Bringen Sie Ihre ausländische Verlobte in die USA

Navigation in der Einwanderungsbürokratie

Auf Ihren Auslandsreisen, Ihrer letzten Auslandsentsendung beim Militär oder beim Surfen im Internet haben Sie die Liebe Ihres Lebens in einem fremden Land gefunden und sind jetzt bereit zu heiraten.

Nachdem ich eine Frau aus dem Ausland geheiratet und die meisten Voraussetzungen für einen dauerhaften US-Aufenthaltsstatus und schließlich die US-Staatsbürgerschaft für sie und ihre beiden Kinder erfüllt habe, sind hier einige meiner Erfahrungen im Umgang mit der Bürokratie. Ich präsentiere das nicht als Rechtsberatung (im Zweifelsfall einen Anwalt bekommen), sondern in der Hoffnung, anderen zu helfen, sich durch dieses bürokratische Labyrinth zu waten.

Abgesehen davon möchte ich hinzufügen, dass das Beste, was mir jemals passiert ist, darin bestand, meine russische Frau im Internet zu treffen und sie zu heiraten.



Brunnen im Peterhof außerhalb von St. Petersburg (- oder Sankt-Peterburg) Russland.
Brunnen im Peterhof außerhalb von St. Petersburg (- oder Sankt-Peterburg) Russland. | Quelle

Was ich hier vermitteln möchte, sind einige der Hindernisse, die Sie überwinden müssen, um Ihre beabsichtigte Verlobte in die USA zu bringen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass es schwierig ist, Ihre Verlobte der Familie vorzustellen, warten Sie einfach, bis Sie sie Ihrem Onkel Sam vorstellen (dem alten Mann mit dem Bart im roten, weißen und blauen Anzug, der seit mindestens der ersten Ausgabe von nicht mehr geändert wurde Rekrutierungsplakate des Zweiten Weltkriegs).

Das Erste, woran Sie sich erinnern sollten, ist, dass sie Ihre Verlobte und nicht Ihre Frau sein muss, wenn sie dieses Land zum ersten Mal betritt. Wenn Sie im Ausland heiraten, muss Ihr Ehepartner die Zulassung in die USA nach einem völlig anderen Regelwerk beantragen, das für sie restriktiver ist, da diese nur selten ausgestellt werden und für ihre Kinder definitiv restriktiver sind, als wenn sie unter a hierher kommt K-1 Verlobtenvisum.

Die aktuellen Regeln sehen vor, dass Ihre Verlobte ein 45-Tage-K-1-Visum und ihre unverheirateten Kinder unter 21 Jahren ein 45-Tage-K-2-Visum erhalten. Sie beide müssen dann innerhalb von 45 Tagen in den USA heiraten, sonst werden sie und ihre Kinder abgeschoben. Wenn Sie sie im Ausland heiraten, besteht die Möglichkeit, dass sie und / oder ihre Kinder nur mit vorübergehenden Touristenvisa in die USA einreisen dürfen.

Der erste Schritt

Der erste Schritt in diesem Prozess besteht darin, jemanden zu finden, in den Sie sich verlieben und den Sie heiraten möchten. Wenn dies über das Internet geschieht, so habe ich meine Frau kennengelernt, müssen Sie zuerst Kontakt aufnehmen und eine Beziehung beginnen. Sofern Sie nicht in der Nähe unserer nördlichen oder südlichen Grenze wohnen und jemanden in der Nähe auf der anderen Seite der Grenze finden, wird die Beziehung über Internet, Telefon und Post erfolgen. Die Regeln besagen jedoch, dass Sie, bevor Sie eine Frau mit einem K-1-Visum in die USA bringen können, Unterlagen vorlegen müssen, die Sie persönlich außerhalb der USA besucht haben. Fotos, Quittungen von Fluggesellschaften, Quittungen von Hotels usw. können als solche dienen Beweis - je mehr desto besser. Wenn Sie es sich nicht leisten können, alle paar Wochen zu ausländischen Frauen zu fliegen, ist es am besten, die Beziehung so weit wie möglich zu entwickeln, bevor Sie zum Besuch gehen. Zusätzlich zu E-Mail (und der Internetzugang kann für Ihre Verlobte je nach Wohnort teuer sein) sind die Telefontarife in Übersee für Anrufe aus den USA in den größten Teil der Welt sehr vernünftig (ein einstündiger Anruf nach Russland kostet mich weniger als ein Abendessen zwei bei McDonald's), was eine großartige Möglichkeit ist, die Beziehung aufzubauen. Das Gegenteil ist jedoch nicht der Fall und Anrufe aus dem Ausland in die USA sind nicht nur absolut teurer, sondern im Vergleich zu den Einkommen in vielen Ländern für die lokale Bevölkerung unerschwinglich. Post und Pakete sind langsam, aber auch ein guter Weg, um die Beziehung aufzubauen.

