Tipps zum Umgang mit kontrollierenden und eifersüchtigen Freunden

Haben sich die Anzeichen von Besessenheit Ihres Freundes zu obsessivem Verhalten entwickelt? Ist sehr kontrollierend geworden? Erwartet er, dass Sie sich auf eine bestimmte Weise verhalten oder bestimmte Arten von Kleidung tragen?

Wurde Ihre individuelle Persönlichkeit ausgelöscht? Ist er eifersüchtig, selbst wenn Sie mit Ihren Freunden sprechen? Wenn Sie mitgenickt haben, lesen Sie weiter, um Tipps und Ratschläge zum Umgang mit einem besitzergreifenden Freund zu erhalten.

Fühlt sich Ihr Mann gebrochen, wenn Sie sich auch nur ein bisschen von ihm entfernen? Während ein spielerisches Stück Besessenheit ein Zeichen für eine gesunde Beziehung ist, kann zu viel davon selbst die besten Beziehungen sauer machen.
Fühlt sich Ihr Mann gebrochen, wenn Sie sich auch nur ein bisschen von ihm entfernen? Während ein spielerisches Stück Besessenheit ein Zeichen für eine gesunde Beziehung ist, kann zu viel davon selbst die besten Beziehungen sauer machen. | Quelle

Was ist Besessenheit? Ein praktischer Ansatz für ein häufiges Problem

Wir werden uns von Lehrbuchdefinitionen fernhalten, da dieser Beitrag ein praktischer Ansatz für Besessenheit und nachfolgendes Verhalten ist. Aus der Perspektive einer erwachsenen Beziehung ist Besessenheit ein zwingendes Bedürfnis eines Partners, offen an das Leben seines Partners gebunden zu sein, es zu kontrollieren und in einigen Fällen sogar zu dominieren.



Besitz in seiner harmlosen Form ist in der Tat ein Zeichen für eine gesunde Beziehung. Es liegt in der Natur des Menschen, dass er sich in einer Beziehung um seinen Partner kümmert und ihn beschützt. So sind unsere Gehirne verdrahtet. In der Tat kann mangelnde Besessenheit ein Zeichen für einen Partner sein, der emotional von einer Beziehung losgelöst ist.

Besessenheit verwandelt sich von einer unschuldigen und niedlichen Liebesbekundung in etwas Hässliches, wenn Partner ihre Schutzbereitschaft auf die nächste Stufe heben. Dieses Verhalten kann, wenn es mit dem Gefühl der Eifersucht verflochten ist, zu einer tödlichen Kombination führen. Partner können kontrollieren oder sogar dominieren, was zu emotionaler Folter oder zum Auseinanderbrechen selbst der entzückendsten Beziehungen führen kann.

Werden Sie dazu gezwungen?
Sind Sie gezwungen, sich überall zu 'vertuschen', nur weil Ihr Freund es so will? Dies könnte ein klassisches Zeichen für Besessenheit und offenes Kontrollverhalten sein. | Quelle

Haben Sie sich jemals mit jemandem verabredet, der zu besitzergreifend war?

  • Ja
  • Nicht

In diesem Beitrag geht es um den Umgang mit besitzergreifenden Freunden. Nachfolgend einige Beispiele für offen besitzergreifendes, kontrollierendes und forderndes Verhalten von Freunden in einer Beziehung.

  • Ein Freund beschränkt seine Freundin darauf, ihre männlichen Freunde zu treffen, weil Eifersucht und Besessenheit ihn glauben lassen, dass alle ihre männlichen Freunde Hintergedanken haben - dies ist eine häufige Ursache für Reibereien in vielen Beziehungen
  • Ein Freund bittet seine Freundin unangemessen, sich zu vertuschen, selbst wenn sie Kleidung trägt, die von der Gesellschaft normalerweise und moralisch akzeptiert wird
  • Ein Freund bittet seine Freundin, alle ihre individuellen Persönlichkeitsmerkmale aufzugeben und erwartet dann, dass sie sich auf eine Weise verhält, die er für angemessen hält
  • Ein Freund lässt seiner Freundin keinen Moment Zeit für sich, indem er sie mit Anrufen und Nachrichten bombardiert, selbst wenn sie arbeitet oder mit ihren Freunden unterwegs ist
  • Ein Freund, der im Namen seiner Freundin Entscheidungen trifft - Auch Entscheidungen, die sich um ihr persönliches oder berufliches Leben drehen

Höchstwahrscheinlich kann ein besitzergreifender Freund das Trauma, das seiner Freundin zugefügt wurde, nicht einmal erkennen. Andererseits kann er unter dem falschen Glauben stehen, dass seine Handlungen aus Liebe, Fürsorge und Sorge sind. Außerdem könnte ein besitzergreifender Freund sogar denken, dass er seiner Freundin einen Gefallen tut, indem er sie zu seinen Melodien tanzen lässt, weil er es am besten weiß.

