5 Säulen der Kompatibilität (& Inkompatibilität)

von Kathy Batesel

Sind wir kompatibel? Sind wir nicht kompatibel?

'Aber es war so toller Sex!' 'Wir hatten am Anfang so viel Spaß, aber dann ...' Leider erkennen wir Inkompatibilität oft erst, wenn es zu spät ist. Wir haben uns nur in die Beziehung investiert, um sie Monate oder Jahre später zusammenbrechen zu sehen. Wenn wir lernen, wie wir beurteilen können, ob wir mit unserem Partner kompatibel sind, können wir viele tausend Dollar an Scheidungsabsprachen sparen (ganz zu schweigen von der emotionalen Angst, die wir haben, wenn wir uns von unserem einst geliebten Partner trennen).

Ein Wort der Vorsicht ist jedoch erforderlich, bevor wir die dauerhafte Kraft unserer Beziehung messen. In neuen Beziehungen durchlaufen unsere Gehirne phänomenale chemische Höhen, die dem Konsum illegaler Drogen ähneln. Wir können buchstäblich keine Inkompatibilität sehen, bis unsere Denkprozesse sich von diesen betrügerischen kleinen Toxinen befreien. Wann passiert das? Wissenschaftler berichten normalerweise, dass die romantische Phase der Liebe 3 bis 24 Monate dauert, und dann treten wir in eine Phase der Liebe ein, die engagiert und entschlossen ist, sicher weniger aufregend, aber weitaus dauerhafter als diese aufregende erste Errötung der Liebe.



In leidenschaftlicher Liebe zu heiraten, ist ein schwerer Fehler, den viele Paare bereuen. Indem wir etwas länger warten, um es legal zu machen, können wir uns erlauben, das Stadium der begleitenden Liebe zu erreichen und zu bewerten, ob die Beziehung wirklich kompatibel ist, indem wir jede der fünf Säulen der Kompatibilität untersuchen.

Sexuelle Verträglichkeit

Unser Sexualleben ist oft am einfachsten frühzeitig zu bewerten - zumindest bis zu einem gewissen Grad. Wir haben großartigen Sex oder nicht. Unsere Libidos sind ähnlich oder wir stellen fest, dass eine Person gerne munter wird und die andere etwas weniger Frisson möchte. Wir stellen fest, dass wir ähnliche oder sehr unterschiedliche Knicke haben.

Im Laufe der Zeit kann zweimal täglich zweimal im Monat oder schlimmer zweimal im Jahr werden. Einer oder beide Partner fühlen sich möglicherweise unerfüllt und suchen woanders nach, wenn die Dinge, die sie gerne tun, nicht kompatibel sind.

Um festzustellen, ob Sie sexuell kompatibel sind oder nicht, überlegen Sie, ob Sie mit dem Sexualleben zufrieden sind, das Ihr Partner für ideal hält, und umgekehrt. Wenn er sich nach Oralsex sehnt und sie ihn regelmäßig aufführt, aber zugibt, dass es nicht ihre Lieblingssache ist, ist möglicherweise Rauch am Horizont. Wenn sich die Beziehung beruhigt und wohlfühlt, haben sich seine Vorlieben nicht geändert, aber ihre Bereitschaft, ihm etwas zu gönnen, das sie nicht mag, wird sich ändern.

Hat Ihr Partner Vorlieben, ohne die Sie leben könnten? Wie würde er oder sie auf ein Leben ohne sie reagieren?

Hat einer von Ihnen starke Erwartungen, wie oft ein Paar intim sein sollte? Wie wird jeder von Ihnen reagieren, wenn die Erwartungen Ihres Partners erfüllt werden, aber nicht Ihre? Wenn er der Meinung ist, dass Sex einmal pro Woche in Ordnung ist und sie der Meinung ist, dass weniger als der tägliche Verkehr vernachlässigbar ist, wird es irgendwann ein Problem geben.

Diese gelben Flaggen sind nicht von Anfang an problematisch, werden aber im Laufe der Zeit zu krassen Problemen.