An dieser Stelle ist es eine gute Idee, auf die Website des US-amerikanischen Staatsbürgerschafts- und Einwanderungsdienstes zu gehen und sich damit vertraut zu machen. Das erste, was Sie sehen werden, sind zahlreiche PR-Artikel, die für die Arbeit der USCIS werben. Ignorieren Sie diese einfach und navigieren Sie zu den Seiten mit den Informationen, die Sie benötigen. Durchsuchen Sie die Website, um die Seiten mit K-1- und K-2-Visa sowie Regeln und Vorschriften, herunterladbaren Formularen usw. zu finden und mit Lesezeichen zu versehen. Zum einen hat die Menge nützlicher Informationen auf der Website erheblich zugenommen seitdem musste ich es benutzen, aber die Menge an nutzlosen PR-Stücken hat auch zugenommen und die Navigation und Indizierung haben sich nicht verbessert. Die Website für soziale Lesezeichen unter www.del.icio.us ist hier möglicherweise sehr hilfreich, da Sie Lesezeichen setzen, beschreibende Notizen schreiben und mehrere Tags für die spätere Verwendung auf die verschiedenen Seiten anwenden können. Ihre Verlobte kann sich auch der Site anschließen und Sie können die Links und Tags auf dieser Site mit ihr teilen. Selbst wenn Sie vorhaben, einen Anwalt zu beauftragen, empfehle ich Ihnen, diese Website sehr sorgfältig zu studieren sowie andere Websites im Internet zu suchen und mit Lesezeichen zu versehen. Glauben Sie nicht unbedingt, was diese anderen Websites sagen, aber sie können eine gute Quelle dafür sein Fragen an Ihren Anwalt oder Einwanderungsbeauftragten. Wenn Sie einen Anwalt haben, fragen Sie ständig: 'Warum?' 'Warum?' 'Warum?' bis Sie genau verstehen, was los ist. Das Gleiche gilt für den Umgang mit Einwanderungspersonal. Fragen Sie immer wieder: 'Warum?' bis Sie den Prozess verstehen. Sie werden auch feststellen, dass die Mitarbeiter der USCIS nicht nur häufig die Gesetze nicht kennen, die sie durchsetzen sollen, sondern wenn Sie sich wie ich bei Ihrem Kongressabgeordneten beschweren, wird Ihnen gesagt, dass das Gesetz zu kompliziert ist, um von ihnen zu erwarten, dass sie es geben genaue Informationen. Wenn Sie jedoch den Rat eines Einwanderungsangestellten oder eines Anwalts befolgen und es falsch ist, ist dies Ihr Pech.

Wenn Sie bereit sind, planen Sie eine Reise, um Ihre Verlobte zu treffen. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt eine offene und ehrliche Kommunikation hatten, sollten Sie sie ziemlich gut kennen und es sollte keine großen Überraschungen am anderen Ende geben. Nehmen Sie sich Zeit, um sich über ihr Land und ihre Bräuche zu informieren, aber seien Sie bereit, flexibel zu sein. Bücher und das Internet erzählen Ihnen die Bräuche im Allgemeinen, aber die Menschen sind anders. Dank der modernen Kommunikation verschwinden auch viele kulturelle Unterschiede. Verstehen Sie schließlich, dass sie sich wahrscheinlich mit den USA und unseren Bräuchen befasst, da sie sich nicht nur auf Ihren Besuch vorbereitet, sondern auch plant, hierher zu ziehen, um bei Ihnen zu leben. Sie werden vielleicht feststellen, dass sie amerikanischer ist als erwartet. Dies ist Ihre Chance und möglicherweise Ihre einzige Chance, persönlich mit ihr zu interagieren und zu entscheiden, ob die Beziehung zustande kommt oder nicht. Stellen Sie auch hier sicher, dass Sie Bilder aufnehmen und Belege speichern, um sie mit Ihrem Uncle Sam zu teilen.

Meine Verlobte Bella und ich posieren mit Peter dem Großen und seiner Königin in der Peter und Paul Festung in St. Petersburg, Russland.
Meine Verlobte Bella und ich posieren mit Peter dem Großen und seiner Königin in der Peter und Paul Festung in St. Petersburg, Russland. | Quelle

Bringen Sie Ihre Verlobte in die USA

Wenn Sie zurückkehren, beginnt der Papierkram ernsthaft. Gehe zum USCIS (Staatsbürgerschafts- und Einwanderungsdienst der Vereinigten Staaten) Website, laden Sie das Formular herunter, um das K-1-Visum zu beantragen.

Soweit ich mich erinnere, ist das Formular selbst ziemlich einfach auszufüllen, obwohl Sie Informationen von Ihrem zukünftigen Ehepartner benötigen - Mädchenname, wenn er verheiratet war, Geburtsdatum und -ort, frühere Heirat, Scheidung usw. Namen und Alter der Kinder, falls vorhanden .

Sie müssen auch ähnliche Informationen über sich selbst sowie Kopien von Geburt, Heirat, Scheidung und anderen Aufzeichnungen bereitstellen, einschließlich einer Fotokopie Ihres Reisepasses und jeder Seite (einschließlich leerer Seiten) darin.

Ein Finanzbericht und Kopien von Bank- und Investitionsunterlagen sowie ein Schreiben zur Bestätigung der Beschäftigung zur Unterstützung des Kontoauszugs sind ebenfalls erforderlich.

Schließlich müssen Sie eine eidesstattliche Erklärung unterzeichnen, in der Sie versprechen, Ihre Frau und alle von ihr mitgebrachten Kinder zu unterstützen, und versprechen, mindestens zehn Jahre lang keine öffentliche Unterstützung für sie zu beantragen.

