Ein Leitfaden zur weiblichen Körpersprache

Der Großteil der Kommunikation ist nonverbal. Wissenschaftler schätzen, dass Kommunikation hauptsächlich auf diese Weise übertragen wird. Sie schätzen, dass 55 bis 80 Prozent der Kommunikation nonverbal ist. Daher ist es wichtig zu verstehen, was Körperbewegungen bedeuten, damit wir sie richtig interpretieren.

Zeichen sie flirtet

Unten finden Sie eine Liste von Zeichen, nach denen Sie suchen müssen, um festzustellen, ob sie mit Ihnen flirtet. Wenn Sie eines dieser Zeichen sehen und es sich nicht wiederholt und nicht mit mehreren anderen Indikatoren kombiniert wird, flirtet es wahrscheinlich nicht. Wenn Sie jedoch mehrere Indikatoren in Ihre Richtung beobachten, flirtet sie wahrscheinlich.

Augen

  • Wenn eine Frau Ihren Blick fängt, Ihren Blick hält und lächelt, könnte sie interessiert sein. Die Chancen erhöhen sich erheblich, wenn dies wiederholt geschieht. Sie ermutigt dich, mit ihrem Blick zu ihr zu sprechen.
  • Wenn Sie glauben, dass sie Sie ansieht, Sie sich aber nicht sicher sind, schauen Sie sich etwas anderes wie die Uhr an. Wenn du folgst und auf die Uhr schaust, hat sie dich überprüft.
  • Wenn sie mit dir spricht und tiefer auf dein Gesicht schaut, zwischen deine Augen und deine Lippen, ist dies ein koketter Blick.
  • Seitenblicke.
  • Studien haben gezeigt, dass wenn eine Frau glücklich ist, jemanden zu sehen, ihre Augen sich schnell heben und dann senken können, wenn sich diese Person nähert.
Mädchen mit echtem Lächeln
Mädchen mit echtem Lächeln | Quelle

Gesicht & Hals

  • Sie lächelt und es erreicht ihre Augen.
  • Sie beißt sich auf die Lippe.
  • Wenn eine Frau ihren Kopf zur Seite neigt oder ihr Haar bewegt, um ihren Hals freizulegen, ist dies eine unterwürfige Flirtmethode. Der Hals ist ein verletzlicher Teil des Körpers. Die Handlungen sagen, dass ich keine Bedrohung bin und ich vertraue darauf, dass Sie mir keinen Schaden zufügen.

Haar

  • Wirbelndes Haar
  • Sie fuhr sich mit den Händen durch die Haare
  • Sie warf sich die Haare über die Schulter.
Handfläche
Handfläche | Quelle

Hände

  • Das Freilegen von Handflächen oder Handgelenken ist ein gutes Zeichen.

Nähe

  • Die meisten Menschen erkennen unbewusst 18 Zoll Raum um sich und andere als persönlichen Raum. Wenn sie Ihren persönlichen Bereich betritt oder einen Grund findet, Sie zu berühren, ist sie wahrscheinlich interessiert.
  • Wenn eine Gruppe von Männern und Frauen in einer Gruppe steht, steht die Frau dem Mann am nächsten, dem sie verbunden ist.
  • Mit deinen Haaren oder deiner Kleidung zu spielen ist ein sehr gutes Zeichen. Sie findet einen Grund, dir nahe zu sein.
  • Wenn Sie allen anderen den Rücken kehren, um sich auf Sie zu konzentrieren, sind Sie die interessanteste Person im Raum.

Beine

  • Beine mit gekreuzten Knien in Ihre Richtung sind ein mögliches Zeichen des Interesses.
  • Füße, die in Ihre Richtung zeigen, sind ein gutes Zeichen. Wo Füße, die von Ihnen weg oder besonders zur Tür zeigen, ein schlechtes Zeichen sind.

