So trennen Sie sich von Ihrem Fernfreund oder Ihrer Freundin

Es ist nicht einfach, mit deiner Fernfreundin oder deinem Freund Schluss zu machen. Es ist eine traurige Entscheidung, die ein Herz in Stücke zerbrechen kann. Die Qual des Herzschmerzes ist unvermeidlich, aber Sie können den Schmerz lindern, indem Sie ehrlich über Ihre Gefühle und Ihre Entscheidung, sich zu trennen, sind.

In diesem Artikel werde ich erläutern, wie Sie Ihren Fernpartner entlassen können.

Bringen Sie Ihre Bedenken am Telefon zum Ausdruck, bevor Sie sich entscheiden, sich zu trennen. Sprechen Sie über alles in der Beziehung, was Sie jeden Tag frustriert. Vielleicht reicht ein Herz-zu-Herz-Gespräch aus, um Herzschmerz zu vermeiden.
Sprechen Sie Ihre Bedenken am Telefon aus, bevor Sie sich entscheiden, sich zu trennen. Sprechen Sie über alles in der Beziehung, was Sie jeden Tag frustriert. Vielleicht reicht ein Herz-zu-Herz-Gespräch aus, um Herzschmerz zu vermeiden. | Quelle

1) Bringen Sie Ihre Probleme zum Ausdruck: Versuchen Sie, eine Lösung für die Probleme zu finden, die Sie stören



Es ist für Sie unfair, wenn Sie sich von Ihrem Fernpartner trennen, ohne Ihre Bedenken hinsichtlich der Beziehung zum Ausdruck zu bringen. Lassen Sie Ihre Freundin oder Ihren Freund wissen, was Sie stört. Warten Sie ab, ob es eine Lösung für diese Probleme gibt. Vielleicht können Dinge repariert werden und Sie können wieder die Liebe fühlen.

Wenn Sie zum Beispiel denken, dass Ihr Freund Sie nicht mehr liebt, sagen Sie ihm, wie Sie sich fühlen. Warten Sie ein paar Wochen oder vielleicht sogar Monate, um ihm die Möglichkeit zu geben, sich auszudrücken. Im Interesse Ihrer Beziehung müssen Sie Ihrem Partner die Möglichkeit geben, Probleme zu beheben.

2) Finden Sie den richtigen Zeitpunkt, um mit Ihrer Freundin oder Ihrem Freund über große Entfernungen Schluss zu machen

Es wird sehr rücksichtslos von Ihnen sein, sich von Ihrem Fernpartner zu trennen, ohne auf den richtigen Moment zu warten. Zum Beispiel werden Sie jemandes Weihnachten ruinieren, wenn Sie sich während der Weihnachtswoche von ihm trennen, oder Sie werden jemandes Semester ruinieren, wenn Sie sich kurz vor den Prüfungen von ihm trennen.

Warten Sie ein oder zwei Wochen, wenn Sie der Meinung sind, dass es nicht der richtige Zeitpunkt ist, jemandem mit schlechten Nachrichten das Herz zu brechen. Das ist das Mindeste, was Sie aus Respekt vor all den schönen Erinnerungen an Ihre Beziehung tun können.

3) Kopf hoch geben: Lassen Sie Ihre Freundin oder Ihren Freund wissen, dass Sie ein wichtiges Gespräch führen möchten

Geben Sie Ihrem Fernliebhaber keine grobe Überraschung, indem Sie einen zufälligen Anruf tätigen und mit ihm Schluss machen. Lassen Sie Ihren Partner wissen, dass Sie sich über etwas Wichtiges unterhalten möchten.

Wählen Sie ein Zeitfenster, wenn Sie beide frei von Ihrer Arbeit oder Ihrem Studium sind. Wenn Sie Ihrem Partner ein Heads-up geben, wird der Schockfaktor Ihrer Entscheidung, sich zu trennen, gemildert.

4) Unterbrechen Sie einen Anruf oder einen Skype-Videoanruf: Trennen Sie sich niemals per SMS

Da Sie und Ihr Partner sich nicht persönlich treffen können, müssen Sie sich telefonisch oder per Video-Chat und niemals per SMS trennen. Der Schlüssel ist, so persönlich und intim wie möglich zu sein, während Sie das herzzerreißende Gespräch führen.

