Warum hat sie mich blockiert? Ein Mädchen erklärt

Diese Woche habe ich meine DMs geöffnet, um eine weitere Nachricht von einem Mann zu finden, mit dem ich noch nie interagiert habe, der aber darauf bestand, mich zu kontaktieren. Diesmal fragte er mich, wo ich wohne.

Dude wurde blockiert.

Es besteht eine gute Chance, dass dieser Typ ein Troll war, der versucht hat, mich irgendwie zu betrügen (Welsstil), aber ob er der war, der er zu sein schien oder nicht, ich habe seine Anwesenheit nicht genossen. Es ist nicht das erste (oder das letzte, da bin ich mir sicher) Mal, dass ich jemanden blockieren musste, von ehemaligen Mitarbeitern bis zu Internet-Randos.



Ich habe darüber nachgedacht, verstehen die Jungs nicht, warum wir sie blockieren oder dass ihr Verhalten dies rechtfertigt? Ich habe mit meinem besten Freund darüber gesprochen und er stimmte zu, Jungs sind manchmal verblüfft, dass ihre Interaktionen irgendwie nicht willkommen sind und noch verwirrter, wenn wir sie blockieren, anstatt uns zu engagieren.

Hier soll ich alles für Sie auslegen - hier ist, warum Sie blockiert wurden und was Sie tun können, um dies in Zukunft zu verhindern.

Quelle

Sie denkt, du bist ein Bot / Troll / Wels

Einer der Hauptgründe, warum ich Jungs blockiere, anstatt mich überhaupt mit ihnen zu beschäftigen, ist, dass wenn ich sie überhaupt nicht kenne (da wir nicht einmal gemeinsame Freunde haben, ich sie nie unterwegs getroffen habe) und sie Versuchen Sie, ein Gespräch mit mir ohne vorheriges Interesse zu beginnen. Ich gehe davon aus, dass sie nicht so sind, wie sie sagen, dass sie sind.

Wenn Sie nicht wissen, was ein Wels, Bot oder Troll im Internet ist, finden Sie hier eine Zusammenfassung:

Was ist ein Wels?

Ein Wels ist im Grunde jeder, der sich als jemand darstellt, den er nicht ist. Diese Person versucht möglicherweise nicht, Sie um Geld zu betrügen, aber sie wird Sie wahrscheinlich um Ihre Zeit betrügen, indem sie:

  • Verwenden eines Profilbilds, das nicht genau dem entspricht, wie es tatsächlich aussieht.
  • Sich als jemand darstellen, den sie nicht sind. Sagen wir, ein Typ, der behauptet, ein erfolgreicher Marketingexperte zu sein, aber gerade eine Facebook-Seite aus dem Keller seiner Mutter betreibt.
  • Manipulieren Sie Ihre Gefühle absichtlich, um zu glauben, dass Ihre Beziehung (in welchem ​​Kontext auch immer) echt ist, wenn die Wahrheit ist, dass sie Ihnen möglicherweise nicht emotional zur Verfügung stehen (sie sind heimlich verheiratet, teilen nicht ihr wahres Alter usw.)

Was ist ein Bot?

Ein Bot ist überhaupt keine echte Person. Es handelt sich um eine automatisierte Nachricht, die sich in ihren Interaktionen wie eine echte Person verhalten soll, normalerweise, um Sie zum Senden von Geld oder expliziten Fotos zu bewegen. Sie können einen Bot von einer realen Person unterscheiden:

  • Bots antworten nur mit vagen Details auf komplizierte Fragen
  • Bots geben oft Antworten mit einem Wort
  • Bots fragen immer wieder nach denselben Informationen

Was ist ein Troll?

Ein Troll ist jemand, der zu viel Zeit zur Verfügung hat, jemand, der die Anonymität seines Bildschirms gerne nutzt, um eine andere Person im Internet auf eine Weise zu belästigen oder zu schikanieren, wie sie es niemals tun würde (ohne zumindest verhaftet zu werden). Trolle wurden im Herbst 2019 auf den heißen Stuhl gesetzt, als Sie schikanierten die Journalistin und Bloggerin Melissa Blake über ihr Aussehen und wenn eine Frau das Gefühl hat, dass du sie trollst, besteht eine gute Chance, dass du auch dort landest.