Einige Fragen zur Überprüfung der sexuellen Verträglichkeit

Zu stellende Fragen: Kompatibel wenn: Inkompatibel wenn:
Denken Sie, dass Angelegenheiten jemals akzeptabel sind? Beide Menschen stimmen den Bedingungen zu oder sagen nein. Man denkt, dass Angelegenheiten manchmal in Ordnung sind und man nicht.
Wie oft sollte ein Paar im Idealfall Sex haben? Die Antworten sind sehr nah. Die Antworten sind nicht sehr nah.
Wie viel sexuelles Experimentieren möchten Sie sehen? Beide Menschen fühlen sich ähnlich. Es gibt sogar einen wichtigen Unterschied.
Hattest du jemals eine Affäre? Was hat es veranlasst? Es gibt keine Beschwerden mit beiden Antworten. Jede Person fühlt sich unwohl / misstrauisch.
Was bedeutet Sex für dich? Beide Parteien weisen eine ähnliche Bedeutung zu. Einer hält es für wichtig und der andere nicht.
Was sind deine Lieblings-Sexakte? Sie beide mögen die gleichen Dinge. Einer mag etwas, gegen das der andere starke Gefühle hat.

Emotionale Kompatibilität

Wir sollten sowohl unsere allgemeine Natur als auch unser Verhalten unter Stress berücksichtigen, um die emotionale Verträglichkeit zu bestimmen. Zwei Personen, die beide Tagschichten arbeiten und die gleichen Routinen nach der Arbeit genießen, haben in diesem Bereich weniger Probleme als beispielsweise ein Mann, der nachts mit seiner Freundin kuscheln möchte, und eine Frau, die lieber in getrennten Betten schläft.

Ähnliche Routinen und Freizeitbeschäftigungen zu genießen, ist nur ein Element der emotionalen Kompatibilität. Wenn er nach der Arbeit gerne einschlafen möchte, genau zu dem Zeitpunkt, an dem sie sich bemüht, ihm von ihrem Tag zu erzählen, ist ein Paar möglicherweise nicht emotional verträglich.

Warnsignale für emotionale Inkompatibilität können gesehen werden, wenn Paare verbal verhandeln, was, wann und wie Dinge zu tun sind, anstatt sich einfach einig zu sein.

Was passiert, wenn Paare anderer Meinung sind, ist ein weiterer Hinweis, der nicht ignoriert werden sollte. Wenn er sich normalerweise vom Reden zurückzieht und sie ein starkes Bedürfnis hat, Dinge verbal zu durchkreuzen, ist dieses Paar emotional nicht kompatibel. Ironischerweise haben zwei Personen, die Themen diskutieren möchten, möglicherweise mehr Argumente, sind jedoch kompatibel, genau wie zwei Personen, die Konflikte vermeiden können. Der wichtige Faktor, der berücksichtigt werden muss, ist, ob die natürlichen Reaktionen eines Paares auf Wut dazu führen, dass sich jeder von ihnen beruhigt fühlt, oder ob dies die Erregung bei beiden Partnern erhöht.

Bestimmen Sie in der folgenden Tabelle, welche Antwort Sie auswählen und welche Ihr Partner bevorzugt. Wenn sie sich nicht in derselben Zeile befinden, können später Kompatibilitätsprobleme auftreten.

Wie wir mit Meinungsverschiedenheiten umgehen, liefert Hinweise auf emotionale Kompatibilität

kompatibel Unvereinbar
Wir beide vermeiden Unbehagen. Ja, kann aber Einsamkeit schaffen. Ja, wenn Vermeidung Feindseligkeit schafft
Wir sind beide durchsetzungsfähig, gehen aber gute Kompromisse ein. Ja. N / A
Wir kämpfen für unsere individuellen Entscheidungen. Ja, kann aber zu Einsamkeit führen. Ja, wenn Vermeidung Feindseligkeit schafft.
Einer kämpft, der andere bewahrt den Frieden. Ja, kann aber zu Unglück führen. Häufig.

Intellektuelle Kompatibilität

Tiefe Diskussionen sind nicht unbedingt ein Indikator für intellektuelle Kompatibilität (obwohl sie für Menschen sein können, die sie genießen). Die intellektuelle Kompatibilität hängt davon ab, ob ein Paar ein ähnliches Bildungsniveau und ähnliche Interessen hat. Versteht sich dieses Paar leicht? Interessiert sich jeder von ihnen wirklich für die Dinge, die sein Partner genießt? (Hinweis: Starke politische Neigungen können einen großen Einfluss auf die intellektuelle Kompatibilität haben.)

Spirituelle Kompatibilität

Sogar Atheisten haben eine spirituelle Position - dass Gott nicht existiert. Andere Menschen sind fest davon überzeugt, dass ihre höhere Macht in ihrem Leben sehr wichtig ist, und sie wollen einen Partner, dem es genauso geht. Andere fühlen sich möglicherweise stark in Bezug auf ihre eigenen Beziehungen zu Gott, haben jedoch kein Problem mit denen, die ihre Meinung nicht teilen.

