Ist er immer noch mit seiner Ex verheiratet?

Auch wenn er nicht legal verheiratet ist, heißt das nicht, dass er noch nicht emotional verheiratet ist ...

Einige Männer haben es sehr schwer, eine Ex-Frau emotional loszulassen, besonders wenn die Scheidung nicht ihre Entscheidung war. Fügen Sie der Mischung Kinder hinzu, und wenn Sie mit einem Mann wie diesem ausgehen, fühlen Sie sich wie ein sich ständig lockerndes drittes Rad. Huch!

Sie würden denken, wenn eine Ehe endet aufgrund von:



  • Seine Frau betrügt
  • Seine Frau hat eine Affäre
  • Seine Frau verlässt ihn für einen anderen Mann
  • Seine Frau verliebte sich völlig in ihn
  • Seine Frau hat keinen Respekt vor ihm - und zeigt dies deutlich

... dass er nicht nur emotional weitermachen möchte, sondern auch sehr wenig mit ihr zu tun hat. Es sei denn, sie haben natürlich Kinder, und wenn ja, halten Sie die Kommunikation streng über die Kinder.

Obwohl das theoretisch großartig klingen mag, gibt es Männer, die entweder zu egoistisch sind - ihre Schuld an der Scheidung nicht akzeptieren, zu unsicher mit sich selbst -, um zu glauben, dass sie es besser verdienen, oder eine Kombination aus beiden. Toll.

Sowohl Ego als auch Unsicherheit können selbstzerstörerisch sein ....

Das Ego eines Mannes (und offen gesagt die Wettbewerbsfähigkeit) wird ihn davon überzeugen, dass er immer noch eine Frau will, die ihn verlassen hat, auch wenn er sich nicht bemüht hat, sie zu behalten (oder zu schätzen), als er die Chance dazu hatte. Sobald sie den Untergang ihrer Ehe 'verursacht' - betrügt - oder ihn verlässt, wird sein Ego einsetzen und feststellen, dass er sie immer noch will. Ernsthaft?! Sein Ego wird ihn überzeugen, alles zu tun, um sie zurückzugewinnen. Was er nicht erkennt, ist, dass die meisten Frauen, wenn sie sich emotional weiterentwickeln - weil sie sich nicht sicher fühlen -, schwer wieder zu bekommen sind.

Wenn sich eine Frau für eine emotionale oder physische Affäre entscheidet, liegt dies oft daran, dass sie sich nicht mehr emotional sicher, finanziell sicher oder von ihrem Ehemann unterstützt fühlt. Sobald dieser Zusammenbruch eingetreten ist, ist es nicht immer eine Option, sie zurückzugewinnen. Das Ego wird ihn jedoch überzeugen, es zu versuchen, auch wenn es nicht darum geht, sie ehrlich behalten zu wollen. Huch!

Es gibt Männer, die nicht akzeptieren können, dass eine Frau die Sache beendet. Wenn sie es tut, ist es ein großer Bluterguss für ihr Ego, was es zu ihrer Mission macht, wieder mit ihr zusammenzukommen, nur damit er derjenige sein kann, der die Dinge offiziell beendet. Natürlich neigt dies normalerweise dazu, in seinem Gesicht nach hinten loszugehen. Und wenn Sie sich mit einem Mann wie diesem treffen oder in einer Beziehung stehen, fühlen Sie sich nie gut genug, da er immer über seinen Ex nachdenkt und darüber spricht.

Mit einem Ex emotional verbunden zu sein, passiert nicht nur bei Männern, die vom Ego getrieben werden ...

Viele unsichere Männer können nicht damit umgehen, dass eine Frau die Beziehung beendet hat, weil sie etwas falsch gemacht haben. Wenn dies geschieht, werden sie um Vergebung bitten, indem sie eine Fußmatte für ihren Ex sind. Männer wie diese werden auch nach Dingen suchen, die sie falsch machen oder mit denen sie „unzufrieden“ sind - vorausgesetzt, sie werden niemals gut genug für Sie sein, da sie für ihren Ex nicht gut genug waren. Wunderbar.

Unabhängig davon, ob er sie emotional zu der Entscheidung gedrängt hat, sich durch seine Handlungen (oder mangelnde Handlungen) scheiden zu lassen, ist es für einen ego-getriebenen Mann genauso schwer, seinerseits die Verantwortung zu übernehmen wie für einen Mann mit Unsicherheitsproblemen. Verleugnung ist eine unreife Art, mit Problemen umzugehen, obwohl so viele Männer daran schuld sind.

Was Männer nicht erkennen, kann Verleugnung auch dazu führen, dass ein Mann unbewusst emotional in seine Ex-Frau investiert wird - die ihn nicht mehr will. Wenn Sie in Ablehnung sind, wie erwarten Sie, mit einer neuen Liebe voranzukommen? Ratet mal, Frauen müssen sich ständig mit Problemen befassen, um weitermachen zu können. Wenn Sie sich nicht mit Ihren Problemen befassen, weil Sie zu unsicher sind, ist dies nicht nur anstrengend, sondern auch ein Beziehungskiller.

Unsicherheiten halten Sie nur von einer erfolgreichen, gesunden Beziehung ab ...

