So bringen Sie die Familie Ihres Freundes dazu, Sie zu mögen: Treffen Sie seine Eltern und beeindrucken Sie Ihre zukünftigen Schwiegereltern

Angst davor, deinen Freund zu treffen
Hast du Angst, die Familie deines Freundes zum ersten Mal zu treffen? Machen Sie die ganze Situation mit diesen Tipps einfach zu handhaben, warm und freundlich.

Wie kann ich die Familie Ihres Freundes dazu bringen, Sie zu mögen? Es gibt keine Lehrbuchantworten, um Ihre Schwiegereltern zu beeindrucken. Es gibt jedoch einige grundlegende Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie die Eltern Ihres Freundes zum ersten Mal treffen. Lesen Sie weiter, um Tipps zu erhalten, wie Sie sich verhalten, was Sie anziehen und worüber Sie sprechen, wenn Sie die Familie Ihres Mannes zum ersten Mal treffen und sie dazu bringen, Sie wirklich zu mögen.

1) Kleide dich angemessen, wenn du die Eltern deines Freundes triffst

Sich anzuziehen, um die Eltern Ihres Freundes zu treffen, kann eine schwierige Wette sein. Tops, die tief in Ihre Dekolleté eindringen, ein Minikleid, das wenig der Fantasie überlässt, oder andere aufschlussreiche Outfits werden vorzugsweise vermieden, da sie eine falsche Stimmung hervorrufen können.



Andererseits kann das Tragen von etwas Formalem und besonders Anständigem dazu führen, dass Sie so aussehen, als würden Sie sich zu sehr bemühen, die Eltern Ihres Freundes zu beeindrucken.

Beurteilen Sie den Anlass, die Umgebung und das Publikum, um etwas zu tragen, das es Ihnen ermöglicht, sich einzufügen. Bleiben Sie Ihrem unverwechselbaren Modestil treu, aber wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Entscheidungen denen der Familie Ihres Mannes absolut entgegengesetzt sind, möchten Sie sie möglicherweise abschwächen für das erste Treffen.

Sobald Sie sie kennengelernt und eine starke Bindung aufgebaut haben, können Sie in voller Blüte zu Ihrer ursprünglichen Stilaussage zurückkehren.

2) Klischee-Höflichkeiten austauschen

Bringen Sie eine Flasche Wein für die Gastgeber mit, bieten Sie an, nach dem Abendessen zu helfen, stoßen Sie einen Toast an, um sich zu bedanken, loben Sie das Essen und laden Sie die Gastgeber im Gegenzug zu sich nach Hause ein - dies sind übliche Höflichkeiten, die Sie möglicherweise ausgetauscht haben, als Sie andere Leute getroffen haben.

Versuchen Sie nicht, mit den Eltern Ihres Freundes anders zu sein, um einen Eindruck auf sie zu hinterlassen. Sie warten möglicherweise darauf, Ihre Finesse und Pflege zu sehen, indem sie genau beobachten, wie Sie Formalitäten mit ihnen austauschen. Gehen Sie auch nicht über Bord, sonst könnten Sie als Snobist durchkommen.

3) Geben Sie dem Vater Ihres Freundes ein Geschenk und verdienen Sie sich seinen Geschmack

Möglicherweise finden Sie Ihren Weg in die Familie Ihres Freundes, indem Sie zuerst seinen Vater beeindrucken. Lernen Sie seine Vorlieben, Abneigungen und Vorlieben kennen, um ihm ein schönes Geschenk zu machen. Wenn sein Geburtstag nur noch wenige Wochen entfernt ist, warten Sie auf den Tag und verschenken Sie Ihr Geschenk mit einer Karte, auf der auf Ihre ganz besondere Weise Happy Birthday Dad steht.

Männer sind nicht allzu schwer zu verschenken. Sie können aus klassischen Geschenkideen wie einer Flasche Scotch, einer Uhr, einer Pfeife, einer Zigarrenhülle, Antiquitäten, Golfhemden, einer Brieftasche, Golfzubehör oder einem Gerät wählen. Sie können Ihre Entscheidungen eingrenzen, indem Sie seine Entscheidungen kennen.

Denken Sie daran, der Mutter Ihres Mannes Geschenke von gleichem Wert zu geben, sonst kann sie die Stirn runzeln, wenn sie ausgelassen wird.

4) Sei freundlich zu den Geschwistern deines Freundes

Wenn Sie mit den Geschwistern Ihres Freundes, insbesondere den jüngeren, freundlich sind, werden Sie sofort zum Gesprächsthema ihrer Tischgespräche. Wenn Sie die Jüngeren zum Lachen bringen, kichern und Spaß haben können, wird die Familie Ihres Freundes Sie als eine lustige Person betrachten.

Informelle Gespräche mit den Brüdern und Schwestern Ihres Mannes zu führen, ist eine einfache Möglichkeit, mit ihnen das Eis zu brechen. Warten Sie nicht, bis die Geschwister Ihres Freundes Ihnen gefallen. Zwinge deinen Weg in ihre Herzen.