Ist es reparabel?

Nun, Sie sind kein Bot, aber wenn Sie eine Frau gefischt oder getrollt haben und denken, dass die Situation in dem Sinne reparabel ist, dass die Beziehung repariert werden kann, ist dies nicht der Fall. Sie müssen einen Schritt zurücktreten und akzeptieren, warum sie nie wieder Kontakt mit Ihnen aufnehmen möchte.

Wenn du anziehst
Wenn Sie sie nicht gut kennen und in den sozialen Medien hartnäckig sind, schleichen Sie sie aus. | Quelle

Du bist ein Wahn

Was uns zu der Möglichkeit bringt, dass du bist ein Wahn.

Ich habe einmal einen Mann blockiert, den ich als persönlichen Bekannten / gelegentlichen FB-Chat-Freund kannte, weil er wütend wurde, als ich meinen Status von 'Single' in 'In einer Beziehung' mit jemandem änderte, der nicht er war.

Er schrieb mir, dass er äußerst verwirrt und wütend sei und sich betrogen fühle, dass ich mit jemandem ausgehen würde, ohne es ihm zu sagen, weil wir aus seiner Sicht miteinander ausgehen.

Wir hatten noch nie ein Date gehabt, wir hatten noch nie telefoniert oder Pläne gemacht. Wie wir uns trafen, war mir ein Rätsel, bis zu dem Punkt, an dem ich nicht einmal glaubte, ich könnte ihm erklären, dass wir es nicht waren, und ich fühlte mich unsicher, immer wieder mit ihm zu interagieren, weil ich wusste, dass er so dachte.

Machen Sie sich auch eine Illusion über Ihre Bindung zu der Person, die Sie blockiert hat?

Frag dich selbst:

  • Würde diese Person mich als engen Freund betrachten? Kommen sie zu mir, um sich in persönlichen Angelegenheiten beraten zu lassen? Wenn nicht, bist du nicht so nah.
  • Wie oft habe ich alleine mit dieser Person rumgehangen? Wenn es nur ein- oder zweimal oder nie ist, hat diese Person nicht wirklich das Gefühl, Sie zu kennen.
  • Kenne ich die Familie und Freunde dieser Person (persönlich)? Wenn nicht, dann kennen Sie diese Person auf keiner intimen Ebene wirklich.

Ist es reparabel?

Der beste Weg, um Probleme zu beheben, besteht darin, zuerst zu erkennen, was Sie getan haben, damit sich die andere Person bei Ihren Interaktionen unwohl fühlt. Wahrscheinlich haben Sie geglaubt, Sie hätten in ihrem Leben einen höheren Status als Sie tatsächlich. Wenn dies der Fall ist, ob Sie das glauben oder Sie selbst auf diese Idee gekommen sind, müssen Sie untersuchen, warum dies passiert ist. Dieser Artikel von Psychology Today hat hilfreiche Informationen zur Auseinandersetzung mit Fragen der Wahnliebe. Interagiere nicht mehr mit der Person, die dich blockiert hat, deine Gefühle werden nicht erwidert.

Ich fühlte mich unsicher, als ich immer wieder mit ihm interagierte und wusste, dass er so dachte.

Sie steht nicht auf dich

Vielleicht habt ihr euch angeschlossen und dann hat sie aufgehört, eure Texte zu beantworten und euch blockiert. Wenn das der Fall ist und Sie nichts genau bestimmen können, was Sie getan haben könnten, um sie zu verrückt zu machen, möchte sie Sie wahrscheinlich nicht konfrontieren müssen, um Sie wissen zu lassen, dass es nur zum Spaß war.

Ist es reparabel?

