Die Besten Namen Für Kinder

So entdecken Sie, was in Ihrer Beziehung fehlt

Quelle

Sind Sie in einer festen Beziehung oder bereits verheiratet und lieben Ihren Partner, aber Sie haben das Gefühl, dass etwas fehlt? Ich werde Sie bitten, über einige aufschlussreiche Fragen nachzudenken, und ich werde meine Gedanken einbeziehen, um Ihnen einige Hinweise zu geben.

Beachten Sie Ähnlichkeiten zwischen Ihnen beiden

Teilen Sie die gleichen Werte über das Leben?

Sie sollten beide in Bezug auf Ihre Werte auf derselben Seite sein. Wissen Sie, was Ihr Partner davon hält, freundlich zu anderen zu sein, die Umwelt zu schützen, Tiere gut zu behandeln und Freunde zu schätzen? Finden Sie, dass Sie so über diese Dinge denken?



Haben Sie das Gefühl, als Team zusammenzuarbeiten?

Wie geht ihr beide mit Stress um? Sind Sie in hektischen Situationen füreinander da?

Wie wäre es mit der Art und Weise, wie Sie beide mit komplizierten Angelegenheiten umgehen? Scheuen Sie sich und lassen Sie die Dinge los, ohne das Problem zu lösen, oder arbeiten Sie daran, bis Sie das Problem gelöst haben? Finden Sie, dass Sie beide in diesen Situationen als Team arbeiten?

Sind Sie beide mit alltäglichen Situationen vereinbar?

Teilen Sie beide die gleichen Vorstellungen davon, wo Sie wohnen sollen - eine kleine Stadt oder eine große Stadt?

Haben Sie ähnliche soziale Wünsche, wie sich mit Freunden zu treffen oder Partys zu veranstalten? Wie wäre es mit der Notwendigkeit für Zeit allein? Bist du auch damit kompatibel?

Die Kompatibilität umfasst auch Dinge wie Essgewohnheiten, Musikinteressen und Reisewahlen. Teilen Sie die gleichen Wünsche? Vielleicht spielt es keine Rolle, und das ist auch eine gültige Wahl.

Haben Sie beide ähnliche Pläne für die Zukunft?

Wo sehen Sie sich beide in 5, 10 oder 20 Jahren? Das ist wichtig zu wissen, sonst können Sie auseinander driften. Es ist besser, dies jetzt zu wissen, damit Sie entscheiden können, was wichtig ist und was nicht. Seien Sie ehrlich über Deal Breaker. Manchmal können sie mit einem Kompromiss ausgearbeitet werden.

Sind Sie intellektuell kompatibel?

Einige Männer suchen Schönheit vor dem Verstand. Einige Frauen betrachten Sicherheit vor dem Erscheinen. Wenn man Intelligenz wünscht, wird meiner Meinung nach nichts den Mangel an Intelligenz kompensieren. Es wird im Laufe der Zeit zu einem Problem werden, wie Sie beide denken, wie Sie sich beziehen und wie Sie die Welt sehen.

Die gute Nachricht ist, dass es nicht unbedingt im Weg stehen muss. Wenn alle anderen Aspekte der Beziehung fehlerfrei sind und die Kompatibilität bestätigt wird, wie Sie anhand der Fragen in diesem Artikel feststellen können, sind solche Unterschiede möglicherweise unwichtig.

Fühlen Sie sich mit Ihrem Partner wohl?

Findest du es herausfordernd miteinander über persönliche Themen zu kommunizieren?

Wenn die Dinge nicht so laufen, wie wir es uns wünschen, ziehen sich einige Leute zurück, anstatt sich der Situation zu stellen, indem sie darüber sprechen. Das erstickt eine Beziehung. Es ist wichtig, die Intimität am Leben zu erhalten, indem Sie Gefühle teilen, besprechen, was Sie stört, und Ihren Partner um Input zu seinen Gedanken und Gefühlen bitten.

Wenn Sie dies schwierig finden, berücksichtigen Sie die folgenden zwei Fragen.

Haben Sie gelernt, dass Sie sich darauf verlassen können, dass Ihr Partner Ihre Gefühle respektiert?

Wenn Sie nicht an einem Punkt angelangt sind, an dem Sie von Ihrem Partner erwarten können, dass er Ihre Gefühle respektiert, kann dies der emotionalen Intimität im Wege stehen. Versuchen Sie, darüber hinwegzukommen. Arbeiten Sie daran, indem Sie darüber sprechen. Es ist wichtig. Wenn Sie diesen Respekt nicht bekommen und ihn auch nicht geben, kann die Beziehung zum Scheitern verurteilt sein.

Gegenseitiger Respekt ist ein wesentlicher Faktor für das Gefühl, gewollt und erwünscht zu sein. Ich sehe es gerne als Team. Sie beide sind für beide Seiten vorteilhafte Partner.

Fühlst du dich entspannt? Kannst du du selbst sein?

Wenn die Antwort 'Nein' lautet, müssen Sie verstehen, warum dies der Fall ist. Kommt es davon, wie du behandelt wurdest, als du aufgewachsen bist? Oder wie Ihr Partner Sie jetzt behandelt?