Das Aufbrechen einer Fernbeziehung per SMS ist das Herzloseste, was Sie tun können. Die beste Option ist ein Video-Chat über Skype oder andere Apps, in denen Sie sich beide sehen können, während Sie sprechen.

5) Geben Sie Ihrem Fernpartner einen bestimmten Grund für die Trennung an

Die Trennung von Ihrer Fernfreundin oder Ihrem Freund ohne besondere Gründe, um Ihre Haltung zu rechtfertigen, wird herzzerreißend sein. Genau aus diesem Grund wurde in diesem Beitrag vorgeschlagen, die Probleme, mit denen Sie in Ihrer Beziehung konfrontiert waren, zu skizzieren, bevor Sie Ihre Entscheidung zur Trennung zum Ausdruck bringen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Entscheidung unterstützen können.

Denken Sie daran, wie ich Ihnen gesagt habe, dass ich nicht mehr das Gefühl habe, dass Sie mich lieben. Nun, es funktioniert nicht und ich habe das Gefühl, dass es dir einfach egal ist. Ich habe ein paar Wochen gewartet, um zu sehen, ob sich die Dinge geändert haben, nachdem ich Ihnen davon erzählt habe. Aber nichts ist passiert und ich kann nicht länger weitermachen. Deshalb möchte ich mit dir Schluss machen.

Wenn Sie spezifisch sind und Ihre Entscheidung verankern, ein bekanntes Problem in Ihrer Beziehung zu lösen, können Sie es leichter erklären und Ihr Partner kann es verstehen. Dies hilft Ihnen auch dabei, sich nicht schuldig zu fühlen, weil Sie Ihrem Partner bereits von den Problemen erzählt haben, mit denen Sie konfrontiert waren. Sie haben ihm ausreichend Zeit gegeben, um eine Lösung zu finden.

6) Machen Sie deutlich, dass Sie niemanden sehen: Beseitigen Sie Zweifel am Betrug

Die Tatsache, dass Sie niemanden sehen oder in einen anderen Mann oder ein anderes Mädchen verknallt sind, ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie erwähnen müssen, wenn Sie Ihre Fernbeziehung beenden.

Wenn Sie diese Klarstellung nicht machen, werden Sie Ihren Partner mit gebrochenem Herzen in der Frustration vieler schmerzhafter Gedanken stecken lassen, einschließlich

  • Hat sie mich die ganze Zeit betrogen?
  • War er in dieses Mädchen verknallt, so wie ich es immer vermutet hatte?
  • War sie von dem neuen Mann in ihrer College-Klasse angezogen, von dem sie mir letzten Monat erzählt hat?

Sagen Sie Ihrer Freundin oder Ihrem Freund in sehr klaren Worten, dass niemand in Ihrem Verstand und in Ihrem Herzen ist und es nie gab.

Senden Sie eine lange E-Mail, nachdem Sie das Gespräch über die Trennung geführt haben. Es wird einen emotionalen Abschluss bringen.
Senden Sie eine lange E-Mail, nachdem Sie das Gespräch über die Trennung geführt haben. Es wird einen emotionalen Abschluss bringen.

7) Schreiben Sie eine lange emotionale E-Mail als Folge Ihres Trennungsanrufs

Verfolgen Sie Ihre herzzerreißende Entscheidung, sich mit Ihrem Fernfreund oder Ihrer Freundin zu trennen, mit einer langen E-Mail. Gießen Sie Ihr Herz aus und erklären Sie, warum Sie diesen Schritt getan haben. Hier sind einige Dinge, die Sie beim Schreiben dieser E-Mail beachten sollten.

  • Erklären Sie, wie Sie beide nicht versucht haben, Antworten auf die Probleme in Ihrer Beziehung zu finden
  • Schreiben Sie, wie Sie nichts als Schmerz und Schmerz sehen können, wenn Sie mitschleppen
  • Erklären Sie, wie es eine der schwierigsten Entscheidungen in Ihrem Leben war
  • Sagen Sie Ihrem Partner, wie Sie die Erinnerungen an Ihre Beziehung immer bewahren werden

Sei direkt und wähle deine Worte sorgfältig aus. Halten Sie Ihre Sätze kurz, damit Sie keinen Raum für Missverständnisse lassen. Beenden Sie Ihre E-Mail, indem Sie deutlich machen, dass Ihre Entscheidung zur Trennung endgültig ist.

