Wie der Islam Frauen lehrt, zu einem glücklichen Eheleben beizutragen

Warum scheitern Ehen?

Satan ist der beste Zerstörer von Ehen und hasst verheiratete Paare am meisten. Sein bestes Fest ist, wenn es ihm gelingt, ein Ehepaar zu trennen. Er lässt Zweifel zwischen ihnen aufkommen und lässt den Eindruck entstehen, dass es keinen Ausweg aus einer bestimmten Situation gibt. Satan ist sich der Schwachstellen der Menschen sehr bewusst und nähert sich ihnen aus diesen Blickwinkeln.

Menschen, die auf Satans Flüstern hören, folgen ihm, anstatt Allahs Geboten zu folgen, und leben in Angst und Furcht. Allah sagt, dass nur eine Art von Angst, die einen Menschen auf den richtigen Weg führt, die Angst vor Allah ist. Der Koran verkündet, dass Allah, der Besitzer des unendlichen Wissens, den Menschen die Möglichkeit geben wird, zwischen richtig und falsch zu unterscheiden, wenn sie ihn fürchten.

Dies ist eine der wichtigsten Eigenschaften einer Person. Anspruchsvolle Menschen, die Glauben haben, kennen den Unterschied zwischen richtig und falsch und lassen sich daher nicht von Satans Spielen täuschen.



Im Folgenden finden Sie einige Vorschläge für Frauen im Lichte des Islam, um ein glückliches Eheleben zu führen:

Streite niemals

Vermeiden Sie Argumente. Ein Streit ist ein Feuer im Haus. Löschen Sie es mit einem einfachen 'Es tut mir leid', auch wenn es nicht Ihre Schuld ist. Wenn Sie sich wehren, fügen Sie dem Feuer nur Holz hinzu. Im Folgenden finden Sie eine sehr gute Geschichte, die ein schönes Beispiel für Toleranz und Geduld darstellt, die für eine erfolgreiche Ehe unerlässlich sind.

Ein Mann und eine Frau waren seit mehr als 50 Jahren verheiratet. Sie teilten alles. und hielt keine Geheimnisse voneinander fern, außer dass die kleine alte Frau einen Schuhkarton im Schrank hatte, den sie ihrem Ehemann ermahnt hatte, sie niemals zu öffnen oder danach zu fragen. Während all dieser Jahre dachte er nie an den Schuhkarton, aber eines Tages wurde die kleine alte Frau sehr krank und der Arzt sagte, sie würde sich nicht erholen. Bei dem Versuch, ihre Angelegenheiten zu klären, nahm der kleine alte Mann den Schuhkarton ab und brachte ihn zum Bett seiner Frau. Sie stimmte zu, dass es Zeit war, dass er wusste, was sich im Schuhkarton befand.

Als er es öffnete, fand er zwei handgemachte Puppen und eine Tüte Geld im Wert von insgesamt 20.000 Dollar. Er fragte sie nach dem Inhalt. »Als wir heiraten sollten«, sagte sie, »hat mir meine Großmutter gesagt, das Geheimnis einer glücklichen Ehe sei, niemals zu streiten. Sie sagte mir, wenn ich jemals wütend auf dich werde, sollte ich einfach schweigen und eine Puppe machen. '

Der kleine alte Mann war so bewegt; er musste Tränen bekämpfen. Nur zwei kostbare Puppen befanden sich im Schuhkarton. Sie war in all den Jahren des Lebens und Liebens nur zweimal wütend auf ihn gewesen. Er platzte fast vor Glück, Schatz, sagte er, das erklärt die Puppe, aber was ist mit all dem Geld? Wo ist es hergekommen?' 'Oh', sagte die kleine alte Frau, 'das ist das Geld, das ich mit dem Verkauf der Puppen verdient habe.'

Achten Sie auf den Komfort und das Wohlbefinden Ihres Mannes

Eine gute muslimische Frau sollte immer vertrauenswürdig und freundlich sein. Sie sollte sich bemühen, ihrem Ehemann und ihrer Familie gegenüber fröhlich und ermutigend zu sein und ihr Zuhause frei von jeglichem Haram zu halten (Haram deckt alle Aspekte des Schadens ab, einschließlich schlechtes Benehmen, Missbrauch und verbotene Lebensmittel).

Rasul Allah - sal Allahu alayhi wa sallam - lehrte uns, dass jede Frau, die in einem Zustand stirbt, in dem ihr Ehemann mit ihr zufrieden ist, in Jannah eintreten soll. Behandle ihn immer so, wie du behandelt werden möchtest. Wenn Sie diese Regel befolgen, hat Ihre Ehe eine viel größere Erfolgschance. Wenn sie verworfen wird, steht das Scheitern vor der Tür.

