Die Besten Namen Für Kinder

Moderne Dating-Etikette

Seit es Männer und Frauen gibt, besteht der Wunsch, diesen besonderen Menschen kennenzulernen. Dating gibt es schon immer, und in jeder Gesellschaft gab es ungeschriebene (und manchmal auch geschriebene) Regeln, die den richtigen und den falschen Weg darlegten. Moral und Manieren ändern sich von Generation zu Generation etwas, aber es gibt immer einen Verhaltensstandard. Dies sind Richtlinien für die Datierungsetikette in der Moderne.

Treffen mit Manieren

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, jemanden kennenzulernen. An bestimmten Stellen versteht es sich, dass „das Haus die Einführung macht“. Mit anderen Worten, es ist durchaus akzeptabel, sich an einen Fremden zu wenden und ein Gespräch zu beginnen, weil Sie etwas gemeinsam haben. Zu den Orten, an denen keine formelle Einführung erforderlich ist, gehören Schulen, Kirchen und Arbeitsplätze (obwohl Romanzen am Arbeitsplatz schwierig sein können und in einigen Unternehmen sogar verboten sein können). Die Menschen, die man zum Beispiel am College sieht, sind vertraute Gesichter an vertrauten Orten, und obwohl Sie sie vielleicht noch nicht kennen, sind sie keine völlig zufälligen Fremden. Um den Ball mit einer attraktiven Person an einem dieser Orte ins Rollen zu bringen, müssen Sie nur ein paar Kommentare zu Ihrem gemeinsamen Interesse abgeben und den Rest spielen lassen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die andere Person Ihre Zuneigung erwidert oder nicht, bitten Sie sie, mit Ihnen eine Tasse Kaffee zu trinken, um Ihre Klasse oder die Predigt des Ministers zu besprechen. Es ist kein großer Zeitaufwand, aber es sollte genug Zeit sein, um festzustellen, ob die beiden Menschen genug gemeinsam haben, um eine Beziehung lohnenswert zu machen.

Viele, viele Menschen treffen sich heute online und Online-Dating-Sites haben ihre eigene spezielle Form der Etikette. Die Regel Nummer eins ist, sich ehrlich darzustellen, besonders wenn es um Ihr Bild geht. Sicher, wenn Sie ein zehn Jahre altes Foto veröffentlichen, werden Sie für eine größere Anzahl von Bewerbern attraktiver, aber sobald sie Sie sehen und die Täuschung entdecken, rennen sie zum nächsten Ausgang. Es ist weitaus besser, in Ihrem Online-Dating-Profil echt zu sein und Leute zu treffen, die sich wirklich so für Sie interessieren, wie Sie sind, als eine Täuschung zu üben, die sicher herausgefunden wird und die Beziehung ruiniert, bevor sie jemals in Gang kommt.



Sobald ein Online-Chat initiiert wurde, besteht der nächste Schritt darin, mit Telefongesprächen und schließlich mit einem Meeting an einem öffentlichen Ort fortzufahren. Sicherheit, mehr als Etikette, schreibt vor, dass Sie darauf achten sollten, keine persönlichen Daten wie Ihren vollständigen Namen, Ihre Adresse oder Ihren Arbeitsplatz an einen Fremden online weiterzugeben. Während das Schnüffeln im Allgemeinen als sehr schlechte Form angesehen wird, stellen immer mehr Online-Daten einen Fachmann ein, der eine diskrete Hintergrundprüfung über einen neuen Bewerber durchführt. Es ist immer eine gute Idee, sich vor Gruseln zu schützen, aber bereiten Sie sich darauf vor, einen sehr beleidigten Partner an Ihren Händen zu haben, wenn die Person später herausfindet, dass Sie sie auschecken lassen.

Blind Dates können beängstigend sein, aber sie können sich auch als großartig herausstellen.
Blind Dates können beängstigend sein, aber sie können sich auch als großartig herausstellen.

Spezielle Etikette für Blind Dates

Blind Dates sind eine der ältesten Möglichkeiten, ein Date zu treffen. Es gibt unzählige Horrorgeschichten darüber, wie man mit einem Freund eines Freundes zusammenarbeitet, aber das bedeutet nicht, dass diese Art von Beziehungen nicht zu einer wahren Romanze werden können. Der Schlüssel ist, offen zu bleiben. Gehen Sie nicht in das Datum und erwarten Sie Perfektion, denn wer unter ihnen ist perfekt? Eine gute Faustregel ist, das erste Blind Date bei einer Tasse Kaffee zu haben. Wenn es keine Chemie gibt, ist es kurz genug, dass beide Menschen in der Lage sein sollten, höfliche Gespräche zu führen.

