Warum Menschen sich dafür entscheiden, in unglücklichen Beziehungen zu bleiben

Ich denke, es ist ein ziemlich einfaches Konzept: Wenn uns etwas unglücklich macht, tun wir unser Bestes, um es zu ändern oder es vollständig aus unserem Leben zu streichen. Dies gilt für Jobs, Haarschnitte, Kleidung, Essen, Filme, Musik und so ziemlich alles andere, außer Beziehungen. So viele Beziehungen sind offensichtlich weit hinter ihrer Blütezeit, doch beide Partner entscheiden sich aus unklaren Gründen dafür, zu bleiben. Was sind diese Gründe und kann etwas wirklich wichtiger sein als unsere Zeit und unser Glück?

1. Angst, allein zu sein

Der Hauptgrund, warum Menschen sich dafür entscheiden, in unglücklichen Beziehungen zu bleiben, ist ihre Angst, allein zu sein. Ernsthaft. Die Menschen haben solche Angst, allein zu sein, dass sie lieber mit jemand anderem unzufrieden sind, nur um dies zu vermeiden. Ich denke, es ist das ganze Konzept „Elend liebt Gesellschaft“.



Ich persönlich werde mich jetzt nicht damit zufrieden geben, aber es gab eine Zeit, in der ich es tat. Ich blieb viel länger in meiner ersten 'echten' Beziehung, als ich mich wohl fühlte, nur weil ich in der Dating-Welt so unerfahren war, dass ich dachte, ich wäre tatsächlich in einer liebevollen Partnerschaft. Aber ich war damals 18 und heute 29, also haben sich die Zeiten definitiv geändert. Wenn Sie 18 sind, denken Sie, Sie haben die ganze Zeit auf der Welt, um Fehler zu machen, aber wenn Sie 29 sind, wird die Zeit kostbarer und Sie fürchten, sie mehr zu verschwenden, als Sie fürchten, allein zu sein. Wenn es auf diese Wahl ankommt, werde ich mich immer dafür entscheiden, allein glücklich zu sein, wenn ich mit jemand anderem unglücklich bin. Das Leben ist einfach zu kurz! Verschwenden Sie keine Minute damit mit der falschen Person.



2. Angst vor einem Neuanfang

Die Leute haben auch Angst, von vorne zu beginnen, was ich bis zu einem gewissen Punkt verstehen kann. Wenn Sie seit fünf oder mehr Jahren in einer Beziehung sind und jetzt plötzlich allein sind und kurz davor stehen, wieder miteinander auszugehen, kann dies geradezu furchterregend erscheinen. Jeder macht jetzt die ganze Online-Dating-Sache, und das kann einfach komisch sein, weil man nie wirklich weiß, was man bekommt. Und seien wir ehrlich, die ersten Verabredungen sind höllisch umständlich. Es macht einfach keinen Spaß, es sei denn, es ist wirklich gut mit sofortiger Chemie. Aber lassen Sie sich nicht von der Angst, wieder in die Dating-Welt zurückzukehren, in einer unglücklichen Beziehung halten. Du hast es besser verdient. Sie mögen ein paar nicht so gute Verabredungen haben, aber zumindest versuchen Sie jeden Tag, der richtigen Person näher zu kommen. Wenn Sie zu lange in einer schlechten Beziehung bleiben, machen Sie sich und Ihren Partner nicht nur unglücklich, sondern verlängern auch den Moment, in dem Sie jemanden treffen können, der zu Ihnen passt. Sie müssen das Alte loslassen, bevor Sie das Neue annehmen können und die Uhr tickt.

3. Sie verwechseln Verliebtheit damit, jemanden zu lieben

Ein weiterer Grund, warum Menschen sich dafür entscheiden, in Beziehungen zu bleiben, die sie vor langer Zeit geistig überprüft haben, ist, dass sie es verwechseln, in jemanden verliebt zu sein, nur jemanden zu lieben. Schau, ich sorge mich und liebe viele Menschen, aber ich bin nicht in sie verliebt. Es gibt einen großen Unterschied. Nach Jahren, in denen Sie mit jemandem zusammen waren, stellen Sie möglicherweise fest, dass der anfängliche Funke verschwunden ist und es keine Chemie gibt, aber Sie lieben und kümmern sich möglicherweise immer noch um diese Person. Sicher, Sie können versuchen, diesen Funken mit abenteuerlichen neuen Daten und möglicherweise neuen Dingen im Schlafzimmer wieder zu entfachen, aber manchmal hat Ihre Beziehung, unabhängig von Ihren Bemühungen, einfach ihren Lauf genommen. Es bedeutet nicht, dass einer von Ihnen ein schlechter Mensch ist oder dass jemand etwas falsch gemacht hat.



