Ablaufdaten von Autositzen und warum sie existieren

Glückliches kleines Mädchen, das ihren Teddybären in einem Kinderautositz hält

Haben Sie sich jemals einen Autositz angesehen und sich gefragt, warum zum Teufel er ein Ablaufdatum hat? Dieses große Stück Plastik scheint nicht schlecht zu werden, oder? Aber genau wie bei alten Molkereien wird es eine Zeit geben, in der das Leben des Autositzes Ihres Kindes endet.

Aber wann genau ist das? Ist das Ablaufdatum wirklich wichtig? Wir gehen alles durch, was Sie über die Ablaufdaten von Autositzen wissen müssen und worauf Sie achten müssen.



Inhaltsverzeichnis

Warum laufen Autositze ab?

Wenn es um das Ablaufdatum von Autositzen geht, ist es viel einfacher, es einfach abzutun, als wäre es keine große Sache. Das Ablaufdatum hat jedoch einen Grund. Und nein, es geht nicht nur darum, dass Unternehmen mehr Geld aus der Tasche ziehen können.

So seltsam es auch erscheinen mag,Autositzeverfallen aus verschiedenen Gründen. Es gibt insbesondere einige Faktoren, die bei der Bestimmung dieses Datums ausschlaggebend sind: die Belastung der Materialien durch heißes und kaltes Wetter, die tägliche Abnutzung und mehr (eins) .

Autositzhersteller rüsten ihre Sitze ständig nach den neuesten Standards auf. Dies spielt auch eine Rolle, warum Ablaufdaten existieren.

eins.Temperaturbelastung und natürlicher Abbau

Die meisten Autositze bestehen aus einer Kunststoffschale. Kunststoff dehnt sich aus und zieht sich zusammen, wenn er Hitze und Kälte ausgesetzt wird. Da der Sitz die meiste Zeit im Auto bleibt, ist er ständig wechselnden Temperaturen ausgesetzt.

Ein weiterer Faktor ist das Metall im Autositz und unsichtbarer Rost. Die meisten Rahmen bestehen aus Stahl oder anderem Metall. Wenn das rostet, kann man sich vorstellen, was bei einem Unfall damit passiert.

Dies sind natürlich keine Dinge, die Sie kontrollieren können, und genau aus diesem Grund geben Ihnen Autositzhersteller diese Daten an. Es gibt eine Vorstellung davon, wie lange der Sitz halten wird und wann Sie beginnen solltenauf der suche nach einem neuen.

zwei.Regelmäßige Abnutzung

Seien wir ehrlich: Autositze vertragen wirklich einiges. Kinder sind unordentlich und Verschütten sind unvermeidlich, egal wie streng Ihre Regeln für Essen und Getränke im Auto sind. Krümel und Flüssigkeiten wie Sabber oder Saft können dazu führen, dass sich das Gurtband des Sitzes mit der Zeit verschlechtert (zwei) .

Um das Beste aus dem Autositz Ihres Kindes herauszuholen, achten Sie daraufregelmäßig reinigen und pflegen. Wir persönlich machen es uns zur Gewohnheit, unser Familienauto einmal pro Woche zu reinigen. In dieser Zeit reinigen wir auch die Autositzpolsterung.

Wenn etwas verschüttet wird, wischen wir es immer sofort auf, aber der Sitz muss trotzdem regelmäßig gründlich gereinigt werden. Hier sind die Schritte, die wir durchlaufen, um den Autositz sauber zu halten:

  • Entfernen Sie den Sitz aus dem Auto:Das mag mühsam erscheinen, aber nur so kann sichergestellt werden, dass der gesamte Bereich sauber ist.
  • Sitzpolster entfernen:Dieser landet währenddessen in der Waschmaschinewöchentlicher Wäschedienst. Lesen Sie die Bedienungsanleitung Ihres Autositzes, um sicherzustellen, dass das Waschen in der Maschine erlaubt ist.
  • Den Sitz abwischen:Wir verwenden milde Seife, Wasser und einen Waschlappen. Dies stellt nur sicher, dass wir alle verirrten Krümel oder klebrigen Rückstände aufnehmen.
  • Getränkehalter auswischen:Wenn ich ehrlich bin, werden unsere Autositz-Getränkehalter ziemlich eklig. Ob es sich um ein verschüttetes Getränk oder die zerdrückten Überreste eines Tannenzapfens handelt, es baut sich auf. Sie können den gleichen Waschlappen von oben verwenden.
  • Wische den Gurt und die Schnallen ab:Dies ist wichtig, damit nichts in der Schnalle stecken bleibt. Dies kann einfach mit einem feuchten Waschlappen erfolgen, es wird keine Seife benötigt.
  • Vollständig trocknen lassen:Bevor Sie die Sitzpolster wieder anbringen, lassen Sie den Sitz vollständig trocknen, um Schimmel oder anderen Verschleiß zu vermeiden. Sie können es mit einem Handtuch trocknen oder an der Luft trocknen lassen. Normalerweise trocknen wir es schnell mit einem Handtuch ab und lassen es dann an der Luft trocknen, bis das Pad fertig ist.
Wenn Sie Ihre Autositzpolsterung im Sonnenlicht liegen lassen, hilft sie nicht nur zu trocknen, sondern hilft auch, hartnäckige Gerüche zu beseitigen.

3.Sicherheitsrichtlinien

Wie oben erwähnt, optimieren Autositzhersteller ihre Produkte regelmäßig, um mit den sich ändernden Richtlinien Schritt zu halten. Das bedeutet, dass sie einen bestimmten Sitz aus der Produktion nehmen können.

Sobald Sitze ausgemustert sind, wird es schwieriger, Ersatzteile zu finden, wenn etwas schief geht.

Wenn Sie das Glück haben, ein Ersatzteil zu finden, wer sagt dann, dass Sie es richtig reparieren können?

Ältere Sitzekann mit veralteter Technologie ausgestattet sein oder nicht über die aktuellsten Sicherheitsfunktionen verfügen. Um sicherzustellen, dass Ihr Baby absolut sicher ist, fügen Autositzhersteller ständig neue Technologien hinzu, um Schritt zu halten.

  • Allgemeine Verbesserungen:Hersteller von Autositzen streben danach, die Installation und Verwendung von Autositzen zu vereinfachen, um Benutzerfehler zu reduzieren. Dies ist wichtig, denn wenn Kindersitze nicht richtig installiert sind, können sie ihre Aufgabe zum Schutz Ihres Kindes nicht erfüllen. In den letzten Jahren werden Merkmale wie hochwertige LATCH-Steckverbinder und Kabelbäume ohne erneutes Einfädeln immer häufiger.
  • Smartphone-anpassungsfähig:Einige Autositze werden mit Smartphone-Anpassungsfähigkeit hergestellt, die Sie warnt, wenn Sie es tunLassen Sie Ihr Baby im Auto. Auch wenn dies für manche verrückt erscheinen mag, ist es eine weitere Sicherheitsebene, um Ihre Kleinen zu schützen.
  • Patentierte Technologie:Autositzhersteller erfinden ständig neue Wege, um Ihr Kind zu schützen. Ob besserer Seitenaufprallschutz oder Stoßdämpfung, die Autositztechnik ändert sich regelmäßig.

Dies sind nur einige Gründe, warum es wichtig ist, auf das Ablaufdatum von Autositzen zu achten. Uns geht es darum, das Beste für Ihr Geld zu bekommen, aber das ist eine Ausgabe, mit der unsere Familie nicht herumspielt.

Die Bedeutung eines sicheren Autositzes

Wir verstehen, Kinder können ziemlich teuer werden. Sprechen überKauf eines neuen Autositzeskann sicherlich jeden Budgetierer in Panik versetzen. So schwierig es auch sein mag, die Preisschilder auf Autositzen zu betrachten, diese Kosten sind notwendig.

In den Vereinigten Staaten sind Kraftfahrzeugunfälle eine der Haupttodesursachen bei Kindern (3) . Die richtige Verwendung von Autositzen hat gezeigt, dass das Verletzungsrisiko bei Autounfällen für die Jüngsten unter uns um 71 bis 82 Prozent reduziert wird.

