Bist du ein Show Off? Anzeichen dafür, dass Sie einer der Menschen sind, die ständig mit sich selbst angeben

Bist du eine Show? Ihre nervige Angewohnheit, ständig über sich selbst zu sprechen, ist nur eine Sache, die Sie wie einen dieser Menschen aussehen lassen könnte, die immer wieder mit sich selbst angeben. Kennen Sie die typischen Zeichen und Persönlichkeitsmerkmale einer Person, die sich total zur Schau stellt. Machen Sie eine kleine Selbstbeobachtung, um zu sehen, ob Sie auch eine Show sind.

1) Sie leiten jedes Gespräch zu sich selbst um

Haben Sie die Tendenz, jedes Gespräch auf sich selbst umzuleiten? Wenn Ihr Freund Ihnen beispielsweise mitteilt, dass er ein neues Auto gekauft hat, wird von Ihnen erwartet, dass Sie zuhören, wenn er über dessen Funktionen spricht. Sie sollten das Gespräch nicht sofort auf Ihr Auto umstellen und wie Sie viel dafür bekommen haben.



Nicht in jedem Gespräch soll es um Sie gehen, und wenn Sie sich schuldig machen, dass Sie es so gemacht haben, können Sie passiv eine große Show sein. Wenn Sie nicht auf das hören, was andere Leute sagen, und nur daran interessiert sind, was Sie im Gegenzug zu sagen haben, könnten Sie sich in eine Art Person verwandeln, von der sich die Leute fernhalten.

2) Du machst Dinge, die du nicht magst, nur weil sie cool sind

Gehören Sie zu den Leuten, die Dinge tun, die sie nicht gerne tun, nur weil es cool ist, das zu tun?

Wenn Sie den neuesten Rouge-Farbton von MAC kaufen, auch wenn Sie überhaupt kein Make-up tragen, wenn Sie einen Tablet-PC kaufen, nur weil jeder einen trägt, oder wenn Sie ein exotisches Hobby lernen, auch wenn Sie absolut kein Interesse daran haben, stehen die Chancen gut dass Sie all diese Dinge strategisch tun, um anzugeben.

Hören Sie auf, Dinge zu tun, an denen Sie nicht interessiert sind. Nur weil alle anderen es tun, heißt das nicht, dass Sie auch dabei cool aussehen werden.

3) Alles, was Sie in Ihren Social-Networking-Profilen tun, ist Prahlerei

Es kann für andere sehr einfach werden, Sie als komplette Show zu bezeichnen, wenn Sie nur auf Facebook, Twitter und anderen sozialen Netzwerken prahlen, prahlen und prahlen. Überlassen Sie die Prahlerei den Prominenten und hören Sie auf, wie ein Narzisst zu klingen.

Social-Networking-Sites wie Facebook und Twitter sind Orte, an denen sich Menschen treffen und mit Freunden über die neuesten Ereignisse informiert werden können. Es ist eine Sache, ein attraktives Profil zu haben, aber wenn Ihr Profil mit einer Liste Ihrer Erfolge, Ihrer Talente und Ihrer modellhaften Bilder vollgepackt ist, können Sie es etwas zu weit treiben.

Bist du gerade einkaufen gegangen? Neue Kleider gekauft? Oder vielleicht ein neues Gerät? Das
Bist du gerade einkaufen gegangen? Neue Kleider gekauft? Oder vielleicht ein neues Gerät? Das ist großartig. Aber Sie müssen nicht damit prahlen, online oder mit jemandem und jedem, den Sie treffen.

4) Sie prahlen ständig mit Ihren letzten Einkäufen

Es kann aufregend sein, Ihre neuen Einkäufe mit Freunden und Familie zu teilen oder auf Facebook und Twitter darüber zu sprechen, wenn Sie von den Geschäften nach Hause gehen. Aber wenn Sie dies für jede einzelne Sache tun, die Sie kaufen, sehen Sie möglicherweise wie eine totale Show aus.

Andere Leute möchten vielleicht nicht alles wissen, was Sie gekauft haben. Ihre nervigen Facebook-Updates können auch dazu führen, dass sich andere der coolen Dinge beraubt fühlen, die Sie möglicherweise besitzen. Egal, ob es sich um eine neue Kamera, eine neue Jeans, ein Set raffinierter Weingläser oder ein neues Make-up-Set handelt, das beim Kauf mit jeder einzelnen Sache prahlt, kann Sie eindeutig als Show-off erscheinen lassen.