5) Initiieren Sie Gespräche mit allen

Ihr einziges hintergründiges Ziel mag es sein, Ihre zukünftige Schwiegermutter zu beeindrucken, aber das bedeutet nicht, dass Sie alle Ihre Energien darauf konzentrieren und riskieren, den Rest der Familie zu ignorieren. Dies kann Ihre Motive sehr offensichtlich machen und die ganze Situation unangenehm machen.

Wenn Sie mit der Familie Ihres Freundes zusammen sind, nehmen Sie sich Zeit, um mit jedem Mitglied ein Gespräch zu beginnen. Geben Sie jedem etwas, an das er sich erinnern kann, und lassen Sie ihn hoch von Ihnen denken. Stellen Sie sich diese Übung als etwas vor, das der Vorbereitung auf das Gespräch beim ersten Date ähnelt. Sie möchten beeindrucken und sonst nichts.

6) Haben Sie genaue Antworten auf kritische Fragen

Welchen Abschluss möchten Sie unbedingt machen? Auf welchen Arbeitsbereich möchten Sie sich spezialisieren? Wo siehst du dich in 5 Jahren? Was sind deine Karrierepläne? Was denkst du über die Ehe?

Dies sind einige kritische Fragen, die die Eltern Ihres Freundes möglicherweise auf Sie werfen oder nicht. Vage Antworten können Ihre zukünftigen Schwiegereltern abschrecken, nur weil Sie als Mädchen auftreten können, das keine Richtung und keine Planung im Leben hat.

Üben Sie die Antworten auf diese zentralen Fragen und seien Sie mit präzisen und zielgerichteten Antworten ausgestattet.

7) Kompliment an das Elternhaus deines Freundes

Es spielt keine Rolle, ob Sie das Haus mögen, in dem die Eltern Ihres Freundes leben, oder nicht. Ergänzen Sie ihr Zuhause und sorgen Sie dafür, dass sich die Eltern Ihres Mannes gut fühlen.

Die meisten Menschen haben wahrscheinlich eine voreingenommene und schwache Seite für ihr eigenes Haus. Wenn Sie das Elternhaus Ihres Freundes beglückwünschen, zaubern Sie ein Lächeln auf ihre Gesichter.

Wählen Sie kleine Feinheiten wie das Glas in einem Regal oder ein Bild auf dem Beistelltisch aus. Wenn Sie spezifisch sind, sieht es echt aus, und solche Gespräche werden oft zu Gesprächsstartern.

8) Sprechen Sie nicht über sensible Themen

Fragen des Todes, der Scheidung, der Sexualität und der Finanzen können heikel sein und sensible Themen sein, über die Sie mit der Familie Ihres Freundes sprechen können, insbesondere wenn Sie sie zum ersten Mal treffen.

Eltern können aus verschiedenen Gründen vorsichtig mit der Freundin ihres Sohnes sein. Sie denken vielleicht, dass sie eine Goldgräberin ist, sie könnte durch die Scheidung ihrer Eltern emotional geschädigt sein, sie könnte hinter ihrem Sohn her sein, weil er zu nett ist, sie nichts im Leben zu tun hat oder eine Vielzahl anderer hypothetischer Gründe.

Vermeiden Sie es, über solche kontroversen und sensiblen Angelegenheiten zu sprechen, bis Sie eine gesunde Beziehung zur Familie Ihres Mannes aufgebaut und ihr Vertrauen gewonnen haben.

9) Hilfe rund ums Haus bei Versammlungen und Partys

Wenn Sie zu einer Party oder einem Treffen bei Ihrem Freund nach Hause eingeladen werden, helfen Sie seiner Mutter und allen anderen, indem Sie die Verantwortung für die Hausarbeit übernehmen. Ob es darum geht, den Tisch zu decken, Reste zu sortieren oder Desserts zuzubereiten, ergreifen Sie die Initiative, um der Familie Ihres Freundes im Haus zu helfen.

Wenn Sie Ihre Hilfe weiterhin sanftmütig und höflich anbieten, werden Sie möglicherweise abgelehnt, da Sie wahrscheinlich zum ersten Mal als Gast behandelt werden. Halten Sie Ihr Fort und bieten Sie nicht nur Hilfe an - fangen Sie an zu helfen. Sie werden die Familie Ihres Freundes dazu bringen, Sie zu mögen, wenn Sie Ihre Fähigkeit zeigen, Verantwortung zu übernehmen und Dinge aus dem Weg zu räumen.

10) Halten Sie Ihre Hände von Ihrem Freund vor seiner Familie

Ihm einen Kuss zu geben, seine Hände ohne Grund zu halten, ungezogen auf den Hintern zu klopfen, deine Hände an seinem Oberschenkel zu reiben und alle anderen Formen körperlicher Zuneigung werden besser vermieden, wenn du seine Eltern triffst.