Gewöhnen Sie sich an diese eidesstattliche Erklärung, da die USCIS diese eidesstattlichen Erklärungen so sammelt, wie manche Leute Briefmarken sammeln, und Sie diese eidesstattlichen Erklärungen am Ende viele Male einreichen werden. Ich habe keine Ahnung, ob sie sich jemals die Mühe machen, die eidesstattliche Erklärung zu lesen oder durchzusetzen.

Abhängig vom Umfang der Anträge kann es einige Monate dauern, bis Ihr Antrag genehmigt wird (nicht wirklich genehmigt, sondern wenn die USCIS Ihnen mitteilt, dass sie nichts dagegen haben, dass Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren - den Bürokraten hasse es, sich auf irgendetwas festzulegen).

Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie zum US-Außenministerium und zur US-Botschaft im Heimatland Ihrer Finanzen wechseln, um mit dem Visumverfahren zu beginnen.

Dies erfordert die Vorlage von Kopien von Aufzeichnungen und eines Antrags von Ihnen an das Außenministerium sowie von Ihrer Verlobten, die einen Antrag ausfüllt und Kopien weiterer Aufzeichnungen einreicht, sowie die Einholung eines Berichts von ihrer örtlichen Polizeibehörde, aus dem hervorgeht, dass kein Krimineller vorliegt Vergangenheit.

Eine ärztliche Untersuchung durch einen von der US-Botschaft zugelassenen lokalen Arzt ist ebenfalls erforderlich. Sie und ihre Kinder müssen die US-Botschaft oder das US-Beratungsbüro für ein Interview besuchen.

Erwarten Sie, dass Sie hier in den USA ein paar hundert Dollar für Gebühren ausgeben, und seien Sie bereit, Ihrer Verlobten Geld für Gebühren zu senden, die ihr am Ende entstehen werden.

Der einfachste Weg, Geld zu senden, ist über Western Union, aber die Gebühren sind hoch.

Ich konnte meine Verlobte zu meinem Kreditgenossenschaftskonto hinzufügen und eine Geldautomatenkarte für sie erhalten (zu diesem Zeitpunkt würden wir heiraten und ich vertraute ihr), dies ist jedoch keine Option mehr, da die USA Patriot Act, dessen Regeln einige Wochen nachdem ich dies getan habe, in Kraft getreten sind, müssen Personen zur Bank kommen und sich persönlich anmelden, bevor sie ein Konto bei einem US-Finanzinstitut eröffnen oder einem Konto hinzufügen.

Erhalten Sie eine zusätzliche Geldautomatenkarte auf Ihrem Konto und senden Sie sie an sie nicht empfohlen.

Blick auf Rjasan, Russland aus dem Fenster meiner Verlobten
Blick auf Rjasan, Russland, aus dem Fenster der Wohnung im zehnten Stock meiner Verlobten | Quelle
Ein Wagen in Rjasan, Russland
Ein Wagen in Rjasan, Russland | Quelle

Bevor ich meine Frau besuchte, überprüfte ich das Internet und fand zwei Geldautomaten in Rjasan, der Stadt, in der sie lebte, die beide behaupteten, sowohl Visa als auch Master Card Geldautomaten / Debitkarten zu akzeptieren.

Ich nahm Geldautomaten / Debitkarten von meinen Bank- und Kreditgenossenschaftskonten (eines war Visa und eine Master Card) mit nach Russland.

Als ich die Master Card, den Geldautomaten in Rjasan, der Stadt, in der die Finanzen lebten, ausprobierte, behielt sie nicht nur meine Karte, sondern schaltete den Geldautomaten selbst vollständig aus.

Ich konnte es zurückbekommen, aber wenn ich es meiner Verlobten geschickt hätte und sie es alleine benutzt hätte, hätte sie wegen Kreditkartendiebstahls angeklagt werden können (ihre Finanzen in den USA haben ihr seine Karte geschickt - wahrscheinlich eine Geschichte!).

Senden Sie kein Bargeld, da es höchstwahrscheinlich in der Tasche eines Postbeamten oder Zollbeamten landet.

Seien Sie schließlich vorsichtig mit Schecks - in Russland nimmt die Bank den Scheck entgegen und sendet ihn mit einem Brief an die US-Bank zurück, in dem sie um den Nachweis gebeten wird, dass er gut ist (was die Bank wahrscheinlich nur tun wird, wenn der Scheck beglaubigt ist).

Selbst wenn die Bank den Scheck mit den richtigen Zusicherungen zurücksendet, prüfen Sie wahrscheinlich Monate, bevor Ihre Verlobte das Geld von einer russischen Bank erhält.

Die goldenen Bögen eines McDonalds
Die goldenen Bögen eines McDonald's-Restaurants in St. Petersburg, Russland, wo ich meinem Verlobten ihren ersten Geschmack von amerikanischem Fast Food schenkte. | Quelle
Meine neue Frau brachte den russischen Brauch, Schuhe auszuziehen, als sie das Haus betraten, in unser Haus in Tucson, Arizona.
Meine neue Frau brachte den russischen Brauch, Schuhe auszuziehen, als sie das Haus betraten, in unser Haus in Tucson, Arizona. | Quelle

Vorbereitung auf die USA

In unserem Fall gab es keine Ausreisebestimmungen ihrer Regierung.

