6 Tipps, die Ihnen helfen, loszulassen und weiterzumachen, wenn Ihre Ehe vorbei ist

Der Umgang mit dem Ende der Ehe ist schmerzhaft

Die Träume am Hochzeitstag ziehen an
Die Träume am Hochzeitstag halten nicht immer an. Sie verblassen langsam im Verlauf einer schlechten Ehe. | Quelle

Treffen Sie Ihre endgültige Entscheidung

Es gibt ein Sprichwort: 'Alle guten Dinge müssen ein Ende haben.' Wenn jedoch zwei Menschen durch die Vereinigung der Ehe ewige Liebe und Treue miteinander versprechen, erwarten sie, dass das Gute für immer Bestand hat. Niemand heiratet, um sich zu trennen oder sich scheiden zu lassen. Die meisten Menschen nehmen ihre Gelübde ernst und erwarten, verheiratet zu bleiben, da sie planen, Hoffnungen und Träume als eine Einheit zu teilen.

Wenn also eine endgültige Entscheidung getroffen wird, eine Ehe aufgrund unüberwindlicher Umstände zu beenden, wird dies als eine der schmerzhaftesten Formen von Trauer bezeichnet, die eine Person erleben wird, die von einer Vielzahl von Gefühlen durchzogen ist. Zu diesen Umständen gehören normalerweise Probleme, die tiefsitzende Wunden verursachen, wie z.

  • ein gebrochenes Vertrauen oder eine Täuschung
  • Verrat oder Untreue
  • wiederholtes missbräuchliches Verhalten

Das Ideal in den meisten Fällen von Ehekonflikten wäre, verheiratet zu bleiben und es zu klären. Es ist nicht die bevorzugte Wahl des Einzelnen oder des Paares, seine Ehe zu beenden, aber es kommt eine Zeit, in der sich die langjährige Verleugnung auflöst und die Realität der Situation klar in den Fokus rückt. Das Paar stellt fest, dass es alles versucht hat, um seine Ehe zu retten, aber es ist zu viel Schaden entstanden. Die elfte Stunde ist vergangen und es ist Zeit weiterzumachen, so schwierig diese Entscheidung auch sein mag.



Das Gedicht am Ende dieses Artikels zeigt die Akzeptanz dieser harten Realität. Diese Anerkennung markiert den Untergang einer Ehe, die zu Ende gegangen ist. Es werden Bewältigungstipps angeboten, die Sie in dieser schwierigen Zeit unterstützen.

Das Ende akzeptieren: 6 Tipps, die Ihnen helfen, zurechtzukommen und weiterzumachen

Dieser Artikel ist den Personen und Paaren gewidmet, die tapfer darum gekämpft haben, ihre Ehen zu retten, aber er war einfach nicht in den Karten. Solange du in deinem Herzen weißt, dass du alles getan hast, um deine Ehe zu retten, hast du genug getan. Hier sind einige Vorschläge, die Ihnen beim Übergang von der Ehe zum Neuanfang und Wiederaufbau Ihres Lebens helfen sollen:

  1. Sehen Sie Ihre Ehe als einen Zweck in Ihrem Leben an, der seinen Lauf genommen hat; Machen Sie eine Liste von dem, was Sie gelernt haben, wie Sie aus der Erfahrung gewachsen sind und was Sie aus den Herausforderungen gewonnen haben. Nutzen Sie diese Erkenntnisse für die Selbsterkundung und den zukünftigen Beziehungserfolg.
  2. Erkennen Sie eine Mischung aus widersprüchlichen Emotionen an und lassen Sie sich gegenseitig fühlen, z. B. Wut, Verlust, Traurigkeit, Schuldgefühle, Erleichterung, Versagen, Verlassenheit, Angst und Befreiung.
  3. Überwachen Sie die Dauer dieser Emotionen, die auf schwerwiegende Symptome einer Depression hinweisen können. Wenden Sie sich an einen professionellen Gesundheitsdienstleister, wenn sich die Gefühle über mehrere Wochen und Monate verschlechtern und Ihre Funktionsfähigkeit beeinträchtigen.
  4. Ziehen Sie in Betracht, einen Therapeuten aufzusuchen, der Sie dabei unterstützt, den Verlust Ihrer Ehe zu beklagen. Die Bewältigung des Endes einer Ehe wird manchmal mit dem Prozess der Trauer um einen Tod verglichen.
  5. Verbinde dich mit guten Freunden, um soziale Unterstützung zu erhalten. Versuchen Sie, mit Ihrer Kirche, Ihren Bürgergruppen und Clubs aktiv zu bleiben. Hobbys und Freizeitaktivitäten nachgehen; Suchen Sie gegebenenfalls nach therapeutischen Selbsthilfegruppen.
  6. Zählen Sie die Segnungen und schätzen Sie die guten Erinnerungen an Ihre Ehe. Das Erinnern an die positiven Teile Ihrer Ehegeschichte hilft beim Heilungsprozess, indem es Sie daran erinnert, dass nicht alles umsonst war.

Das Ende einer Ehe: Ein Gedicht

'Der Schwur'


Unser Gelübde als eins, versiegelt mit einem Kuss vor Gott,

Hielt das ganze Versprechen eines neugeborenen Kindes,

Voller Reinheit und Unschuld


Die Kiste der Versprechen, die wir an diesem Tag erstellt haben

Wunderschön in Hoffnung gehüllt, geschmückt mit

Bänder des Engagements und gekrönt mit

Ein Bogen fürsorglicher Liebe ist vom Mantel gefallen


Nach Jahren der Vernachlässigung zerknitterte das Geschenkpapier,

Das Band zerriss und der Bogen zerquetschte

Die Box erinnert uns an das, was gewesen sein könnte

Mit offenen Augen sehen wir jetzt die Wahrheit unserer Ehe:


Etwas Altes kann nicht immer geschätzt werden,

Etwas Neues kann schmerzhafte Offenbarung bringen,

Etwas Geliehenes kann blaue Flecken bekommen und nicht mehr zurückgegeben werden.

Etwas Blaues kann endlose Traurigkeiten der Traurigkeit hervorrufen.


Unser Gelübde als eins, versiegelt mit einem Kuss vor Gott,

Einmal das Versprechen eines Neugeborenen gehalten,

Verlor seine Reinheit und seine Unschuld.


JLE2006

Wenn eine Ehe wirklich vorbei ist

Ich wusste, dass meine Ehe zu Ende war. . .

  • Mein Ehepartner weigerte sich, an der Beratung teilzunehmen
  • Das Suchtproblem meines Ehepartners konnte nicht kontrolliert werden
  • Einer von uns hatte eine Affäre (n)
  • Wir haben uns verliebt und keine Verbindung mehr geteilt
  • Wir konnten Elternschaft oder finanzielle Konflikte nicht lösen
  • Andere (Schwiegereltern, religiöse Unterschiede, Arbeitslosigkeit)

Hochzeitstag schief gegangen - Therapeuten teilen ihre Expertise