Wie man mit einem besitzergreifenden Freund umgeht

Dieser Beitrag ist bestrebt, in jeder Hinsicht direkt zu sein. In Übereinstimmung mit dem No-Nonsense-Ansatz enthalten die folgenden Tipps zum Umgang mit einem besitzergreifenden Partner Beispiele, Situationen und Dialoge, die in Beziehungen auf der ganzen Welt üblich sein können.

1) Lassen Sie Ihren Freund Ihre männlichen Freunde treffen

Ihr Freund könnte den Eindruck haben, dass alle Ihre männlichen Freunde Sie schlagen. Er könnte sich so etwas wie auf dem Bild oben vorstellen, jedes Mal, wenn Sie mit Ihren männlichen Freunden hängen gehen. Lassen Sie ihn sie treffen, um seine Sorgen zu zerstreuen.
Ihr Freund könnte den Eindruck haben, dass alle Ihre männlichen Freunde Sie schlagen. Er könnte sich so etwas wie auf dem Bild oben vorstellen, jedes Mal, wenn Sie mit Ihren männlichen Freunden hängen gehen. Lassen Sie ihn sie treffen, um seine Sorgen zu zerstreuen. | Quelle

Eines der ersten Dinge, die Sie tun müssen, um mit einem besitzergreifenden Freund fertig zu werden, ist, ihn dazu zu bringen, Ihre männlichen Freunde zu treffen. Besessenheit, Eifersucht und mangelndes Vertrauen werden oft von der Angst vor Unbekanntem getrieben. Wenn Sie Ihrem Freund erlauben, sich mit den Leuten vertraut zu machen, mit denen Sie täglich sprechen und mit denen Sie sich treffen, wird das Element „unbekannt“ entfernt.

Wenn jedoch einer Ihrer männlichen Freunde Ihr Ex ist, ist es möglicherweise keine gute Idee, den Ex und den aktuellen im selben Raum unterzubringen. Das Letzte, was Ihr Partner tun soll, ist, sich um Ihre Vergangenheit zu sorgen. Kreuzen Sie für alle anderen ein freundliches Treffen in Ihrer Wohnung oder in einem Café an und lassen Sie Ihren Freund sich unter Ihre Freunde mischen.

Sobald er Ihre Freunde auf persönlicher Ebene kennenlernt, wird er sich viel sicherer und sicherer fühlen, wenn Sie mit ihnen zusammen sind. Wenn er Sie das nächste Mal anruft und Sie sagen: 'Ich bin bei Mike', weiß er, dass Sie bei Mike sind, Ihrem introvertierten und schüchternen Arbeitskollegen. Im Gegensatz zum Bild eines heißen und gutaussehenden Mike, der seinen Arm um Ihre Taille legt .

2) Verwenden Sie mündliche Bestätigungen, um Ihren Freund zu beruhigen

Versichern Sie Ihrem Freund, wie sehr Sie ihn, seine Persönlichkeit und sein Aussehen bewundern. Erinnere ihn daran, wie verliebt du in seine Liebe bist. Er wird sich gut fühlen und Ihre süßen Dinge können sogar dazu beitragen, eine Unsicherheit loszuwerden, die er möglicherweise hat.
Versichern Sie Ihrem Freund, wie sehr Sie ihn, seine Persönlichkeit und sein Aussehen bewundern. Erinnere ihn daran, wie verliebt du in seine Liebe bist. Er wird sich gut fühlen und Ihre süßen Dinge können sogar dazu beitragen, eine Unsicherheit loszuwerden, die er möglicherweise hat. | Quelle

Verbale Affirmationen sind Hinweise, die der Psyche Ihres Partners ein Gefühl der Beruhigung vermitteln. Solche Beruhigungslinien könnten für andere situationsbasierte Dialoge so einfach sein wie I Love You.