Sie hatte das volle Sorgerecht für ihre Kinder und die aktuellen russischen Pässe (in Russland, wie in vielen Ländern, muss jeder einen Pass haben, der sowohl für die interne Identifizierung als auch für Auslandsreisen verwendet wird).

Je nach Land können jedoch Anträge und Gebühren anfallen, bevor Ihre Verlobte ihr Land verlassen und in die USA einwandern kann.

Nachdem Sie den Antrag auf ein Visum eingereicht haben, warten Sie, bis Ihre Verlobte einen Anruf oder einen Brief erhält, in dem sie angewiesen wird, ihr Visum abzuholen.

Bis zu diesem Zeitpunkt waren Ihre Kosten bis auf Ihre Reise zu Ihrer Verlobten relativ niedrig. Wie ich bereits erwähnt habe, sind Telefonanrufe und E-Mails relativ kostengünstig und es gibt nicht viel, was Sie tun können, außer miteinander zu reden und zu schreiben.

Die Gebühren für das Bewerbungsverfahren betragen höchstens 200 US-Dollar. Wenn Sie also keinen Anwalt haben, der die Arbeit erledigt, fallen nur sehr geringe Kosten an. Aber jetzt ändern sich die Dinge.

Zu diesem Zeitpunkt befinden Sie sich in einer Zeit, in der Sie und Ihre Verlobte wissen, dass sie bald kommen wird, aber nicht wissen, wann.

Möglicherweise muss sie einen Mietvertrag kündigen und muss möglicherweise ihren Job kündigen.

Meine Frau war Schullehrerin und wurde kurz vor Schulbeginn über ihre endgültige Bearbeitung informiert. Ihr Arbeitgeber gab ihr die Wahl, vor Schulbeginn aufzuhören oder das ganze Jahr zu unterrichten.

Sie kündigte, aber das bedeutete, dass ich jetzt Unterstützung leisten musste, da sie ohne ihren Lehrjob keine Möglichkeit hatte, sie und ihre beiden Kinder zu unterstützen, während sie darauf warteten, dass das Visum in die USA kam.

Sobald sie das Visum erhalten hat, müssen Sie Flugtickets für sie und ihre Kinder kaufen.

Meine Frau und ihre beiden Kinder bekommen einen Vorgeschmack auf ihre neue Heimat, indem sie Tucson feiern
Meine Frau und ihre beiden Kinder bekommen einen Vorgeschmack auf ihre neue Heimat, indem sie Tucsons jährliche Fiesta de los Vaqueros Parade und Rodeo feiern. | Quelle

Da Fluggesellschaften Passagiere in ihr Herkunftsland zurückbringen müssen, wenn sie in den USA nicht akzeptiert werden, verlangen die Fluggesellschaften, dass Sie eine Hin- und Rückfahrt anstelle von One-Way-Tickets kaufen.

Es gibt auch die Kosten für den Transport zum Flughafen, da nur wenige Städte in jedem Land Flughäfen haben, die Auslandsflüge abwickeln.

Meine Frau und ihre Kinder konnten sich mit den drei Koffern bewegen, die sie im Flugzeug überprüft hatten. Einige Frauen haben jedoch möglicherweise mehr und dies erfordert Versand.

Schließlich gibt es die finanziellen Auswirkungen der zunehmenden Familiengröße.

An dem Tag, als meine Verlobte und ihre beiden Kinder ankamen, wachte ich morgens auf und war für einen dreiköpfigen Haushalt verantwortlich - meine beiden Söhne und ich

Als ich an diesem Abend ins Bett ging, hatte ich eine sechsköpfige Familie. Das wirkt sich spürbar auf Ihr Budget aus!

Sie müssen sich ein paar Tage frei nehmen, um Ihrer Verlobten und ihren Kindern zu helfen, sich einzuleben.

Mit beiden Gruppen von Kindern im Teenageralter hatte ich keine Probleme damit, mich an die Familie anzupassen.

Nicht, dass sie sich sofort mit meinen Kindern verbunden hätten. Sie haben es nicht getan. Ich habe sie nicht gezwungen und sie stießen nicht zusammen. Alle vier waren reif und handelten als solche.

Ich machte auch keinen Versuch, meine Söhne meine Frau als Stiefmutter akzeptieren zu lassen, und trat nicht als Stiefvater in das Leben ihrer Kinder ein, was die Festlegung von Regeln usw. betraf.

Natürlich liebte ich meine zwei neuen Kinder und sorgte gleichermaßen für die emotionalen und materiellen Bedürfnisse aller vier Kinder - ich gab ihren Kindern nur Raum, während sie mich kennen lernten und sich an die Familie anpassten.

Die Situation wäre wahrscheinlich anders gewesen, wenn unsere Kinder jünger gewesen wären. Da jedoch noch zwei Zwanzigjährige und zwei Teenager zu Hause sind, habe ich im Grunde genommen meine Kinder und meine Frau beaufsichtigt.

Obwohl es keine großen Unterschiede gab, waren die Regeln zunächst nicht immer gleich.

In Russland ist es beispielsweise üblich, beim Betreten eines Hauses die Schuhe auszuziehen, auch die eigenen. Meine Frau legte für sich und ihre beiden Kinder Hausschuhe an der Tür aus, und ich stellte meine auch dort ab.

