So schreiben Sie einen Entschuldigungsbrief an Ihre Frau

Manchmal ist es der beste Weg, sich bei Ihrer Frau zu entschuldigen, nachdem Sie ihre Gefühle verletzt haben, ihr einen Brief zu schreiben. Hier sind einige Tipps, wie Sie einen Brief schreiben können, in dem Sie um Vergebung bitten, nachdem Sie etwas gesagt oder getan haben, das demjenigen weh tut, den Sie lieben.

Wählen Sie Ihre Worte nachdenklich aus, wenn Sie sich bei Ihrer Frau entschuldigen.

Manchmal der beste Weg, dich zu sagen
Manchmal ist es am besten, wenn Sie Ihrer Frau leid tun, indem Sie ihr einen Brief schreiben, in dem Sie erfahren, wie sehr Sie Ihren Fehler bereuen.

Sprechen Sie Ihre Frau in Ihrem Entschuldigungsschreiben höflich an. Die ersten Zeilen Ihres Briefes sollten höflich, respektvoll und etwas formell sein. Auch wenn Sie Ihrer Frau einen Brief schreiben - jemanden, den Sie sehr gut kennen -, sollten Sie vermeiden, zu lässig oder unbeschwert zu klingen. Die ersten Zeilen Ihrer schriftlichen Entschuldigung an Ihre Frau geben den Ton für den gesamten Brief an. Wenn Sie möchten, dass sie Ihre Worte ernst nimmt, gehen Sie höflich und gutmütig vor. Schließlich war es wahrscheinlich ein Mangel an grundlegenden Manieren, der die Notwendigkeit hervorrief, dass Sie sich überhaupt bei Ihrer Frau entschuldigen mussten.



Wörter wie und Ausdrücke wie 'Zu meiner liebsten Liebe' oder 'Lieber (Vorname)' sind angemessene Grüße, wenn Sie sich bei Ihrer Frau entschuldigen. „Yo! Hot Mama! “Oder„ Hey Sweet Stuff “sind viel zu lässig für einen Eröffnungsgruß. Wenn Sie in Ihrem Brief einen Kosenamen verwenden müssen, verwenden Sie diese weiter unten, nachdem Sie klargestellt haben, dass Ihr Brief ein ernsthafter, düsterer Versuch ist, sich zu entschuldigen.



Drücken Sie Ihrer Frau Ihre Wertschätzung aus. Vielen Dank an Ihre Frau, dass Sie Ihren Entschuldigungsbrief erhalten und gelesen haben. Auch hier geht es darum, unserer Frau Respekt und Wertschätzung zu zeigen. Nehmen Sie es nicht als selbstverständlich an, dass sie Ihren Entschuldigungsbrief sofort liest. Wenn ihre Gefühle durch etwas verletzt wurden, das Sie gesagt oder getan haben, kann es für sie schwierig sein zu lesen, was Sie zu sagen haben. Lassen Sie sie Ihren Brief in ihrem Zeitrahmen lesen, nicht Ihren.

Diese in diesem Artikel vorgestellten Tipps, wie Sie sich schriftlich bei Ihrer Frau entschuldigen können, wurden aus dem Buch Die Kunst des persönlichen Briefes von Margaret Shepherd übernommen.einer



Das nächste, was Sie in Ihrem Entschuldigungsschreiben an Ihren Ehepartner einfügen müssen, ist eine klare Aussage darüber, was Sie getan haben, für das Sie Abhilfe schaffen möchten. Es ist nicht hilfreich, um das Thema herum zu tanzen oder vage darüber zu sein, was zwischen Ihnen beiden passiert ist. In einem aufrichtigen Entschuldigungsschreiben geht es darum, Verantwortung für Ihr Verhalten zu übernehmen, keine Ausreden für das zu machen, was Sie getan haben, oder schlimmer noch, so zu tun, als wäre das, was passiert ist, keine große Sache. Das Letzte, was Sie tun möchten, wenn Sie sich entschuldigen, ist, Ihr Verhalten zu minimieren.