Bewegung

  • Sie putzt sich, indem sie ihre Kleidung anpasst oder ihre Haare repariert.
  • Alarmhaltung um dich herum. Sie steht oder sitzt mit geradem Rücken.
  • Die Aufmerksamkeit auf ihren Nacken lenken, indem sie ihre Haare bewegt oder sie als nächstes berührt.
  • Wenn sie sich allmählich durch den Raum bewegt, um näher bei Ihnen zu sein, oder wenn sie auftaucht, wo immer Sie sind, dann ist sie wahrscheinlich interessiert.

Stimme

  • Wenn eine Frau in Ihrer Gegenwart mehr lacht als die meisten anderen, interessiert sie sich möglicherweise für Sie.
  • Wenn sie sich auf der gegenüberliegenden Seite des Raums befindet und lauter wird, möchte sie möglicherweise, dass Sie sie bemerken.
  • Sie passt ihre Sprachgeschwindigkeit und ihren Ton an Ihre an.

Körpersprache - Indikatoren von Interesse

Zeichen, dass sie nicht interessiert ist

Hier sind Anzeichen dafür, dass sie nicht interessiert ist.



Augen

  • Sie konzentriert sich nicht auf dich, ihr Blick wandert durch den Raum.
  • Schaut schnell weg.

Gesicht

  • Sie lächelt, aber es erreicht ihre Augen nicht.
  • Kontrollierte Gesichtszüge oder fehlende Animation weisen darauf hin, dass sie nicht verlobt ist.

Hände

  • Ihre Hände für sich behalten. Mangel an Berührung.

Beine

  • Wenn ihre Beine gekreuzt und von dir weg gezeigt sind, ist sie nicht interessiert.

Nähe

  • Wenn sie sich von dir weglehnt, sich von dir wegbewegt oder deiner Berührung aus dem Weg geht, ist sie nicht interessiert.

Nickend als Antwort

Wenn Sie mit einer Frau sprechen und Ihr Interesse bekunden möchten, nicken Sie dreimal hintereinander anstatt nur einmal. Dies kann das Engagement der Frauen verbessern, da sie Ihr Interesse unbewusst erkennt.

Bewegung

  • Wenn sie mit verschränkten Armen steht und sich von dir abwendet, ist sie verschlossen und nicht interessiert.
  • Sie putzt sich nicht, um sicherzustellen, dass sie gut aussieht.
  • Umarmungen mit einem Arm und abgewandtem Körper verringern die Intimität der Umarmung. Es signalisiert, dass es nur eine freundliche Umarmung ist und nichts weiter. Ein Klopfen am Ende einer Umarmung ist ein Signal zur Befreiung. Es sagt der anderen Person, sie soll loslassen, die Umarmung ist vorbei.

Zeichen ist sie gestresst

Es gibt viele Anzeichen dafür, dass sich eine Frau gestresst, bedroht, unsicher, unwohl oder ängstlich fühlt.

Hals

  • Wo der Hals auf die Brust trifft, gibt es ein großes Grübchen. Dies wird als suprasternale Kerbe bezeichnet. Wenn eine Frau ihre Hand hebt, um sie zu bedecken, oder mit einer Kette spielt, die um diese Umgebung gelegt wird, schützt sie sich. Sie könnte sich bedroht, unsicher, ängstlich, ängstlich oder unwohl fühlen.
  • Ein weiteres Beispiel für Stress oder mangelndes Selbstvertrauen ist, wenn sich ihre Schultern heben und ihr Nacken zu verschwinden beginnt.

Hände

  • Wenn sie Hände mit sich selbst hält oder ihre Finger verschränkt, versucht sie sich zu trösten.

Körper

  • Wenn sie sich unwohl fühlt, kann sie sich hineinziehen, so dass sie kleiner ist. Ihre Schulter könnte zusammengesunken sein, die Arme verschränkt oder beides.

Augen

  • Eine normale Blinkrate beträgt 6 bis 8 Mal pro Minute. Wenn jemand gestresst ist, blinkt er mehr.