Sie mögen die andere Person immer noch sehr lieben und sich um sie kümmern, Sie sind einfach nicht romantisch verliebt und diese Magie ist einfach weg. Lohnt es sich wirklich zu bleiben, nachdem Sie sich mit dieser Tatsache abgefunden haben? Ist es nicht nur eine Form der Zeit totzuschlagen? Ja, es ist traurig zu sehen, dass etwas endet, für das Sie so viel Zeit und Mühe aufgewendet haben, aber ist es nicht trauriger, diese Leidenschaft und Chemie nie wieder zu spüren?

Ich denke, eines der besten Dinge im Leben ist, wenn man diesen Funken bei jemandem spürt und sich gerade kennenlernt und plötzlich die Welt durch eine rosarote Brille sieht. Es ist wie ein High, in dem Sie das Gefühl haben, alles tun und überall hingehen zu können. Nur wir kennen es als die Auswirkungen des Verliebens. Ich denke, jeder hat es verdient, das mindestens einmal in seinem Leben oder vielleicht nur noch einmal zu spüren.

4. Kinder sind beteiligt

Kinder sind wahrscheinlich einer der Hauptgründe, warum Menschen zusammenbleiben, die einander nicht mehr lieben oder sich nicht mehr umeinander kümmern. Sie wollen nicht, dass ihre Kinder aus einem kaputten Zuhause kommen oder sich ihr ganzes Leben lang fragen, ob sie irgendwie zur Scheidung ihrer Eltern beigetragen haben. Das ist sicherlich eine Sichtweise. Die andere Seite davon sind zwei elende Eltern, die ständig kämpfen und ein feindliches Lebensumfeld für ihre Kinder schaffen. Es mag kleine Kinder glücklich machen, ihre Eltern zusammen zu sehen, aber es ist nur so, weil sie jung sind und sie vielleicht nicht verstehen, dass Sie einfach eine Show für sie veranstalten. Sobald sie etwas älter sind, werden sie sehen, wie unglücklich Sie sind, und es wird sie auf irgendeine Weise reflektieren.



Am Ende wollen Kinder nur ihre Eltern glücklich sehen, in welcher Form auch immer. Sie hätten lieber geschiedene Eltern und zwei glückliche Häuser, dann ein elendes Haus, in das sie niemals nach Hause kommen wollen. Wenn Sie nur für die Kinder zusammen bleiben, stellen Sie fest, dass es nicht in ihrem besten Interesse ist, erwachsen zu werden, wenn ihre Eltern so unglücklich sind, und dass sie dadurch nicht nur kurzfristig, langfristig auch mit ihnen aufwachsen einige sehr durcheinandergebrachte Vorstellungen davon, wie Liebe und Ehe sein sollen. Wenn Sie möchten, dass Ihre Kinder glücklich sind, müssen Sie sich auch glücklich machen. Wir lehren doch mit gutem Beispiel, nicht wahr?

Wenn Sie sich Gedanken machen und feststellen, dass Sie Ihre Beziehung neu bewerten, ist es möglicherweise an der Zeit, herauszufinden, was Sie wirklich von Ihrem Liebesleben erwarten. Eine Person, die so glücklich und verliebt ist, hat keine Zeit darüber nachzudenken, ob sie glücklich und verliebt ist, weil das Leben in diesem Moment magisch ist, und es ist offensichtlich nicht so, wenn Sie sich mit diesen Gedanken wiederfinden. Ich habe Angst, deine derzeitige Beziehung loszulassen, um die Chance zu haben, dass da draußen mehr ist. Ja, es gibt viele Fische im Meer, aber vielleicht fühlen Sie sich mit dem, den Sie haben, wohl. Vielleicht bist du nicht wirklich elend, aber du bist auch nicht glücklich, nur irgendwo dazwischen. Vielleicht hoffen Sie, dass es in Zukunft besser wird. Nachdem Sie das größere Haus gekauft haben. Oder machen Sie diesen Inselurlaub.

Aber hier ist ein beängstigender Gedanke ... was ist, wenn es nicht besser wird und Sie in fünf Jahren zurückblicken und feststellen, dass Sie so viel Zeit damit verschwendet haben, wissentlich unglücklich zu sein, und dennoch nichts dagegen unternommen haben? Insgesamt müssen Sie Ihre Definition von Glück herausfinden und ob Sie damit leben können oder nicht. Wenn es Ihnen gefällt, sich wohl zu fühlen und sich um jemanden zu kümmern, aber nicht gerade verliebt zu sein, dann machen Sie es.

Es ist dein Leben und dein Vorrecht, es zu leben, wie du es für richtig hältst. Aber vielleicht gehören Sie zu den Menschen, die wissen, dass etwas in Ihrem Leben fehlt, und sich selbst genug kennen, um zu wissen, dass Sie nicht so leben können. Vielleicht gehören Sie zu denen, die lieber alles riskieren, um wirklich glücklich zu sein, dann nichts riskieren und nichts dafür bekommen. Das Leben ist nur ein großes Spiel, aber es liegt an Ihnen, zu würfeln oder zu folden.