Top 5 Ausreden, die Frauen für ihre emotionalen Missbraucher machen (und wie man aus einer emotional missbräuchlichen Beziehung herauskommt)

Quelle

Emotional missbräuchliche Beziehungen und Ausreden

Haftungsausschluss: Die Informationen in diesem Artikel dienen nur zu Bildungszwecken und stellen keine Beratung zur psychischen Gesundheit dar.

Ich war inspiriert, diesen Artikel nach mehreren Gesprächen mit verschiedenen Frauen aus allen Lebensbereichen zu schreiben, die eines gemeinsam haben: Sie entschuldigen sich für die Männer, die sie emotional missbrauchen. Bitte teilen Sie diesen Artikel, wenn Sie Frauen kennen, die die Ausreden für emotionalen Missbrauch auf dieser Liste vorbringen und der Meinung sind, dass dies ihnen helfen könnte.

'Er meinte es nicht so.'

Jeder macht Fehler und sagt Dinge, die er später bereut. Die Frage, die Sie sich stellen müssen, ist: War es ein Fehler oder ist es ein Verhaltensmuster? Verletzende, negative Dinge zu sagen und sich später zu entschuldigen, kann zu einem Kreislauf emotionalen Missbrauchs werden, wenn keine echten Anstrengungen unternommen werden, um etwas zu ändern.



Quelle

'Er ist nicht die ganze Zeit so'

Untersuchungen zeigen, dass es ein 3: 1-Verhältnis von positiven zu negativen Interaktionen gibt, das es Menschen ermöglicht, sich in einer Beziehung erfüllt zu fühlen. Mit anderen Worten, die Häufigkeit negativer Kommentare hat einen viel größeren Einfluss als die Schwere dieser Kommentare. Kaum zu glauben, aber es wird durch sozialpsychologische Forschung gestützt. Dies ist der Hauptgrund, warum Frauen bei Männern bleiben, die schreckliche Dinge sagen. Die meiste Zeit mögen dieselben Männer nett und charmant sein. Dieses Konzept bezieht sich auf das „kritische Positivitätsverhältnis“, das glückliche Menschen von unglücklichen Menschen durch das Verhältnis von positiven zu negativen Emotionen unterscheidet, die sie erfahren.

'Er liebt mich.'

Zu viele Frauen verbinden emotionale Liebe mit Liebesliebe. Wahre Liebe baut dich als Person auf. Manchmal mag es eine Herausforderung sein, aber es ist niemals missbräuchlich oder erniedrigend oder tragisch. Liebe ist kein Schmerz oder tragische Romantik. Die Liebe wartet nicht allein zu Hause und fragt sich, welche Version Ihres Lebensgefährten heute Abend durch die Tür gehen wird. Liebe macht dein Leben besser, nicht schlechter.

'Niemand sonst wird jemals ___'

'Niemand sonst wird ___'

Ja sie werden. Es spielt keine Rolle, ob diese Lücke mit 'Pass auf mich auf', 'Lieb mich so wie er', 'In der Lage sein, über meine Fehler hinauszuschauen' oder 'Ich fühle mich sicher' ausgefüllt ist. Ein emotional missbräuchlicher Mann mag in der einen oder anderen Sache als der Beste erscheinen, aber er ist niemals das Beste für Sie. Die größten Lügenmissbraucher aller Art sagen ihren Opfern, dass 'niemand sonst jemals ___ wird'. Dies geht oft traurig mit einer Perversion des Konzepts der Seelenverwandten einher. Viele Frauen bleiben bei missbräuchlichen Männern, weil sie glauben, dass er ihr Seelenverwandter ist. In Wirklichkeit ist das einzige, was ein emotionaler Missbrauch mit Sicherheit ist, ersetzbar.

Quelle

'Er hat ein Argument.'

Die harte Wahrheit hier ist, dass ein Teil des Missbrauchs von echter Kritik herrührt, aber immer verdreht ist. Wie können Sie den Unterschied zwischen emotionalem Missbrauch und konstruktiver Kritik erkennen? Konstruktive Kritik mag schwer zu hören sein, bringt aber immer einen Ausweg mit sich. Eine Maßnahme, die Sie ergreifen können, um sich auf irgendeine Weise zu verbessern. Emotionaler Missbrauch soll eine Sackgasse schaffen, in der Sie sich gefangen, gebrochen und irreparabel fehlerhaft fühlen. Dies versetzt Sie in einen mentalen Zustand, um den emotionalen Missbrauch weiterhin zu akzeptieren, weil Sie das Gefühl haben, dass Sie ihn verdienen. Es kann schwierig sein, den Unterschied zu erkennen, insbesondere wenn Ihr emotional missbräuchlicher Ehemann oder Freund Ziele auswählt, die ein Körnchen Wahrheit enthalten. Schauen wir uns einige Beispiele für emotionalen Missbrauch und konstruktive Kritik an:

Konstruktive Kritik:

'Ich liebe dich und mache mir Sorgen um unsere Gesundheit nach den Testergebnissen, die wir bei unseren Körperuntersuchungen erhalten haben. Versuchen wir also, uns gegenseitig zu unterstützen, indem wir spazieren gehen und mehr Mahlzeiten zu Hause kochen.'

Emotionaler Missbrauch

'Bei all dem Gewicht, das Sie in letzter Zeit zugenommen haben, würden Sie nie einen anderen finden.'

Der Hauptunterschied besteht darin, dass der erste Kommentar schwer zu hören sein mag, aber die Motivation ist eine echte Sorge um das Wohl des Partners und ein Wunsch nach gegenseitiger Motivation. Der zweite Kommentar soll sie niederreißen und ihr Selbstwertgefühl verringern, während ihre emotionale Abhängigkeit von ihm erhöht wird.

Konstruktive Kritik:

'Ich sehe, woher Sie kommen, aber ich denke nicht, dass dies eine praktische Lösung für dieses Problem ist, weil ___.'

Emotionaler Missbrauch

'Was für eine dumme Idee.' 'Warum würden Sie das überhaupt vorschlagen?' 'Machst du Witze?'

Beachten Sie, dass das erste Beispiel eine Idee, mit der die andere Person nicht einverstanden ist, nicht einfach ablehnt. Konstruktive Kritik endet selten bei der Kritik selbst. Getreu seinem Namen kann es ein Problem in einem zugrunde liegenden Verhalten, einer Handlung oder einer Idee ansprechen, aber es ist immer mit dem Ziel, die Person aufzubauen oder eine bessere Lösung zu konstruieren. Andererseits sind die emotional missbräuchlichen Reaktionen abweisend, infantilisierend und geradezu gemein.

Warst du jemals in einer emotional missbräuchlichen Beziehung?

  • ich bin mir nicht sicher
  • Ja
  • Nicht

Die nationale Hotline für häusliche Gewalt

  • http://www.thehotline.org/
    Wenn Sie missbraucht werden, können Sie die nationale Hotline für häusliche Gewalt unter 1-800-787-3224 anrufen.