7 Offensichtliche Anzeichen dafür, dass eine Beziehung beendet ist: Wie man weiß, wann man eine Beziehung ein für alle Mal verlässt

Wie man weiß, wann man eine Beziehung verlässt

Zu wissen, wann eine Beziehung zu verlassen ist, ist einer der verwirrendsten Aspekte der langfristigen Datierung. Weil Sie emotional involviert sind, sind Sie möglicherweise völlig hin und her gerissen, was Sie tun sollten, selbst wenn Sie wissen, dass eine Trennung das Beste sein könnte.

Jede Situation ist anders, aber hier sind ein paar Anzeichen dafür, dass es Zeit ist, eine Beziehung zu verlassen:

Manchmal muss man viel nachdenken, bevor man es tut
Manchmal braucht es viel Nachdenken, bis klar ist, ob Sie eine Beziehung verlassen sollen oder nicht.

1) Sie freuen sich nicht wirklich, Ihren Partner zu sehen.

Sie haben vielleicht Angst, allein zu sein, und Sie lieben Ihren Partner vielleicht sogar wirklich, aber legen Sie diese Gedanken für einen Moment beiseite.



Wann immer Sie Ihren besonderen Menschen sehen, freuen Sie sich, ihn zu sehen? Fühlen Sie Freude oder Erleichterung oder zumindest ein angenehmes Gefühl der Vertrautheit? Machen sie Ihren Tag heller?

Auf der anderen Seite scheint es, als würde sich ein Raum verdunkeln, wenn Ihr Partner hereinkommt? Werden Sie gestresst, wenn Sie sie sehen? Scheinen sie das Glück sofort zu saugen, wenn sie auftauchen?

Wir haben alle unsere schlechten Tage (oder Wochen), aber wenn Ihr Partner Ihrem Leben nicht konsequent Freude macht, stimmt etwas nicht. Möglicherweise halten Sie sich an der Idee der Beziehung trotz der Tatsache, dass Sie nicht mehr gerne darin sind.

2) Die Handlungen Ihres Partners beschädigen Ihr Leben in irgendeiner Weise.

Wenn es irgendeine Art von Missbrauch gibt, müssen Sie natürlich mit der Planung beginnen, um aus der Beziehung auszusteigen. Bitten Sie jemanden, dem Sie vertrauen, um Hilfe, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie nicht alleine loslassen können.

Manchmal ist das Problem jedoch subtiler. Es ist vielleicht kein vorsätzlicher Missbrauch, aber die Situation ist dennoch schädlich. Zum Beispiel versuchen Sie vielleicht zu sparen, um über die Runden zu kommen, aber Ihr Partner ist süchtig nach Einkäufen und gibt das ganze Geld aus. Wirklich, jede Art von Sucht kann für beide Partner unbeabsichtigte Probleme verursachen.

Wenn Ihr Partner sich weigert aufzuhören und seine Handlungen Ihre Lebensqualität ernsthaft beeinträchtigen, sollten Sie ernsthaft in Betracht ziehen, die Beziehung zu verlassen.

3) Sie erkennen, dass Sie nur mit dieser Person zusammen sind, weil Sie Angst haben, allein zu sein.

Nehmen wir an, Sie könnten eine magische Lampe reiben und einen attraktiven Partner hervorbringen, der Sie lieben und für immer bei Ihnen sein würde. Würden Sie sich befähigt fühlen, Ihren derzeitigen Partner zu verlassen?

Wenn die Antwort ja lautet, bleiben Sie möglicherweise nur hier, weil Sie der Meinung sind, dass die Person, mit der Sie sich gerade treffen, Ihre einzige Option ist. Dies trifft nicht nur in den meisten Fällen nicht zu, sondern Ihre Angst, allein zu sein, erschwert es Ihnen nur, einen kompatibleren Partner zu finden.

Wenn dies Ihr einziger Grund zum Bleiben ist, dann ist dies ein großes Zeichen dafür, dass die Beziehung bereits beendet ist. Sie werden vielleicht die Bewegungen durchlaufen, aber Sie werden von Verzweiflung angetrieben, nicht von Liebe.

Eine schlechte Beziehung zu verlassen kann zunächst schmerzhaft sein, wenn Sie
Das Verlassen einer schlechten Beziehung kann zunächst schmerzhaft sein, wenn Sie Angst haben, allein zu sein.

Allein fliegen

Hast du Angst alleine zu sein?

  • Ja, und deshalb bin ich in einer schlechten Beziehung geblieben.
  • Ja, aber ich würde niemals in einer Beziehung bleiben, nur wegen dieser Angst.
  • Nicht.

4) Die Beziehung stört ein wichtiges Lebensziel.

Ist es Ihre Lebensaufgabe, Astronaut zu werden, aber Ihr Partner weigert sich, mit Ihnen zum Mars zu ziehen? Sie könnten sich beide zurückhalten.

Dies ist niemandes Schuld, und manchmal kann dieses Problem durch Kompromisse oder kreative Planung gelöst werden. Wenn jedoch etwas, das für Sie wichtig ist, aufgrund der Bedürfnisse Ihres Partners immer im Rückstand ist, wird sich langsam Ressentiments in Ihnen aufbauen.

5) Ihr Partner scheint nicht mehr interessiert zu sein.

Scheint Ihr Partner mit Ihnen gelangweilt zu sein? Haben sie dich ignoriert oder dir den Anlauf gegeben?

