Gesunde Schritte, um sich nach der Trennung zu heilen

Trennungen stinken, seien wir ehrlich. Wenn sich Ihre Beziehung hier erholt hat, müssen Sie einige gesunde Schritte unternehmen, damit Sie Ihre geistige Gesundheit erhalten, sich selbst heilen und sicherstellen können, dass die nächste Beziehung das Potenzial hat, gesund zu sein.

Gebrochene Beziehungen, gebrochene Herzen.
Gebrochene Beziehungen, gebrochene Herzen. | Quelle

Der Rat hier ist auf den Verlust einer langfristigen Beziehung ausgerichtet, kann jedoch auch bei kürzeren hilfreich sein. Dieser Artikel enthält viele der Tipps, die ich in fast zwei Jahrzehnten als psychischer und spiritueller Berater gelernt habe, sowie die Lehren, die ich aus meiner eigenen Scheidung nach einer 21-jährigen Ehe gezogen habe.

Einige Beziehungen sollen uns lehren

Wenn Sie noch nie in einer „schlechten“ Beziehung waren, sind Sie entweder sehr jung, sehr unerfahren oder haben das große Glück, beim ersten Versuch die richtige Person gefunden zu haben. Wenn Sie in der letzten Kategorie sind, betrachten Sie sich als gesegnet.



Es ist auch möglich, dass Sie eine Person sind, die so hoch funktional ist, dass Sie eine schlechte Beziehung erkennen, bevor Sie sich engagieren, und entkommen, bevor sie beginnt. Wenn ja, ein großes Lob an Sie.

Für den Rest von uns sind ungesunde Beziehungen nur ein Teil des Wachstumsprozesses. Sie existieren, um uns viele Dinge zu lehren, einschließlich:

  • Was wir wollen und was nicht.
  • Welche Muster müssen wir ändern?
  • Wie wir anderen erlauben, unsere Knöpfe zu drücken.
  • Was wir wirklich in einer Beziehung wollen.

Wenn Sie also in einer ungesunden oder unglücklichen Beziehung waren, gratulieren Sie sich. Und stellen Sie sicher, dass Sie aus dem Prozess lernen und wachsen.

Hattest du jemals eine Trennung?

  • Ja, aber es waren alles kurzfristige Beziehungen, die mich nicht sonderlich beeinflussten.
  • Ja. Es waren alles kurzfristige Beziehungen, aber ich bin immer noch verärgert.
  • Ja. Ich mache gerade eine durch.
  • Ja. Es ist einige Zeit her und ich bin immer noch verärgert.
  • Ja. Es war einige Zeit zurück und ich fühle mich jetzt geheilt.
  • Noch nicht, aber ich denke darüber nach, mit meinem Partner Schluss zu machen.
  • Nein, ich bin in einer fantastischen Beziehung und sehr glücklich.
  • Ich war noch nie in einer Beziehung.

Kein Kontakt

Halte dich mindestens 2-3 Monate von deinem Ex fern. Nicht anrufen, nicht besuchen. Gehen Sie nicht zurück, um Ihre Zahnbürste oder Ihren Toaster oder etwas anderes zu holen, das für Ihr Überleben nicht unbedingt notwendig ist, das Sie aber nicht genommen haben, als Sie gegangen sind.

Diese Dinge werden warten, bis Sie beide die Gelegenheit hatten, sich zu entspannen und sich an Ihre Trennung zu gewöhnen. Meistens werden Sie feststellen, dass Sie ohne diese Gegenstände leben oder sie ersetzen können. Wenn Sie etwas abrufen müssen, tun Sie dies mit Hilfe eines neutralen Dritten.

Die ersten Monate nach der Trennung sind eine Zeit, in der Sie sich verwirrt und verletzlich, wütend oder möglicherweise schuldig fühlen.

Im Moment besteht die Gefahr, dass Sie in dieselbe ungesunde Beziehung zurückfallen, die Sie verlassen haben, und die Rückkehr zu etwas Vergessenem ist wahrscheinlich eine Entschuldigung dafür.

Erwarten Sie nicht, dass Probleme behoben werden

Die Gründe für Ihre Trennung werden sich nicht ändern oder verschwinden. Ihr Ex mag sagen, dass sie sich geändert haben, aber es dauert Jahre, bis jemand seine Muster neu lernt.