Wenn Sie nicht bereit sind, sich auf das einzulassen, was Sie getan haben, was die Gefühle Ihrer Frau verletzt hat, schreiben Sie Ihren Brief noch nicht. Ihre Entschuldigung wird schwach und unaufrichtig klingen. Denken Sie daran, dass es bei der Entschuldigung Ihrer Frau in einem Brief nicht darum geht, alle „richtigen Dinge“ zu sagen. Es geht darum, ehrlich zuzugeben, dass Sie einen Fehler gemacht haben und den Heilungsprozess zwischen Ihnen beiden beginnen möchten.

In der folgenden Tabelle sind einige gebräuchliche Wörter und Ausdrücke aufgeführt, die häufig verwendet werden, wenn Entschuldigungsschreiben geschrieben werden, ohne dass der Verletzte ernsthaft betroffen ist.



Satz oder Satz Grund, es nicht zu benutzen
Es wurden Fehler gemacht. Klingt so, als würden Fehler einfach von alleine passieren. Sie tun es nicht. Menschen machen Fehler.
Ich entschuldige mich für alles, was ich getan haben könnte. Gibt den Eindruck, dass Sie nicht wissen, wofür Sie sich entschuldigen.
Ich habe dich vielleicht beleidigt ... Überlässt es Ihrer Frau, zu rechtfertigen, warum sie verärgert ist.
Es tut mir leid, dass du so denkst. Ihre Entschuldigung sollte sich auf das beziehen, was Sie getan haben.
Was auch immer ich getan habe ... Klingt so, als wären Sie sich nicht sicher, warum Sie sich entschuldigen.
Kannst du keinen Witz machen? Es ist nichts Komisches an verletzten Gefühlen. Machen Sie sich keine Gedanken über Ihre nachlässigen Handlungen.

Aufmerksam sein. Wählen Sie in Ihrem Entschuldigungsschreiben an Ihre Frau liebevolle, sanfte Worte. Aber werde nicht zu sauer. Verwenden Sie keine Wörter, die normalerweise nicht Teil Ihres Wortschatzes sind. Ihr Brief wird in Dosen klingen. Jeder kann in einem Thesaurus nach ausgefallenen Wörtern für einen Buchstaben suchen. Aber niemand hat Ihre einzigartige Stimme und Ihren Schreibstil. Verwenden Sie diese Tipps, um einen Entschuldigungsbrief an Ihre Frau als Leitfaden und nicht als Vorlage zum Ausfüllen der Lücke zu schreiben.

Übertreibe es nicht. Wenn Sie Ihre Frau in einem langatmigen Brief um Vergebung bitten, weil Sie eine geringfügige Übertretung begangen haben (d. H. Vergessen, den Müll zu leeren), ist Ihre Frau in eine schwierige Lage geraten. Sie fühlt sich dafür verantwortlich, dass Sie sich bei etwas besser fühlen, über das Sie anscheinend Schuldgefühle haben. Wenn Sie sich aufrichtig bei Ihrer Frau entschuldigen möchten, verlagern Sie die emotionale Belastung nicht auf ihre Schultern. Hier geht es darum, dass sie sich besser fühlt, nicht du.

Verlangen Sie nicht, dass Ihre Frau Ihnen Ihren Fehler verzeiht. Wenn Sie sich für etwas entschuldigen, das Sie getan haben, müssen Sie die Erwartungen loslassen, wie sie reagieren soll. Vergebung zu fordern bedeutet zu fordern, dass sie sich auf eine bestimmte Art und Weise fühlt, und das ist nicht fair, als Sie diejenige waren, die es überhaupt vermasselt hat.

Machen Sie keine Versprechen, die Sie nicht halten können. Das ist eines der schlimmsten Dinge, die Sie in einem Entschuldigungsschreiben tun können. Wenn Sie die von Ihnen eingegangenen Verpflichtungen nicht einhalten, wird Ihr gebrochenes Versprechen in schriftlicher Form aufbewahrt. Es ist ein ernstes Unterfangen, einen Brief zu schreiben, in dem Sie Ihrer Frau leid tun. Trüben Sie Ihre Beziehung nicht noch weiter, indem Sie Dinge sagen, von denen Sie wissen, dass Sie sie möglicherweise nicht tun können.

Fußnoten:

1. Shepherd, M. & Hogan, S. (2008). Die Kunst des persönlichen Briefes: eine Anleitung zum Verbinden durch das geschriebene Wort. New York: Broadway-Bücher.