5 subtile Zeichen Jemand ist ein Bekannter, kein Freund

1. Ein Bekannter zeigt keine Sicherheitslücke oder teilt viel mit Ihnen

Wenn Sie eine mitfühlende Person sind, besteht die Möglichkeit, dass sich die Mehrheit Ihrer Freunde wohl fühlt, wenn Sie mit Ihnen über eine Vielzahl von Themen sprechen. Schließlich tragen Sie als wichtige Figur in ihrem Leben dazu bei, dass sie sich befreit und offen um Sie herum fühlen.

Es ist selten, dass Menschen ihre Geheimnisse in den frühen Stadien einer Freundschaft preisgeben, aber wenn Sie diese Person seit über 6 Monaten kennen und sie sich immer noch nicht in ein eingehendes Gespräch über etwas Sensibles oder Persönliches zu widersetzen scheinen, stehen die Chancen gut dass sie dich nur als Bekannten betrachten.

Was hat diese Person mit Ihnen geteilt (nicht am Arbeitsplatz oder im Labor, sondern fern von unpersönlichen, professionellen Umgebungen)?



Wenn Sie mit ihnen zu Abend gegessen haben oder irgendwo außerhalb von Schule / Hochschule / Arbeit waren, würden Sie erwarten, dass sich das Gespräch von fröhlichen täglichen Scherzen zu einem umfangreicheren Thema abwendet. Haben sie jemals Verwundbarkeit gezeigt? überhaupt? Natürlich fallen das Vertrauen und der Wunsch, Dinge zu teilen, in ein Spektrum, und manche Menschen entscheiden sich dafür, niemals dunkle oder störende Themen mit Freunden anzusprechen. Aber wenn Sie noch nie gehört haben, dass sie sich öffnen und zeigen etwas rohes Emotionn mit dir, ob es dir von ihrer 16. Geburtstagsfeier erzählt oder sagt: 'Weißt du, ich war letztes Jahr mit einer so schwierigen Person befreundet ...', wahrscheinlich Vertraue dir nicht und würde peinlich ein tiefes Gespräch mit Ihnen.

Quelle

2. Sie handeln anders mit ihren anderen Freunden

Es ist normal, bis zu einem gewissen Grad ein unterteiltes Leben zu führen und sich in getrennten Kreisen etwas anders zu verhalten. Wir neigen dazu, ein erhöhtes Gefühl der Vertrautheit mit unseren Freunden aus Kindertagen zu teilen, das von unseren neueren Freundschaften oft nicht übertroffen werden kann. Verlieren Sie nicht die Hoffnung, wenn Sie jemanden sehen, der viel selbstbewusster mit seinen langjährigen Freunden umgeht. Dies ist zu erwarten und bedeutet nicht, dass sie nicht begeistert sind, auch eine enge Beziehung zu Ihnen zu pflegen.

Trotzdem können Sie beurteilen, wie sie sich mit anderen Menschen verhalten, die Sie sind beide teilen eine Umgebung mit. Wenn Sie zum Beispiel beide im College sind, sehen Sie, wie sie sich mit ihren Klassenkameraden und anderen Freunden verhalten.

Auch wenn Sie einen schönen Tag mit dieser Person hatten, beachten Sie, wie sie sich verhält, wenn ihre anderen Freunde ankommen. Wenn ihre Freunde sie nach dem Unterricht treffen und sie rennen, um sie zu umarmen, scheinen sie erfreut zu sein, sie währenddessen zu sehen dich ignorieren und wenn Sie sich nicht bemühen, Sie ihnen vorzustellen, besteht die Möglichkeit, dass sie ihre Freunde gefunden haben und Sie keiner von ihnen sind.