Wir vier tragen Hausschuhe im Haus, meine beiden Söhne nicht.

In Russland ist es Brauch, dass die Frau das Haus verwaltet, und sobald sie sich niedergelassen hatte, trat ich zurück und ließ sie die Kontrolle im Haus übernehmen.

Neben der Anpassung innerhalb des Hauses gibt es auch die Außenwelt, in der sie in den ersten Tagen nach der Ankunft vorgestellt und behandelt werden können.

Eines der ersten Dinge, die wir getan haben, war, einen Tag in der Stadt zu verbringen und uns um mehr Papierkram zu kümmern.

Wir gingen zur örtlichen High School und schrieben ihren Sohn ein, nachdem wir den notwendigen Beweis erbracht hatten, dass ich im Bezirk lebte und Steuern bezahlte.

Es gab auch die Frage der Impfungen, die er in Russland hatte, aber das russische Impfprotokoll (in russischer Sprache verfasst) wurde von der Schule nicht akzeptiert. Die Schüsse wurden erhalten und er wurde eingeschrieben.

Ich habe sie auch mitgenommen, um Sozialversicherungskarten zu bekommen. Meine Verlobte erhielt eine, weil sie das K-1-Visum hatte, aber die Kinder mussten warten. Als ich einige Monate später meine Einkommenssteuern einreichte, musste ich daher die Steuernummern für sie erhalten, bevor ich sie auf meine Steuern geltend machen konnte.

Im nächsten Jahr hatten meine Stiefkinder Sozialversicherungsnummern, und als ich diese einreichte, erhielt ich umgehend einen Brief vom IRS, in dem die Änderung in Frage gestellt wurde. Es dauerte eine Reise zum örtlichen IRS-Büro und die Einreichung weiterer Unterlagen, um dies zu klären.

Ich musste auch eidesstattliche Erklärungen bei der Bank einreichen, um die Nummer auf ihren Konten von Tax ID in Social Security zu ändern (und meine Tochter musste mich begleiten, weil sie mit über 18 Jahren erwachsen war und ich nicht in sie eindringen durfte Privatsphäre - die Regel der Bank, nicht ihre).

Obwohl ihr sofort eine Sozialversicherungskarte ausgestellt wurde, konnte meine Frau nicht arbeiten und auf ihrer Sozialversicherungskarte hatte das Büro eindeutig getippt Ohne USCIS-Erlaubnis nicht arbeiten dürfen.

Meine Frau konnte auch eine Fahrerlaubnis für das Fahren erhalten, die jedoch mit ihrem Visum abgelaufen war. Bevor wir eine neue Erlaubnis für die Lernenden erhielten, mussten wir auf ihre Arbeitserlaubnis von der USCIS warten, die erst sechs Monate später eintraf.

<<< TEXT WIRD NACH DEM FOTO WEITER >>>

USCIS Homepage

Aktuelle (Stand Mai 2007) USCIS-Homepage - HINWEIS INFOPASS-Schaltfläche unten links, um Termine mit einem Einwanderungsbeauftragten zu vereinbaren
Aktuelle (Stand Mai 2007) USCIS-Homepage - HINWEIS INFOPASS-Schaltfläche unten links, um Termine mit einem Einwanderungsbeauftragten zu vereinbaren

Hilfreiche Tools und Informationsquellen

Telefonkarten - E-Mail ist großartig, aber solange Sie und Ihre Verlobte dieselbe Sprache sprechen, ist das Telefon ein nützliches zweites Kommunikationsmittel. Für Amerikaner sind Telefonate in Übersee kostengünstig.

Wenn Ihr Ferngespräch keine Angebote für Anrufe nach Übersee anbietet, empfehle ich Ihnen, online zu gehen und eine Telefonkarte zu kaufen.

Diese können bis zu einem Cent pro Minute betragen, aber lesen Sie die Bedingungen sorgfältig durch, da einige auf die nächste Minute oder mehr aufrunden, eine Anrufgebühr plus die Minutengebühr erheben, jede Woche eine Gebühr abziehen usw. Aber es gibt einige Das ist ungefähr 6 Monate lang gut und wird nur für Minuten berechnet. Führen Sie einfach eine Google-Suche durch Telefonkarten und Sie werden Hunderte von Dienstleistungen finden.

In den meisten nicht-westlichen Ländern sind die Löhne niedrig und Telefonate in Übersee sehr teuer (selbst für amerikanische Verhältnisse und unsere Einkommen sind viel höher). Daher sollten Sie nicht erwarten, dass Ihre Verlobte Sie anruft. Stattdessen sollten Sie sie immer anrufen, da Sie eine echte finanzielle Belastung für sie darstellen könnten.

Wenn Sie und Ihre Verlobte nicht dieselbe Sprache sprechen, gibt es Dienste, die Übersetzer bereitstellen, wenn Sie anrufen. Diese sind natürlich teurer, aber Sie müssen einige Zeit einen Weg finden, um persönlich zu kommunizieren. Google Telefonübersetzung einer ausländischen Verlobten solche Dienste zu finden.

Geld ins Ausland senden - Es ist normalerweise nicht Eine gute Idee, Geld an eine Person zu senden, die Sie gerade auf einer ausländischen Dating-Site getroffen haben.

