5 Dinge, die unreife Männer tun, wenn es um Frauen geht

Es gibt viele Dinge, die junge erwachsene Männer tun, um junge Frauen (ins Bett, in Beziehungen usw.) zu bringen, und viele davon sind legitim.

Es gibt jedoch nur einige Dinge, die andere Leute manchmal tun, die sozusagen wirklich „meine Ziege kriegen“, was mich dazu bringt, die Augen zu verdrehen und mich zu fragen, wie die Menschheit es geschafft hat, eine so große Bevölkerung zu produzieren, wenn so viele von mir Gleichaltrige scheinen noch ahnungsloser zu sein als ich, wenn es darum geht, Frauen zu umwerben. Aber andererseits viele Dinge, die sie tun Arbeit.

Es ist nur so, dass sie nicht immer so funktionieren, wie Sie es möchten.

Oder sie funktionieren genau so, wie Sie es erwarten würden, aber nur für die Art von Frauen, mit denen Sie niemals zusammen sein möchten.

Mit zunehmendem Alter werden die Mängel in der Arbeitsweise unreifer Männer deutlicher, auch wenn dies vor fünf Jahren für sich selbst durchaus sinnvoll gewesen sein könnte. Aufgrund dieser Perspektivanpassung scheinen Dinge, die ich möglicherweise nicht bemerkt habe oder die ich bei meinen Kollegen nicht als störend empfunden habe, oder Dinge, die ich selbst getan haben könnte, plötzlich äußerst dumm zu sein und mich dazu zu bringen, allen jungen Männern, die ich finde, den Sinn zu geben diese Dinge tun.

Welche 'Dinge' speziell? Naja als aller erstes:

1 - Sie sprechen mit Frauen, als wären Frauen Kinder

„Hey, Baby, lass mich das für dich besorgen. Du wirst es mit diesen zierlichen Armen fallen lassen. '

'Dumm, zwei plus zwei sind gleich FÜNF. Sie saugen nur an Mathe, nicht wahr? '

„Mach dir keine Sorgen, ich werde fahren. Ich habe gesehen, wie du hinter dem Lenkrad sitzt, Schatz, und es macht mir nur Angst, ehrlich zu sein. '

Oder eine andere Anzahl von wahnsinnigen Beleidigungen oder Stichen auf ihre Fähigkeit, mit sich selbst oder ihrer Umgebung umzugehen, Stiche, die über das Maß an Verspieltheit hinausgehen.

Es gibt zwei Haupttypen weiblicher Reaktionen darauf, die einer unreifen, mädchenhaften Frau und die einer reiferen, erwachsenen Frau:

Ein unreifes oder dummes Mädchen oder ein Mädchen, das ansonsten ein geringeres Maß an Selbstwertgefühl und Selbstsicherheit hat, wird kichern und beeindruckt sein und interpretieren, wie er sie niederdrückt und sich herablässt, als eine Form von Selbstvertrauen. Sie mag äußerlich protestieren und ihm sagen, er solle die Klappe halten, aber seien Sie versichert, dass sich ihre Beine bei einer Anti-Schmalz-Party zum Kalorienzählen schneller ausbreiten werden, als ich nicht glauben kann, dass es keine Butter auf Brot ist.

Eine erwachsene Frau jedoch ... Ich habe diesen Blick schon einmal gesehen. Weißt du, von welchem ​​Aussehen ich spreche? Der, bei dem sie ihn mit leicht zusammengezogenen Augenbrauen anstarrt, während sie ihren Kopf so unmerklich schüttelt, dass er fast in der Regel zu sehr in seine Linien vertieft ist, um es zu bemerken. Dieser Blick, der sagt: 'Warte, was? Du sprichst mit MIR, mein Sohn? Glaubst du, ich verliebe mich in solche Sachen? Bring mich nicht zum Lachen. ' Und dann ist er überrascht, wenn sie das Thema wechselt und so tut, als hätte sie nicht das letzte gehört, was er gesagt hat, oder wenn sie ihn einfach ganz ignoriert.

