Gefühle zu schätzen, wenn alte Freunde sich treffen

Nach fünf Jahren kehrte ich in eine Stadt in den USA zurück, in der ich zuvor gelebt und gearbeitet hatte, und traf mich mit meinen alten Freunden. Die Freude, die ich durch das Wiedersehen erlebte, hatte weniger damit zu tun, wie lange ich sie gekannt oder wie sehr ich sie vermisst hatte, als vielmehr damit, wie sie mich fühlen ließen.

Wenn ich könnte, hätte ich die guten Gefühle abgefüllt, damit ich sie wie von einem Geist ausschütten könnte, wann immer ich eine Dosis glücklicher Erinnerungen brauche. Stattdessen versuche ich hier, sie in gedruckter Form festzuhalten, während sie mein Herz noch wärmen.



An Tagen, an denen mein Glücksgefühl einen Schub braucht, hilft mir das Lesen dieser Seite, die angenehmen Gefühle, die ich während meines Besuchs bei meinen Freunden erlebt habe, wieder zu erleben. Hoffentlich werden andere meine Freude erzählen und teilen.



Bildnachweis: Artsy Bee
Bildnachweis: Artsy Bee | Quelle

In Verbindung gebracht

Seelenverbindungen werden nicht oft gefunden und sind jeden Kampf wert, den Sie in sich behalten müssen.- Shannon L. Alder

Jeder meiner Freunde hatte mit mir, wenn auch nicht oft, über Facebook oder am Telefon kommuniziert. Aber selbst wenn zwischen den Gesprächen eine lange Pause lag, waren wir uns sicher, dass die Freundschaft intakt war. Als wir uns trafen und unsere Körper in Hand umklammerten und umarmten, war die körperliche Berührung eine feste Bestätigung, dass auch die Seelen und Geister verbunden waren.

Meine Freunde konnten immer noch mein Lächeln und meine Seufzer interpretieren. Ich verstand immer noch, wann eine mit ernstem Gesicht gesprochene Linie uns zum Lachen bringen sollte. Wir waren ein emotionaler und spiritueller Teil voneinander und solange unsere Besuche dauerten, schloss uns unsere glückliche Verbindung in unsere eigene glückliche Welt ein.



Geschätzt

Keine Ortsentfernung oder Zeitspanne kann die Freundschaft derer mindern, die gründlich vom Wert des anderen überzeugt sind. - Robert Southey

Es gibt einen wichtigen Grund, der uns motiviert, dieses Freundschaftsband zu pflegen, das sich erstreckt, aber nicht über Zeit und Distanz bricht. Wir schätzen uns gegenseitig. Abgesehen von den Doktorgraden, die zwei von ihnen erworben haben, und den Unterschieden in der akademischen Qualifikation zwischen uns anderen wird die erfolgreiche Arbeit, die wir gemacht haben, und die Tatsache, dass wir einen positiven Beitrag zum Leben des anderen geleistet haben, hoch geschätzt.

Bei der Arbeit hatten wir uns gegenseitig angefeuert, als unsere Bemühungen vom Management unbemerkt blieben. In der Kirche hatten wir uns gegenseitig zu hervorragenden Führungsqualitäten inspiriert. In unseren Häusern hatten wir unsere Kämpfe geteilt und für unsere Kinder gebetet. Wir haben den individuellen Wert jedes Einzelnen geschätzt. Als wir uns trafen, entfachte unser großzügiges gegenseitiges Lob unseren Sinn für persönlichen Wert.

Verjüngt

Halten Sie Ihre Freundschaften in Reparatur und sehen Sie dann, ob Sie Ihren Horizont nicht erweitert, Ihr Leben gesüßt und das müde Gewicht dieser traurigen alten Welt leichter gemacht haben. ~ Silas X. Floyd

Diese Freunde waren seit meiner Rückkehr in die Karibik nicht mehr in meinem Leben, um die Pflegekraft meiner Mutter zu werden. Wäre jemand von ihnen physisch anwesend gewesen, wäre meine Ladung leichter gewesen; Meine Einsamkeit wäre weniger intensiv gewesen. Warum bin ich mir so sicher? Wir waren in der Vergangenheit praktische Hilfe und Unterstützung für einander. Deshalb hat es mich wiederbelebt, nur in ihrer Gegenwart zu sein.

Kostenlose Wallpaper
Kostenlose Wallpaper | Quelle

Wir sprachen über die Ermutigung, die wir in unseren vorherigen Interaktionen geteilt hatten. Wir lachten über die Tage, an denen die auf dem Berggipfel der im Tal Ratschläge gab und dann daran erinnert werden musste, ihre eigene Medizin zu nehmen, wenn sich die Positionen verlagerten. Wir haben uns Fotos angesehen, auf denen wir zusammen arbeiten, essen und spielen konnten. Wir glaubten wieder an uns selbst und an die Kraft der Zusammengehörigkeit.