Sie können dieses Beispiel erweitern, um Ihr eigenes Szenario zu bewerten. Sendet diese Person lange Facebook-Nachrichten an andere Personen an Ihrem Arbeitsplatz und scheint Sie nie mit der gleichen Begeisterung zu behandeln? Scheinen sie entspannt, strahlend glücklich und nur 'mehr sich selbst' mit anderen Menschen? Fragen Sie sich oft, was mit Ihnen los ist und warum Sie nicht die gleiche kindliche Freude in ihnen wecken können?

Wenn solche Fragen Sie zum Nachdenken bringen, haben Sie wahrscheinlich eine situative Bekanntschaft und nichts weiter.

Quelle

3. Sie erinnern sich nicht an viel von dem, was Sie ihnen sagen

Ich bin dabei, a Haupt psychologisches Phänomen bei Menschen, die sich nicht wirklich um dich kümmern / eng mit dir befreundet sein wollen: Sie erinnern sich nicht an Dinge, die du sagst. Wenn sich jemand nicht an viele Details über Sie erinnert, ist er entweder a). vorgeben, sich nicht zu erinnern Details, damit sie nicht seltsam / übermäßig interessiert erscheinen oder b). Alles, was du ihnen sagst, geht ihnen über den Kopf, weil sie dich nicht fesselnd finden.

Nun, wenn a). ist wahr, es gibt zwei Möglichkeiten. Entweder gibt diese Person vor, sich nicht an Ihren Geburtstag oder Ihre Sommerpläne zu erinnern, weil sie ein gutes Gedächtnis hat, aber kein Interesse daran hat, sich mit Ihnen richtig anzufreunden, und daher keine gemischten Signale geben möchte. Sie denken, 'wenn ich verrate, dass ich mich an ihren Geburtstag erinnere, wird sie denken, dass das etwas bedeutet und dass wir näher sind als wir', also entscheiden sie sich dafür, distanziert und kalt zu wirken.

Sie könnten sagen: 'Oh, erinnere mich, wann hast du wieder Geburtstag?' Trotz Kenntnis des Datums wirken sie absichtlich distanziert, damit sie zukünftige Freundschaftsszenarien mit Ihnen vermeiden können. Durch dieses Verhalten bitten sie Sie fast, sie als Bekannte zu betrachten; Sie wollen die Verbindung eindeutig nicht vertiefen.

Die zweite Möglichkeit ist, dass sie Ehrfurcht vor dir haben und wirklich machen möchte engere Freunde werden; Vielleicht wollen sie nicht seltsam und bedürftig erscheinen, indem sie an jedem Wort festhalten, also geben sie vor, sich nicht an alles zu erinnern, was Sie ihnen sagen. Dies ist jedoch weniger wahrscheinlich als die erste Option, und diese Art von Verhalten tritt normalerweise nur bei extrem schüchternen Menschen mit geringem Selbstwertgefühl auf.

Es ist eine harte Wahrheit, zu erkennen, dass jemand so tut, als würde er sich nur wenig an dich erinnern, nur um Abstand zu halten. Es ist leicht zu täuschen, dass jemand Sie als Freund betrachtet, wenn er viel mit Ihnen lacht und glücklich erscheint, aber dies sind oft nur normale Anzeichen für eine begeisterte, gesellige Stimmung. So desillusionierend das auch ist, jemand könnte es wirklich genießen, in Ihrer Nähe zu sein ohne Ich halte Sie tatsächlich für einer platonischen Beziehung mit ihnen würdig. Ich meine, wir sind alle schuld daran und wir haben alle schon einmal jemanden angeführt, auch wenn wir uns dessen überhaupt nicht bewusst sind.

Quelle

4. Sie sind nicht daran interessiert, Ihre anderen Freunde zu treffen oder sich mit ihnen anzufreunden

Für viele von uns ist es eine stressige Aufgabe, die Freunde eines Freundes zu treffen. Es kann sich wie ein Vorstellungsgespräch anfühlen, auf das Sie sich nicht vorbereiten können. Wenn dieser Freund / Bekannter jedoch nicht 1. sich an einen der Namen Ihrer Freunde zu erinnern scheint, 2. sie jemals treffen möchte oder 3. daran interessiert zu sein scheint, dass ihre Freunde Ihre Freunde treffen, sind Sie beiden wahrscheinlich nicht sehr nahe . Sie halten unbewusst Ihre Welten völlig getrennt (oft ohne es zu merken), was kein Rezept für eine zukünftige platonische Freundschaft ist.

