Mein Mann liebt mich nicht!

Für eine gewisse Zeit hatte ich eine Website über die traditionelle Ehe im Sinne einer christlichen Vereinigung und Gottes Anweisungen für das Ehepaar (Mann und Frau). Die Website lief recht gut, als ich mich aus persönlichen Gründen entschied, sie aus dem World Wide Web zu entfernen, und ich verfolgte immer, woher die meisten Treffer kamen und welche Suchbegriffe den Verkehr brachten.

Ich bemerkte, dass die Suchbegriffe oft zu reflektieren schienen: 'Mein Mann liebt mich nicht!' oder 'Wie kann ich meinen Mann dazu bringen, mich zu lieben?' Mein Herz ging an diese Frauen, die sich so verloren und elend fühlten, weil ich dort gewesen bin. Als Frau frage ich immer noch häufig die Liebe meines Mannes.

Viele Gespräche mit christlichen Männern und Frauen deuten darauf hin, dass dies wahrscheinlich darauf zurückzuführen ist, dass er nicht so für die Liebe gebaut ist, wie ich bin. Männer und Frauen stolpern oft über die Art und Weise, wie sie miteinander kommunizieren, und ich habe festgestellt, dass es für einen Mann sehr einfach ist, eine Frau mit dem Verständnis eines Mannes und für eine Frau einen Mann mit dem Verständnis einer Frau anzusehen .



Ich habe nicht alle Antworten, meine Damen, aber ich habe einige davon und eine gute Portion Sympathie, um mitzumachen!

Jede Ehe hat das Potenzial, eine glückliche Ehe zu sein - aber es braucht Arbeit!
Jede Ehe hat das Potenzial, eine glückliche Ehe zu sein - aber es braucht Arbeit!

Ihre Ehe hat Potenzial

Der Austausch von Gelübden und Ringen ist keine Garantie für eine erfolgreiche Ehe. Ich befürchte, dass viele Männer und Frauen heiraten, weil sie glauben, dass die Gelübde selbst ausreichen, um eine Ehe zusammenzuhalten. Zugegeben, wenn zwei Menschen diese Gelübde ernst nehmen, bleiben sie wahrscheinlich verheiratet, aber das bedeutet nicht, dass die Ehe notwendigerweise „intakt“ ist. Gelübde zu sagen ist keine Garantie dafür, dass Sie in Ihrer Ehe glücklich sein werden.

Was Ihre Gelübde und Ihre Ringe bedeuten, ist, dass Ihre Ehe Potenzial hat. Beide Personen innerhalb der Ehe haben Potenzial. Sie haben das Potenzial zum Erfolg oder zum Absturz und Brennen. Indem Sie erhebliche Anstrengungen unternehmen, damit Ihre Beziehung funktioniert, biegen Sie das Potenzial in Richtung einer erfolgreichen Ehe.

Wie auch immer Sie sich im Moment in Ihrer Ehe fühlen, es gibt Potenzial. Sie werden feststellen, dass Sie, wenn Sie sich bemühen, Ihre Ehe zu verbessern und zum Funktionieren zu bringen, die Energie in Ihrem Zuhause und zwischen Ihnen und Ihrem Ehemann verändern werden.

Lass ihn mich lieben!

Ich denke, dass Frauen verschiedene Phasen ihrer Beziehung durchlaufen, wenn sie zum ersten Mal feststellen, dass dies fehlschlägt. Sie beginnen mit 'Was ist los mit mir? Warum liebt er mich nicht? ' und weiter zu 'Was ist los mit ihm? Warum liebt er mich nicht? ' und schließlich 'Gott, lass ihn mich lieben!'

Für diejenigen, die sich auf die letzte der obigen Aussagen beziehen können, bedenken Sie bitte, dass Gott nicht ganz so arbeitet. Er wird den freien Willen des Einzelnen nicht stören. Er wird Ihren Mann nicht dazu bringen, Sie zu lieben. Er mag das Herz Ihres Mannes Ihnen gegenüber erweichen und die Augen Ihres Mannes für Ihr Bedürfnis nach Zuneigung öffnen, aber er wird Ihren Mann nicht zwingen, etwas zu tun.