Sollte es klappen, kann der Kaffee zu einer Mahlzeit oder einem Plan für ein zweites Date erweitert werden. Egal wie schlecht das Blind Date ist, es ist nicht akzeptabel, sich aus der Hintertür des Restaurants zu schleichen! Planen Sie niemals ein Blind Date für den Valentinstag, da der Druck so groß ist, dass das Datum zwangsläufig verhext wird. Einer der wichtigsten Punkte der Blind Date-Etikette ist, dass Sie Ihr Date niemals aufstehen sollten, selbst wenn Sie kalte Füße bekommen. Dadurch fühlt sich die Party nicht nur schrecklich an, sondern Sie sehen für den Freund, der Sie überhaupt erst eingerichtet hat, auch wie ein echter Idiot aus.

Wer nicht auf dem Laufenden

Übrigens gibt es auch eine Etikette darüber, wer man sollte nicht Datum. Es ist eine unzerbrechliche Regel der Freundschaft, dass Sie niemals mit dem Ex Ihres besten Freundes ausgehen sollten. Es ist eine weitere schlechte Idee, jemanden auf dem Rückprall zu treffen. Das Büro ist ein offensichtlicher Ort, um Leute zu treffen, aber die Romantik am Arbeitsplatz ist voller Fallstricke. Vorgesetzte sollten sehr vorsichtig sein, wenn sie Beziehungen zu denen aufnehmen, die ihnen Bericht erstatten. Es gibt nicht nur eine inhärente Ungleichheit in der Beziehung für denjenigen, der mit seinem Chef ausgeht, sondern wenn die Dinge sauer werden, lässt sich der Chef selbst für Flüstern oder sogar direkte Anschuldigungen wegen sexueller Belästigung offen.

Natürlich ist jede Form von sexuellem Zwang verabscheuungswürdig und eine Angelegenheit des Gesetzes, nicht nur der Etikette. Wenn beide Personen beruflich gleichberechtigt sind, kann eine Bürodatierung eine praktikablere Idee sein. Wenn die Beziehung jedoch schlecht endet, kann die Arbeitssituation sehr unangenehm werden. Konsultieren Sie immer das Mitarbeiterhandbuch Ihres Unternehmens zu Büroromanen, bevor Sie sich mit einem Kollegen verabreden, da dies in einigen Unternehmen ein Kündigungsgrund ist.

Denken Sie an einen bestimmten Plan, wenn Sie nach einem Datum fragen.
Denken Sie an einen bestimmten Plan, wenn Sie nach einem Datum fragen.
Das Mitbringen eines Blumenstraußes macht beim ersten Date einen tollen Eindruck.
Das Mitbringen eines Blumenstraußes macht beim ersten Date einen tollen Eindruck.

Nach einem Datum zu fragen, erhöht höflich die Wahrscheinlichkeit eines 'Ja'

Wenn Sie jemanden beim ersten Date fragen, ist es höflich, ihn mehrere Tage im Voraus zu benachrichtigen. Fragen Sie nicht in letzter Minute jemanden; Einige Leute fühlen sich unbehaglich, wenn sie Einladungen in letzter Minute annehmen, weil dies bedeuten kann, dass sie kein soziales Leben haben. Natürlich ist es immer in Ordnung, den süßen Kerl oder das süße Mädchen in Ihrem Chemieunterricht oder Ihrer Buchgruppe spontan zu bitten, am Ende der Versammlung eine Tasse Kaffee zu trinken. Etikette empfiehlt, einen Plan zu haben, bevor Sie sich an eine Person wenden, um nach einem Datum zu fragen. Anstatt zu sagen: 'Möchten Sie irgendwann abhängen?', Denken Sie an eine bestimmte Zeit und einen bestimmten Ort, z. B. 'Möchten Sie am Samstagabend in das neue chinesische Restaurant gehen?'.