Männer, die unsicher sind, erkennen ihre Fehler beim Untergang einer Beziehung nicht immer an. Stattdessen werden sie sich auf das konzentrieren, was ihre Ex-Frau getan hat - betrügen oder gehen -, damit sie sich besser fühlen. Hmmm...

Hier ist das Problem, wenn Sie nicht ehrlich zu sich selbst sind - was Sie getan haben, um sie wegzuschieben, werden Sie in zukünftigen Beziehungen weiterhin den gleichen Fehler machen. Indem Sie unehrlich sind, halten Sie sich auch emotional mit Ihrer Ex-Frau verbunden. Ständig besorgt darüber, ihr Boot zu schaukeln und sie zu verärgern oder übermäßig zu versuchen, ihr zu gefallen und sie zu beschwichtigen. Bis Sie Ihre Fehler in den Griff bekommen und sich selbst vergeben können, werden Sie sich energetisch an sie gebunden halten.

Wenn Sie in Ablehnung sind, werden Sie ein Hündchen für Ihre Ex und ihre Bedürfnisse. Wenn Sie das Opfer spielen, bleiben Sie das Opfer, und das ist eine unattraktive Eigenschaft. Huch!

Wenn Sie sich bemannen und Eigentümer werden, können Sie nicht nur emotional weitermachen, sondern auch keine ständige Genehmigung benötigen. Zu wissen, dass Sie Teil des Grundes waren, warum Ihre Ehe endete, bedeutet, dass Sie nicht länger von Ihrer Ex-Frau Bestätigung und Vergebung verlangen müssen. Liebe ist eine Zwei-Wege-Serie und Probleme, die auftreten, sind selten einseitig. Indem Sie Ihre Fehler erkennen, können Sie auch ihre erkennen. Wenn sie betrogen hat, dich für einen anderen Mann usw. zurückgelassen hat, unabhängig von deinen Handlungen, die ihre nicht rechtfertigen oder entschuldigen.

Es gibt verräterische Anzeichen, wenn ein Mann noch emotional mit seinem Ex verheiratet ist:

  • Wenn Sie und sein Ex beide seine Unterstützung brauchen, wird er sie Ihnen vorziehen
  • Wenn er Kinder hat, wird er (oder kaum) nie die Sorgerechtszeit mit seinem Ex wechseln - für alles Wichtige, was mit Ihnen zu tun hat.
  • Er erinnert dich (häufig) daran, dass sie die Mutter seiner Kinder ist und immer in seinem Leben sein wird (duh) - aber das sollte nicht bedeuten, dass sie dich übertrumpft!
  • Er lässt seine Ex gerne ihre Sorgerechts-Tage wechseln, wann immer sie Lust dazu hat.
  • Er wird früh von der Arbeit gehen, um die Kinder für seine Ex-Frau an ihren Tagen abzuholen - aber sie wird sich niemals revanchieren.
  • Wenn sie ihn verärgert nennt, wird er Stress haben, bis er sie zurückrufen kann.
  • Er hat kein Rückgrat, wenn sie in der Nähe ist.
  • In ihrer Gegenwart wird er ihre Aufmerksamkeit wie ein verlorener Welpe erregen wollen.
  • Selbst wenn sie in einer Beziehung ist, mit einem Mann zusammenlebt oder wieder verheiratet ist, wird er sich immer bemühen, ihr zu helfen, wenn sie krank ist, operiert wird oder verletzt ist.
  • Ihre Pläne werden immer Ihre Pläne übertreffen, die Sie zusammen gemacht haben.

Als Frau wollen wir wirklich (wirklich) glauben, wenn ein Mann verkündet, dass er über seinem Ex ist, dass er es tatsächlich ist, besonders wenn es Jahre seit der Scheidung her ist. Leider können solche Männer überzeugen, weil sie sich selbst verleugnen.

Die meisten Männer wollen nicht zugeben, dass sie immer noch verliebt sind und Gefühle oder Sorgen (in hohem Maße) über ihren Ex hegen - und was ihr Ex über sie denkt oder fühlt -, als die Gründe, aus denen sie schließlich ging, darauf zurückzuführen waren aus der Liebe fallen oder betrügen. Er wird denken, dass er erbärmlich ist, wenn er immer noch Gefühle für sie hegt. Ist es erbärmlich, diese Gefühle zuzugeben? Oder ist es feiger, in einer Beziehung mit einer anderen Frau zu sein, wenn man weiß, dass man sich heimlich nach Bestätigung sehnt oder einen Ego-Schub braucht? In beiden Fällen ist es für Sie eine Situation, mit einem Mann wie diesem zusammen zu sein.

Meine Damen, mit einem Mann zusammen zu sein, der seine wahren Gefühle und Emotionen (außer einer Therapie) in Bezug auf seine Ex-Frau nicht geklärt hat, bedeutet, dass Sie im Schatten von ihr leben werden. Solange er nicht offen und willens ist - und tatsächlich mit seinen ungelösten Gefühlen umgeht -, kann er niemals der Mann sein, der sich Ihnen hundertprozentig hingeben kann. Sie verdienen es, mit einem Mann zusammen zu sein, der emotional frei von Ex-Ehefrauen ist. Erlaube dir nicht, verliebt zu werden.