5) Sie fischen ständig nach Komplimenten

Eine Person, die ein Gespräch auf eine Weise führt, die eine andere Person dazu zwingt, unfreiwillig ein Kompliment zu machen, ist wahrscheinlich eine Show. Braggarts sind dafür bekannt, immer im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen, und sie mögen es, wenn ihr Ego mit Lob und Komplimenten aufbläht.

Hör auf, deinen Freunden Fragen zu stellen, die sie zwingen, mit einem Kompliment zu antworten. Jeder fühlt sich gut, wenn er geschätzt wird, aber es kann für andere sehr ärgerlich sein, wenn man die ganze Zeit tief nach Komplimenten sucht.

6) Sie sehen auf Menschen herab, die nichts haben, was Sie haben

Schauen Sie passiv auf Menschen herab, die nicht die Dinge haben, die Sie haben? Überlegen Sie und überlegen Sie, ob Sie jeden in Betracht ziehen, der den gleichen Laptop wie Sie besitzt, oder nicht die gleiche Jeansmarke trägt, die Sie billig und sparsam tragen.

Jemanden bei jeder Gelegenheit darauf hinzuweisen, dass das, was Sie haben, besser ist als das, was er hat, ist sehr beleidigend. Lerne, jeden und alles zu respektieren, was andere Menschen selbst tun.

Müssen andere Leute Sie davon abhalten, ständig zu reden?
Müssen andere Leute Sie davon abhalten, ständig zu reden?

7) Du redest weiter, bis dich jemand aufhält

Menschen, die gerne mit sich selbst angeben, lieben den Klang ihrer eigenen Stimme in dem Maße, dass sie möglicherweise den Fokus auf das, was um sie herum geschieht, völlig verlieren. Sie können nicht einmal stören, ob sie gehört werden oder nicht.

Das Teilen einer interessanten Sache, die Sie kürzlich getan haben, das Lob Ihrer eigenen Frisur oder Ihrer neuesten Errungenschaften bei der Arbeit kann anderen Spaß machen. Aber wenn Sie so lange darüber reden, bis jemand Sie tatsächlich aufhalten muss, ist eine Show das, als was Sie wahrscheinlich gebrandmarkt werden.

8) Sie stellen unbedeutende Dinge zur Schau

Sie haben also ein schickes Cover für Ihr iPhone. Sie haben also ein schlichtes Designer-Outfit wie Kristen Stewart. Sie haben also Nebenkarten für das Spiel am Freitagabend. Na und? Wenn Sie immer wieder unbedeutende Dinge vor Freunden und Familie zur Schau stellen, könnten Sie auf dem Weg sein, als totaler Show-Off gebrandmarkt zu werden.

Menschen, die gerne prahlen, lieben es, über jedes Detail ihres Lebens zu sprechen. Es ist eine Sache, einen neuen Ferrari zur Schau zu stellen und eine andere Sache, ein neues Zubehör für Ihren Laptop zur Schau zu stellen.

9) Sie zeigen Ihre Freundin oder Ihren Freund

Egal wie gut Ihre Freundin oder Ihr Freund aussieht, er oder sie ist keine Trophäe, die Sie vorführen sollten. Es mag enge Freunde oder Familienmitglieder geben, die Ihr Partner treffen soll, aber das bedeutet nicht, dass Sie sie mit einem hochmütigen Lächeln im Gesicht durch die Stadt führen.

Wenn Sie Ihre Freundin oder Ihren Freund zu unzeitigen Anlässen loben, wenn Sie ihn oder sie ungebeten zu einer Party mitnehmen oder wenn Sie ihn oder sie immer wieder mit Prominenten vergleichen, könnten Sie als unsichere, flache Show erscheinen.

10) Sie fühlen sich gedemütigt, wenn andere Leute angeben

Was ist das erste, was Sie fühlen, wenn ein Mann den ganzen Tag mit seinem neuen Laptop prahlt oder wenn ein Mädchen wochenlang zusammen seine neuen Schuhe zur Schau stellt? Würdest du dich über sie lustig machen und sie lächerlich machen, weil sie eine komplette Show sind? Oder würden Sie sich gedemütigt fühlen, weil dieser Mann oder dieses Mädchen anscheinend etwas hat, das Sie nicht haben? Wenn Sie sich für Letzteres entschieden haben, sind Sie möglicherweise eine Show für sich.

Menschen, die unnötig mit sich selbst angeben, werden im Allgemeinen verspottet und verspottet. Ihr Show-Verhalten ist weder ernst zu nehmen noch anzunehmen.