8) Geben Sie keine falschen Hoffnungen auf eine Rückkehr, wenn Sie in derselben Stadt waren

Die Entschuldigung der Distanz zu benutzen, ist ein häufiger Fehler, den viele machen, wenn sie sich von jemandem in einer Fernbeziehung trennen. Dies kann Ihren Partner möglicherweise glauben lassen, dass es immer noch eine Chance gibt, zurück zu kommen, wenn Sie beide in derselben Stadt waren.

Diese falschen Hoffnungen können Menschen dazu bringen, verrückte Entscheidungen zu treffen. Sie werden überrascht sein, Ihren Ex vor Ihrer Haustür zu finden, da er oder sie davon ausgegangen ist, dass Sie keine Probleme haben würden, die Beziehung fortzusetzen, wenn die Entfernung nicht vorhanden wäre.

Um solche falschen Hoffnungen auf Liebe zu vermeiden, machen Sie deutlich, dass Ihre Beziehung unabhängig von der Entfernung ihr Ablaufdatum erreicht hat. Seien Sie ehrlich zu Ihren Absichten und formulieren Sie laut und deutlich, dass sich Ihre Entscheidung zur Trennung nicht ändern wird, selbst wenn Sie beide in derselben Nachbarschaft lebten.

9) Erwarten Sie nicht, dass er oder sie versteht: Das Aufbrechen wird schwierig

Machen Sie nicht den Fehler, von Ihrem Fernpartner zu erwarten, dass er Ihren Standpunkt versteht.

Das Gespräch wird wahrscheinlich hässlich und es kann sogar Schneeball zu Namens- und Schuldspielen werden. Seien Sie auf Missverständnisse vorbereitet und bleiben Sie ruhig, während Sie sprechen.

10) Schneiden Sie nach dem Aufbrechen nach und nach den Kontakt ab

Nach einer Trennung in Kontakt zu bleiben, kann emotional sehr unbeständig sein, insbesondere im Hinblick auf eine unterbrochene Fernbeziehung. Es kann zu vielen komplizierten Situationen führen, einschließlich

  • Sie riskieren die Chance, mit Ihrem Ex eine erholsame Beziehung einzugehen, wenn Sie sich zu einsam fühlen
  • Ihr Ex kann es als Zeichen nehmen, dass Sie nicht aufhören können, ihn oder sie zu vermissen
  • Wenn Sie in Kontakt bleiben, können Sie an Ihrer Entscheidung, sich zu trennen, zweifeln
  • Es kann Ihrem Ex falsche Hoffnungen machen, dass es immer noch eine geringe Chance gibt, einen Weg zurück in Ihr Herz zu finden

Vermeiden Sie all dieses Durcheinander und unterbrechen Sie nach Ihrer Trennung jeglichen Kontakt mit Ihrem Ex. Tun Sie dies nicht plötzlich, sondern reduzieren Sie Ihre Texte, E-Mails und andere Interaktionen schrittweise.

11) Nicht online interagieren: Social Media-Interaktion kann gemischte Signale geben

Das Aufbrechen Ihrer Fernbeziehung endet nicht nur damit, den Kontakt durch Telefonanrufe, Texte und E-Mails zu unterbrechen. Sie sollten auch aufpassen und aufhören, mit Ihrem Ex auf Facebook, Twitter und anderen Social-Media-Apps zu interagieren.

Selbst ein kleiner Fehler kann Ihrem Ex gemischte Signale geben. Zum Beispiel sehen Sie in Ihrem Facebook-Feed ein süßes Zitat über Liebe und klicken sofort auf 'Gefällt mir', ohne zu bemerken, dass es tatsächlich Ihr Ex war, der es gepostet hat. Dies kann ein katastrophaler Fehler sein, da Ihr Ex denken kann, dass Sie einen Sinneswandel haben.