Leute, die tatsächlich an der Beziehung interessiert sind, blasen dich nicht um oder entschuldigen sich, dich nicht zu sehen. Ihr Partner könnte aus der Beziehung auschecken und dies ablehnen, oder er könnte einfach nicht den Mut haben, Ihnen zu sagen, dass es vorbei ist.

Wenn Sie glauben, dass dies der Fall ist, können Sie diese Bedenken am besten ans Licht bringen. Sprechen Sie mit Ihrem Partner und erhalten Sie eine klare Antwort von ihm.

6) Sie streiten sich häufig über dumme Dinge.

Eines der häufigsten Anzeichen dafür, dass eine Beziehung beendet ist, ist, wenn kleine Dinge Sie über die andere Person irritieren. Geraten Sie in ständige Streitigkeiten um die Hausarbeit, wohin Sie zum Mittagessen gehen und wer an der Reihe ist, den Rasen zu mähen?

Wenn Sie sich gestritten haben und sich über dumme Dinge gestritten haben, kann der zugrunde liegende Respekt und die Liebe nachlassen. Meinungsverschiedenheiten sind in einer Beziehung normal, aber normalerweise sind wir viel eher bereit, Dinge schnell gehen zu lassen, wenn wir tiefe Gefühle für die andere Person haben.

Streiten Sie und Ihr Partner die ganze Zeit über dumme Dinge? Geht das schon seit Jahren so?
Streiten Sie und Ihr Partner die ganze Zeit über dumme Dinge? Geht das schon seit Jahren so?

7) Sie machen immer wieder Ausreden, um zusammen zu bleiben.

Das klingt vielleicht nicht intuitiv, aber es gibt einen Unterschied zwischen Gründe dafür zusammen bleiben und Ausreden zusammen bleiben.

Gründe müssen nicht normal erklärt werden. Sie sind so offensichtlich, dass Sie nicht einmal darüber nachdenken müssen. Sie lieben Ihren Partner und fühlen sich ihm besonders verbunden, sodass Sie Ihre Gründe nicht in Frage stellen müssen.

Ausreden hingegen sind genau das, wonach sie klingen: Geschichten, die Sie erfinden, um zu rechtfertigen, warum Sie noch zusammen sind.

„Nach meinen astrologischen Karten gehören wir zusammen. Dies muss eine 10-jährige schwierige Phase sein, die wir durchlaufen. '

„Wir können uns nicht trennen. Dann werden wir allen Neinsagern Recht geben. '

'Wir haben Kinder. Ich kann die Familie nicht so trennen. '

Auch hier durchlaufen alle Beziehungen Höhen und Tiefen, und ein oder zwei Ausreden könnten Ihnen helfen, einen natürlichen Sturm in Ihrer Verbindung zu überstehen. Jedoch, Wenn Sie sich Jahr für Jahr entschuldigen, dann ist dies ein Zeichen dafür, dass die Beziehung beendet ist. Wahrscheinlich ist es schon länger vorbei, als Sie denken.

Manchmal gibt es jedoch Hoffnung.
Manchmal gibt es jedoch Hoffnung.

Wenn Sie diese Zeichen bemerken, heißt das, dass Sie aufgeben sollten?

Vielleicht sind Sie ein wenig beunruhigt, weil Ihre Beziehung einige dieser Anzeichen für ein Ende gezeigt hat und Sie nicht sicher sind, wie Sie reagieren sollen. Es ist normal, zu zögern, eine Beziehung, die Jahre oder sogar Jahrzehnte gedauert hat, wegzuwerfen. Sie möchten wahrscheinlich nicht wie die Leute sein, die beim ersten Anzeichen von Ärger aufgeben.

Und weisst du was? Es gibt etwas zu sagen, um es herauszustecken. Manchmal durchlaufen Beziehungen felsige Zeiten, und wenn wir die Probleme durchschauen und nicht so leicht aufgeben, können wir wertvolle Lektionen lernen.

Die Frage hier ist: Wie lange haben Sie diese Probleme schon? Wenn Sie bei der Anwesenheit Ihres Partners zusammenzucken und täglich darüber streiten, wer vergessen hat, die Trocknerflusen für einen wesentlichen Teil der Beziehung zu reinigen, dann haben Sie wahrscheinlich tiefe Inkompatibilitäten.

Untersuchen Sie diese Konflikte und versuchen Sie festzustellen, ob sie jemals gelöst werden können. Manchmal werden Sie feststellen, dass bereits zu viel Schaden angerichtet wurde. Wenn Sie sich zum Beispiel sehr früh in der Beziehung gegenseitig verletzen, kann dieser Samen des Ressentiments lange weiterleben.

Andererseits, Wenn Sie wissen, dass Ihre Beziehung großartig sein kann und Sie die meiste Zeit eine tiefe, erfüllende Verbindung hatten, dann haben Sie möglicherweise nur eine schwierige Phase. Sprechen Sie mit Ihrem Partner darüber, was los ist. Seien Sie ehrlich und bringen Sie die Probleme ans Tageslicht, bevor sie gelöst werden können.

Zeichen, dass eine Beziehung vorbei ist: Ihre Erfahrung

Haben Sie eines der oben genannten Anzeichen bemerkt, dass Ihre Beziehung beendet sein könnte?

  • Ja.
  • Nicht.