Du willst deinen Ex nicht zurück

Ob Sie es glauben oder nicht, Sie wollen Ihren Ex nicht zurück. Eines der lustigsten Dinge, die ich nach der ersten Veröffentlichung dieses Artikels gefunden habe, ist, wie viele Spam-Kommentare darauf hindeuten, dass ein 'bekannter' Hellseher / Hexendoktor / Spinner jemandem geholfen hat, seinen Ex zurückzubekommen. Das ist nicht gesund.

Zuallererst ist es total schlecht, jemanden mit Magie zurückzubekommen. Es ist wie Stalking. Und du wirst NIE wissen, ob sie wegen des wahren Wunsches, in deinem Leben zu sein, oder wegen eines Zaubers bei dir sind. Möchtest du WIRKLICH mit jemandem zusammen sein, der dich NUR liebt, weil er magisch gezwungen ist? (Was bedeutet, dass sie dich NICHT wirklich lieben!)

Willkommen zurück im selben Zyklus. Alles 'wie immer' mit Ihrer Beziehung ist heute genauso fehlerhaft wie gestern.

Der einzige Grund, warum Menschen an schlechten Beziehungen festhalten, ist, dass sie in einem Gefühl der „Sicherheit“ stecken bleiben, das nicht einmal gute Sicherheit ist. Aber sie wissen, was sie erwartet. Also bleiben sie dabei, weil es vorhersehbar ist.

Oder möchten Sie lieber als Person weiter wachsen und jemanden finden, der Ihre Energie und Ihre Liebe wirklich verdient?

Mich? Ich entschied mich für die zweite Option und fand nach ein paar kleinen Beziehungen meinen ewigen Ehemann. Jemand, der mich genau so liebt, wie ich bin. Jemand, der mich mit Respekt behandelt, auch wenn wir (selten) spuckten. Jemand, der sich mit meinem 'Verrückten' abgefunden hat, so wie ich es mit seinem tue.

Dieses Mal bin ich auf lange Sicht dabei und ich weiß, dass es so lange dauern wird, bis wir alt und grau sind und auf der Schaukel der Veranda kuscheln und bis einer von uns seinen letzten Atemzug macht.

'Von den falschen Leuten umgeben zu sein, ist das Einsamste auf der Welt.' | Quelle

Sag einfach Nein zu Rebounds

Eines der letzten Dinge, die Sie nach dem Ende einer langfristigen Beziehung brauchen, ist eine Rebound-Angelegenheit. Sie enden fast immer schlecht, und Sie fühlen sich noch schuldiger und frustrierter als sonst.

Noch schlimmer, wenn Sie derjenige sind, der zuerst erkennt, dass es sich um einen Rebound handelt, und dann Probleme hat, die andere Person loszuwerden.

Rebound-Beziehungen entstehen, weil wir Angst haben und nicht daran gewöhnt sind, allein zu sein. Am Ende sind sie oft ungesund und basieren auf dem Bedürfnis, Liebe zu fühlen, anstatt auf einer echten Partnerschaft.

Wenn Sie mit Ihrem Ex Schluss gemacht haben, weil Sie mit jemand anderem zusammen sein möchten, empfehle ich Ihnen dennoch, sich in dieser neuen Beziehung etwas Platz zu geben. Sie werden vielleicht feststellen, dass diese Beziehung nur ein Katalysator war, um Sie aus der alten herauszuholen.

Wenn Sie zu dieser neuen Person gehören, wird Ihre Liebe zueinander den Test einiger Zeit auseinander halten. Und wenn Sie sich um sie kümmern, wird Ihre zukünftige Beziehung stärker, wenn Sie sich Zeit geben, die Muster zu verstehen, die Sie in der Vergangenheit erfolglos gemacht haben.

Nehmen Sie sich Zeit, um allein zu sein

Ich empfehle, sich 6 Monate bis zu einem Jahr Zölibat zu verpflichten und sich aus dem Dating-Pool herauszuhalten.

Je länger Sie mit Ihrem Ex zusammen waren, desto länger sollte dieser Zeitraum sein. (Wenn Sie nur ein paar Monate zusammen waren, sollte es ausreichen, sich einen Monat vor dem Dating zu geben. Wenn Sie jedoch viele kurzfristige Beziehungen eingegangen sind, kann es dennoch sinnvoll sein, sich eine Auszeit zu gönnen.)

