Wie man ein gebrochenes Herz schnell heilt

Ob Sie sich gerade das Herz gebrochen haben oder es Ihnen in der Vergangenheit passiert ist, wir können uns nur darauf einigen, dass es etwas ist, das wir alle durchgemacht haben. Die Zeit mag alle Wunden heilen, aber es ist wirklich wichtig, was Sie mit dieser Zeit tun. Ich habe gehört, dass es die Hälfte der Zeit dauert, die Sie mit jemandem zusammen waren, um über diese Person hinwegzukommen.

Das klingt nach einem guten Rat, es sei denn, Sie sind seit zwanzig Jahren mit jemandem zusammen und jetzt denken Sie, Sie brauchen zehn, um über ihn hinwegzukommen. Ich denke kaum, dass das der Fall ist. Während Herzensangelegenheiten keiner Logik oder Zeitachse folgen, gibt es einen richtigen und einen falschen Weg, um einen Herzschmerz zu überwinden.

1. Stoppen Sie jeden Kontakt mit ihnen

Der erste und meiner Meinung nach offensichtlichste Schritt besteht darin, jeglichen Kontakt mit der Person zu beenden, über die Sie hinwegkommen möchten. Es klingt ganz einfach, aber heutzutage ist es wirklich nicht mehr so. Mit Social Media ist es fast unmöglich, jemanden mit Statusaktualisierungen und Fotos zu vergessen, die überall auftauchen. Es ist an einem Punkt angelangt, an dem Sie so ziemlich alles über jemanden wissen können, ohne jemals ein tatsächliches Gespräch mit ihm zu führen.



Es ist verrückt, wie viel Menschen online über ihr Leben erzählen, und ein bisschen beängstigend, um ehrlich zu sein. Wenn Sie also so viel über Fremde wissen können, stellen Sie sich vor, wie einfach es ist, mit Menschen Schritt zu halten, die Sie im wirklichen Leben tatsächlich kennen. Genau deshalb empfehle ich, Ihren Ex nach einer Trennung zu löschen, zu blockieren und nicht mehr zu folgen. Sie müssen nicht jede seiner Bewegungen kennen, wohin er geht und mit wem er geht. Die Wunden sind nach einer Trennung immer noch roh und frisch, daher ist es am besten, sich nicht mit diesen unnötigen Informationen zu quälen.

Aus persönlicher Erfahrung ist es am besten, nur eine saubere Pause zu machen. Überhaupt kein Kontakt. Dies kann auch bedeuten, dass Sie Ihre Telefonnummer ändern. Wenn keine Kinder beteiligt sind, gibt es keinen Grund, sich gegenseitig zu kontaktieren. Selbst wenn Sie hoffen, in Zukunft wieder zusammen zu sein, brauchen Sie diese Pause ohne einander, um zu sehen, wie das Leben verläuft. Vielleicht werden Sie feststellen, dass Sie sich wirklich überhaupt nicht brauchen und getrennt glücklicher sind.

Aber Sie werden es nie erfahren, wenn Sie sie zumindest für einen bestimmten Zeitraum nicht aus Ihrem Leben löschen. Wenn Sie sich nach einiger Zeit dazu entschließen, Freunde zu sein, können Sie diese jederzeit wieder zu Ihren sozialen Medien hinzufügen. Dies ist erst, nachdem Sie beide geheilt sind und es nicht weh tut, sie mit jemand anderem zu sehen. Sobald Sie diesen Punkt erreicht haben, wissen Sie, dass Sie weitergezogen sind und vollständig darüber hinweg sind.

2. Befreien Sie sich von allen Erinnerungen an sie

Ich denke, die No-Contact-Regel ist wahrscheinlich eines der einfacheren Dinge, die Sie nach einer Trennung tun können. Du machst es nur einmal und dann kannst du dich einfach ausruhen. Der nächste Schritt besteht darin, alle Fotos und Objekte aus Ihrem Zuhause und Ihrer Arbeit zu entfernen, die Sie an Ihren Ex-Partner erinnern. Sie brauchen keine Fotos, die Sie zusammen auf Ihrem Schreibtisch oder an den Wänden aufgenommen haben. Du brauchst nicht die Geschenke, die sie dir gegeben haben und die dich jeden Tag daran erinnern. Vergessen Sie nicht, auch den Schmuck beizufügen, den sie Ihnen gegeben haben.

Legen Sie einfach alles, was Sie an sie erinnert, in eine Schachtel und legen Sie diese Schachtel weit weg. Zur Zeit. Das bedeutet nicht, dass Sie die Gegenstände nie wieder verwenden werden. Es bedeutet nur, dass du, wenn du stärker bist und geheilt bist, bereit bist, dieses Zeug wieder zu sehen, und es nicht so weh tut, in der Nähe zu sein. Im Moment ist es außer Sicht und Verstand.