Während diese Zeilen kitschig klingen mögen, können solche Zusicherungen eine sehr beruhigende Wirkung auf eifersüchtige Partner haben. Machen Sie es sich zum Ziel, oft und vor allem Zeilen zu sagen, und sagen Sie es mit viel Liebe und Emotion, während Sie Ihrem Freund in die Augen schauen. Nachfolgend einige Beispiele.

  • Ich bin ganz bei dir
  • Ich vermisse dich, auch wenn ich dich ein paar Stunden nicht sehe
  • Ich denke den ganzen Tag an dich
  • Du bist der einzige in meinem Kopf
  • Niemand in meiner Klasse sieht so gut aus wie Sie
  • Du bist der Traum eines jeden Mädchens
  • Keiner der Jungs bei der Arbeit sieht halb so gut aus wie du
  • Du bist die sexieste Person, die ich je getroffen habe
  • Ich habe das Glück, einen Freund wie dich zu haben
  • Ich glaube, ich werde mich von Tag zu Tag mehr für dich engagieren

Selbst die eifersüchtigsten Partner verstehen die Sprache der Liebe. Wenn Ihr Freund wirklich seine besitzergreifende Natur loslassen und Vertrauen in Ihre Beziehung aufbauen möchte, sollte er zumindest versuchen, Ihre Loyalität zu ihm aufzunehmen und zu verstehen.

Nach allem, was Sie wissen, ist Ihr Freund möglicherweise unsicher, weil er zu dünn oder zu fett ist. Während er sich diese Zusicherungen im Kopf notiert, sollte er Ihr Engagement für ihn und die Beziehung spüren. Dies sollte viele Unsicherheiten und Probleme beseitigen, die sich um die Angst drehen, Sie zu verlieren.

3) Sagen Sie Ihrem Freund, wie Sie sich fühlen, wenn Sie ihn mit anderen Mädchen sehen

Sagen Sie ihm, wie eifersüchtig und verletzlich Sie sich fühlen, wenn er in der Gesellschaft anderer Mädchen ist.
Sagen Sie ihm, wie eifersüchtig und verletzlich Sie sich fühlen, wenn er in der Gesellschaft anderer Mädchen ist. | Quelle

Verwirrt? Sei nicht und erlaube Princesswithapen, es zu formulieren. Sagen Sie Ihrem Partner von Zeit zu Zeit etwas in der Art von „Ich bin so eifersüchtig, wenn Sie sich unter andere Mädchen mischen. Ich bin sicher, sie wollen ganz nah bei dir sein 'oder' Du bist so heiß. Ich würde mir Sorgen machen, dich mit einer Gruppe von Mädchen allein zu lassen. Sie würden sich auf dich stürzen. '

Indem Sie dies sagen, versichern Sie Ihrem Freund indirekt, dass Sie sternenklare Augen auf ihn haben. Es gibt ihm einen Selbstbewusstseinsschub und hilft ihm auch, sich ein bisschen zu lockern. Wir alle halten den Kopf hoch, wenn uns jemand sagt, wie attraktiv und sexy wir sind, nicht wahr?

Sie können dies auch als Tonhöhe verwenden und etwas in der Art sagen: „Ich bin sehr eifersüchtig, wenn ich Sie mit anderen Mädchen sehe, aber ich versuche, meine Gefühle zu kontrollieren, weil ich weiß, dass Sie niemals etwas tun würden, das unserer Beziehung schaden würde. Und genau das möchte ich, dass Sie es auch verstehen. 'Dies wird jeden weisen Mann zum Nachdenken bringen.' Wenn sie ihre Eifersucht kontrollieren kann, warum kann ich das nicht? '

4) Teilen Sie Ihrem Partner die spezifischen Dinge mit, die Sie stören

Ruft er dich immer wieder an, wenn du mit Freunden unterwegs bist? Gibt er dir überhaupt keinen Platz? Nun, Sie müssen es ihm sagen, weil er möglicherweise nie merkt, was er tut.
Ruft er dich immer wieder an, wenn du mit Freunden unterwegs bist? Gibt er dir überhaupt keinen Platz? Nun, Sie müssen es ihm sagen, weil er möglicherweise nie merkt, was er tut. | Quelle

Wenn die Missbilligung Ihres Freundes, dass Sie eine bestimmte Art von Kleidung tragen, ein Problem ist, sagen Sie es ihm. Wenn Ihr Freund Sie ständig belästigt, wenn Sie mit Ihren Freunden unterwegs sind, stören Sie ihn. Wenn Ihnen nicht gefällt, wie Ihr kontrollierender Freund erwartet, dass Sie sich auf bestimmte Weise verhalten, sagen Sie ihm genau das.