Sie können Ihren Mann auch nicht dazu bringen, Sie zu lieben. Was Sie tun können, ist die richtige Umgebung zu schaffen, in der er glänzen und somit ein besserer Lebenspartner und ein besserer Liebhaber für Sie sein kann.

Bitte beachten Sie, dass das Folgende auf den allgemeinen Denkmustern von Männern und Frauen basiert. Es gibt wie immer Ausnahmen von den Regeln!

Seien Sie nicht zu schnell, um Ihren Ehemann zu beurteilen

Viele Frauen sind zu schnell, um ihre Ehemänner zu beurteilen. Wenn Ihre Ehe nicht in ernsthaften Schwierigkeiten steckt und die Kommunikation irreparabel zusammengebrochen ist, würde Ihr Mann einem Fremden höchstwahrscheinlich sagen, dass er Sie liebt, wenn er gefragt wird. Er würde höchstwahrscheinlich die Wahrheit sagen.

Männer und Frauen sehen Liebe nicht gleich. Frauen sehen Liebe als eine Handlung: Ihr Mann liebt Sie, wenn er sich die Zeit nimmt, Ihnen die dringend benötigte Rückenmassage zu geben, oder wenn er sich nicht darüber beschwert, dass Sie kommen müssen, um Sie in den Regen zu bringen, weil Sie einen Reifen geplatzt haben.

Du kannst seine nicht sehen Gefühl der Liebe: Was du sehen kannst, ist sein liebevolles Verhalten. Anstatt zu sagen, dass Ihr Mann Sie nicht liebt, ändern Sie zunächst Ihre eigene Sprache: Er benimmt sich nicht liebevoll oder Ich fühle mich nicht geliebt, wenn er das tut.

Eine Änderung Ihres Denkens kann einen großen Beitrag dazu leisten, Sie zu einer glücklicheren Frau in Ihrer Beziehung zu machen, und wird sehr wahrscheinlich die Art und Weise beeinflussen, wie Ihr Mann Sie behandelt. Es wird sicherlich die Art und Weise verändern, wie Sie sich fühlen!

Sie können
Sie können Ihren Mann nicht dazu bringen, Sie zu lieben, aber Sie können die Energie in Ihrer Beziehung verändern.

Die Umgebung in Ihrem Zuhause verändern

In diesem Hub werde ich Sie nicht in Raserei versetzen, um Ihr Haus zu putzen. Ich werde Sie nicht dazu bringen, eine aufwändige Mahlzeit für Ihren Ehemann zuzubereiten oder Sie monatelang zur Arbeit zu bringen, um viel Gewicht zu verlieren. Ich werde Ihnen auch nicht sagen, dass diese Dinge in Ihrer Beziehung keine Auswirkungen haben werden: Sie werden. In diesem Hub möchte ich die Schlüsselmethode ansprechen, mit der Frauen beginnen können, die Energie in ihrer Beziehung zu verändern.

Sie lesen dies vielleicht, weil Sie eine tiefe Sehnsucht danach haben, geliebt zu werden. Ich kann das verstehen. Als Frau habe ich dieselbe tiefe Sehnsucht. Wir wollen es von unseren Eltern, von unseren Männern und von unseren Kindern. Wir wollen geliebt, geschätzt und gepflegt werden (es gibt jedoch Ausnahmen und unterschiedliche Arten, wie Frauen gepflegt werden müssen).

Die meisten Männer sind nicht so. Es ist unwahrscheinlich, dass Ihr Mann auseinander fällt, wenn Sie ihn nicht an der Tür begrüßen, sobald er von der Arbeit nach Hause kommt. Er wird wahrscheinlich nicht den Verstand verlieren, wenn das Abendessen nicht jeden Abend genau zur gleichen Zeit auf dem Tisch liegt. Diese Dinge werden ihn nicht ungeliebt fühlen lassen.

Ihr Ehemann ist möglicherweise nicht einmal in der Lage, seine eigenen Bedürfnisse zu befriedigen, aber auf der Grundlage biblischer Zehner konnten Forscher dies tun: Ihr Ehemannbraucht Respekt.

Bevor Sie ganz aufgeregt sind, lassen Sie mich bitte mitfühlen. Ich weiß, dass du deinen Ehemann respektierst! Ich weiß, dass du ihn schätzt und dass du ihn liebst! Und ich weiß, wie verrückt es ist, dass er es nicht fühlt!

