Zeichen Ihr Freund ist in einer missbräuchlichen Beziehung

Befürchten Sie, dass ein Freund oder eine geliebte Person in eine schlechte Beziehung verwickelt ist? Befürchten Sie, dass sie missbraucht wird, aber Sie haben noch keinen physischen Angriff gesehen? Sie haben nur das Gefühl, dass etwas nicht stimmt?

Es kann schwierig sein, sicher zu wissen, ob Ihr Freund in einer schlechten Beziehung steht, da möglicherweise keine sichtbaren Anzeichen von Missbrauch vorliegen. Selbst wenn Sie keine physischen Indikatoren für häusliche Gewalt sehen können, gibt es andere subtile Hinweise, die Sie möglicherweise bemerken. Hier sind einige Dinge, auf die Sie achten sollten, wenn Sie den Verdacht haben, dass ein Freund in einer missbräuchlichen Beziehung steht.



Die Anzeichen einer schlechten Beziehung sind äußerlich nicht immer offensichtlich.

Hast du Angst, dass dein Freund in einer ungesunden Beziehung ist? Erfahren Sie, wie Sie Anzeichen von emotionalem, physischem und finanziellem Missbrauch erkennen.
Hast du Angst, dass dein Freund in einer ungesunden Beziehung ist? Erfahren Sie, wie Sie Anzeichen von emotionalem, physischem und finanziellem Missbrauch erkennen.

Wenn Sie Angst haben, dass Ihre Freundin in einer schlechten Beziehung ist und körperlich verletzt wird, kann es hilfreich sein, einige der Anzeichen von häuslicher Gewalt und Gewalt in Beziehungen zu verstehen. Frauen, die körperlich missbraucht werden, können:



  • Häufige unerklärliche Verletzungen oder Unfälle haben.
  • Häufige Fehlzeiten bei der Arbeit, in der Schule oder bei sozialen Aktivitäten. Eine Frau, die angegriffen wurde und sichtbare körperliche Verletzungen hat, hat möglicherweise Angst, in der Öffentlichkeit gesehen zu werden. Oder sie könnte gezwungen werden, von einem missbräuchlichen Partner zu Hause zu bleiben, der nicht möchte, dass sie das Haus verlässt. Wenn Sie feststellen, dass die Beteiligung einer Freundin an Aktivitäten außerhalb ihres Zuhauses erheblich zurückgegangen ist, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass sie sich in einer ungesunden Situation befindet.
  • Ziehen Sie Kleidung an, die speziell ausgewählt wurde, um Verletzungen (Blutergüsse, Verbrennungen, Schnitte) zu verbergen. Haben Sie bemerkt, dass Ihr Freund saisonal unangemessene Kleidung trägt (z. B. Rollkragenpullover und lange Ärmel bei heißem Wetter oder Sonnenbrille in Innenräumen)? Dies könnte darauf hinweisen, dass Ihr Freund versucht, die körperlichen Anzeichen von Missbrauch zu vertuschen.

Wenn Sie keine Anzeichen von häuslicher Gewalt erkennen können, aber tief im Inneren wissen, dass Ihre Freundin in einer ungesunden Beziehung steht, kann dies daran liegen, dass sie hinter verschlossenen Türen Opfer wird. Oder sie leidet unter einer anderen Form von Missbrauch, die eine andere Art von Narbe hinterlässt.

Neben körperlicher Misshandlung und Körperverletzung kann Beziehungsgewalt auch emotionalen Missbrauch, finanziellen Missbrauch und sexuellen Missbrauch umfassen. Eine Frau, die von einem Ehepartner oder Partner physisch, emotional oder finanziell missbraucht wird, kann:



  • Hab ungewöhnlich Angst, Fehler zu machen
  • Scheint bestrebt zu sein, ihrem Partner die ganze Zeit zu gefallen
  • Machen Sie mit, was auch immer ihr Partner sagt und tut, obwohl sie es nicht will
  • Erhalten Sie anhaltende, belästigende Anrufe bei der Arbeit oder unterwegs mit Freunden
  • Lassen Sie Hinweise fallen oder sprechen Sie darüber, wie eifersüchtig und besitzergreifend ihr Partner ist
  • Rufen Sie an und melden Sie sich bei ihrem Partner, um zu berichten, wo sie war und was sie getan hat. Dies ist ein Zeichen dafür, dass Ihr Freund möglicherweise eine kontrollierende Beziehung hat. Eifersucht und Misstrauen sind keine Anzeichen für eine gesunde Beziehung.

Wenn Sie befürchten, dass ein Freund missbraucht wird, können Sie eine Hotline für häusliche Gewalt anrufen, auch wenn Sie nicht derjenige sind, der missbraucht wird. Die meisten ausgebildeten Krisenarbeiter wissen, wie sie betroffene Freunde und Familienmitglieder unterstützen können, nicht nur Opfer von Gewalt.

Selbst wenn Sie sich selbst hinterfragen und nicht sicher sind, ob Ihr Freund missbraucht wird oder nicht, kann Ihnen der Anruf bei einer qualifizierten Unterstützungsstelle für häusliche Gewalt auf sichere und anonyme Weise helfen, Ihre Bedenken zu untersuchen.