Nein, und ehrlich gesagt, Sie möchten es nicht reparieren, wenn Sie wirklich darüber nachdenken. Während an einer gegenseitigen zufälligen Begegnung nichts auszusetzen ist, ist es für sie ein bisschen feige, nicht sicherzustellen, dass diese Grenzen vorher oder zumindest danach mündlich festgelegt werden.

Sie ist wirklich in dich verliebt und sie sollte es nicht sein

Auf der anderen Seite ist es möglich, dass sie Weg in dich hinein, aber in einer Situation, in der eine Interaktion mit dir auf einer romantischen (oder möglicherweise einer beliebigen) Ebene unangemessen wäre. Einige Beispiele hierfür könnten sein:

  • Sie ist in einer festen Beziehung
  • Sie ist verheiratet
  • Sie ist deine Chefin
  • Du bist ihr Chef

Ist es reparabel?

Nein! Verdammt, schlechtes Timing, nimm den Hinweis und mache zehn Schritte zurück.

Sie sagten etwas, das sie unangenehm machte

Unterschiedliche Personen haben unterschiedliche Schwellenwerte für den Umgang mit unangenehmen Kommentaren. Eine Mutter, die ich kenne, nutzt Facebook und andere soziale Medien, um Leads für ihr Unternehmen zu gewinnen. Daher ist es nicht ungewöhnlich, dass sie ihren Posteingang öffnet, um Nachrichten von Fremden zu finden, die sie für eine freiberufliche Tätigkeit einstellen möchten. Aber sie sagte, dass sie jedes Mal, wenn sie sieht, dass jemand ihre Kinder (von denen sie zugibt, dass sie in ihrem Profilbild mit ihr sind) in ihrer Nachricht erwähnt hat, sie automatisch blockiert, weil sie sich ihrer Absichten nicht sicher ist.

Wenn Sie plötzlich blockiert waren, führen Sie eine Bestandsaufnahme dessen durch, was Sie in den Augen des Empfängers als etwas zu persönlich und daher unangenehm empfunden haben könnten.

Andere Dinge, die Frauen unangenehm genug machen, um Sie zu blockieren

  • Nach Bildern fragen
  • Bitten Sie darum, abzuhängen, wenn Ihre Einladungen konsequent abgelehnt wurden
  • Fragen Sie, ob Sie für sie arbeiten werden, wenn sie konsequent abgelehnt haben
  • Posten Sie grobe oder widerwärtige Inhalte in Ihren sozialen Medien
  • Senden Sie ihnen häufig Nachrichten, ohne auf eine Antwort zu warten
  • Senden von politisch aufgeladenen DMs oder häufiges Posten von politisch aufgeladenen Inhalten
  • Eine unangenehme / unsichere Interaktion mit einem ihrer Freunde haben.

Ist es reparabel?

Mit dieser Person wahrscheinlich nicht. Nehmen Sie es als eine gelernte Lektion und achten Sie in Zukunft auf Grenzen. Wenn dies jemand ist, den Sie auf persönlicher Ebene kennen, können Sie versuchen, ihn persönlich (zu seinen Bedingungen) zu fragen, was Sie getan haben, was ihn unangenehm gemacht hat, aber drücken Sie ihn nicht. Wenn dies ein Fachmann ist, wie man sich unterhält.

Unterschiedliche Personen haben unterschiedliche Schwellenwerte für den Umgang mit unangenehmen Kommentaren.

Von einem Familienmitglied, Freund oder jemandem, mit dem Sie sich treffen, blockiert zu werden

Bisher waren an all diesen Szenarien Bekannte beteiligt, aber was ist, wenn dies einer Ihrer Freunde, Familienmitglieder oder jemand ist, mit dem Sie sich treffen? Wenn das der Fall ist, blockieren sie dich nicht ohne Grund zufällig.