Achten Sie darauf, alle Größen- und Gewichtsrichtlinien einzuhalten, um sicherzustellen, dass Ihr Kind im Falle eines Unfalls angemessen geschützt ist. Bei rückwärts gerichteten Autositzen ist es normalerweise Zeit für ein Upgrade, wenn die Oberseite des Kopfes Ihres Kindes weniger als 2,5 cm unter der Oberseite der Kopfstütze liegt. Bei nach vorne gerichteten Autositzen sollten Sie darauf achten, wann die Oberseite ihrer Ohren die Oberseite der Kopfstütze erreicht. Überprüfen Sie immer Ihr Handbuch.

So finden Sie das Ablaufdatum eines Autositzes

Unabhängig von der Marke sollten Sie in der Lage sein, ein Ablaufdatum direkt auf der Rückseite des Sitzes zu finden. Einige Hersteller können das Ablaufdatum auch in die Bedienungsanleitung aufnehmen. Das Datum ist normalerweise auf einen Aufkleber gedruckt oder auf der Rückseite des Autositzes Ihres Kindes eingeprägt.

Die Verfallsdaten von Autositzen variieren, liegen jedoch in der Regel zwischen sechs und zehn Jahren. Denken Sie jedoch daran, dass Sie nicht bis zum Ablaufdatum warten sollten, um einen neuen Sitzplatz für Ihr Kind zu ergattern. Wir empfehlen, etwa einen Monat vor Ablauf des Sitzplatzes mit dem Kauf eines neuen zu beginnen.

Sind gebrauchte Autositze in Ordnung?

Angenommen, Sie scrollen durch den Facebook-Marktplatz und sehen jemanden, der einen Autositz zum Verkauf anbietet. Sie sind tatsächlich auf dem Markt für einen und sie bieten ihn supergünstig an. Sie sind vielleicht versucht, sich danach zu erkundigen, aber sind gebrauchte Autositze sicher zu verwenden?

Experten raten davon ab, weil Sie nicht wissen, was der Sitz durchgemacht hat. Manchmal ist es unmöglich, einem Autositz nur anzusehen, ob er einen Unfall hatte oder ob er ordnungsgemäß gereinigt oder gewartet wurde.

Verkäufer können für den Autositz werben, dass er nie einen Unfall hatte oder sanft benutzt wurde, aber das muss nicht der Wahrheit entsprechen. Wenn Sie die Person, von der Sie den Kindersitz bekommen, nicht kennen und ihr wirklich vertrauen, ist es am sichersten, einfach einen neuen zu kaufen (4) .

Was tun mit einem abgelaufenen Autositz?

Sobald der Autositz Ihres Kindes abgelaufen ist, haben Sie einige Möglichkeiten. Und nein, Sie müssen es nicht unbedingt in den Müll werfen. Hier sind einige der gebräuchlichsten Möglichkeiten, eine abgelaufene Lizenz zu entsorgen:

  • Handeln Sie es ein:Große Kaufhäuser wie Target veranstalten in der Regel das ganze Jahr über Trade-In-Events. Sie können Ihren abgelaufenen oder unbrauchbaren Arbeitsplatz übernehmen und gegen einen Rabatt auf einen neueren Arbeitsplatz eintauschen. Oftmals werden die alten Sitze dann wiederverwertet.
  • Geben Sie Autositztechnikern für Demonstrationen:Damit Autositztechniker Demonstrationen durchführen können, benötigen sie einen Sitz, mit dem sie arbeiten können. Abgelaufene Lizenzen können sich dafür als nützlich erweisen, solange sie intakt sind.
  • Wenn möglich recyceln:Da Sitze größtenteils aus Kunststoff bestehen, sollten sie zum Recycling zerlegt werden können. Möglicherweise haben Sie in Ihrer Nähe eine Recyclinganlage, die Autositze annimmt (finden Sie eine EinrichtungHier). Stellen Sie vorher sicher, dass der Kunststoff sauber und frei von nicht recycelbaren Materialien ist.
  • Zerlegen für den Müll, wenn nicht recycelbar:Wenn der Sitz Ihres Kindes in einem schlechten Zustand ist, ist es möglicherweise am besten, ihn einfach aufzustellen. Schreiben Sie das abgelaufene Datum mit Permanentmarker auf Ihren Sitz und schneiden Sie die Gurte ab, bevor Sie ihn wegwerfen, um sicherzustellen, dass ihn niemand zur Wiederverwendung ergreift.