Mein Mann will sich scheiden lassen - was mache ich?

Scheidung. Was können Sie tun, um dies zu vermeiden?
Scheidung. Was können Sie tun, um dies zu vermeiden? | Quelle

Will Ihr Mann eine Scheidung?

Glaubst du, dein Mann will sich scheiden lassen? Es ist ein erschreckender Gedanke, dass Ihr lebenslanges Engagement möglicherweise zu Ende geht und Sie möglicherweise verzweifelt nach einer Lösung suchen.

Selbst wenn Sie bereits wissen, dass Ihr Mann sich scheiden lassen möchte, nehmen Sie sich trotzdem eine Minute Zeit, um dies zu lesen, da ich Ihnen einige Dinge mitteilen werde, die Sie jetzt tun können, um Ihre Ehe zu retten.

Zeichen, dass Ihr Ehemann eine Scheidung wünschen kann

Niemand geht vollkommen glücklich schlafen - und wacht am nächsten Morgen mit dem Gefühl auf, dass es Zeit ist, seine Ehe zu beenden. Zu dieser Erkenntnis zu kommen ist ein langer Prozess, und zum Glück bedeutet dies, dass es immer noch eine Chance gibt, eine Scheidung zu verhindern. Das erste, was Sie tun möchten, ist die Zeichen zu lesen. Der Trick besteht darin, die Zeichen zu lesen und rechtzeitig zu handeln.



Nach welchen Anzeichen sollten Sie suchen, wenn Sie glauben, dass Ihr Mann sich scheiden lassen möchte? Hier sind einige Dinge, auf die Sie achten sollten:

  • Er ist distanziert und wird leicht gereizt oder wütend auf dich.
  • Er öffnet sich nicht und spricht darüber, wie oder was er fühlt.
  • Er verbringt nicht so viel Zeit mit dir und ist gerne nicht zu Hause.
  • Er scheint nicht daran interessiert zu sein, Zeit mit Ihnen allein oder als Familie mit den Kindern zu verbringen.
  • Er ist nicht mehr so ​​liebevoll (keine Umarmungen, Küsse oder Kuscheln).
  • Er trägt nicht die ganze Zeit seinen Ehering.

Wenn Sie eines dieser Anzeichen bemerkt haben, möchte Ihr Mann möglicherweise eine Scheidung. Denken Sie daran, dass jeder Mensch anders ist und diese Zeichen nicht unbedingt bedeuten, dass er bereit ist, es abzubrechen. Dies sind jedoch einige der häufigsten Anzeichen dafür, dass Ihre Ehe auf den Felsen liegt.

Folgendes merken die meisten Menschen nicht: Ihr Ehepartner fühlt sich wahrscheinlich genauso wie Sie. Niemand genießt das Schreien, Streiten und das Gefühl der Trennung. Ich garantiere Ihnen, egal wie sehr Sie beide kämpfen, wie gemein Sie zueinander sind oder wie sehr Sie voneinander entfernt sein möchten, Sie lieben sich wahrscheinlich immer noch.

Die Sache ist, dass Sie beide wahrscheinlich aus Angst handeln. Sobald Sie lernen, die Ängste der anderen zu beruhigen, gibt es einen Weg zur Stabilität der Ehe. Dazu müssen Sie beide Kompromisse eingehen.

Was Sie vermeiden müssen, wenn Ihr Mann eine Scheidung wünscht

Jede Frau möchte genau wissen, was zu tun ist, wenn ihr Mann sich scheiden lassen möchte. Oft führt ein Gefühl der Dringlichkeit dazu, dass Menschen versuchen, das Problem sofort zu lösen. Normalerweise verschlimmern diese Knie-Ruck-Reaktionen die Situation jedoch am Ende.

Hier sind einige Dinge, die Sie vermeiden möchten, wenn Sie mit dieser Situation umgehen:

SMS

Sie möchten vermeiden, ihm so viel wie möglich eine SMS zu schreiben. Es wird nur zu einer Katastrophe führen, besonders wenn Sie sich Sorgen machen, dass er mit einer anderen Frau zusammen ist. Oft liest Ihr Mann Ihre Nachricht und antwortet nicht, nur weil er Platz möchte. Außerdem kann der Ton in einem Text leicht falsch interpretiert werden. Speichern Sie Ihre Wörter also für später, wenn Sie sich persönlich befinden.

Entschuldigung für alles

Wenn Sie sagen, dass es Ihnen zu viel leid tut, weiß Ihr Mann, dass dies ein Akt der Verzweiflung ist. Außerdem bietet die Entschuldigung überhaupt keine Lösung, was Sie beide wirklich wollen. Erinnern Sie sich an das Sprichwort 'Taten sagen mehr als Worte'? Dies ist ein perfektes Beispiel dafür, wann diese Idee zutrifft.

