4 Gründe, warum ich mich von Church Singles Groups entfernt habe

Quelle

Meine Perspektive

Obwohl ich denke, dass es wahrscheinlich viele gute Gruppen für Kirchen-Singles gibt, gibt es auch Grund zur Sorge für viele andere. Ich sage dies aufgrund meiner Erfahrungen mit ihnen, oder besser gesagt, im Sie.

Wenn ich über Singles-Gruppen spreche, beziehe ich mich auf Gruppen für Erwachsene jenseits des jungen Erwachsenen oder des College- und Karrierealters in der Kirche. Weißt du, ich spreche von Gruppen für uns 'ältere Leute' - in unseren Dreißigern, Vierzigern und darüber hinaus.

Vielleicht sind diese Bedenken für andere Personen hilfreich, damit sie nicht überrascht werden, wenn sie sich entscheiden, über ihre Kirche an einer Einzel- oder Gruppenveranstaltung teilzunehmen.



Ich möchte klarstellen, dass es in diesem Artikel nicht meine Absicht ist, unverheiratete Menschen zu stereotypisieren. Ich möchte nur auf einige Gründe aufmerksam machen, die ich persönlich gewählt habe, um nicht mehr an kirchlichen Singles-Gruppen teilzunehmen.

4 Gründe, warum ich nicht an Church Singles Groups beteiligt bin

  1. Viele Singles haben es eilig, einen Partner zu finden.
  2. Einige unverheiratete Menschen sind sehr unglücklich.
  3. Einzelgruppen können wettbewerbsfähig sein.
  4. Sie sind darauf konditioniert zu glauben, dass Sie nicht vollständig sind.

Erfreue dich am Herrn, und er wird dir die Wünsche deines Herzens geben.

- Psalm 37: 4

1. Einige Singles möchten unbedingt in einer Beziehung sein.

Sie sind zu eifrig

Es gibt einige unverheiratete Männer und Frauen, die auf der Suche nach einem Ehepartner sind. Normalerweise können Sie dies sofort aufgreifen. Ihr Eifer steht überall auf ihnen und es entsteht eine unangenehme Stimmung. Sie haben das Gefühl, dass Sie sich nicht um sie herum entspannen können, als wären Sie ständig auf der Hut. Sie möchten nur nicht, dass sie etwas falsch interpretieren, was Sie tun oder sagen, als Hinweis darauf, dass Sie romantisch an ihnen interessiert sind, besonders wenn Sie es nicht sind.

Es ist nichts Falsches daran, dass alleinstehende Erwachsene hoffen, einen bedeutenden anderen zu treffen. Dies sollte jedoch nicht der Hauptgrund für die Mitgliedschaft in einer Gruppe von Kirchen-Singles sein. Es macht sie verzweifelt, weil, na ja, weil sie sind verzweifelt.

Kürzlich geschiedene Erwachsene

Einige Personen, die in kirchlichen Einzelgruppen auftauchen, sind immer noch von einer Scheidung betroffen und suchen jemanden, der diese leere Stelle ausfüllt. Sie sind an die Intimität (sowohl physisch als auch emotional) gewöhnt, die mit dem Eheleben einhergeht, und sie vermissen sie. Das ist verständlich. Diese Leute sind jedoch einfach nicht bereit, in einer Einzelgruppe zu sein.

Dies ist kein Urteil gegen geschiedene Personen, aber diese neuen Einzelpersonen sollten am besten eine Selbsthilfegruppe finden, die ihnen durch den Trauerprozess nach einer Scheidung hilft. Viele Kirchen bieten solche Kurse für Geschiedene an. Es ist wichtig, dass sie von ihrer vorherigen Beziehung heilen und emotional gesund sind, bevor sie überhaupt anfangen können, über eine neue Beziehung nachzudenken.

Ich sage das nicht, weil ich in Not bin, denn ich habe gelernt, unter allen Umständen zufrieden zu sein.

- Philipper 4:11 Viele Singles fühlen sich dazu in der Lage
Viele Singles fühlen sich nicht glücklich, wenn sie nicht gepaart sind. | Quelle

2. Viele unverheiratete Menschen sind unzufrieden.

Viele Singles sind bitter, traurig oder auf andere Weise elend.

Ich möchte nicht Menschen kritisieren, die möglicherweise eine zerbrochene Beziehung trauern oder kürzlich verwitwet wurden. Ich möchte auf keinen Fall beleuchten, was sie emotional durchmachen.

Wenn sich jedoch eine große Anzahl solcher Personen in einem Raum befindet, kann dies zu einer ungesunden Umgebung führen.

Ich habe festgestellt, dass viele unverheiratete Erwachsene in kirchlichen Singles-Gruppen über ihren Single-Status frustriert sind. Andere haben viel Gepäck, mit dem sie sich aus ihrer Vergangenheit nicht befasst haben, oder sie scheinen nur einen Chip auf der Schulter zu haben. Viele ärgern sich über eine frühere Beziehung, die nicht geklappt hat. In einigen Fällen ist dies alles.

Aus diesen Gründen sind viele kirchliche Singles-Gruppen deprimierend und sogar giftig.

Selbst wenn Sie sich mit einigen dieser Leute zum Kaffee oder Abendessen treffen, scheinen sie nur über ihr Dating-Leben sprechen zu wollen. Es ist, als ob sich alles andere im Gespräch um dieses Thema dreht.

Wenn Sie versuchen, den Dialog in eine andere Richtung zu lenken, werden Sie möglicherweise neugierig angesehen, als ob etwas mit Ihnen nicht stimmt. Ich nehme an, sie fragen sich, wie Sie über etwas anderes sprechen können als über das, was sie als das Wichtigste im Universum betrachten. Gähnen.

Warst du Teil einer Church Singles Gruppe?