Es gibt viele Betrügereien, bei denen ausländische Frauen behaupten, in den USA oder anderen westlichen Ländern nach einem Ehemann zu suchen, aber wirklich an Betrügereien beteiligt sind, um an Geld zu kommen. Wenn die Frau kurz nach der Kontaktaufnahme um Geld für einen Notfall (z. B. einen kranken Verwandten) bittet, ist sie wahrscheinlich Teil eines Betrugs.

Irgendwann müssen Sie sich jedoch entscheiden, ob Sie ihr vertrauen wollen oder nicht. Ich habe zuerst Geld geschickt, als ich mich darauf vorbereitete, meine damalige Verlobte zu besuchen. Sie schickte mir eine E-Mail und sagte, dass sie eine 3-tägige 2-Nächte-Pauschalbusreise nach St. Petersburg gefunden habe, die Hotel, Bustickets, Museumstickets und Mahlzeiten für jeweils umgerechnet 90 US-Dollar beinhaltete.

Aus meiner Sicht war es sehr viel, aber es entsprach zwei Monatsgehältern für sie, also schickte ich ihr die 180 Dollar, um die Tickets zu kaufen. Als es Zeit für sie wurde, sich darauf vorzubereiten, in die USA zu kommen, schickte ich ihr Geld für sie und ihre Kinder, um nach Moskau zu reisen, um das Interview in der US-Botschaft zu führen, die erforderliche ärztliche Untersuchung und einige andere Kosten im Zusammenhang mit der Erlangung ihres Visums.

Für Russland konnte ich nur über Western Union Geld senden - sie sind schnell, effizient und haben Büros in praktisch jeder Stadt. Für andere Länder ist PayPal möglicherweise eine billigere Alternative. Überprüfen Sie dies jedoch zuerst, da PayPal in vielen Ländern (darunter auch Russland) verwendet werden kann, um Zahlungen zu tätigen, aber kein Geld zu erhalten.

Senden Sie kein Bargeld, da es höchstwahrscheinlich in der Tasche eines Postangestellten oder Zollbeamten landet (in einigen Ländern ist es auch illegal, Bargeld per Post zu versenden).

Schecks sind möglicherweise keine gute Option, da sie nur schwer eingelöst werden können. Eine Freundin meiner Frau hat von ihrem Verlobten in Australien einen Scheck erhalten. Die Bank nahm den Scheck entgegen, schrieb einen Brief an die australische Bank, in dem sie gefragt wurde, ob er gut sei, und schickte ihn mit dem Scheck.

Als die australische Bank den Scheck zurückgab, um zu überprüfen, ob das Geld hinterlegt war, verarbeitete die russische Bank ihn und rief die Frauen an, zu kommen und ihr Geld zu holen, als das Geld freigegeben wurde. Drei Monate nach der ersten Vorlage des Schecks erhielt die Frau ihr Geld abzüglich einer erheblichen Servicegebühr für die besondere Behandlung.

Pakete und Postbriefe - Während unserer Werbung benutzte ich den US-Postdienst, um gelegentlich einen Brief mit Fotos (ich schickte auch viele digitale Fotos, aber während sie sie sehen konnte, hatte sie keine Möglichkeit, sie zu drucken) sowie einige kleine Geschenke zu senden.

Zusätzlich zum US-Postdienst liefern UPS, FedEx und andere Dienste Pakete schnell und zu angemessenen Preisen.

Viele ausländische Dating-Sites bieten auch Dienste an, die Ihrer Verlobten Blumen, Süßigkeiten usw. liefern. Mit dem Wachstum von E-Commerce und Internet erweitern immer mehr Unternehmen wie Amazon.com ihre Aktivitäten im Ausland und können zum Kauf und zur Lieferung von Geschenken verwendet werden.

Unsere Hochzeit war eine kleine Angelegenheit im Gerichtsgebäude von Oro Valley, an der nur unsere Kinder teilnahmen.
Unsere Hochzeit war eine kleine Angelegenheit im Gerichtsgebäude von Oro Valley, an der nur unsere Kinder teilnahmen. | Quelle

Heiraten

Die Hochzeit kann schwierig zu planen sein, da das Visum erst ausgestellt wird, wenn die Unterlagen bearbeitet wurden und die Zeit erheblich variieren kann. Sobald die Unterlagen bearbeitet und genehmigt wurden, wird ein Visum ausgestellt, das für einen Zeitraum von etwa 6 Monaten für die Einreise in die USA gültig ist. Die 45-Tage-Regel für einen Aufenthalt hier beginnt, sobald ein Einwanderungsbeamter im US-Einreisehafen sein Visum abstempelt und sagt: 'Willkommen in den USA. '

Realistisch gesehen müssen Sie planen, die Hochzeit zu planen und zu haben, sobald der Zeitraum von 45 Tagen beginnt. Ich glaube auch nicht, dass sie mit dem K-1-Visum die USA verlassen und wieder einreisen kann.

Wenn Ihre Verlobte aus einem Land der Ersten Welt stammt (einer wirtschaftlich entwickelten Nation wie Kanada, Westeuropa, Australien usw.), kann sie hierher kommen und Sie als Touristin besuchen, bevor sie das K-1-Visum erhält. Alle Familienmitglieder, die sich die Reise leisten können, können auch zur Hochzeit kommen.

