So finden Sie einen Freund, wenn Sie schwul sind: 5 nützliche Tipps für den Umgang mit einem anständigen Mann

Eines der Privilegien, schwul zu sein, ist, dass das Anschließen ziemlich einfach ist. Manchmal kann es schwierig sein, jemanden zu finden, der etwas Tiefe pflegen möchte.
Eines der Privilegien, schwul zu sein, ist, dass das Anschließen ziemlich einfach ist. Manchmal kann es schwierig sein, jemanden zu finden, der etwas Tiefe pflegen möchte.

Die Dating-Szene kann schon hart sein, wenn Sie hetero sind, aber wenn Sie schwul sind, führt dies zu einer völlig neuen Komplikationsstufe! Einen Freund zu finden, wenn Sie schwul sind, kann eine Herausforderung sein, da Sie nicht einfach auf einen Mann zugehen und ihn in der Öffentlichkeit schlagen können und sicher wissen, dass er auch schwul sein wird.

Selbst wenn Sie sich mit einem Mann treffen (was im Vergleich zu unseren direkten Kollegen extrem einfach ist, muss ich zugeben), ist es ein völlig anderes Ballspiel, wenn Sie über einen festen Freund sprechen, mit dem Sie sich für einen anständigen Mann verabreden können Zeitspanne.

Das Problem ist, dass viele von uns in der LGBT-Community nach Beziehungen an den falschen Orten suchen! Wenn Sie also mehr als nur eine schweißtreibende Nacht voller Ausschweifungen (vielleicht mehrere schweißtreibende Nächte?) Mit jemandem zusammenkommen möchten, lesen Sie diese Tipps, wie Sie einen Freund finden, wenn Sie schwul sind.



Tipps für die Suche nach einem schwulen Freund

  1. Hör auf, im Club nach Freunden zu suchen.
  2. Gib nicht vor, etwas zu sein, was du nicht bist.
  3. Suchen Sie nach einem Freund in einer spirituellen Gemeinschaft wie einer Kirche.
  4. Verzichten Sie auf Dating-Apps.
  5. Freiwilligenarbeit in Ihrem örtlichen LGBT-Gemeindezentrum.

1. Hören Sie auf, im Club nach Freunden zu suchen

Schwulenbars und Nachtclubs können großartige Orte sein, um eine Verbindung zu finden, wenn Sie sich für One-Night-Stand interessieren, aber sie sind nicht die besten Orte, um einen festen Freund zu finden. Die Denkweise von jemandem in einem Club ist ... gelinde gesagt kurzfristig.

Ja, vielleicht finden Sie dort jemanden, der sich für etwas „Reales“ interessiert, aber das Verhältnis dieser Leute zu betrunkenen Nachtschwärmern wird sehr gering sein. Sie müssen viel filtern, und das ist nur ineffizient, wenn Sie sozusagen auf grüneren Weiden suchen können.

Trotzdem habe ich Leute gekannt, die ihre Lebensgefährten im Club getroffen haben (mit unterschiedlichen Ergebnissen). Schwulenclubs sind einer der wenigen Orte, an denen Sie wissen, dass es unwahrscheinlich ist, dass ein Mann gereizt wird, wenn Sie ihn schlagen (selbst wenn er hetero ist). Es gibt jedoch auch andere, qualitativ hochwertigere Orte, an denen Sie suchen können, insbesondere wenn Sie nicht der Typ sind, der bis 3 Uhr morgens feiern möchte. Zwingen Sie sich nicht, im Club nach Terminen zu suchen, nur weil Sie denken, dass dies Ihre einzige Option ist.

Schwulenclubs mögen Spaß machen - und Sie haben dort vielleicht sogar etwas Glück -, aber sie
Schwulenclubs mögen Spaß machen - und Sie haben dort vielleicht sogar etwas Glück -, aber sie sind nicht die besten Orte, um die Liebe Ihres Lebens zu finden.

2. Gib nicht vor, etwas zu sein, was du nicht bist

Ein weiteres häufiges Problem, das ich in dieser Community sehe, ist die Tendenz, eine Person für ihre relative Weiblichkeit oder Männlichkeit zu beschämen.

Ich habe weibliche schwule Männer gesehen, die versucht haben, mehr 'Butch' zu spielen, um Männer anzulocken, die nur mit männlichen Männern ausgehen wollen, und ich habe viele Männer gesehen, die mehr weibliche schwule Männer beschämen und implizieren, dass sie sich 'weiblich' verhalten (als ob es nicht natürlich kommt).

Auf der anderen Seite habe ich auch gesehen, wie männliche Männer leicht beschämt wurden und angenommen haben, dass sie es vortäuschen (als ob schwule Männer von Natur aus weiblich sind oder so, und als hetero oder männlich herauszukommen, ist automatisch falsch).