Nutzen Sie diese Zeit, um:

Es ist okay zu trauern

Die Folgen einer zerbrochenen Beziehung sind eine schmerzhafte Zeit. Sie werden durch viele Emotionen radeln, darunter Wut, Schuldgefühle, Frustration, Selbstmitleid, Angst, Apathie, Müdigkeit und Trauer. Das ist natürlich und erwartet. Sei nicht sauer auf dich selbst dafür.

Lassen Sie sich entlüften. Weine, wenn du musst. Schrei und Wut, wenn du Lust dazu hast.

Hier ist ein Tipp, den ich vorschlage, um mit Wut umzugehen. Finden Sie einen Gebrauchtwarenladen und kaufen Sie dort die hässlichsten Gerichte und Gläser. (Die, die sonst niemand kaufen möchte.)

Finden Sie jetzt einen Metallmüllcontainer. (Möglicherweise müssen Sie den Eigentümer um Erlaubnis bitten.) Schreien. Schimpfen. Brechen Sie das Geschirr in den Müllcontainer.

Journaling kann hilfreich sein, um den Trauerprozess zu überstehen. Es kann Ihnen auch Einblick in Muster geben, die Sie in sich selbst ändern möchten, und in die Art und Weise, wie Sie mit Beziehungen umgehen.

Widerstehen Sie jeglichem Drang, Alkohol oder Drogen (oder Essattacken oder Einkäufe, wenn diese für Sie problematisch sind) als Bewältigungsmechanismus zu verwenden. Sie werden nur mehr Probleme für sich selbst machen.

Kümmere dich um die Dinge, die getan werden müssen

Meistens wird die Welt nicht aufhören, dir Zeit zu geben, um zu trauern. Möglicherweise müssen Sie Rechnungen bezahlen, einen Job behalten und Kinder oder Tiere pflegen.

Wenn Sie Urlaub haben, dann nutzen Sie es auf jeden Fall. Wenn nicht, konzentrieren Sie sich auf die Routine, um Ihren Kopf zusammenzuhalten.

Stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßig duschen, sich bei Bedarf rasieren und saubere Kleidung tragen. Es mag sich nach zu viel Mühe anfühlen, aber Sie werden feststellen, dass Ihre Emotionen ausgeglichener sind, wenn Sie dies tun.

Tun Sie etwas, was Sie schon immer wollten

Nehmen Sie Tanz- oder Karateunterricht. Rucksack in ganz Europa. Tauchen lernen. Folgen Sie jedem Traum, den Sie entweder wegen Ihrer früheren Beziehung oder wegen Zeitmangels zurückgehalten haben. Nehmen Sie sich Zeit dafür.

Als ich meinen Ex traf, war ich ein begeisterter Dungeons and Dragons-Spieler. Er war mit diesem Spiel (oder einem anderen) nicht einverstanden. Nach unserer Scheidung war eines der Dinge, die ich für mich getan habe, an einem wöchentlichen Spiel teilzunehmen. Es gab mir die Möglichkeit, sozial zu sein und Spaß zu haben. Als Plus habe ich einige neue Freundschaften geschlossen.

Verbringen Sie Zeit mit Ihren Freunden

Es kann hilfreich sein, ein Unterstützungssystem, einen Freund oder mehrere zu haben, die ihre eigenen Trennungen durchgemacht haben und verstehen, was Sie durchmachen.

Denken Sie jedoch daran, dass Sie keinen Freund zu sehr belasten möchten.

Außerdem möchten Sie kein völliger Wermutstropfen sein. Es ist natürlich, dass Sie möglicherweise Zeit damit verbringen müssen, über Ihre alte Beziehung nachzudenken, aber nehmen Sie sich auch Zeit, um lustige Dinge mit ihnen zu tun.

Eine Warnung: Wenn Sie und Ihr Ex gemeinsame Freunde haben, bitten Sie sie nicht, Partei zu ergreifen. Sie werden oder werden nicht alleine. Wenn Sie sie darum bitten oder erwarten, kann dies Ihre Freundschaft mit ihnen zerstören. Wenn Sie jemanden brauchen, zu dem Sie sich austauschen können, ist es besser, einen persönlichen Freund zu wählen, als einen, den Sie gemeinsam teilen.