Wenn Ihre Verlobte jedoch nicht aus einem Land der Ersten Welt stammt, sondern aus einem Land der Dritten Welt (zu dem der größte Teil der Welt gehört), ist es für sie fast unmöglich, legal als Touristin zu reisen, und wenn sie illegal hierher kommt und gefangen wird, Sie wird wahrscheinlich unter keinen Umständen zurückkehren dürfen.

Wenn die Familie einer solchen Frau zur Hochzeit in die USA kommen möchte, muss sie ein Touristenvisum erhalten, was eine Weile dauern kann. In den meisten Fällen erhalten nur männliche Mitglieder, verheiratete Paare und ihre Kinder ein Visum. Unverheirateten erwachsenen Frauen wird höchstwahrscheinlich ein Visum verweigert (Onkel Sam geht davon aus, dass ihr eigentlicher Zweck darin besteht, einen Ehemann zu finden und zu bleiben, damit sie ausgeschlossen werden).

Ein möglicher Weg, dies zu umgehen, besteht darin, die Tatsache zu nutzen, dass die Ehe sowohl eine bürgerliche als auch eine religiöse Angelegenheit ist. In den meisten westlichen Ländern hat ein Paar eine standesamtliche Zeremonie vor einem Richter und anschließend eine religiöse Zeremonie in einer Kirche.

Die allgemeine Ausnahme ist die Tradition in Großbritannien und seinen ehemaligen Kolonien (einschließlich der USA), in der Geistliche sowohl als Staatsbeamter (trotz der Trennung von Kirche und Staat durch den Ersten Verfassungszusatz) als auch als Vertreter der Kirche fungieren dürfen. Dadurch werden die zivilen und religiösen Zeremonien zu einer Einheit kombiniert.

Ich denke, dies ist immer noch eine Lücke, durch die Sie die standesamtliche Zeremonie in den USA abhalten könnten, gefolgt von einer religiösen Zeremonie im Land Ihrer Frau, sobald sie den Status eines vorübergehenden Aufenthalts erhalten hat und frei ist, ins Ausland zu reisen. Aber überprüfen Sie dies, bevor Sie es versuchen.

Bei unserer Ehe ist ein Problem aufgetreten. Da wir hier keine Familie hatten, nahmen wir einfach unsere Kinder mit und gingen zum örtlichen Friedensrichter. Nachdem wir die Papiere ausgefüllt hatten, heirateten wir innerhalb von 5 Minuten.

Posieren durch das Alexandra Nevssky Denkmal in St. Petersburg, Russland
Posieren durch das Alexandra Nevssky Denkmal in St. Petersburg, Russland | Quelle
Nevssky Prospect eine der Hauptstraßen in St. Petersburg, Russland.
Nevssky Prospect eine der Hauptstraßen in St. Petersburg, Russland. | Quelle
Poshupovo-Kloster in der Landschaft außerhalb von Rjasan, Russland.
Poshupovo-Kloster in der Landschaft außerhalb von Rjasan, Russland. | Quelle

Es stellte sich jedoch die Frage, wie ich der Regierung davon erzählen sollte. Bei einer meiner vielen Reisen zum örtlichen USCIS-Büro, bevor meine Verlobte hierher kam, wurde mir gesagt, dass sie bei ihrer Ankunft am Flughafen ein Paket mit Anweisungen erhalten würde.

Sie stempelten jedoch nur ihren Pass ab und winkten sie herein. Wir erhielten nichts per Post, und als die Uhr tickte, wurde ich besorgt. Nach einigen Telefonaten wurde ich schließlich zu einem neuen Bereich der USCIS-Website geleitet, wo ich die erforderlichen Formulare und Anweisungen fand.

Inzwischen war die Frist von 45 Tagen ungefähr drei Wochen entfernt, und als ich die Anweisungen zum Ausfüllen der Formulare durchlas, stellte ich fest, dass ich nicht nur ein separates Paket (die ausgefüllten Regierungsformulare plus Kopien aller relevanten Dokumente) für meine Frau und meine Frau einreichen musste Jedes ihrer Kinder (mit Ausnahme des Namens oben auf dem Antragsformular waren die Pakete identisch und bestanden aus jeweils etwa zwanzig Seiten Papier - meistens Kopien von Dokumenten), mussten jedoch jedem Paket einen Scheck über 500 USD beifügen.

Nachdem ich die Formulare ausgefüllt, alle erforderlichen Kopien angehängt und Kopien für meine Unterlagen angefertigt hatte, brachte ich die Pakete während meiner Mittagspause zum USCIS-Büro im Süden der Stadt und sie lehnten die Pakete für die beiden Kinder sofort ab und wiesen darauf hin, dass ich sie brauchte eine separate, notariell beglaubigte eidesstattliche Erklärung, die verspricht, alle drei zu unterstützen und sie zehn Jahre lang von der Sozialhilfe fernzuhalten.

Das waren drei identische eidesstattliche Erklärungen, die jeweils für alle drei galten. Dies erforderte eine Reise zu meiner Kreditgenossenschaft im Norden der Stadt. Ich kehrte zurück und alle drei Pakete wurden angenommen.