Unnötig zu sagen, das ist alles BS. Es ist nichts Falsches daran, männlich oder weiblich zu sein, unabhängig von Ihrer Ausrichtung. Trotzdem verleiten diese Spielereien die Menschen oft dazu, eine Front aufzustellen, um sich anzupassen.

Widerstehen Sie dem Drang, sich anzupassen! Sie haben der Welt etwas als Ihr einzigartiges Selbst anzubieten, und niemand kann das jemals sehen, wenn Sie es verstecken. Dies führt nicht nur dazu, dass man sich als 'Maskottchen' verhält, wenn man es zum Beispiel nicht ist, sondern auch zu den kleinen Dingen. Wenn Sie seltsame Geschmäcker und Hobbys haben, seien Sie offen. Wenn Sie unpopuläre Meinungen haben, setzen Sie diese offen.

So finden Sie jemanden, der wirklich mit Ihnen kompatibel ist.

Don
Gehen Sie keine Kompromisse ein, wer Sie sind. Wenn das bedeutet, Zehennagellack mit Stolz zu tragen, dann soll es so sein. Wenn das bedeutet, 'mask' zu sein, dann kann es auch sein.

3. Erwägen Sie, einen Freund in einer spirituellen Gemeinschaft wie einer Kirche zu suchen

Was? Einen Freund in der Kirche finden, wenn du schwul bist? Was für ein Unsinn ist das?

Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt viele schwulenfreundliche Kirchen oder einfach nur schwule Kirchen. Ihre örtliche unitäre universalistische Kirche ist eine gute Wahl, und sie deckt im Grunde jede Religion ab.

Sie können auch ein Meditationszentrum oder ähnliches besuchen. Der Punkt hier ist, dass Sie durch einen Pool von Menschen suchen, die ein bisschen mehr im Einklang mit ihrem höheren Selbst sind. Normalerweise haben Sie Zugang zu Leuten mit einem stärkeren Sinn für Zweck und Verantwortung als zum Beispiel in einer Bar.

Du ziehst an
Sie müssen nicht hierher gehen ... aber es ist keine schlechte Idee.

4. Erwägen Sie, auf Dating-Apps zu verzichten

Heutzutage sind Dating-Apps weit verbreitet, sodass Sie möglicherweise einen Freund für einen finden können.

Heterosexuelle oder schwule Dating-Apps tendieren jedoch zum Oberflächlichen. Sie werden vielleicht einen Rohdiamanten finden, aber die meisten Leute dort werden sich hauptsächlich dafür interessieren, was Sie einpacken und ob Sie harte Bauchmuskeln haben - und der Rest von Ihnen wird nur ein netter Bonus sein.

Unabhängig davon, ob Ihre Bauchmuskeln Glas schneiden können oder nicht, wenn Sie auf der Suche nach etwas Langfristigem sind, möchten Sie möglicherweise die Oberflächlichkeiten überspringen und nur persönlich nach einem Freund suchen, möglicherweise über Ihr persönliches soziales Netzwerk.

5. Freiwilligenarbeit in Ihrem örtlichen LGBT-Gemeindezentrum

Suchen Sie einen Freund, der fürsorglich, mitfühlend, verantwortungsbewusst und bereit ist, für die Gemeinschaft zu tun, was er kann?

Sei diese Person selbst! Helfen Sie freiwillig in Ihrem örtlichen LGBT-Zentrum oder bieten Sie an, während eines Pride-Events zu helfen, und Sie werden alle Arten von interessanten Menschen treffen. Vielleicht fällt einer von ihnen sogar auf.

Helfen Sie freiwillig, LGBT-Community-Sachen und Sie zu machen
Wenn du freiwillig LGBT-Community-Sachen machst, wirst du bestimmt ein paar interessante, verantwortungsbewusste Leute treffen.

Einen guten Freund zu finden, muss nicht schwer sein

Wenn Sie schwul sind und es satt haben, Spiele zu spielen, ist es möglicherweise an der Zeit, an den richtigen Stellen nach einem Freund zu suchen. Tragen Sie zu Ihrer Community bei oder achten Sie einfach auf lokale schwule Veranstaltungen, bei denen nicht zu viel betrunken ist, und Sie werden wahrscheinlich gute Aussichten finden.

Dein Freund Erfahrung

Hattest du schon einmal einen Freund?

  • Ja ein paar.
  • Ja, nur eine.
  • So'ne Art. Ich bin mir nicht sicher, ob er mein Freund war oder nicht. Es war kompliziert.
  • Nein, bisher nur Anschlüsse.
  • Nein, ich bin neu!

Die Orte, die Sie gesucht haben

Wo hast du bisher nach einem Freund gesucht?

  • In schwulen Clubs / Partys.
  • In den Bädern / im Fitnessstudio / an anderen Kreuzfahrtorten.
  • Schule oder Arbeit.
  • Kirche.
  • Durch gemeinsame Freunde.
  • Online-Dating.
  • Andere.
  • Ich muss schauen? Ich habe nur erwartet, dass er plötzlich auftaucht.