Ein weiteres Zeichen von Missbrauch ist die soziale Isolation. Haben Sie bemerkt, dass Ihre Freundin weniger Zeit mit ihren Freunden und ihrer Familie verbringt? Missbräuchliche Partner hindern ihre Ehepartner häufig daran, Familie und Freunde zu sehen. Ein Opfer von häuslichem Missbrauch darf selten ohne seinen Partner in die Öffentlichkeit gehen. Ihr kontrollierender Ehepartner kann ihren Zugang zu Geld, Kreditkarten, Transportmitteln und wichtigen Gemeinschaftsressourcen wie Ärzten einschränken. Ein missbräuchlicher Partner möchte nicht herausgefunden werden. Wenn seine Frau medizinisch versorgt wird, kann sie ihre Verletzungen ihrem Arzt mitteilen.



Menschen, die emotional missbraucht und sozial isoliert werden, können:

  • Haben Sie ein sehr geringes Selbstwertgefühl, auch wenn sie früher zuversichtlich waren.
  • Zeigen Sie größere Persönlichkeitsveränderungen (z. B. wird eine ausgehende Person zurückgezogen).
  • Scheinen aufgrund der Auswirkungen von Stress auf das Immunsystem depressiv, ängstlich oder körperlich unwohl zu sein.
Haben Sie bemerkt, dass Ihr Freund nicht
Haben Sie bemerkt, dass Ihre Freundin nicht mehr ausgeht und wenn sie es tut, ist ihr Partner immer bei ihr? Soziale Isolation kann ein Symptom für häusliche Gewalt sein.

Wenn Ihre Freundin von ihrem Ehemann oder Freund kontrolliert wird, bemerken Sie möglicherweise auch einige dieser Anzeichen von finanziellem Missbrauch:

  • Eingeschränkter oder eingeschränkter Zugang zu Bargeld oder Debit- und Kreditkarten
  • Einkäufe werden von ihrem Partner übermäßig geprüft, eingeschränkt oder kontrolliert.
  • Immer besorgt darüber, wie ihr Partner auf Dinge reagiert, die normalerweise als einfache, alltägliche Einkäufe gelten (d. H. Ein kleiner Leckerbissen in einem Café, Selbstpflegeartikel, Zeitschriften usw.).

Es ist eine Sache, die Anzeichen von Beziehungsmissbrauch erkennen zu können. Es ist eine ganz andere Sache, jemandem zu helfen, von dem Sie glauben, dass er in Gefahr ist. Wenn Sie nach Informationen suchen, wie Sie jemandem helfen können, der sich in einer ungesunden, missbräuchlichen Beziehung befindet, können diese Online-Ressourcen hilfreich sein:

  • Nationale Hotline für häusliche Gewalt: 24-Stunden-Support für Frauen, die unter häuslicher Gewalt leiden.
  • Hilfe für missbrauchte und misshandelte Frauen: Es ist nicht einfach, aus einer missbräuchlichen Beziehung herauszukommen, aber es steht Hilfe zur Verfügung. Erfahren Sie, wie Sie sich schützen können, während Sie Ihre Optionen erkunden.
  • Frauenhilfe: Diese Website bietet Informationen und Ressourcen zu häuslicher Gewalt für Frauen in Ländern außerhalb des Vereinigten Königreichs.

Das Lesen über die Anzeichen von häuslicher Gewalt ist ein wichtiger Schritt, um einem Freund in Schwierigkeiten zu helfen. Mithilfe der oben aufgeführten Ressourcen können Sie Fragen dazu beantworten, wie Sie einen Freund unterstützen können, von dem Sie glauben, dass er missbraucht wird. Wenn Sie zusätzliche Unterstützung und Ressourcen für Frauen suchen, die missbraucht werden, können Sie sich in eine gesunde, bewusste Stimmung versetzen, damit Sie da sein können, wenn Ihr Freund Sie um Unterstützung bittet.

Das Wichtigste, was Sie für eine Freundin tun können, von der Sie glauben, dass sie in einer Beziehung missbraucht wird, ist, sie wissen zu lassen, dass Sie für sie da sind. Sie sind da, um ihr zuzuhören, nicht um sie oder ihre Entscheidung zu beurteilen, in einer schlechten Beziehung zu bleiben. Das Verlassen einer missbräuchlichen Beziehung kann ein komplexer und verwirrender Prozess sein. Es gibt keine einfachen Antworten, warum eine Frau, die missbraucht wird, nicht immer eine gefährliche Situation hinterlassen kann.

(Quellen: clicktoempower.org, Bildnachweis: PIxabay)

Das Packen und Verlassen einer missbräuchlichen Beziehung erfordert Mut. Ihre Freundin wird Ihre nicht wertende Unterstützung benötigen, wenn sie bereit ist, Änderungen zu ihren eigenen Bedingungen vorzunehmen.
Das Packen und Verlassen einer missbräuchlichen Beziehung erfordert Mut. Ihre Freundin wird Ihre nicht wertende Unterstützung benötigen, wenn sie bereit ist, Änderungen zu ihren eigenen Bedingungen vorzunehmen.

Wichtige Erinnerung: Auch wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihr Freund in einer schlechten Beziehung steht, ist es wichtig, dass Sie sich Zeit nehmen, um auch auf sich selbst aufzupassen. Der beste Weg, um jemandem zu helfen, der Ihnen wichtig ist, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie gesund und gesund sind. Das alte Axiom, eine eigene Sauerstoffmaske aufzusetzen, bevor man anderen hilft, gilt für so viele Aspekte unseres Lebens. Um für andere zu sorgen, muss man sich auch um sich selbst kümmern.