Es ist keine schlechte Idee, ein Backup-Ziel im Auge zu haben. Auf diese Weise können Sie, wenn sie sagt: „Ich würde gerne mit Ihnen zu Abend essen, aber ich mag kein chinesisches Essen“, ein Angebot erhalten, stattdessen in Ihr italienisches Lieblingsrestaurant zu gehen. Die allgemeine Regel lautet: Wenn Sie jemanden zweimal nach einem Date fragen und erschossen werden, lassen Sie es los. Die Chancen stehen gut, dass die Person Ihre Gefühle nicht erwidert, aber zu höflich ist, um dies zu sagen.

Wenn die Person, die nach dem Datum gefragt wurde, zustimmt, sollte sie das Datum einhalten, auch wenn später „etwas Besseres“ auftaucht oder sie nur Ja sagte, weil sie nicht herausfinden konnte, wie sie daraus herauskommen kann. Es ist schließlich nur eine Nacht Ihres Lebens, und selbst wenn das Date nicht zu einer romantischen Beziehung wird, könnte es dennoch ein lustiger Ausflug sein. Übrigens wird es als gleichermaßen akzeptabel angesehen, wenn eine Frau oder ein Mann das Datum einleiten, obwohl die Mehrheit der ersten Daten immer noch von Männern vorgeschlagen wird.

Die allgemeine Höflichkeit kommt nie aus der Mode.
Die allgemeine Höflichkeit kommt nie aus der Mode.

Setzen Sie Ihren besten Fuß nach vorne auf ein Date

Sobald der Termin festgelegt ist, haben beide Personen die Verantwortung, der anderen Person ihr Bestes zu geben. Es beginnt, bevor Sie überhaupt im Restaurant oder Film ankommen, indem Sie sich attraktiv und zeitlich und örtlich angemessen kleiden. Selbst wenn Sie schweißgebadet sind, tauschen Sie Ihre übliche Freizeituniform gegen eine ordentlich gepresste Hose und ein schönes Button-Down-Shirt. Der erste Eindruck ist wichtig! Ein erstes Date ist definitiv eine Gelegenheit, für die man versuchen sollte, sich für den Erfolg zu kleiden.

Damen sollten darauf achten, ein Outfit zu wählen, das hübsch, aber nicht zu eng, tief geschnitten oder sexy ist. Während jede Frau das Recht hat, sich nach Belieben anzuziehen, wird das Tragen eines sehr rassigen Kleides für ein erstes Date die Nachricht senden, dass Sie nach einer Verbindung suchen. Es mag eine sexistische und veraltete Vorstellung sein, aber es ist immer noch wahr. Da beide Parteien sich so viel Mühe gegeben haben, gut für einander auszusehen, sind ein paar Komplimente angebracht. Sie können nie falsch liegen, wenn Sie jemandem beim ersten Date ein Kompliment machen!

Erscheinen Sie immer pünktlich zu einem Datum. Einige Frauen mögen die altmodische Höflichkeit, dass der Mann sie zu einem Date zu Hause abholt, allerdings nur, wenn sie ihn bereits einigermaßen gut kennt (dh es ist kein erstes Date eines Online-Dating-Dienstes). Auf der anderen Seite fahren viele Frauen lieber selbst zum vereinbarten Treffpunkt, damit sie am Ende des Termins eine schnelle und saubere Pause einlegen können, falls der Abend nicht so gut verläuft. Es ist eine sehr süße Geste für den Herrn, mit einem Blumenstrauß in der Hand aufzutauchen, wenn er sein Date bei ihr zu Hause abholt. Da rote Rosen mit leidenschaftlicher Liebe verbunden sind, ist es am besten, beim ersten Date einen anderen Blumentyp auszuwählen.

Etwas Fröhliches wie Tulpen oder Gänseblümchen wäre perfekt. Wenn die Frau bei ihren Eltern oder Mitbewohnern lebt, sollte der Mann sicher sein, höfliche Gespräche mit ihnen zu führen, während er darauf wartet, sich auf den Weg zu machen. Für diejenigen, die schüchtern sind, kann es einige Mühe kosten, aber ein paar Minuten freundliches Plaudern bringen den Leuten, die Einfluss auf die junge Dame haben, große Punkte. Bringen Sie sie zum Auto und halten Sie ihre Tür, wenn sie einsteigt. Übrigens, wenn es sich um Teenager handelt, schreibt die Etikette (ganz zu schweigen vom gesunden Menschenverstand) vor, dass, wenn ihr Vater sagt, dass sie das Mädchen vor ihrer Ausgangssperre um 22 Uhr nach Hause bringen soll, die junger Mann sollte besser sein Versprechen halten, dies zu tun.