Nostalgisch

Alte Freunde sind der große Segen der späteren Jahre. . . Sie haben eine Erinnerung an dieselben Ereignisse und dieselbe Denkweise. - Horace Walpole

'Denken Sie daran, wann' begann viele unserer Sätze. Dann beobachteten wir mit unseren mentalen Augen die Wiederholungen von Episoden, die die Geschichten unserer persönlichen Schritte erzählten oder eine bedeutende Entwicklung in unserer Freundschaft zeigten.

Eine solche Episode erinnerte uns an einen bestimmten Freund, der in der Wochenendzeitung nach Gutscheinen für unser Lieblingsrestaurantbuffet suchte. Wir haben gut gegessen, obwohl wir uns die luxuriöseren Einrichtungen nicht leisten konnten. Wann immer wir auswärts aßen, war es eine Feier unserer Entschlossenheit, unser Leben mit dem Geld zu genießen, das wir uns leisten konnten, anstatt nach dem Geld zu suchen, das wir uns gewünscht hatten. Wir entschieden uns für unsere drei- oder viergängigen Portionen und stellten uns dann wie Prinzessinnen auf. Der einzige Unterschied zwischen uns und dem Königshaus war, dass wir uns selbst bedienten.

Während meines Besuchs stellten wir fest, dass sich der Name des Restaurants geändert hatte, aber das Essen und der Service waren genau das, was wir vermisst hatten. Wir waren traurig, dass das gemeinsame Essen keine Gewohnheit mehr sein konnte, aber wir waren froh, es noch einmal zu tun.

Liebe alte Freunde

Foto von Kim Scarborough
Foto von Kim Scarborough | Quelle

Privilegiert

Denken Sie daran, dass die wertvollsten Antiquitäten liebe alte Freunde sind. - H. Jackson Brown

Menschen, die lange genug leben, um in Rente zu gehen, sind privilegiert. Es steht ihnen frei, andere Freunde im Ruhestand sowie diejenigen zu besuchen, die weniger Reisemöglichkeiten haben, weil sie noch Arbeit haben. Es war mir eine Ehre, meine drei Freunde zu besuchen, die wie ich in den Ruhestand gegangen sind, sowie die anderen drei, die dies nicht getan haben. Vor allem bei den anderen zuvor beschriebenen Gefühlen gab es das Gefühl der Dankbarkeit für das Leben, mit dem wir alle noch gesegnet sind.

Wir sind auch dankbar für das Privileg, Freunde zu sein und Freunde zu haben - Segen, den wir nicht für selbstverständlich halten. Unsere Freundschaften sind bewiesen und für unser ganzes Leben bestimmt. Zur Freude unserer Beziehung kommt die Tatsache hinzu, dass wir alle die Verbindung zu Gott aufrechterhalten, der Quelle der Liebe, die wahre Freundschaft inspiriert.

Drei Wege, um das gute Gefühl von Freundschaften zu fördern

  • Planen Sie regelmäßige Chats auf FaceTime oder am Telefon. Es ist großartig, jederzeit anzurufen, aber die Chat-Zeit kann auch etwas sein, auf das man sich freuen kann - jeden Montagabend, jeden zweiten Samstagabend oder wann immer sich die Freunde entscheiden.
  • Schicken Sie ein Stück von sich gelegentlich in einem handgeschriebenen Brief oder einer Grußkarte. Bonnie Cohen, zertifizierte Lebens- und Beziehungstrainerin, drückt es so aus: 'Sie haben die Karte ausgewählt, das Papier berührt, Ihren Namen unterschrieben und den Stempel geleckt. Eine Nachricht, die Sie per E-Mail senden, enthält buchstäblich Ihre DNA. “
  • Planen Sie ein Treffen. Nehmen Sie nach Möglichkeit an Konferenzen teil, die von Organisationen gesponsert werden, die Sie beide kennen. Planen Sie eine Besichtigungstour in einer Stadt, die keiner von Ihnen zuvor besucht hat. oder besuchen Sie sich einfach abwechselnd. Alle zwei oder fünf Jahre ist besser als nie.

Umfrage zum Freundschaftsbrief

Wann haben Sie das letzte Mal einen handgeschriebenen Brief an einen Freund geschickt?

  • Habe nie. Wer macht das noch?
  • Vor langer Zeit. Dafür ist jetzt keine Zeit.
  • Im letzten Jahr. Es ist etwas Besonderes.
  • Planen Sie es.