Vielversprechende Dinge werden anders sein

Die meisten Leute benutzen dies mehr als einmal und es funktioniert nicht nach dem ersten Mal (vielleicht das zweite Mal, wenn Sie Glück haben). Wenn sich nichts geändert hat, nachdem Sie dies das erste Mal versprochen haben, warum sollte er Ihnen diesmal glauben?

Vermeiden Sie um jeden Preis falsche Versprechungen. Hier ist das Interessante: Normalerweise ist das, was Sie tun möchten, nicht intuitiv zu dem, was Sie als wahr kennen. Sie wissen, dass die Dinge nicht anders sein werden, aber Sie möchten, dass sie anders sind, also erliegen Sie magischem Denken und tun so, als würde das Aussprechen dieser Worte es irgendwie wahr machen. Warum ist das so? Weil wir von Emotionen geblendet sind, wenn unsere Ehe auseinander fällt.

Wenn Sie mit einer heiklen Situation zu tun haben, müssen Sie ruhig und klar denken - und sich und einander eingestehen, dass sich die Dinge ohne viel Arbeit nicht ändern werden.

Quelle

Was tun, wenn Ihr Ehemann eine Scheidung wünscht?

Was genau sollten Sie also tun, wenn Ihr Mann sich scheiden lassen möchte? Sie sollten einer Trennung zustimmen. Dieser kontraintuitive Ansatz klingt zunächst völlig verrückt, aber lesen Sie weiter, um zu erfahren, warum er effektiv ist.

Stimmen Sie einer vorübergehenden Trennung zu

Im Moment kratzen Sie sich wahrscheinlich am Kopf und denken: 'Sie müssen Spaß machen, oder?' Nein, kein bisschen. Dies ist zunächst ein mächtiger Schritt, da er zeigt, dass sich die Dinge tatsächlich ändern werden. Wenn Ihr Mann mit der Realität konfrontiert wird, nach der er fragt, kann er sich fragen, ob sein Wunsch, die Ehe aufzulösen, ihm wirklich mehr Glück bringt oder nicht, und genau das möchten Sie, dass er anfängt zu denken.

Interessantes Konzept, nicht wahr? Stellen Sie sich das so vor: Hat Sie irgendetwas, was Sie getan haben (wie anrufen, eine SMS schreiben oder ihn bitten, eine Lösung für Ihre Eheprobleme zu finden), dem Frieden in Ihrer Ehe näher gebracht? Höchst wahrscheinlich nicht. Der Grund dafür ist, dass je mehr wir unseren Griff fester machen und versuchen, die Situation vor dem Auseinanderfallen zu bewahren, desto wahrscheinlicher wird es, dass wir durch unsere Finger rutschen.

Ab einem bestimmten Punkt müssen Sie auf Ihre Ehe und Ihre Liebe zueinander vertrauen, und Sie müssen glauben, dass alles klappen wird, wenn Sie es wirklich wollen. Sie müssen nur ein bisschen loslassen. Alles, was ihr zwei zusammen durchkämpft habt, alles, was ihr zusammen erreicht habt, denkt daran, während ihr durch die herausfordernden Zeiten weiter kämpft.

Dies ist nur ein Schritt in diesem Prozess und die effektivste Strategie, wenn Ihre Ehe kurz vor dem Zusammenbruch steht. Ich habe über diese Strategie in einem Buch namens gelesen Die Magie des Schminkens von T.W. Jackson. Er beschreibt alle Fehler, die wir machen, wenn wir versuchen, unsere Ehen zu retten, warum sie nicht funktionieren und wie ein kontraintuitiverer Ansatz dazu führen kann, dass Sie Ihre Ehe retten und die Flamme wieder entzünden, die einst so hell brannte.

Wenn Sie ein Gefühl der Depression haben, können Sie nicht aufhören darüber nachzudenken, warum er wirklich gegangen ist, Sie haben Ihren Appetit verloren, Sie gönnen sich zu oft Ihr Lieblingsnahrungsmittel oder Sie verlieren den Fokus bei der Arbeit oder mit Freunden, weil Sie können Hören Sie nicht auf, an ihn zu denken, dann ist es Zeit, tief zu graben und sich selbst anzusehen.

Sie können Ihre Ehe nicht reparieren, wenn Sie selbst gebrochen sind. Mit anderen Worten, Sie können Ihre Beziehung erst reparieren, wenn Sie daran gearbeitet haben, sich selbst zu reparieren. Dies bedeutet, dass Sie ernsthaft Energie und Zeit in alles investieren, was Sie brauchen, um sich klar zu machen: Beratung, Therapie, Selbsthilfebücher, Bewegung, Meditation oder was auch immer Ihnen hilft, alte Muster zu erkennen und zu ändern.

Ihre Ehe ist sehr wichtig - nicht nur für Sie, sondern auch für Ihren Ehemann (auch wenn er es nicht immer zeigt). Sie können den sieben Schritten in Jacksons Buch folgen, die ich sehr empfehle, um das Herz Ihres Mannes zu gewinnen und Ihre Ehe noch einmal zu festigen.

Quelle