10 Zeichen Ihr neues Liebesinteresse ist giftig

Die meisten Beziehungen zu einer giftigen Person beginnen nicht schlecht. Tatsächlich machen die erfahrensten Betrüger sehr gute Arbeit darin, effektive Manipulationstaktiken einzusetzen, um die Zuneigung ihrer Ziele zu gewinnen und sie anzulocken. Oft sehen sie erst, wenn eine Zielperson zurückblickt, dass die roten Fahnen frühzeitig übersehen werden. Wenn Sie sogar das Gefühl haben, dass etwas mit einem neuen Liebesinteresse nicht stimmt, könnte dies Ihr Verstand sein, der Sie auffordert, genauer zu prüfen, ob die Motive dieser Person aufrichtig sind. Nicht alle Menschen haben Ihr bestes Interesse im Herzen, aber Sie werden davon überzeugt sein, dass sie die Liebe Ihres Lebens sind. Die folgenden 10 Zeichen geben Ihnen einige gute Ausgangspunkte, um festzustellen, ob Sie möglicherweise mit jemandem in Verbindung gebracht werden, der giftig und potenziell gefährlich ist.

1. Sie sind sehr charmant und die Chemie fühlt sich zu gut an, um wahr zu sein

Der Prozess des Verliebens braucht Zeit. Dies bedeutet nicht, dass die Chemie nicht sofort sein kann oder dass die Verliebtheit nicht in Ordnung ist. Das ist gesund und es ist wichtig, die Chemie zu spüren, um Interesse zu gewinnen. Es sollte jedoch einige Zeit dauern, bis Sie sich mit einer anderen Person verbunden fühlen, und Ihre Gefühle gegenüber einer anderen Person hängen nicht nur davon ab, wie gut sie Sie bezaubern, wenn Sie eine gute Chemie etablieren. Es ist wichtig, dass Sie viel über eine Person wissen, bevor Sie sich mit der entwickelten Chemie sicher fühlen. Wenn sich eine Situation mit einem Liebesinteresse zu gut anfühlt, um wahr zu sein, besonders früh.



2. Sie wollen sehr schnell eine Beziehung aufbauen

Eine weitere rote Fahne ist, dass die Person, die Sie getroffen haben, sich sehr schnell bewegen möchte. Dies geschieht normalerweise, ohne dass Sie viel über sie wissen oder Zeit haben, mehr zu lernen. Sie verlassen sich auf Liebesbomben und Charme, um die Dinge auf die nächste Stufe zu bringen. Sie möchten Ihre Zuneigung und Ihr Vertrauen gewinnen, damit Sie, wenn Sie mehr über sie herausfinden, was nicht ansprechend ist, oder wenn Sie feststellen, dass einige ihrer Werte Ihren eigenen widersprechen, Sie genug eingebunden sind, um Sie dazu zu bringen, Ihre eigenen zu gefährden Standards.

3. Sie widersprechen sich

Sie werden sie in Lügen fangen und ihre Geschichten werden mit den Fakten kollidieren oder diesen widersprechen. Manchmal scheinen diese sogar wie kleine Irrtümer zu sein, aber diese Hinweise sind sehr wichtig, um sie aufzugreifen. Sie fragen beispielsweise eine Person, wie lange sie ledig ist, und sie sagen Ihnen, dass sie seit einem Jahr ledig ist. Später erfährst du, dass sie erst vor einem Monat in einer Beziehung waren. Wenn Sie sich ihnen stellen, werden sie alle möglichen Ausreden finden, oder sie werden wütend und drehen es auf Sie um und beschuldigen Sie, geschnüffelt zu haben. Sie werden immer versuchen, irgendjemandem oder irgendetwas anderem als sich selbst die Schuld zu geben.

4. Gasbeleuchtung ist üblich

Gaslighting ist eine Gehirnwäsche-Taktik, bei der Sie Ihre eigene Wahrnehmung in Frage stellen und an sich selbst zweifeln. Menschen, die manipulativ und räuberisch sind, sind sehr geschickt im Gaslicht. Ein Beispiel für Gasbeleuchtung wäre, wenn die giftige Person etwas sagt oder tut, das Sie unwohl fühlen lässt, und wenn Sie ausdrücken, dass Sie sich unwohl fühlen, wird sie Ihnen sagen, dass Sie übertreiben. Wenn eine Person jemals Unbehagen über die Handlungen einer anderen Person gegenüber ihnen zum Ausdruck bringt, sollte dies das Ende sein, gefolgt von einer Art Anerkennung, anstatt dieser Person zu sagen, dass die Art und Weise, wie sie sich fühlt, inakzeptabel ist.