Zum jetzigen Zeitpunkt haben wir den vollständigen Prozess des ständigen Wohnsitzes noch nicht abgeschlossen, geschweige denn den Prozess der Staatsbürgerschaft. Die USCIS hat jetzt jedoch insgesamt zehn eidesstattliche Erklärungen von mir, die versprechen / schwören, meine Frau und ihre beiden Kinder nicht in Sozialhilfe gehen zu lassen.

Zu diesem Zeitpunkt konnte ich den Fortschritt der Anwendung im Internet verfolgen, obwohl ich die meiste Zeit nur erfuhr, dass die Anwendungen ausstanden.

Ende März (meine Frau war Mitte September angekommen und der Antrag auf Aufenthaltsgenehmigung war 45 Tage später eingereicht worden) kam ich schließlich telefonisch zur USCIS (es gibt keine veröffentlichten Nummern für das örtliche Büro und alle Anrufe sind um 800 Nummer nach Missouri für diesen Schritt des Prozesses und verschiedene 800 Nummern für andere Teile des Prozesses), um zu sehen, was die Dinge aufhielt.

Die Antwort war, dass sie zurückgeblieben waren. Bei weiteren Fragen erfuhr ich jedoch, dass Sie, wenn die Bearbeitung länger als 90 Tage dauerte, einen separaten Antrag stellen und eine zusätzliche Gebühr von 170 USD für eine Arbeitserlaubnis zahlen könnten.

Ich reichte dies ein und meine Frau erhielt an einem Dienstag Mitte Mai eine Arbeitserlaubniskarte. Wir haben die Hilfesuchanzeigen überprüft und ich habe sie herumgeführt, um Bewerbungen zu platzieren, als ich von der Arbeit nach Hause kam. Sie wurde sofort eingestellt und begann am folgenden Montag mit der Arbeit.

Meine Stieftochter und mein Stiefsohn erhielten kurz nach meiner Frau ihre Green Cards. Beide können jetzt arbeiten und Auto fahren, und meine Tochter steht kurz vor dem College-Abschluss.

Wir genießen derzeit die zweijährige Pause zwischen dem Erhalt ihres vorübergehenden Aufenthalts und dem Warten auf den Beginn des Verfahrens für einen dauerhaften Aufenthalt. Im Frühling müssen wir uns wieder in den bürokratischen Sumpf stürzen und uns durch die letzten beiden Phasen des Prozesses arbeiten.

Die lange Reise meiner Frau zu ihrem neuen Zuhause mit mir

{'lat': 47.894466000000001, 'lng': - 35.593952000000002, 'zoom': 2, 'mapType': 'HYBRID', 'marker': [{'id': 20509, 'lat': '54.624660', 'lng ': '39 .738571', 'name': 'Ryazan, Russia', 'address': 'Ryazan, Ryazanskaya oblast, Russia', 'description': 'Ryazan, Russland, wo meine Frau lebte, bevor sie in die USA kam, um mich zu heiraten. '}, {' id ': 20510,' lat ':' 59.939037 ',' lng ':' 30.315784 ',' name ':' St. Petersburg, Russland ',' Adresse ':' St. Petersburg, Russland ',' Beschreibung ':' St. Petersburg, die Stadt in Nordrussland, die meine Frau bei meinem ersten Treffen mit ihr zum ersten Mal besuchte, bevor sie in die USA kam, um mich zu heiraten. '}, {' Id ': 20511,' lat ':' 55.755787 ',' lng ': '37 .617634 ',' Name ':' Moskau, Russland ',' Adresse ':' Moskau, u0433 u043e u0440 u043e u0434 u041c u043e u0441 u043a u0432 u0430, Russland ',' Beschreibung ' : 'Moskau, die Hauptstadt Russlands und die Stadt, in der sie und ihre Kinder in das Flugzeug gestiegen sind, das sie in die Vereinigten Staaten gebracht hat.'}, {'Id': 20512, 'lat': '32.221745', 'lng': '-110.926476', 'Name': 'Tucson, Arizona', 'Adresse': 'Tucson, AZ, USA', 'Beschreibung': 'Tucson, Arizona - 10.000 Meilen von der ehemaligen Wohnung meiner Frau in Rjasan entfernt und wo meine Frau und Ihre Kinder ließen sich nieder, als sie mich heiratete. '}],' moduleId ':' 15762216 '} A. Rjasan, Russland: Rjasan, Oblast Rjasanskaja, Russland

Anweisungen bekommen

Rjasan, Russland, wo meine Frau lebte, bevor sie in die USA kam, um mich zu heiraten.

B. St. Petersburg, Russland: St. Petersburg, Russland

Anweisungen bekommen

St. Petersburg, die Stadt in Nordrussland, die meine Frau bei meinem ersten Treffen mit ihr zum ersten Mal besuchte, bevor sie in die USA kam, um mich zu heiraten.

C. Moskau, Russland: Moskau, Moskauer Stadt, Russland

Anweisungen bekommen

Moskau, die Hauptstadt Russlands und die Stadt, in der sie und ihre Kinder in das Flugzeug gestiegen sind, das sie in die USA gebracht hat.

D. Tucson, Arizona: Tucson, AZ, USA

Anweisungen bekommen

Tucson, Arizona - 10.000 Meilen von der ehemaligen Wohnung meiner Frau in Rjasan entfernt, wo sich meine Frau und ihre Kinder niederließen, als sie mich heiratete.