Genau wie andere Männer 'wissen', wie verrückt es ist, dass du nicht weißt, dass er dich liebt.

Hier kommunizieren wir falsch, meine Damen. Sie wissen, was Ihre Bedürfnisse sind, und er weiß, was seine Bedürfnisse sind. Die meisten Frauen gehen davon aus, dass ihre Ehemänner so geliebt werden müssen, wie sie geliebt werden müssen, und die meisten Männer gehen davon aus, dass Frauen genauso geliebt werden müssen, wie ein Mann geliebt werden muss.

Entschuldigung, es ist einfach nicht wahr.

Jetzt können Sie warten, bis er herausgefunden hat, was Sie brauchen, und sich an Ihre Bedürfnisse anpassen. Oder du kannst anfangen dich zu treffen seine braucht und sehen, was passiert. In den meisten Fällen folgt der Ehepartner in die richtige Richtung, wenn ein Partner eine Chance zum Besseren nutzt. Ich werde gleich etwas mehr darüber sprechen.

Ihre Reise, um sich von Ihrem Ehemann mehr geliebt zu fühlen, beginnt mit Ihnen. Sie könnten ewig warten, wenn Sie darauf warten, dass er die Hilfe bekommt, die er braucht. Es ist also besser, wenn Sie dazu bereit sind Sein die Hilfe, die er braucht! Wenn Sie bereit sind, Ihrem Ehemann Respekt zu erweisen, werden Sie eine Veränderung in der Umgebung Ihres Hauses feststellen.

Die Änderung Ihrer Ehe beginnt fast immer mit einem friedlicheren Lebensumfeld.

Liebe & Respekt: ​​Die Liebe, die sie am meisten wünscht; Der Respekt, den er dringend braucht Kaufe jetzt

Lernen, Ihren Ehemann zu respektieren

Dies beginnt als sehr interner Prozess. Ich empfehle, Stift und Papier zur Hand zu haben und sich auf einige Übungen vorzubereiten, bevor Sie dies Ihrem Ehemann bringen. Je nachdem, wie beschädigt Ihre Ehe ist, kann dies einige Zeit und Mühe kosten. Es könnte sogar Tränen produzieren. Meine Erfahrung hat mir jedoch gezeigt, dass es sich gelohnt hat.

Ich empfehle dies immer dann, wenn Sie sich in Ihrer Beziehung zu Ihrem Ehemann ernsthaft wütend und verletzt fühlen. Irgendwann wird es zur Gewohnheit, langsam bis zehn zu zählen und tief zu atmen - es wird helfen, Ihre wütenden Gefühle in gute Gefühle gegenüber Ihrem Ehepartner umzuwandeln.

Also, hol deinen Stift und dein Papier. Nehmen Sie sich Zeit, aber gehen Sie wie folgt vor.

  • Schreiben Sie drei Dinge über Ihren Ehemann auf, die Sie Respekt. Wenn Sie jetzt nicht an drei denken können, ist das in Ordnung! Schreiben Sie einfach eine auf!
  • Schreiben Sie drei Dinge über Ihren Ehemann auf, die Sie bewundern.
  • Schreiben Sie drei Dinge über Ihren Ehemann auf, die Sie schätzen.

Es gibt andere Punkte, die für Ihren Ehemann wichtig sind, aber diese drei Punkte bringen Sie zu einem sehr guten Start, insbesondere wenn Sie sich sehr wütend oder verletzt fühlen. Vorerst müssen nur Sie wirklich in der Lage sein, über diese Dinge zu meditieren. Wenn Sie nur an sie denken, kann dies dazu beitragen, Ihre Einstellung zu Ihrem Ehemann zu ändern.

Der nächste Teil ist schwieriger, aber es ist lebenswichtig.

Mach das und nur das. Fügen Sie nichts hinzu und tun Sie es wie angewiesen.

Sagen Sie Ihrem Mann, ich respektiere Sie, weil Sie ...