Ehre deine Freiheit

Alleinsein kann sowohl beängstigend als auch ermächtigend sein.

In meinem Fall traf ich meinen Ex im Alter von siebzehn Jahren und zog von meinen Eltern nach Hause in meine Ex. Ich hatte nie die Chance, alleine zu sein. Aus wirtschaftlichen Gründen musste ich nach meiner Scheidung eine Weile bei einer Freundin einziehen. Sobald ich konnte, zog ich in meine eigene Wohnung.

Es war wundervoll. Ich hatte niemanden zu beantworten außer mir und meiner Katze.

Wenn Sie noch nie alleine waren, machen Sie die Energie dazu, sobald Sie dazu in der Lage sind. Dies ist eine wertvolle Erfahrung, die niemand verpassen sollte, wenn möglich. Es gibt Ihnen Respekt für Ihre Fähigkeit, auf sich selbst aufzupassen, und Zeit zum Heilen.

Ehre deine Beziehung zu dir selbst

Einer der besten Ratschläge, die ich nach meiner Scheidung erhalten habe, war, mindestens einmal pro Woche eine Verabredung mit mir zu treffen.

Wenn Sie Single sind, können Sie leicht über dem Waschbecken zu Abend essen, vor dem Kühlschrank stehen oder fernsehen.

Nehmen Sie sich mindestens eine Nacht pro Woche Zeit, um eine Verabredungsnacht für sich zu haben. Machen Sie sich ein hausgemachtes Essen. Wenn Sie nicht kochen, holen Sie sich etwas Gutes zum Mitnehmen.

Duschen und kleiden Sie sich in etwas, das Sie tragen würden, wenn Sie ausgehen würden. Decke den Tisch. Kerzen anzünden. Vielleicht kaufen Sie sich sogar Blumen. Schalten Sie den Fernseher aus.

Genießen Sie Ihre Zeit mit sich selbst und stellen Sie fest, dass Sie wichtig genug sind, um alleine ein schönes Abendessen zu haben.

Mach etwas Kreatives

Wenn Sie Künstler oder Handwerker sind, verwenden Sie dies als Therapie. Egal, ob Sie im Garten arbeiten oder malen, Motoren schreiben oder bauen oder etwas anderes, nutzen Sie Ihre Kunst, um sich selbst zu stärken und Ihre Gefühle auszudrücken.

Wenn Sie keine Hobbys haben, ist jetzt vielleicht der perfekte Zeitpunkt, um ein neues aufzunehmen.

Bewerten Sie Ihre Fehler

Selbst wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Ex für Ihre Trennung verantwortlich war, stellen Sie fest, dass Sie wahrscheinlich auch Fehler gemacht haben. Du bist nur ein Mensch.

Konzentrieren Sie sich nicht auf 'Ich war eine schreckliche Person.' Der Zweck hier ist nicht, sich selbst zu beschimpfen. Das ist nicht hilfreich und führt nicht zu Wachstum.

Betrachten Sie stattdessen Ihre Fehler mit einem objektiven Auge und fragen Sie Dinge wie:

  • 'Wie hätte ich in dieser Situation anders reagieren können?'
  • 'Welche Muster erstelle ich in meinem Leben immer wieder?'
  • 'Wie kommuniziere ich?' 'Wie möchte ich kommunizieren?'
  • „Was sind die Beschwerden, die mein Ex über mich hatte? Gibt es eine gewisse Gültigkeit für sie? Wenn ja, was kann ich tun, um eine Änderung vorzunehmen? '

Schauen Sie sich Ihre Auslöser und Tasten an

Es ist fast unmöglich, ohne Auslöser erwachsen zu werden. Dies sind Dinge, die automatische Reaktionen hervorrufen, die nicht der Art und Weise entsprechen, wie Sie handeln möchten, insbesondere in Zeiten von Konflikten oder Stress.

Wenn beispielsweise einer Ihrer Eltern ein Schreihals war, haben Sie möglicherweise eine besondere Bewältigungsreaktion auf Schreien und Streiten entwickelt. Vielleicht hast du dich in deinem Zimmer versteckt oder bist aus dem Haus gerannt oder hast zurückgeschrien.