Auch wenn das Datum eine Pleite ist, versuchen Sie, bis zum Ende des Abends angenehm zu bleiben.
Auch wenn das Datum eine Pleite ist, versuchen Sie, bis zum Ende des Abends angenehm zu bleiben.

Beste Verabredungen für die Neuzeit

Verwenden Sie während des Datums Ihre besten Manieren. Der Mann wird einen hervorragenden Eindruck hinterlassen, wenn er zeigt, wie ritterlich er ist. Die kleinen Dinge wie das Halten einer Tür für eine Dame oder das Helfen mit ihrem Mantel sind die Art von sozialen Feinheiten, die ihr das Gefühl geben, respektiert und umsorgt zu sein. Ja, an diesem Tag des Feminismus wissen wir alle, dass eine Frau perfekt in der Lage ist, ihre eigenen Türen zu öffnen, aber es geht darum, liebenswürdige Manieren zu zeigen, ohne zu implizieren, dass Frauen in irgendeiner Weise schwach sind. Wenn Ihr Date wirklich widerspricht, lassen Sie sie ihre eigenen Türen öffnen, aber ansonsten erweitern Sie diese einfache Höflichkeit weiter.

Übrigens gehört es zu einem guten ersten Eindruck bei einem Date, Ihre besten Manieren auf diejenigen auszudehnen, die Ihnen während des Termins dienen. Frauen werden sofort durch grobes Verhalten ausgeschaltet, z. B. wenn sie einem Kellner mit den Fingern schnippen oder unhöflich gegenüber dem Parkservice sind. Jeder Mann, der versucht, sich durch Unhöflichkeit oder Hochmütigkeit gegenüber dem Restaurantpersonal wichtiger zu machen, wird es nur schaffen, sich selbst zum Narren zu machen. Achten Sie auch darauf, sich nicht schlampig zu betrinken. Es ist sowohl unattraktiv als auch potenziell unsicher.

Konversation ist das, was ein Datum macht oder bricht. Zeigen Sie Interesse an Ihrem Date! Niemand kann jemanden ausstehen, der nur über sich selbst spricht, also stellen Sie viele Fragen über die andere Person. Wenn Sie nervös sind, worüber Sie bei Ihrem Date sprechen sollen, informieren Sie sich in den Tagen vor Ihrem Meeting über aktuelle Ereignisse oder die Popkultur. Halten Sie das Gespräch leicht und angenehm; Ihr Ziel sollte es sein, den Ausflug wirklich lustig zu machen.

Die traditionelle Etikette für Dinnerpartys besagt, dass kontroverse Themen wie Religion und Politik vermieden werden sollen, und dies ist ein ebenso guter Rat für ein Date. Wenn Sie sich in späteren Terminen besser kennenlernen, können Sie langsam beginnen, wichtigere Themen zu erkunden. Auch ein Date tabu: sich über deinen Ex-Freund oder deine Ex-Freundin beschweren! Es lässt Sie bitter aussehen und kann auch dazu führen, dass Ihr Date den Verdacht hegt, dass Sie nicht über Ihre vorherige Beziehung hinaus sind. Geben Sie Ihrem Date Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit. Schauen Sie sich nicht im Raum um, wenn sie spricht, als ob Sie sich fragen, ob jemand interessanter im Raum ist. Und sprechen Sie niemals auf Ihrem Handy, überprüfen Sie Ihre E-Mails oder Ihren Text während eines Termins!

Wer bezahlt das Datum?

Wenn das Abendessen endet und die Rechnung eintrifft, kann dies das Nest einer ganzen Hornisse von Etikette-Fragen aufwirbeln. In der nicht allzu fernen Vergangenheit bezahlte der Mann immer ein Abendessen. Im Verlauf der Beziehung konnte die Frau den Gefallen mit einem hausgemachten Essen zurückzahlen, aber es war immer Sache des Mannes, für das Essen und die Unterhaltung zu bezahlen. Die moderne Etikette besagt, dass die Person, die die Einladung gemacht hat, diejenige sein sollte, die den Tab abholt.