Das Endergebnis ist, ein Herz-zu-Herz-Gespräch mit Ihrem Freund zu führen und ihm die spezifischen Dinge zu erzählen, die Sie stören, anstatt etwas Unbestimmtes wie „Sie sind zu besitzergreifend“. Lassen Sie nichts für ihn, um nur anzunehmen, wie Sie sich fühlen . Höchstwahrscheinlich merkt Ihr Freund nicht einmal, dass seine Handlungen zu hart wirken.

Finden Sie die kleinen Dinge heraus, an denen er ständig zerrt. Machen Sie einen verzweifelten Versuch, ihm zu zeigen, wie lächerlich einige seiner Forderungen sind. Wenn Sie sich den Einzelheiten hingeben, kann er feststellen, dass seine Besessenheit Ihnen gegenüber Ihre geistige Psyche und die Beziehung negativ beeinflusst.

5) Listen Sie die Dinge auf, die nicht akzeptabel sind

Manchmal müssen Sie nur Ihren Fuß setzen und sagen
Manchmal müssen Sie nur Ihren Fuß setzen und sagen: 'Nein, das ist nicht akzeptabel.' | Quelle

Sobald Sie sich mit Ihrem offen besitzergreifenden Freund unterhalten und ihm die spezifischen Dinge erzählt haben, die Sie stören, ist es Zeit, noch einen Schritt weiter zu gehen. Machen Sie eine mentale Liste der Dinge, die er tut, die völlig inakzeptabel sind. Dies sind die Themen, bei denen Sie keine Kompromisse eingehen möchten.

Seien Sie nicht mehrdeutig und zerkleinern Sie Ihre Worte nicht, wenn Sie etwas in der Art von sagen

„Ich mag meine Freunde und unter keinen Umständen werde ich aufhören, mit ihnen rumzuhängen, nur weil du eifersüchtig bist. Bitten Sie mich nicht, entweder zu wählen, weil das sehr unfair ist

„Ich werde es nicht tolerieren, dass du mir immer wieder sagst, was ich anziehen soll und was nicht. Ich werde tragen, was ich will und das ist das Ende. '

Wenn Sie mit einem besitzergreifenden Freund zu tun haben, müssen Sie Ihren Fuß nach unten setzen und ihm die Dinge mitteilen, bei denen Sie keine Kompromisse eingehen möchten. Sobald Sie die Grenzen gesetzt haben, ist der Ball wirklich in seinem Feld. Es liegt nun an ihm, sein kontrollierendes und offen eifersüchtiges Verhalten loszulassen, wenn er die Beziehung retten will.

6) Letzter Schritt: Geben Sie Ihrem Freund ein Ultimatum

Haben Sie alle möglichen Anstrengungen unternommen, um Ihren Freund weniger besitzergreifend, weniger kontrollierend und weniger eifersüchtig zu machen? Ist er nicht bereit, überhaupt zu versuchen, weniger besitzergreifend zu sein? Schießt er alle Versuche ab, Ihre Beziehung zu reparieren? Zeigt er keine Anzeichen dafür, auch nur den geringsten Kompromiss einzugehen?

Wenn Sie beim Lesen der obigen Fragen mit dem Kopf zur Seite genickt haben, um NEIN zu sagen, ist es möglicherweise die Zeit, in der Sie Ihrem Freund ein Ultimatum gestellt haben. Wenden Sie sich abschließend an Ihren Partner und sagen Sie ihm, dass Sie sich von ihm trennen werden, wenn er sein obsessives Verhalten nicht in den Griff bekommt.

Und wenn Sie ihm ein Ultimatum stellen, müssen Sie sich auch auf das Unvermeidliche vorbereiten. Während wir uns alle wünschen, dass Sie niemals die Trennungsstraße hinuntergehen müssen, müssen Sie sich mental darauf vorbereiten. Und wenn Sie unter dem Schmerz stehen, eine der schwierigsten Entscheidungen Ihres Lebens zu treffen, erinnern Sie sich daran, dass Sie Ihr Bestes gegeben haben - es war einfach nicht so gemeint.