Um dies zu bewerten, sollten Paare nicht nur ihre eigenen spirituellen Neigungen (oder deren Fehlen) berücksichtigen, sondern auch, wie ihre Familien diesen Aspekt ihres Lebens beeinflussen könnten. Werden Kinder Ansichten hervorbringen, die vorher nicht besprochen wurden? Wenn ein Paar die Ansichten des anderen in solchen Angelegenheiten nicht berücksichtigt, kann dies später zu Reibereien führen.

Finanzielle Kompatibilität

Da Geldprobleme ganz oben auf der Liste der Eheprobleme stehen, sollten Paare sicherstellen, dass sie mit Menschen zusammenarbeiten, die finanziell kompatibel sind. Wenn beide sparsam sind, sind sie wahrscheinlich kompatibel, aber wenn einer ein Spender und einer ein Sparer ist, können Konflikte entstehen. Wenn beide Geld ausgeben, könnten sie sich irgendwann in finanziell heißem Wasser befinden, aber sie werden wahrscheinlich viel Spaß daran haben, dorthin zu gelangen. Welche Probleme können finanziell auftreten, wenn Ihre Ausgabegewohnheiten (und die Ihres Partners) unverändert bleiben? Wie wird sich jeder von Ihnen über diese Schwierigkeiten fühlen?

Selbst die glücklichsten Paare haben hier oder da widersprüchliche Werte. Ein Paar, das in mindestens vier dieser Bereiche kompatibel ist, ist ausreichend kompatibel, um die Schwierigkeiten der Zukunft zu ertragen, es sei denn, der Problembereich ist ein Deal-Breaker für eine der Parteien. Ein Gent, der einfach nicht glücklich sein kann, wenn sein Sexualleben leidet, wird von einer Beziehung enttäuscht, die fast geschlechtslos ist. Eine Frau, die finanzielle Sicherheit benötigt, wird unglücklich sein, wenn sie einen Verschwender heiratet, auch wenn sie auf jede andere Weise kompatibel sind. Der letzte zu berücksichtigende Punkt ist also, wie wichtig diese Bereiche für jede Person in der Beziehung sind.

Wenn in zwei oder mehr Bereichen Anzeichen von Inkompatibilität vorliegen, sollten die an der Beziehung beteiligten Personen diese Warnungen beachten. Ihre Beziehung kann Monate, Jahre oder sogar ein oder zwei Jahrzehnte überleben, aber es ist wahrscheinlich, dass sie unglücklich sind oder sich letztendlich trennen.

Menschen, die planen, ihr Leben zusammen zu verbringen, können es sich leisten, eine Beziehung vollständig aufblühen zu lassen, bevor sie auf gemeinsame Bankkonten, gemeinsame Elternschaft und gemeinsames Eigentum springen. Indem Männer und Frauen diese zusätzlichen Monate in Anspruch nehmen und diese kritischen Bereiche der Kompatibilität bewerten, können sie sich und ihren Angehörigen ein friedlicheres Leben sichern.

Bei der Kompatibilität geht es nicht um Ähnlichkeit

Während Ähnlichkeiten in einigen Bereichen zu Kompatibilität führen können, ist es manchmal hilfreich, Gegensätze zu sein. Wenn zum Beispiel eine Person schnell wütend ist und ihr Partner nicht, hat sie möglicherweise weniger Argumente als mit einer anderen reaktiven Person.

Wenn Sie zufällig inkompatible Ziele haben, kann Ihnen eine sehr hohe Kompatibilität helfen, diese zu überwinden. Wenn die Beziehung jedoch Inkompatibilitätsbereiche aufweist - sogar einen! - es kann unmöglich machen, zu einem glücklichen Medium zu kommen. Ob man Kinder hat oder nicht, wo man lebt und welche Art von Karriere man machen soll, sind Beispiele für Ziele, die unvereinbar sein können.

Wie kompatibel sind Sie mit Ihrem Partner?

Haben Sie Inkompatibilitätsbereiche?

  • Ja, zu viele!
  • Ja, mindestens zwei.
  • Nur eine, Gott sei Dank!
  • In all diesen Bereichen machen wir es gut.

Sie sind sich immer noch nicht sicher, ob Sie kompatibel sind?

  • Kompatibilitätstest
    Über den Link gelangen Sie zu Kompatibilitätstests, die Sie mit oder ohne Beteiligung Ihres Partners durchführen können. Es basiert nicht auf den hier diskutierten Säulen der Kompatibilität, kann aber andere wichtige Merkmale von Beziehungen hervorheben.