Sei gehorsam

Unabhängig von ihren Fähigkeiten oder ihrer Intelligenz sollte eine Frau ihren Mann als Oberhaupt ihres Haushalts akzeptieren, ihm vollen Respekt entgegenbringen und seine Wünsche mit gutem Gewissen erfüllen. Sie sollte die Bedürfnisse und Fähigkeiten ihres Mannes berücksichtigen und versuchen, ihn glücklich zu machen, auch wenn sie manchmal Kompromisse eingehen muss. Dies liegt daran, dass Männern ein zusätzliches Maß an Verantwortung übertragen wird.

Allah sagt: „Männer sind die Beschützer und Erhalter [qawwamun] von Frauen, weil Allah dem einen mehr [Kraft] als dem anderen gegeben hat und weil sie sie mit ihren Mitteln unterstützen. . . ” (Quran 4:34)

Der Zweck des Gehorsams in der Beziehung ist es, die Familieneinheit so reibungslos wie möglich zu halten. Dem Mann wurde das Recht eingeräumt, gehorcht zu werden, weil er der Anführer ist und nicht, weil er überlegen ist. Wenn ein Führer nicht gehorcht, wird seine Führung ungültig.

Sei dankbar und zeige Wertschätzung

Schätzen und danken Sie Ihrem Mann für das, was er für die Familie tut. Lassen Sie ihn niemals das Gefühl haben, dass er nicht gut genug für die Familie ist oder dass Sie mit seiner Arbeit oder seinen Bemühungen nicht zufrieden sind, es sei denn, er ist wirklich faul und versucht nicht einmal, für die Familie zu sorgen.

Der Prophet (sallallahu alaiyhi wasallam) soll gesagt haben: 'Am Tag des Gerichts wird Gott die Frau nicht ansehen, die ihrem Ehemann undankbar war.' Vielen Dank an Ihren Mann ständig für die schönen Dinge, die er tut, da dies eine der wichtigsten Techniken ist und das Gegenteil ein Merkmal der Frauen des Höllenfeuers ist.

Sei vorsichtig mit deinen Worten und pflege eine gute Beziehung zu Schwiegereltern

Seien Sie sehr vorsichtig, was Sie sagen, wenn Sie verärgert sind. Manchmal wirst du Dinge sagen, die du niemals sagen würdest, wenn du nicht wütend wärst. Wenn Sie wütend sind, warten Sie, bis Sie sich beruhigt haben, bevor Sie das Gespräch fortsetzen. Pflegen Sie ein gutes Verhältnis zu Ihren Schwiegereltern, insbesondere zu seiner Mutter. Sag nichts Schlechtes über seine Familie.

Sei höflich, freundlich und geduldig und gestehe deine Fehler

Behandle deinen Mann so, als würdest du deinen besten Freund behandeln. Mit unseren besten Freunden versuchen wir höflich und geduldig zu sein. Bei unseren Ehepartnern zeigen wir diese Höflichkeiten oft nicht. Gute Ehen erfordern Geduld, Freundlichkeit, Opfer, Liebe, Vergebung und harte Arbeit. Betrachten Sie außerdem die Belohnung im Jenseits für diejenigen, die Geduld zeigen:

Allah sagt: 'Nur diejenigen, die geduldig sind, werden ihre Belohnung vollständig erhalten, ohne zu rechnen (oder zu messen).' (Quran 39:10)

Wenn Sie einen Fehler machen, geben Sie ihn zu und wenn Ihr Mann einen Fehler begeht, entschuldigen Sie ihn leicht und gehen Sie, wenn möglich, niemals wütend miteinander schlafen.

Sei zufrieden mit dem, was du hast und führe ein einfaches Leben

Seien Sie nicht eifersüchtig auf diejenigen, die ein luxuriöseres Leben führen als Ihre Familie. Das Rizq stammt von Allah (SWT). Um die Qualität der Zufriedenheit zu verbessern, schauen Sie sich die Menschen an, die weniger als Sie haben, nicht die, die mehr haben. Danke Allah (SWT) für die vielen Segnungen in deinem Leben.

Einen Sinn für Humor haben

Männer suchen Frauen, die unbeschwert sind und einen Sinn für Humor haben. Als Rasul Allah - sal Allahu alayhi wa sallam - Jabir sagte, er solle jemanden heiraten, der ihn zum Lachen bringen würde, und er würde sie zum Lachen bringen.

Bete zu Allah

Machen Sie Allah ein Dua für das Wohl Ihres Mannes und für Ihr erfolgreiches Eheleben. Wenn Sie dies täglich tun, werden Sie eine erhöhte Liebe zwischen Ihnen und Ihrem Ehemann bemerken.