freundlichen Grüßen, Prost, rede bald mit dir, kann es kaum erwarten, dich zu sehen,

Abhängig von Ihrer Beziehung zum Leser können Sie den Brief mit Ihrem Vornamen, Ihrem vollständigen Namen oder einem Spitznamen unterschreiben.

Ex. Anita, Anita Beispiel, Annie, Boo-Boo

Schritt acht: Skript veröffentlichen
Sie können auch ein Postskriptum oder P.S. auf den Brief. Wenn es zusätzliche Gedanken gibt, müssen Sie diese am Ende hinzufügen. Es besteht auch die Möglichkeit, einen P.P.S usw. hinzuzufügen, so viele Ps, wie Sie benötigen.

Ex. P.S. Tante Linda kommt zu Besuch und wird zur Hochzeit bei mir bleiben. Ich denke, Aiden hat ein zusätzliches Zimmer, wenn Sie eine Unterkunft brauchen.

Das Endprodukt

Anita Beispiel
Anita Beispiels Brief an ihre Freunde James, mit der richtigen Formatierung und allem.

Schritte 9 und 10

Schritt neun: Bearbeiten
Wenn Sie den Buchstaben auf Fehler gelesen haben, überprüfen Sie ihn auf Grammatik, Interpunktion und Rechtschreibung. Vielleicht möchten Sie sich ein paar Fragen stellen, bevor Sie den Umschlag verschließen. Habe ich etwas vergessen? Wie wird sich der Empfänger fühlen, wenn er den Brief liest? Fließen meine Gedanken logisch? Kann er / sie mein Schreiben lesen?

Schreiben oder Tippen zur Hand: Die Wahl zwischen dem Schreiben und der Handschrift des Briefes liegt bei Ihnen und kann auf verschiedenen Dingen beruhen. Zuerst. Wie ist deine Handschrift? Wenn es unleserlich oder nur hässlich wie Hühnchenkratzer ist, sollten Sie den Buchstaben eingeben.


Wenn Sie es eingeben möchten, aber ein informelles Gefühl vermitteln möchten, wählen Sie eine informelle Schriftart. Wenn Sie eine leidenschaftliche Liebeserklärung senden und Ihre Handschrift lesbar ist, ist dies manchmal die bessere Wahl.
Wenn Sie den Brief handschriftlich schreiben, entscheiden Sie, ob Sie beide Seiten der Seite verwenden möchten oder nicht. Wenn Ihr Stift auf dem Briefpapier Eindruck macht, als Sie vielleicht nur eine Seite verwenden möchten, entschuldigen Sie sich beim Regenwald und fahren Sie fort.


Wenn Ihr Brief mehr als 2 oder 3 Seiten umfasst, sollten Sie sie nummerieren, falls die Seiten gemischt werden. Dies ist die gleiche Idee wie das Schreiben Ihrer Informationen auf den Briefkopf selbst sowie auf den Umschlag.

Schritt 10: Umschlag und Papier
Adressieren Sie den Umschlag, wenn Sie ihn per Post senden. Ihre Adresse (die Absenderadresse) sollte in die obere linke Ecke der Vorderseite des Umschlags geschrieben werden (die Seite ohne Falten). Die Adresse des Empfängers sollte sich auf der Vorderseite des Umschlags genau in der Mitte befinden

Ehemalige.
Anita Beispiel
111 Letter Lane
Vancouver, BC, Kanada
V1V 1V1

James Empfänger
222 Reader Street
Los Angeles, CA, USA
11111

Sie können den Brief beliebig falten, solange er in den Umschlag passt. Ich ziehe es vor, meinen Brief in Drittel zu falten. Versuchen Sie, es ohne zu viele sichtbare Falten zu falten, damit es schön aussieht.


Während jeder gerne Post bekommt, ist es etwas Besonderes, wenn dieser Brief von Ihrem Freund auf einem Brief steht, der stationär ist. Es ist nur eine nette Geste. Wenn Sie besonders ausgefallen sein möchten, riechen Sie das Papier. Wenn es sich um einen Liebesbrief handelt, reichen ein paar Rosenblätter aus.


Zum Schluss den Umschlag verschließen und das Porto auftragen. Wenn Sie nicht sicher sind, wie viel Porto Sie benötigen, bringen Sie Ihren Brief ohne Briefmarke zur Post und zu den Briefmarken dort. Die Angestellten werden gerne herausfinden, wie viel Porto Sie benötigen.


Dekorieren Sie die Vorderseite des Umschlags nicht, da dies den Postdienst beeinträchtigen kann. Sie können das Briefpapier oder die Rückseite (Seite mit Falten) des Umschlags dekorieren.

Sehen Sie das Endprodukt!

All dies mag nach viel Arbeit klingen, nur um jemandem eine Nachricht zukommen zu lassen. Aber glauben Sie mir, der Empfänger Ihres Briefes weiß, wie viel Arbeit Sie in ihn gesteckt haben, und wird es zu schätzen wissen. Sie können sogar einen Brief zurückbekommen!


Die Kinderbuchautorin Johanna Hurwitz sagte es perfekt: „Ein Brief ist so viel besser als ein Anruf. Es ist mitten in der Nacht da, wenn ich es noch einmal lesen möchte. Es ist eine Woche, einen Monat oder ein Jahr später da, wenn ich mich daran erinnern möchte, was zu mir gesagt wurde. “