Wählen Sie eine Zeit, in der Sie das Gefühl haben, empfänglich zu sein, wählen Sie eine Sache an ihm, die Sie respektieren, und sagen Sie ihm, was es ist. Dann geh weg. Geh einfach weg. Mach nichts anderes. Versuchen Sie nicht, ihn in ein Gespräch zu verwickeln (die meisten Männer wollen es sowieso nicht) und gehen Sie einfach von ihm weg. Lassen Sie ihn die Informationen verarbeiten. Und beobachte seine Reaktion.

Möglicherweise erhalten Sie zuerst oder überhaupt keine Reaktion. Wenn Ihre Beziehung sehr stark beschädigt ist oder Ihr Mann das Vertrauen in Sie verloren hat, erhalten Sie möglicherweise überhaupt keine Reaktion. Gib nicht auf.

Dank für die 'Respekt wagen' an Emerson Eggerichs in Liebe und Respekt, die oben rechts gekauft werden kann.

Leserinnenumfrage

Hast du das Gefühl, dass dein Mann dich liebt?

  • Ja
  • Nicht
  • Nur ein Teil der Zeit
  • Ich bin nicht verheiratet, aber ich stimme gerne ab!

Umfrage bei männlichen Lesern

Haben Sie das Gefühl, dass Ihre Frau Sie respektiert?

  • Ja
  • Nicht
  • Nur ein Teil der Zeit
  • Ich bin nicht verheiratet, aber ich stimme gerne ab!

Teilen Sie Ihrem Ehemann Ihre Bedürfnisse mit

Kommunikation in einer Ehe ist absolut notwendig. Wenn die Kommunikation zwischen verheirateten Personen zusammenbricht, scheint die Ehe zum Scheitern verurteilt zu sein. Viele Menschen kennen die Grundlagen guter Kommunikation nicht und es ist sehr leicht, dass sie während eines Kampfes zusammenbricht.

Sie müssen geliebt werden, und Ihr Mann trifft es möglicherweise nicht. Die Wahrheit ist, dass er entweder nicht weiß, wie intensiv Ihr Bedürfnis ist, oder dass er sich nicht bewusst ist, dass er es nicht erfüllt! Der Schlüssel ist zu respektvoll Übermitteln Sie ihm Ihr Bedürfnis, um es zu erfüllen.

Versuchen Sie es mit 'XYZ-Anweisungen'.

'Wenn X passiert, fühle ich Y, wenn du Z.'

Diese werden auch als 'Ich-Aussagen' bezeichnet.

Der Punkt ist, dass Sie die Person, mit der Sie sprechen, nicht „an Ort und Stelle“ setzen. Sie entlasten sie, indem Sie eine Aussage über Sie machen und wie Sie sich fühlen. Zum Beispiel haben mein Mann und ich darüber gestritten, welchen Handy-Service wir haben sollten. Er argumentiert, dass wir überhaupt kein Handy haben sollten, und ich denke, wir sollten es tun, aber wir entscheiden uns für den billigsten Plan, der möglich ist. Weil er das Oberhaupt unseres Haushalts ist und die Entscheidungen trifft, setzt er seinen Fuß ab. Ich fühle mich frustriert, ungehört und ungeliebt. Also sage ich so etwas:

'Wenn wir über ein Problem sprechen, fühle ich mich ungehört und ungeliebt, wenn Sie nicht auf meinen Standpunkt hören. Würdest du bitte hören, was ich zu sagen habe, warum ich glaube, wir brauchen ein Handy? '

Dies hilft sehr oft dabei, einen Streit abzukühlen und die andere Person empfänglicher für das zu machen, was Sie zu sagen haben.

Es ist auch erwähnenswert, dass die meisten Männer die Wörter 'Würden Sie' so respektvoll hören werden als 'Könnten Sie', und Sie sollten immer versuchen, die grammatikalisch korrekten Wörter in diesem Fall so zu verwenden, wie sie sind werden beeinflussen die Art und Weise, wie er hört, was Sie zu ihm sagen!

Aber ich fühle mich von meinem Ehemann missbraucht!

Wenn Sie sich missbraucht fühlen oder (definitiv) von Ihrem Ehemann missbraucht werden, suchen Sie bitte sofort Hilfe! Abhängig von Ihrer Situation kann die Eheberatung ein guter erster Schritt sein, aber wenn Ihre Ehe körperlich gewalttätig ist, bitte raus jetzt.