  • Ja
  • Nicht

Aber suche zuerst sein Reich und seine Gerechtigkeit, und all diese Dinge werden auch dir gegeben.

- Matthäus 6:33

3. Einzelgruppen können wettbewerbsfähig sein.

Einige kirchliche Singles-Gruppen umfassen einige sehr aggressive Leute. Vergessen wir nicht, dass viele Erwachsene hier auftauchen, weil sie jemanden treffen wollen. Wenn sie sehen, was sie wollen, machen sie es und lassen niemanden im Weg stehen.

Manchmal spürt man die Spannung zwischen den Männern, wenn sie Augen für dieselbe Frau haben. Es ist umständlich, unangenehm und macht Lust, den Raum für einen Hauch frischer Luft zu verlassen! Sie tun Ihnen manchmal auch leid. Es ist fast so, als wären sie in einem Käfig, gehen auf und ab und versuchen herauszufinden, was ihr nächster Schritt sein wird.

Die Frauen können genauso schlecht sein wie die Männer.

Wenn Sie sogar leicht attraktiv sind, können Sie eine Bedrohung für andere alleinstehende Frauen in der Gruppe darstellen. Sie sehen Sie möglicherweise schmutzig an, wenn sie bemerken, dass sich ein Mann, an dem sie interessiert sind, mit Ihnen unterhält. Es erinnert an die Mittelschule.

Das Traurige ist, dass all diese Konkurrenz und Cattiness sozusagen ein Kriegsgebiet schafft und nicht einen gesunden Ort, an dem Erwachsene miteinander interagieren und die Gesellschaft des anderen genießen können.

Nackt kam ich aus dem Mutterleib,

und nackt werde ich gehen.

Der Herr gab und der Herr hat weggenommen;

Möge der Name des Herrn gepriesen werden.

- Hiob 1:21

4. Alleinstehende Menschen denken, dass ihr Leben außerhalb der Ehe nicht so bedeutsam ist.

Ich finde es sehr traurig, dass Kirchen-Singles-Gruppen Sie oft dazu bringen zu glauben, dass Ihr Leben nicht so bedeutungsvoll ist, wenn Sie keinen Ring am Finger haben.

Diese Botschaft wird in einigen Studienthemen dieser Gruppen vermittelt.

Einige Beispiele:

  • Gottes Plan für Sie als Single entdecken
  • Zufriedenheit als Einzelperson finden
  • Wie Sie Ihren Zweck als Single kennen

Die Implikation in diesen Titeln ist, dass Menschen, die den Knoten geknüpft haben, eine höhere Berufung oder einen höheren Lebenszweck haben als diejenigen, die dies nicht getan haben. Nirgendwo in der Bibel sagt uns Gott, dass unverheiratete Menschen weniger Wert oder Lebenszweck haben als verheiratete Menschen.

Diese Mentalität und falsche Lehre führen dazu, dass viele christliche Singles mit der Einstellung 'Ich bin eine halbe Person' herumlaufen. Manchmal tragen sie sich so, als ob sie glauben, sie seien verstoßen, weil sie sich dieser Lüge verschrieben haben, dass sie weniger als genug sind.

Vertraue von ganzem Herzen auf den Herrn und verlasse dich nicht auf dein eigenes Verständnis.

- Sprüche 3: 5

Abschließende Gedanken

Ich denke, dass es für viele Singles selbstverständlich ist, sich zu wünschen, verheiratet zu sein. Aber ich denke auch, dass es wichtig ist, dies nicht zum Mittelpunkt unseres Lebens zu machen. Stattdessen sollten wir lernen, mit unseren Umständen zufrieden zu sein und an jedem Tag Freude zu finden.

Einige Hinweise:

  • Finde heraus, was du kannst und werde besser darin.
  • Übe und verfeinere deine Fähigkeiten und Talente.
  • Wenn Sie in Ihrem aktuellen Job sehr unglücklich sind, beginnen Sie, Ihre Optionen zu erkunden.
  • Nehmen Sie sich Zeit, um näher an Gott heranzukommen, indem Sie täglich Zeit in seinem Wort verbringen.
  • Erlaube keine negativen Erfahrungen mit einer Singles-Gruppe hindere dich daran, Gottesdienste zu besuchen. Finden Sie eine Gemeinde, in der Sie Gemeinschaft mit anderen haben und geistlich wachsen können.
  • Finden Sie eine Kirche, die themenbezogene Sonntagsschulklassen für Erwachsene anbietet, z. B. eine Klasse, die ein bestimmtes Buch der Bibel studiert. Diese Klassen umfassen normalerweise eine Mischung aus verheirateten und alleinstehenden Personen.
  • Gießen Sie Ihre Energie in eine Sache, an die Sie glauben, wie die Unterstützung von Obdachlosen oder die Freiwilligenarbeit in einem Tierheim.
  • Liebe und genieße dein Leben jeden Tag.
  • Werden Sie die Art von Person, die Sie treffen möchten!

Wenn wir freudig und zielgerichtet leben, werden wir natürlich Menschen zu uns ziehen, und dies könnte schließlich dazu führen, dass einige von uns ihren Lebensgefährten treffen. Lebe nicht dafür, aber weiß es.

Begnügen Sie sich nicht mit jemandem, nur weil Sie es nicht ertragen können, allein zu sein. Wenn Sie sich alleine fühlen, schließen Sie sich einer Gruppe von Menschen an, die Ihre Überzeugungen, Werte oder Interessen teilen. Viele Kirchen haben Bibelarbeitsgruppen für Menschen aus allen Lebensbereichen. Erwägen Sie auch, Menschen außerhalb der Kirche zu treffen, z. B. indem Sie an Meetup-Gruppen oder lokalen Buchclubs teilnehmen.