Wenn dies jemand ist, mit dem Sie ziemlich eng verbunden sind und der Ihnen keine Erklärung für die Blockierung gegeben hat, kann dies daran liegen, dass:

  • Du bist in einen Kampf geraten. Manchmal müssen sich die Leute nach einem Streit einfach abkühlen, und der beste Weg, dies zu tun, ist durch nicht Sprechen, auch über soziale Medien oder SMS. Geben Sie ihr ein paar Tage Zeit, bevor Sie versuchen, sie zu kontaktieren.
  • Du bist nervig. Posten Sie nervige Sachen auf Facebook? Ich habe Leute, die ich persönlich mag, versteckt oder blockiert, nur weil sie spaltende Dinge in ihren sozialen Medien veröffentlichen.
  • Sie hat das Gefühl, dass Sie kontrollieren und möchte nicht, dass Sie ihre Social-Media-Beiträge sehen können.
  • Sie haben sich einmal verabredet und damit sie weitermachen kann, muss sie den Kontakt zu Ihnen abbrechen. Ich habe das getan. Ich mochte jemanden so sehr, war aber zu einer anderen Beziehung übergegangen und erkannte, dass die Interaktion mit der Person, für die ich so starke Gefühle hatte, schnell giftig werden konnte. Ich habe keine harten Gefühle für diesen Kerl, ich musste einfach weitermachen.
  • Du bist konfrontativ. Ebenso habe ich Freunde und Familienmitglieder blockiert oder versteckt, die konfrontative Kommentare zu meinen Posts abgeben (insbesondere während der Wahlsaison). Ich werde nicht aufhören, mit diesen Menschen im wirklichen Leben zu interagieren, aber im wirklichen Leben erwarte ich, dass unsere Gespräche höflicher sein werden als hinter einem Bildschirm.
  • Du hast etwas falsch gemacht. Jeder bringt von Zeit zu Zeit etwas durcheinander, aber wenn Sie jemanden konsequent behandeln, von dem Sie behaupten, dass er sich schlecht um ihn kümmert, ist es möglich, dass er genug von Ihrem Mist hat.
  • Die andere Person geht nicht gut mit Dingen um. Als ich die High School abschloss, habe ich eine Freundin aus Kindertagen abgeschnitten, weil ich das Gefühl hatte, dass sie mich wirklich beurteilt. Ich habe sie nur abgeschnitten, keine Erklärung. Es war grausam! Ich hätte den Anstand haben sollen zu sagen: 'Hey, ich glaube nicht, dass wir uns mehr auf Augenhöhe sehen, vielleicht brauchen wir eine Pause', sondern stattdessen Ich habe sie einfach komplett rausgeschnitten ohne ein Gespräch darüber zu führen. Es ist möglich, dass die andere Person Ihnen dasselbe angetan hat, und das ist nicht fair, auch wenn Sie es verdienen, eine Auszeit für die Freundschaft zu nehmen.

Was tun, wenn jemand, den Sie interessieren, Sie blockiert?

In den Szenarien, in denen Sie die Person nicht gut kennen, ist mein Rat, immer zurückzutreten - für immer. Bei jemandem, den Sie persönlich kennen, ist dies nicht der beste Rat. Bevor Sie sich jedoch der Person stellen können, die Sie blockiert hat, müssen Sie wissen, wie Sie genau und respektvoll und konstruktiv vorgehen müssen.

Dazu müssen Sie einen Schritt außerhalb Ihrer selbst tun und Hilfe suchen:

  • Sprechen Sie mit jemandem, dem Sie vertrauen, und fragen Sie ihn, ob Sie Gewohnheiten oder Eigenschaften haben, durch die sich andere unsicher oder unwohl fühlen
  • Sprechen Sie mit einem Berater, um herauszufinden, wie Sie Ihre zwischenmenschlichen Beziehungen verbessern können
  • Erstellen Sie eine Liste mit Merkmalen, an denen Sie arbeiten möchten, um die Art von Person zu sein, von der Sie wissen, dass andere nicht das Bedürfnis haben, sie zu blockieren

Die Therapeutin Kati Morton erklärt, wie Sie feststellen können, ob Sie eine giftige Person sind