Wie man 'Nein' sagt und sich nicht schuldig fühlt

Fühlen Sie sich schuldig, wenn Sie jemandem 'Nein' sagen? Sagen Sie am Ende 'Ja' zu Dingen, die Sie nicht tun möchten, weil Sie niemanden im Stich lassen möchten? Diese Tipps, wie Sie Nein sagen können, ohne sich schuldig zu fühlen, können Ihnen dabei helfen, sich zu beruhigen und sich selbstbewusster zu fühlen.

Sie sollten frei sein, 'Nein' zu sagen, ohne sich schuldig zu fühlen!

Stellen Sie sich den Raum und die Zeit vor, die Sie für die Dinge frei haben, die Sie tun möchten, wenn Sie lernen, wie man sagt
Stellen Sie sich den Raum und die Zeit vor, die Sie für die Dinge frei haben, die Sie tun möchten, wenn Sie lernen, wie man 'Nein' sagt, ohne sich dabei schlecht zu fühlen.

Wer ist für Sie die größte Herausforderung, Nein zu sagen, ohne sich schuldig zu fühlen?

  • Meine Mitarbeiter)
  • Mein Ehepartner
  • Fremde und Bekannte
  • Mein Chef
  • Ein Familienmitglied
  • Meine Kinder

Nein zu sagen kann schwierig sein, besonders um Menschen wie mich zu erholen. Aber in den letzten Jahren habe ich die wesentliche Kunst des Nein-Sagens geübt und hier ist, was ich gelernt habe.

Der erste Schritt, um zu lernen, wie man „Nein“ sagt, besteht darin, die Auswirkungen zu erkennen, die ein Nicht-Aufstehen auf sich selbst auf Ihr Selbstwertgefühl, Ihr Wohlbefinden und die Qualität Ihrer Beziehungen haben kann. Für mich und viele andere Menschen kann das Ja zu etwas, das wir nicht tun möchten, zu Stress, Angst und Ressentiments führen.



Das Lernen, Nein zu Anfragen zu sagen, die Sie nicht erfüllen können oder wollen, erfordert viel Geduld und Übung. Hier sind einige Dinge, an die ich mich zu erinnern versuche, wenn ich unter Druck stehe, zu etwas, das ich nicht tun möchte, „Ja“ zu sagen.

Sei du selbst. Das Wunderbare daran, sich zu äußern und Ihre Bedürfnisse bekannt zu machen, ist, dass andere das authentische Sie kennenlernen: Ihre Vorlieben, Ihren Geschmack, Ihre Werte und Ihre Ethik. Haben Sie jemals gehört, wie Ihr Freund zu Ihnen sagte: 'Ich wusste nicht, dass Sie es nicht mochten (Ballett / Auflauf mit grünen Bohnen / gefürchteten Gegenstand hier einfügen). Warum hast du es mir nicht gesagt? Ich hätte es anders gemacht, wenn ich es gewusst hätte. “

Ob Sie es glauben oder nicht, Ihre Freunde und Familie möchten, dass Sie glücklich sind, und sie beabsichtigen wahrscheinlich nicht, Ihnen das Leben schwer zu machen. Wenn Sie jedoch keine Verantwortung dafür übernehmen, Ihre Bedürfnisse auszudrücken, nehmen Sie anderen die Möglichkeit, sich an Dingen zu beteiligen, die Sie gerne mit Ihnen tun.

Priorisieren Sie die Anfrage. Fragen Sie sich, ob Sie mit „Ja“ zu dieser Anfrage ein persönliches Ziel erreichen können, sei es ein kurzfristiges oder ein langfristiges Ziel. Wird es Ihnen beispielsweise helfen, Ihrem besten Freund am Tag vor Ihrer SAT-Prüfung zu helfen, den Test zu bestehen? Oder würden Sie mit „Nein“ mehr Zeit zum Lernen und zur Vorbereitung auf die Prüfung haben?

Finde deine eigenen Powerphrasen. Das Üben der Verwendung durchsetzungsfähiger Phrasen ist eine großartige Möglichkeit, um klar zu machen, was Sie wollen. Diese können Sätze enthalten wie:

  • Ich habe eine andere Perspektive ...
  • Ich brauche deine Hilfe bei ...
  • Das kann ich momentan nicht ...

Hier eine sanfte Erinnerung: Wenn Sie einen Ihrer Kraftsätze vergessen, können Sie sich jederzeit daran erinnern, dass „Nein“ ein vollständiger Satz ist.

Sei ehrlich. Zu etwas, das Sie nicht tun möchten, 'Nein' zu sagen, ist besser als unehrlich zu sein und 'Ja' zu sagen, nur um jemand anderem zu gefallen. Lügen Sie sich selbst oder die Person, die die Anfrage stellt, nicht an, insbesondere wenn dies bedeutet, dass Sie eine Verpflichtung eingehen, die Sie möglicherweise nicht erfüllen können. Sie werden nur die Enttäuschung verzögern. Auf lange Sicht wird Ihre Ehrlichkeit von Ihren wahren Freunden und Ihrer Familie geschätzt.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie tun sollen, fragen Sie die andere Person, ob die Entscheidung warten kann. Wenn Sie im Moment 'Ja' zu etwas sagen, das nicht zu Ihrem Zeitplan passt, fragen Sie, ob die Entscheidung einige Tage warten kann.

Vertraue dir selbst. Vertrauen Sie darauf, dass Sie eine gute, vernünftige Person sind, und wenn es um Entscheidungen geht, die jemanden in Gefahr bringen würden, wird Sie Ihre Intuition leiten. Ihr Gefühl von Empathie, Mitgefühl und aufrichtiger Sorge um die Sicherheit eines anderen wird Sie davon abhalten, zur falschen Zeit „Nein“ zu sagen. Wenn zum Beispiel eine Freundin in einer Bar belästigt wurde und eine Heimfahrt brauchte, weil sie sich Sorgen machte, verfolgt zu werden, würde Ihre Sorge um ihre Sicherheit eintreten und Sie auffordern, sie nach Hause zu fahren. Vertraue darauf, dass dein Bauch dich bei deinen Entscheidungen leiten wird.

Wenn Sie Probleme haben, Nein zu sagen, stellen Sie sicher, dass Sie sich jedes Mal erkennen und gratulieren, wenn Sie sich für sich und Ihre Bedürfnisse einsetzen. Erinnern Sie sich daran, dass Sie jedes Mal, wenn Sie „Nein“ sagen, tatsächlich „Ja“ zu sich selbst und Ihrer eigenen Gesundheit und Ihrem eigenen Wohlbefinden sagen.

Sei wer du bist und sag was du meinst. Weil diejenigen, denen es nichts ausmacht, keine Rolle spielen und diejenigen, denen es etwas ausmacht, nichts ausmachen!

- Dr. Seuss Andere Menschen priorisieren
Wenn Sie die Wünsche anderer Menschen priorisieren und ehrlich und aufrichtig darüber sind, was Sie können und was nicht, können Sie mehr Freude und Glück erfahren, weil Ihre Großzügigkeit von Herzen kommt.