3. Ziehen Sie in Betracht, Freundesgruppen zu ändern

Es ist zwar einfach, jemanden aus den sozialen Medien zu entfernen und alle Elemente, die Sie an ihn erinnern, weit entfernt zu platzieren, aber es ist nicht so einfach, jemanden aus Ihrem Herzen und Ihren Erinnerungen zu entfernen. Dies ist besonders schwierig, wenn Sie gemeinsame Freunde in Ihrem sozialen Umfeld haben. Hier wird es schwierig und umständlich. Ich habe diese Erfahrung aus erster Hand gemacht, als ich jünger war, und ich habe mich entschieden, viele meiner Freunde nach einer besonders schlimmen Trennung aufzugeben, weil ich sah, dass sie nicht meine besten Interessen im Herzen hatten. Dies mag extrem erscheinen, aber wenn Ihre „gemeinsamen Freunde“ nur von Ihnen zu Ihrem Ex gehen und eine Quelle sein, über die Informationen oder Klatsch übertragen werden, müssen Sie möglicherweise keine Freunde mehr bleiben. Normalerweise bekommt das Mädchen nach einer Trennung das Sorgerecht für einige Freunde und der Mann das Sorgerecht für andere. Die Regel ist, wenn Sie vor der Beziehung Freunde waren, sollten Sie danach Freunde bleiben. Und wenn Sie gerade Freunde geworden sind, als Sie ein Paar mit einem anderen Paar waren, dann liegt es an Ihnen, wer mit wem befreundet bleibt.

Manchmal benutzt ein Ex deine Freunde, um sich aus irgendeinem Grund bei dir zu melden. Das ist ein guter Zeitpunkt, um diese 'Freunde' loszuwerden und mit neuen von vorne zu beginnen. Wenn Ihre gemeinsamen Freunde mit Ihrem Ex eine Quelle von Verletzungen und Schmerzen für Sie sind, brauchen Sie sie nicht so, wie Sie Ihren Ex nicht mehr brauchen. Es ist schwer, eine Pille zu schlucken, aber am Ende des Tages müssen Sie nur das tun, was für Sie, Ihr Wohlbefinden und Ihren Seelenfrieden am besten ist. Einige Freundschaften wie Beziehungen haben ein Ablaufdatum, und wenn Sie es erreichen, gibt es einfach kein Zurück mehr. Gute Befreiung, sage ich.

4. Bleiben Sie beschäftigt

Es ist wichtig, nach einer Trennung beschäftigt zu bleiben. Viele Menschen neigen dazu, Hobbys und Interessen aufzugeben, wenn sie eine Beziehung eingehen, und wenn sie endet, bleibt ihnen nichts übrig. Mach niemals diesen Fehler. Selbst wenn Sie mit jemandem ausgehen, ist es wichtig, Ihre eigenen Interessen zu haben und einige Hobbys zu behalten, die Sie glücklich machen. Verlasse dich niemals auf eine andere Person für dein Glück, denn wenn sie weg ist, wird es auch dein Glück sein.

Unabhängig davon, wenn Sie nach einer Trennung nichts mehr haben, ändern Sie dies schnell. Lerne ein paar neue Hobbys und nimm an einigen Kursen teil, um das Haus zu verlassen und all die neu entdeckte Freizeit zu nutzen. Nehmen Sie an einem Kochkurs teil, wenn Sie schon immer lernen wollten. Sammeln Sie einige freiwillige Stunden in einem Tierheim und lieben Sie die Kreaturen, die sie am dringendsten brauchen. Vielleicht finden Sie dort Ihren neuen besten Freund und adoptieren ihn. Haustiere können Wunder für die Seele tun. Sie werden dich zwingen, aus dem Haus zu gehen und dort zu sein, wenn du eine Pfote zum Weinen brauchst. Eine Trennung ist eine anstrengende Zeit, und Sie retten möglicherweise ein Haustier so sehr, wie es Sie rettet.

5. Denken Sie darüber nach, woanders hinzuziehen

Wenn Sie die Gelegenheit und die Mittel haben, würde ich empfehlen, nach einer besonders schwierigen Trennung sogar woanders hin zu ziehen. Wenn dich nichts zurückhält und dich an einen bestimmten Ort bindet, gibt es keinen Grund, warum du nicht einfach packen und weitermachen kannst. Ein neuer Ort wirkt Wunder für ein gebrochenes Herz. Wenn Sie buchstäblich Meilen und Meilen zwischen sich und Ihre Probleme setzen, ist es psychologisch viel einfacher, nur Ihre Probleme hinter sich zu lassen. Jeder verdient einen Neuanfang an einem neuen Ort. Ich denke, es ist besser, niemanden an einem neuen Ort zu kennen, als Leute zu kennen, die an einem vertrauten Ort nicht gut für dich sind. Zeit, diese Komfortzone hinter sich zu lassen und sich größeren und besseren Dingen zuzuwenden.

6. Lerne alleine glücklich zu sein

Wenn es um dein Herz geht, liegt es an dir, herauszufinden, was sich für dich am besten anfühlt. Der Umgang mit einem Herzschmerz ist eine schwierige und fragile Zeit. Behalten Sie also nur Menschen in Ihrem Leben, die Sie besser fühlen lassen und Sie eher nach oben als nach unten bringen. Sie können ein paar sogenannte Freunde verlieren, aber Sie werden so viel mehr an Frieden und Weisheit gewinnen. Haben Sie keine Angst, einige Zeit alleine zu verbringen und wirklich auf sich selbst und das zu hören, was Sie im Leben wollen. Eine Beziehung ist nicht immer eine Voraussetzung für das Glück. Und wenn es darauf ankommt, ist es besser, allein glücklich zu sein, als mit jemand anderem unglücklich zu sein.

Das Beste, was ich je von Beyonce hatte