Es mag akzeptabel sein, Ihrem Freund auf den Rücken zu klopfen, während er ihm ein Kompliment macht, oder ihm eine hohe Fünf zu geben, wenn er einen Witz macht, aber beschränken Sie Ihre Berührung darauf.

Wenn er sehr empfindlich ist, kann seine Familie passiv denken, dass Sie versuchen, Ihr Territorium zu markieren, oder dass Sie ihnen starke Signale geben, sich zurückzuziehen.

11) Unterstütze deinen Freund vor allen anderen

Alle Eltern möchten, dass ihr Kind einen unterstützenden Partner hat. Indem Sie Ihren Freund in jeder Hinsicht unterstützen, geben Sie seiner Familie eine mutige Erklärung ab, dass Sie für ihn da sind, egal was passiert.

Stimmen Sie ihm zu, wenn er eine Erklärung abgibt und seine Entscheidungen hundertprozentig unterstützt. Verwenden Sie Affirmationen wie 'Sie haben Recht', wenn er etwas vor seiner Familie spricht. Lachen Sie über seine Witze, ergänzen Sie seine Fähigkeiten, fördern Sie seine Karriereschritte und geben Sie alle anderen Anzeichen einer unterstützenden Freundin.

Seine Familie wird Frieden in der Tatsache finden, dass die Freundin ihres Sohnes eine Säule ist, auf die er sich stützen kann.

12) Verbringen Sie in den Ferien Zeit mit der Familie Ihres Freundes

Feiertage wie Weihnachten, Thanksgiving und Ostern sind gute Anlässe, um die Familie Ihres Freundes zu besuchen, ohne sich zu sehr anzustrengen oder fehl am Platz zu sein.

Die Wahrscheinlichkeit, dass die Familie Ihres Freundes Sie beurteilt, ist möglicherweise geringer als an jedem anderen normalen Tag, da wahrscheinlich jeder in einer glücklichen Stimmung ist. Vermeiden Sie es, Ihren Freund zu ärgern oder zu anhänglich zu wirken, indem Sie nur einen Teil der Ferien mit der Familie Ihres Freundes verbringen. Verbringen Sie den Rest mit Ihren eigenen Leuten.

13) Bleiben Sie gelegentlich mit der Familie Ihres Freundes in Kontakt

Von den Eltern Ihres Freundes zum Essen eingeladen zu werden, ist eine Sache, und diese Verbindung voranzutreiben ist eine andere. Bei ein paar Besprechungen oder Telefonanrufen erhalten Sie möglicherweise keine sofortige Wertschätzung von der Familie Ihres Freundes.

Beim Aufbau und der Aufrechterhaltung einer guten Bindung zu irgendjemandem, geschweige denn zur Familie Ihres Freundes, geht es darum, in Kontakt zu bleiben. Initiieren Sie die Kommunikation, indem Sie seine Mutter anrufen oder seinem Vater eine E-Mail hinterlassen. Wenn sie sich positiv erwidern, können Sie es weiterführen.

14) Gehen Sie mit den Frauen in der Familie Ihres Freundes einkaufen

Wenn Ihr Freund eine jüngere Schwester, Cousine oder Tante hat, können Sie zusammen mit seiner Mutter einen Mädchenabend planen. Gehen Sie in Cafés, Geschäfte, Einkaufszentren oder lassen Sie sich in einem Salon die Nägel machen. Mach alle girly Dinge, die du nur kannst.

Beeindrucken Sie die Mädchen mit Ihren Verhandlungsfähigkeiten und Ihrem Wissen über Löcher in der Mauer in der ganzen Stadt. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um der Mutter Ihres Freundes ein Kompliment zu machen, wenn sie beim Einkaufen aus dem Versuchsraum kommt.

15) Sobald du die Eltern deines Freundes kennengelernt hast: Sei du selbst

Sobald Sie mit der Familie Ihres Freundes das Eis gebrochen haben, beginnen Sie langsam, die Formalitäten zu erledigen und eine gesunde und natürliche Beziehung zu ihnen aufzubauen. Stoppen Sie Ihre künstlichen Bemühungen, damit sich andere besser fühlen, während Sie in seinem Haus sind.

Wenn Sie beispielsweise introvertiert sind, möchten Sie möglicherweise einige Anstrengungen unternehmen, um sich am Anfang zu öffnen. Aber wenn Sie versuchen, sich in einen mehrjährigen Marathon-Sprecher zu verwandeln, riskieren Sie, flach auf Ihr Gesicht zu fallen. Im Gegenteil, wenn Sie extrovertiert sind, könnten Sie möglicherweise versuchen, Ihr Großmaul zu entschärfen, wenn Sie seine Eltern zum ersten Mal treffen. Allmählich können Sie wieder zu Ihrem lauten und energischen Selbst zurückkehren.