5. Sie werden dich auf sehr subtile Weise schuldig machen

Eine giftige Person wird Sie veranlassen, sich für Ihr Verhalten zu entschuldigen, wenn Sie es nicht müssen sollten. Diese Person könnte schon früh sagen, dass Ihr Zeitmangel bei der Kommunikation mit ihnen den Eindruck erweckt, dass Sie nicht interessiert sind, wenn Sie viel Zeit mit der Kommunikation verbringen.

6. Sie werden das Drama triangulieren oder aufrühren

Wenn giftige Menschen die Möglichkeit haben, zu triangulieren, werden sie dies ohne zu zögern tun. Dies ist besonders häufig bei Freunden der Fall. Sie könnten versuchen, hinter Ihrem Rücken mit Ihren Freunden zu sprechen und sie auf subtile Weise zu manipulieren. Sie können auch versuchen, Sie mit ihren Exen wütend zu machen. Missbräuchliche Menschen werden versuchen, mit Ihrer Familie oder mit ihrer Familie zu triangulieren.

7. Ihre Intuition sagt Ihnen, dass sich etwas falsch anfühlt

Wenn sich etwas nicht richtig anfühlt, entlassen Sie dies nicht, besonders nicht frühzeitig. Ihre Intuition nimmt Hinweise auf und oft ist dies auf einer unbewussten Ebene. Sie können nicht einmal erkennen, warum Sie ein schlechtes Gefühl haben und dies ablehnen. Schließlich werden Sie von den Füßen gerissen und können die Aufmerksamkeit wirklich genießen. Ihre Intuition kann Ihnen jedoch auf lange Sicht viel Schmerz und Zeit sparen.

8. Sie suchen häufig nach unangemessenen Informationen

Eine übliche Taktik ist das Prüfen. Sie stellen möglicherweise zu früh sexuelle Fragen oder bestimmte Dinge, um herauszufinden, wie Sie denken. Diese Fragen sind nicht die typischen Fragen, die eine Person frühzeitig stellen sollte, und Sie fühlen sich möglicherweise verpflichtet, sie zu beantworten. Es kann verlockend sein, das Gefühl zu haben, ein offenes Buch zu sein, um zu beweisen, dass Sie nichts zu verbergen haben. Es ist jedoch vollkommen in Ordnung, keine Fragen zu beantworten, die Sie nicht gerne beantworten. In der Tat ist es wahrscheinlich ratsam, bestimmte Dinge nicht zu früh zu besprechen.

9. Sie werden Ihre Grenzen testen

Wenn Sie mit jemandem zusammenarbeiten, der Ihre Aufmerksamkeit erregt hat, notieren Sie, ob Sie das Gefühl haben, Ja zu sagen, wenn Sie lieber Nein sagen möchten, und nehmen Sie sich Zeit für das neue romantische Interesse, wenn es für Sie wirklich nicht bequem ist oder wenn er Sie darum bittet Dinge zu tun, die Sie bereits gesagt haben, widerspricht Ihrem Glauben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, sagen Sie Nein oder setzen Sie Ihre Grenzen durch und sehen Sie, wie sie reagieren.

10. Sie sind für ihre Handlungen nicht verantwortlich

Giftige Menschen sind für ihr Verhalten und ihre Handlungen nicht verantwortlich, es sei denn, es passt zu ihnen, sich zu entschuldigen (und dies ist normalerweise der Fall, wenn sie öffentlich vor Ort sind). Eine giftige Person mag es nicht falsch zu liegen und sie wird lügen und manipulieren, um die Schuld abzulenken. Dies kann alles sein, was aus dem Scheitern einer früheren Beziehung, dem Verlust von Arbeitsplätzen oder der offensichtlichen Respektlosigkeit gegenüber Ihnen resultiert. Ihr Verhalten wurde in ihrem Kopf provoziert und sie sehen nicht, dass sie dafür verantwortlich sind, wie sie reagieren. Hinweis: Dies bedeutet nicht, dass eine Person giftig ist, wenn sie schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht hat und diese mit Ihnen teilt. Dies bezieht sich auf ein Muster, bei dem selten etwas schuld ist.