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie in Ihren früheren Beziehungen genauso reagiert haben, wenn Sie sich keinen neuen Bewältigungsmechanismus beigebracht haben.

Fragen Sie, was Sie in der Beziehung richtig gemacht haben

Selbst in einer Beziehung, die nicht geklappt hat, haben Sie wahrscheinlich auch einige Dinge richtig gemacht.

Achten Sie bei der Betrachtung der Fehler, die Sie gemacht haben, darauf, wie Ihre Beziehung gesund war und wie Sie dazu beigetragen haben.

Dies sind Muster, die Sie beibehalten möchten. Daher ist es hilfreich, sich daran zu erinnern, was sie sind, damit Sie in neuen Beziehungen darauf zugreifen können.

Dies ist auch nützlich, da es Ihnen hilft, sanfter mit sich selbst umzugehen.

Überlegen Sie, was Sie gelernt haben

Wie ich am Anfang dieses Artikels sagte, soll uns jede Beziehung wichtige Lektionen beibringen.

Um Ihnen einige Beispiele zu geben: Meine frühere Ehe hat mich gelehrt, kontaktfreudiger zu sein. Es ermutigte mich, mich auf meine Kunst und mein Schreiben zu konzentrieren. Ich habe im Laufe des Kurses verschiedene andere Fähigkeiten erlernt, darunter Karosseriearbeit und Kochen.

Ich habe auch gelernt, für mich selbst einzustehen. Kämpfe gesünder angehen (leider nicht bis zum Ende). Meine Träume zu verfolgen, auch wenn die Person, mit der ich zusammen war, sie nicht respektierte. Mich selbst zu schätzen und mich zu weigern, mehr Missbrauch zu nehmen.

Welche Lektionen haben Sie aus Ihrer Beziehung und der Trennung gelernt? Wie bist du eine bessere oder stärkere Person, wenn du dabei warst?

Holen Sie sich Hilfe, wenn Sie sie brauchen

Wenn Sie in Ihrer Beziehung physisch oder emotional missbraucht wurden oder wenn irgendeine Art von Sucht involviert war, werden Sie wahrscheinlich irgendeine Hilfe benötigen, um die damit verbundenen Ängste und Herausforderungen zu bewältigen.

Selbst wenn nichts davon passiert ist, haben Sie möglicherweise immer noch das Bedürfnis, Hilfe zu erhalten.

Hierfür gibt es zahlreiche Quellen, einschließlich Beratung, Ihrer örtlichen Kirche oder Ihres Pastors oder einer Vielzahl von Selbsthilfegruppen und 12-Stufen-Gruppen. Wenn Sie eine Beratung wünschen, sich diese aber nicht leisten können, wenden Sie sich an das Gesundheitsministerium in Ihrer Stadt. Viele haben kostenlose oder kostengünstige Programme.

Ein Hellseher oder Hypnotiseur kann auch eine Alternative sein. Ich habe festgestellt, dass einige Hypnosesitzungen mit einem ethischen Hypnotiseur leistungsfähiger und schneller wirken können als jahrelange Therapie.

Wenn Sie und Ihr Ex Kinder zusammen haben

Wenn Sie und Ihr Ex minderjährige Kinder haben, kann die 2-3-monatige No-Contact-Regel eine Herausforderung sein. Vielleicht möchten Sie einen Kumpel als Vermittler haben, um die Kinder für Besuche zu arrangieren und zu liefern oder um Ihren Ex über Fragen der Gesundheit und der Schularbeiten der Kinder auf dem Laufenden zu halten. Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass Ihr Ex weiß, dass dies nur vorübergehend ist, bis Sie beide die Möglichkeit haben, sich gegenseitig Luft zu verschaffen.

Die traurige Tatsache bei Scheidungen, an denen Kinder beteiligt sind, ist, dass Sie irgendwann lernen müssen, mit Ihrem Ex über die Kinder zu kommunizieren. Dies ist jedoch noch nicht der richtige Zeitpunkt, es sei denn, es kommt etwas Lebensbedrohliches auf.