Das heißt, der Mann zahlt oft für das erste Date, selbst wenn die Frau diejenige war, die den Ausflug initiierte; Sie sollte sich jedoch auf jeden Fall aufrichtig bemühen, das Datum zu bezahlen, und ihn nur bezahlen lassen, wenn er darauf besteht. Für nachfolgende Termine werden die meisten Paare in diesen kleinen Streit um den Scheck geraten, wobei beide anbieten, sich zu behandeln. In einigen sozialen Kreisen wird der Mann die meisten Abende noch bezahlen, aber die Frau sollte zumindest manchmal die Rechnung abholen. Wenn sich die beiden besser kennenlernen, können sie eine Vereinbarung treffen, um die Rechnung aufzuteilen und „niederländisch“ zu werden. Viele Frauen mögen das genauso wie die Männer, da sie dadurch nicht das Gefühl haben, ihm etwas „zu schulden“. Zu besonderen Anlässen wie Geburtstagen oder zur Feier einer Beförderung oder eines Abschlusses sollte die geehrte Person mit dem Essen behandelt werden.

Am Ende des Termins sollte der Mann die Frau sicher zu ihrer Tür sehen (es sei denn, sie zieht es natürlich vor, dass er sie nicht nach Hause begleitet). Es sollte nicht erwartet werden, zu einem „Schlummertrunk“ eingeladen zu werden. Wenn das Date großartig lief, ist ein Kuss vor der Haustür so viel, wie sich jeder beim ersten Date erhoffen sollte. Wenn der Abend nicht so toll war, machen Sie keine falschen Versprechungen, später zu einem anderen Termin anzurufen. Es ist besser, höflich zu sagen: „Es war schön, Sie kennenzulernen“, als Versprechungen zu machen, die Sie nicht einhalten wollen. Das Stechen eines unangenehmen Endes des Datums wird weit weniger schmerzhaft sein als die Ablehnung, auf einen Anruf zu warten, der niemals kommt. Spiele keine Spiele! Wenn Sie eine tolle Zeit hatten und am nächsten Tag anrufen möchten, rufen Sie am nächsten Tag an. Wenn die Dinge wirklich fantastisch wären, könnte der Mann ihr am nächsten Tag sogar Blumen schicken; Machen Sie den Blumenstrauß nur nicht so auffällig, dass ihre Mitarbeiter darüber kichern, was in der Nacht zuvor wirklich passiert ist!

Wie man eine Trennung NICHT handhabt!

Etikette zum Beenden einer Beziehung

Nicht alle Beziehungen funktionieren, und es gibt auch eine Etikette in Bezug auf das Beenden einer Romanze. Sei respektvoll, wenn du dich von einem Freund oder einer Freundin trennst. Es wird als äußerst höflich angesehen, dies von Angesicht zu Angesicht zu tun, aber zumindest sollte die Trennung erfolgen, wenn Sie mit der anderen Person am Telefon sprechen. Es ist nur wenig, jemanden per E-Mail oder durch Hinterlassen einer Nachricht auf seinem Anrufbeantworter zu entleeren.

Und nein, es ist niemals in Ordnung, eine Romanze mit einer SMS zu beenden! Es ist nur erbärmlich, einen Dritten für die Beendigung Ihrer Beziehung zu gewinnen, und was auch immer Sie tun, lassen Sie niemanden fallen, indem Sie eine Nachricht auf einen Post-it-Zettel kritzeln, wie es Berger Carrie in einer Folge von getan hat Sex and the City - über schlechte Manieren sprechen! Wenn die Beziehung beendet ist, vermeiden Sie es, Ihren Ex öffentlich schlecht zu reden, was sich nie gut auf denjenigen auswirkt, der es tut.

Alle verheirateten Paare begannen mit einem ersten Date.
Alle verheirateten Paare begannen mit einem ersten Date.

Es lohnt sich höflich zu sein

Einige erste Termine werden unvergesslich sein, andere sofort unvergesslich, und einige werden sogar zu Beziehungen führen, die ein Leben lang dauern. Obwohl nicht alle Daten wie erhofft verlaufen, sollte der Abend zumindest angenehm sein, wenn beide Parteien höflich, höflich und optimistisch sind. Die Etikette-Regeln sollen sicherstellen, dass dies der Fall ist. Und wer weiß, dieser Kerl oder dieses Mädchen, mit dem deine Schwester dich zu einem Blind Date verabredet hat, könnte dein Seelenverwandter sein, wenn du mutig genug bist, dieses erste Date zu machen!