Ist es schwieriger, jemandem zu vergeben, den du liebst?

'Vergebung ist Heiligkeit'

Durch Vergebung wird das Universum zusammengehalten - vom Hindu
Durch Vergebung wird das Universum zusammengehalten - vom hinduistischen 'Mahabharta'

Vergib, dass dir vergeben wird

Warum fällt es einigen so viel schwerer zu vergeben als anderen? Warum ist es so viel schwieriger, jemandem zu vergeben, den du liebst? Wer hat dir wohl Unrecht getan?

Die meisten von uns werden wissen, dass die Bibel in Bezug auf Vergebung „groß“ ist. Hier sind zwei großartige Bibelstellen zur Vergebung:



Zitat aus Matthäus 18: 21-22



Da kam Petrus zu ihm und sprach: Herr, wie oft soll mein Bruder gegen mich sündigen, und ich vergebe ihm? bis sieben mal? Jesus spricht zu ihm: Ich sage dir nicht bis siebenmal, sondern bis siebzigmal siebenmal. [- Ich denke, Jesus meinte wirklich, dass es nicht endlich viele Male gibt, sondern dass wir uns immer bemühen sollten, zu vergeben.]

Zitat aus Markus 11:25



Und wenn du betest, vergib, wenn du gegen irgendetwas hätte tun sollen, damit auch dein Vater, der im Himmel ist, dir deine Schuld vergibt.

Schönheit

Denken Sie an die Schönheit der Seele
Denken Sie an die Schönheit der Seele

Vergeben setzt die Wut-Energie frei

Vergebung verstehen:

Es fällt uns schwer zu vergeben, weil wir an dem Gefühl der Verletzung festhalten. Michael Beckwith sagt in seinem Buch Spirituelle Befreiung: „Der Widerstand gegen Vergebung ist eine Bindung an das Bedürfnis, richtig zu sein.“ Wir denken, jemandem zu vergeben bedeutet, ihn vom Haken zu lassen, aber es bedeutet wirklich, uns vom Haken zu lassen. Die Wut-Energie ist nur für den Nicht-Vergebenden destruktiv und kann nicht nur für Sie, sondern auch für Ihre Familie sehr schwächend sein. Ich kann mich nicht erinnern, wie oft mir von der einen oder anderen Person gesagt wurde, dass es wie ein Gewichtheben von ihren Schultern war, als sie dem Täter endlich vergeben haben.



Es fällt uns schwerer, den Menschen zu vergeben, die wir lieben, denn je stärker die Liebe oder Anhaftung ist, desto stärker ist der Schmerz.

10 Wahrheiten über Vergebung

  1. Wenn Sie eine andere Person hassen, bekommen Sie tiefe Schmerzen im Inneren, Nervosität im Magen und körperliche Probleme. Atmen Sie tief ein und sagen Sie beim Ausatmen: „Ich vergebe, ich vergebe, ich vergebe. Jetzt bin ich frei'.
  2. Wenn Sie dazu kommen, sich selbst völlig zu akzeptieren und sich bedingungslos zu lieben, dann sind Sie das, was manche Leute als „gerettet“ bezeichnen. [Zitat aus dem Buch Die Perfektion der Seele von Sylvia Browne]. Dies kann jedoch nur geschehen, nachdem Sie a) denen vergeben haben, von denen Sie glauben, dass sie Ihnen Unrecht getan haben, und b) sich selbst den Schaden vergeben haben, den Sie erlitten haben.
  3. Lassen Sie sich nicht von dem belasten, was Kulturen und Kirchen Ihnen gesagt haben - dass Sie sündig sind; du bist schlecht; du bist niedrig Die einzige Wahrheit ist, dass Gott dich bedingungslos und im gleichen Maße liebt wie alle seine anderen Kinder.
  4. Das Böse erzeugt das Böse. Negativität erzeugt Negativität. Lass alles mit einem Segen gehen. Wie? Denken Sie stattdessen an Liebe.
  5. Der Widerstand gegen Vergebung ist eine Bindung an das Bedürfnis, richtig zu sein, gerechtfertigt zu sein.
  6. Unversöhnlichkeit schafft eine innere Feindseligkeit, eine körperliche Krankheit, die Ihre Erfahrung auf negative Weise wie Mangel, Unglück, Alleinsein, Wut und die Unfähigkeit, die Fülle Ihrer selbst zu erreichen, übertrifft.
  7. Vergebung beginnt damit, dass Sie sich zuerst selbst vergeben. Wenn Sie das getan und die Tat hinter sich gelassen haben, rufen Sie die andere Person an und erklären Sie Ihre Vergebung. Sie werden freudige Befreiung erfahren.
  8. Vergebung ist eine Wahl, einfacher als Sie sich vorstellen. Wenn Sie die Entscheidung treffen, zu vergeben, beginnen Sie mit Ihrer Befreiung, weil Sie die Hindernisse für den Fluss positiver Energie in Ihrem Leben beseitigt haben.
  9. Segne diejenigen, die dich verfluchen, bete für diejenigen, die dich misshandeln [Lukas 6:26]. Wenn Sie sich erlauben zu vergeben, dass Sie Ihre eigene Heilung schaffen, beseitigen Sie die Blockaden für ein freudiges Leben, ein Leben in Fülle, ein Leben, in dem Ihr Potenzial beginnen kann, Erfüllung zu sehen.
  10. Unversöhnlichkeit ist ätzend für den Unversöhnlichen und hat keine wirkliche Auswirkung auf die Person, an die sie gerichtet ist. Suchen Sie stattdessen nach etwas Wertvollem in der Person, und dies wird das Gefühl des schlechten Willens umkehren. Denken Sie daran, dass Sie selbst dazu dienen, zu heilen.

Canna Lily

Suchen Sie nach Formen und Mustern in der Natur? Was sehen Sie darin?
Suchen Sie nach Formen und Mustern in der Natur? Was sehen Sie darin?

Wie man Vergebung übt

Praktischer Ansatz zum Vergeben

Dr. Michael Beckwith skizziert in seinem Buch - Spirituelle Befreiung - a Visualisierung Technik, die er lehrt und von der berichtet wurde, dass sie bei Einzelpersonen erfolgreich ist.

Die unten angegebene Technik:

„Suchen Sie einen ruhigen Ort in Ihrem Haus, an dem Sie einige Minuten ununterbrochen sitzen können.

Setzen Sie sich in eine Position der Kraft, die Wirbelsäule gerade, die Schultern zurück.

Entspannen Sie die Vorderseite Ihres Körpers, ohne die Schultern fallen zu lassen, und öffnen und erweichen Sie bewusst Ihren Herzbereich.

Stellen Sie das Bild einer Person, der Sie vergeben möchten, vorsichtig vor Augen.

Senden Sie ihm geistig eine Botschaft der Vergebung, wie zum Beispiel:

Ich vergebe dir und befreie dich. Deine Handlungen haben keine Macht mehr über mich. Ich erkenne an, dass Sie das Beste tun, was Sie können, und ich ehre Sie. Du bist frei und ich bin frei. Alles ist gut zwischen uns. Frieden. ''