Kein Badmouthing Ihre Ex zu den Kindern

Egal wie versucht Sie auch sein mögen, tun Sie dies nicht. Dies ist auch für Ihre Kinder eine gefährdete Zeit. Sie werden wahrscheinlich genauso wütend und verwirrt sein wie Sie. Wenn Sie Ihren Ex schlecht reden, werden Sie Ihre Kinder nur entfremden, verletzen und weiter verwirren.

Die Gründe für Ihre Scheidung sind eine Angelegenheit für Erwachsene, die zwischen Ihnen und Ihrem Ex aufbewahrt werden sollte. Suchen Sie auf jeden Fall einen anderen Erwachsenen, mit dem Sie Dampf ablassen und entlüften können.

Wenn möglich, schließen Sie einen Pakt mit Ihrem Ex, um die Kinder aus der Situation herauszuhalten. Stimmen Sie zu, in Gegenwart der Kinder nicht gegen Ihren Ex zu sprechen.

Der einzige Fall, in dem Sie Ihre Kinder nach Ihrer Scheidung oder Trennung in Mitleidenschaft ziehen sollten, ist, wenn sie selbst Opfer körperlicher Gewalt oder Misshandlung waren, Zeugen Ihres eigenen Missbrauchs oder Zeugen von / in Sucht verwickelt waren. In diesem Fall holen Sie Ihren Kindern Hilfe. Am liebsten nicht du selbst. Vermeiden Sie auch in diesem Fall die Verwendung der Schuldsprache.

  • Lassen Sie Ihre Kinder wissen, dass Sie sie lieben.
  • Lassen Sie sie wissen, dass ihre anderen Eltern sie lieben.
  • Lassen Sie sie wissen, dass die Trennung nicht ihre Schuld ist.

Wenn es einen Ring gab, was hast du damit gemacht?

  • Ich habe es verpfändet / verkauft, weil ich das Geld brauchte.
  • Ich gab es meinem Ex zurück, weil es ein Familienerbstück war.
  • Ich gab es meinem Ex zurück, weil sie viel Geld ausgaben und ich fand, dass es das Richtige war.
  • Ich habe es losgeworden, weil ich wütend war.
  • Ich habe es behalten, weil ich wütend war.
  • Ich warf es meinem Ex zurück ins Gesicht.
  • Etwas anderes? Lass es mich in den Kommentaren wissen.

Das All-American Breakup Bonfire Ritual

Dies mag auch eine Facette anderer Kulturen sein, ist aber sicherlich in die amerikanische Kultur eingebettet. Ich halte es für eine gesunde Sache, solange Sie es mit Respekt gegenüber sich selbst und Ihrem Ex tun.

Wenn Sie bereit sind, besorgen Sie sich einen Metallmülleimer oder einen anderen sicheren Behälter für Feuer, z. B. einen Grill.

Sortieren Sie die Elemente, die Sie aus Ihrer Beziehung haben. Dinge wie Liebesbriefe, Kopien von E-Mails, kleine Geschenke, die Ihr ehemaliger Partner Ihnen gegeben hat, Ticketstubs aus Filmen, die Sie zusammen gesehen haben, oder andere Erinnerungsstücke. Sie können auch Dinge wie ein spezielles Kleidungsstück hinzufügen, das stark an Ihre Beziehung erinnert.

Fügen Sie KEINE Gegenstände hinzu, die das persönliche Eigentum Ihres Ex sind.

Schließen Sie keine Artikel ein, die Sie besitzen, die Sie möglicherweise später verlieren oder die beim Verkauf einen Wert haben könnten. Schließlich bedeutet eine Trennung oft, dass Sie Ihre Finanzlage anpassen müssen. Wenn es besser ist, bei eBay verkauft zu werden oder in ein Pfandhaus zu gehen, tun Sie dies stattdessen.

Holen Sie sich etwas leichtere Flüssigkeit und Holzkohle oder Holz und verbrennen Sie diese Erinnerungsstücke. Sie können dies selbst tun oder, wenn Sie das Gefühl haben, Unterstützung zu benötigen, einige Freunde bitten, sich Ihnen anzuschließen.

Treffen Sie natürlich alle geeigneten Brandschutzmaßnahmen.