Einige Leute mögen es nicht, sich sozial zu vernetzen, aber in den letzten Teenagerjahren erkennen die meisten von uns, dass es unvermeidlich ist, dass wir irgendwann die anderen sozialen Kreise unserer Freunde treffen müssen (Geburtstagsveranstaltungen, Partys usw.). Daher ist es üblich, dass Menschen das Interesse an den Freunden übertreiben andere Freunde wenn die Freundschaft neu ist und sich bildet. Wenn jemand das Gegenteil tut und dich nie nach Dingen wie 'Wie läuft es mit der Freundin, die du erwähnt hast, Rebecca?' Fragt? oder 'Hat deine beste Freundin ihre Prüfung bestanden?', könnte es sein, dass sie sich nicht um dein Leben kümmern.

Quelle

5. Etwas an der Freundschaft fühlt sich aus

Ich beende diesen Artikel mit dem, was möglicherweise ist am aussagekräftigsten Hinweis darauf, dass Ihr „Freund“ eigentlich nur ein Bekannter ist: etwas, das sich einfach falsch anfühlt und Sie fragen lässt, wo Sie mit dieser Person stehen. Wenn ihre Bemühungen fehlen und sie dazu neigen, 'niedrig zu liegen', z. Sie sind im Sommer schwer zu fassen und setzen ihre Pläne nie um. Es ist mehr als wahrscheinlich, dass tHey, mag dich nicht wirklich.

Tut mir leid, dass ich schlechte Nachrichten überbringe! Wir alle wählen unsere Freunde aus, sobald wir unsere späten Teenager erreicht haben, und es ist eine unangenehme Tatsache im Leben, dass nicht jeder mit Ihnen klickt oder möchte, dass Sie Teil seiner Lebensreise sind.

Wenn Sie in der Vergangenheit nicht unsicher in Freundschaften waren, müssen Sie anfangen, Ihrer Intuition im Rahmen der Vernunft zu vertrauen. Fühlen Sie sich ständig wie? du bist derjenige, der sie benachrichtigt? Wenn Ihre Kaffee-Aufholjagden immer mit beginnen Sie Haben Sie jemals darüber nachgedacht, warum dies so ist, als Sie ihnen aufgeregt von einem neuen Café erzählten, das eröffnet wurde?

Jetzt denken Sie vielleicht: „Mein Freund ist nur faul - wir würden uns nie treffen, wenn ich es nicht initiieren würde, und sie erinnern sich nie an viel über mich, aber sie machen genieße meine Freundschaft '.

Um es ganz klar auszudrücken, das ist Unsinn: Diese Person mag dich vielleicht, aber sie tritt nicht ein und vermeidet es, dich in ihr Leben einzubeziehen. Sie nehmen sich weder Zeit für Sie noch machen sie sich wirklich die Mühe, Sie kennenzulernen, und Sie lassen sie am besten los.

Schließlich gibt es viele Menschen, die wir tolerieren, mit denen wir aber nicht aktiv befreundet sein möchten. Lass dich in keiner deiner neuen Freundschaften 'diese Person' sein. Wenn sie sich nicht auf natürliche Weise entwickeln und Sie alle Anstrengungen unternehmen, treten Sie zurück und prüfen Sie, ob diese Person sich an Sie wendet. Sie haben Ihre Antwort, wenn Sie nichts von ihnen hören!

Denken Sie nach dem Lesen dieses Artikels, dass diese Person Ihr wahrer Freund oder ein Bekannter ist?

  • Freund
  • Bekanntschaft
  • Immer noch schwer zu erzählen (kommentiere und teile deine Geschichte!)