Wenn Sie nicht Sie selbst sein können, weil Ihr Partner Ihr Verhalten oder die Nuancen Ihres Lebensstils nicht akzeptiert, ist ein eingehendes Herz-zu-Herz-Gespräch erforderlich. Lass das nicht los, ohne darüber zu diskutieren. Es wird nur bei Ihrem Selbstwertgefühl essen und mit der Zeit schlechter werden.

Überlegen Sie, was Sie wollen

Was willst du mit deiner Beziehung?

Wenn Sie es einfacher finden, eine Karriere oder den Ort auszuwählen, an dem sie leben möchten, als wenn Sie entscheiden, was Sie in einer Beziehung wollen, müssen Sie möglicherweise Ihren Fokus ändern.

Wir neigen dazu, viele Dinge zu ignorieren, wenn es darum geht, Freunde auszuwählen oder mit Geschäftsfreunden zu arbeiten. Wir betrachten niemals einige der kritischen Punkte, die eine Beziehung herstellen oder auflösen können. Vielleicht ist es Zeit, darüber nachzudenken.

Was bewundern Sie am meisten an Ihrem Partner?

Wenn Sie den Wunsch verlieren, Ihre Beziehung fortzusetzen, denken Sie darüber nach, was Sie möglicherweise übersehen, was Ihr Partner bereits anbietet.

Denken Sie darüber nach, was Sie bewundern. Geben Sie Ihrem Partner eine Anerkennung dafür. Zeigen Sie, dass Sie sich dessen bewusst sind. Der Akt der Kommunikation kann einen starken Einfluss darauf haben, wie Sie sich fühlen.

Was haben Sie gefunden, das Sie beide gerne zusammen machen?

Versuchen Sie, die unglaublichen Zeiten, die Sie teilen, nicht aus den Augen zu verlieren. Bringen Sie es zur Diskussion und treffen Sie eine gegenseitige Entscheidung, um die Ereignisse zu wiederholen, die Sie beide gerne gemeinsam tun. Lass die wenigen guten Dinge nicht unbemerkt. Identifizieren. Bestätigen. Wiederholen.

Haben Sie beide einen besonderen Ort, an dem Sie sich wohl fühlen?

Einige Leute nennen es eine Menschenhöhle. Frauen haben auch eine; Sie nennen es ihre Lady Cave. Es ist ein Raum, der nur für den persönlichen Gebrauch und zum Vergnügen reserviert ist. Solange es von beiden akzeptiert und geschätzt wird, ist es in Ordnung.

Was hält die Zukunft bereit?
Was hält die Zukunft bereit? | Quelle

Denken Sie mit Ihrem Partner an die Zukunft

Hat sich Ihr Leben zum Besseren verändert, nachdem Sie sich engagiert haben?

Konzentrieren Sie sich mehr auf das, was Ihnen fehlt, als darauf, wie sich Ihr Leben verändert hat?

Es ist normal, sich mehr an die schlechten als an die guten Zeiten zu erinnern. Es ist dasselbe, wie sich Leute über schlechte Kundenbeziehungen mit einem Unternehmen beschweren, aber selten Wertschätzung für exzellenten Service zeigen.

Das scheint die Art und Weise zu sein, wie sich Menschen verhalten, aber versuchen Sie, dies mit Ihrer Beziehung zu überwinden. Versuchen Sie, sich an die Veränderungen zu erinnern, die Ihr Partner in Ihr Leben gebracht hat und die sich positiv ausgewirkt haben. Dann erkenne es an und zeige Wertschätzung dafür.

Können Sie konkrete Gründe für eine große gemeinsame Zukunft erkennen?

Wie visualisieren Sie Ihre zukünftige Beziehung, wenn Sie berücksichtigen, was Sie jetzt erkennen?

Haben Sie ein stärkeres Gefühl für die Kameradschaft, die Sie teilen?

Wiederholen einer Frage, die ich Ihnen früher in diesem Artikel gestellt habe: Wo sehen Sie sich mit dieser Beziehung in 5 Jahren, 10 Jahren oder 20 Jahren? Ist die Antwort jetzt anders, nachdem ich die Fragen beantwortet habe, die ich für Sie gestellt habe? Sehen Sie eine große gemeinsame Zukunft?

Abschließende Gedanken

Wir alle haben Grenzen und Bedürfnisse. Wenn ein Partner diese Bedürfnisse nicht erfüllt, kann dies ein Deal-Breaker sein. Aber keine Beziehung ist perfekt. Es wäre eine Schande, die guten Eigenschaften eines Partners zu übersehen, nur weil nicht alles perfekt ist.

Sie sind sich möglicherweise nicht immer einig. Kommunikation und Verständnis ermöglichen es einem Paar, gemeinsam eine Zukunft aufzubauen, ohne sich über zufällige Meinungsverschiedenheiten Gedanken machen zu müssen.

Einige Dinge mögen fehlen, aber was auch immer Ihr Traum vom perfekten Partner ist, Sie müssen realistisch über den Typ der Person sein, mit der Sie kompatibel sind.

Hat das geholfen?

Haben Sie festgestellt, dass Sie tatsächlich das haben, was Sie immer wollten?

  • Ja, ich hatte es übersehen.
  • Ja, ich wusste es sowieso immer.
  • Nein, ich glaube ich bin mit der falschen Person zusammen.
  • Nichts hilft. Ich bin eine verlorene Sache.