Beachten Sie, dass wenn Sie und Ihr Ex Kinder haben, das Verbrennen von Gegenständen wie Ihrem Hochzeitsfoto, Hochzeitskleid usw. möglicherweise gut ist, um es zu verschieben. Auch wenn diese Dinge nicht etwas sind, das Sie behalten möchten, können sie für Ihre Kinder wichtig sein. Meine eigenen Eltern ließen sich scheiden, als ich ein Teenager war, aber ich bin trotzdem froh, dass ich eine Kopie ihres Hochzeitsfotos habe. Trotz der Tatsache, dass sie sich getrennt haben, ist es Teil meiner Geschichte.

Rituale zum Kabelschneiden

In meinem spirituellen System werden Ehen und Handfasten gefeiert, indem buchstäblich der Knoten gebunden wird, für den wir eine spezielle Schnur herstellen, die wir während der Zeremonie verwenden. Wenn eine Trennung auftritt, kann es für beide Parteien eine Heilung sein (vorausgesetzt, sie können sich zusammen verhalten), diese Schnur gemeinsam zu durchtrennen oder zu verbrennen.

Wenn Sie sich immer noch von einem Ex-Partner angezogen fühlen, können Sie diese Metapher auf folgende Weise verwenden, auch wenn Sie keine physische Schnur haben, die Sie an ein Ritual gebunden hat.

Du wirst brauchen:

  • Ein Foto Ihres Ex oder eines anderen Gegenstands, der sie darstellt.
  • Eine Schnur, eine Schnur oder ein Garn.
  • Klebeband oder eine andere Befestigungsvorrichtung.
  • Eine Schere.
  • Etwas zum Einbrennen der Schnur oder Schnur. (Optional)

Schritte:

  1. Kleben oder binden Sie die Schnur / Schnur auf andere Weise zwischen dem Foto oder einem anderen darstellenden Gegenstand und Ihrem Herzen.
  2. Meditiere über die Dinge, die dich gebunden haben, sowohl gut als auch schlecht, und warum du jetzt frei sein willst.
  3. Nehmen Sie die Schere und schneiden Sie die Schnur in zwei Hälften, wobei Sie sich darauf konzentrieren, sich von dieser Person befreit zu fühlen.
  4. Brennen Sie optional die beiden Hälften der Schnur, die Sie an sie gebunden haben, sowie das Foto oder Objekt, das sie darstellt.

Vermeiden Sie es, rachsüchtig zu sein

Ich habe einige verrückte Dinge gesehen, als Leute sich trennten. Eine Frau, die ich kenne, hat einen Schlüssel für die Lackierung des teuren Sportwagens ihres Ex genommen. Eine andere Frau nahm eine Schere zu jedem dritten Stich der Anzüge ihres Ex-Mannes. Es war ziemlich böse, als seine Kleidung bei der Arbeit auseinander fiel.

So sehr Sie vielleicht das Gefühl haben, dass diese Rache gerechtfertigt sein könnte, tun Sie es NICHT.

Denken Sie daran, dass diese Aktionen mehr sich selbst als den Status Ihrer Beziehung widerspiegeln. Ehre dich selbst, indem du die Trennung auf erwachsene Weise handhabst.

Oft kommt es zu Rachsucht, wenn Ehepartner betrügen. Merken:

  • Wenn Ihre Beziehung vollständig gewesen wäre, hätte Ihr Ehepartner nicht betrogen. Dies ist sowohl Ihre als auch ihre eigene Herausforderung.
  • Die Person, mit der Ihr Ehepartner betrogen hat, ist nicht für den gescheiterten Zustand Ihrer Beziehung verantwortlich, selbst wenn sie wusste, dass Ihr ehemaliger Ehepartner oder Partner verheiratet / genommen wurde.
  • Unabhängig von den Fehlern Ihres Ex werden Sie anhand der von Ihnen ergriffenen Maßnahmen beurteilt. Benimm dich wie ein Erwachsener und du wirst wie einer behandelt.

Konzentrieren Sie sich darauf, vorwärts zu kommen

Die Heilung von einer Trennung kann eine Herausforderung sein, aber denken Sie daran, dass Sie dies durchstehen können. Behalten Sie den Preis im Auge - werden Sie eine ganze und glückliche Person. Ich versichere Ihnen, dass Sie eines Tages aufwachen und Ihre Trennung nicht das erste sein wird, was Sie denken. Konzentriere dich darauf, freundlich zu dir selbst zu sein.