Ich kenne das aus erster Hand. Ich bemerkte, dass ich, wenn ich den Scherz zu weit gehen ließ und mich auf dieses Niveau beugte, sehr leicht genau die Art von Mädchen anzog, die ich nicht mag - Mädchen mit schwächerem Selbstwertgefühl, Mädchen, die weniger selbstbewusst sind. versicherte. Sie bekommen wirklich, was Sie projizieren.

Wenn das also die Art von Mädchen ist, die ein Mann anziehen möchte, sollte er eine Frau auf jeden Fall wie ein Kind behandeln.

Und Frauen, die oft irritiert sind, wenn Männer sich herablassen: Sie müssen verstehen, dass vieles damit zu tun hat, dass SIE ihnen implizit die Erlaubnis geben, sich herablassen zu lassen. Wenn Sie diese Stimmung ändern, werden Sie wahrscheinlich einen anderen Typ anziehen, einen weniger unreifen.




2 - Sie wählen dumme, unreife, leicht zu handhabende Frauen aus und beschweren sich dann, dass alle Frauen dumm, unreif und leicht zu manipulieren sind

Ähnlich wie bei Nummer 1 erhalten Sie, was Sie projizieren. Wenn ein bestimmter Mann nur Frauen anzieht, die am leichtesten von Oberflächlichkeiten angezogen werden, mit leeren oder leicht gefälschten Persönlichkeitsmerkmalen, wird er den Frauentyp bekommen, der von diesen Dingen leicht beeindruckt ist und der das wahrscheinlich nie bemerkt Dinge an ihm, die er wirklich schätzt. Ich sehe nicht wirklich ein, wie eine solche Aufstellung nicht zwangsläufig zu einem großen Unmut von seiner Seite führen würde - nicht nur in Bezug auf seine auserwählten Frauen, sondern möglicherweise auch in Bezug auf Frauen im Allgemeinen.

Der Makrokosmos, wie Frauen im weitesten Sinne tatsächlich sind, ist angesichts des Mikrokosmos, der (relativ) winzigen Gemeinschaft von Frauen, mit denen sich ein Mann umgibt, irrelevant. Wenn all diese Frauen vapid und leicht zu beeindrucken sind, ist es kein Wunder, wenn er diese Gesamtbewertung von Frauen vornimmt - aber am Ende ist es alles seine eigene Sache. Er ist nicht besser als sie; in der Tat ist er genau wie sie.

Wenn ein Mann lernt, Frauen mit weniger Vorurteilen zu erforschen, und ohne explizite Mission zu haben, sie zu erfassen, wird ihm die Realität der Situation mit der Zeit klarer.

3 - Sie suchen Frauen, die ihre Egos nicht eine Unze herausfordern

Das Problem dabei ist, dass ein Ego (oder irgendein Aspekt einer Person) nicht wachsen und stärker werden kann, ohne herausgefordert zu werden. Wenn das Konzept einer starken oder selbstbewussten Frau Sie einschüchtert und Ihr Selbstbewusstsein bedroht, dann haben Sie in nicht so vielen Worten Ihre Schwäche offenbart. Wenn Sie sich für eine solche Frau unangemessen fühlen - nicht nur uninteressiert, sondern auch unangemessen -, gibt es eindeutig Risse in Ihrem Ego, die Sie möglicherweise reparieren möchten.

Unreife Männer verbergen ihre Schwächen wie ein Stereotyp, weil sie noch nicht gelernt haben, wie man sie auslaufen lässt, und sie suchen Frauen, die sie beruhigen, nicht Frauen, die sie herausfordern. Starke Männer (stark Menschen, wirklich) suchen Sie nach Schwäche in sich selbst, um sie auszulöschen, auch wenn das Aufdecken dieser Schwächen und das Eingestehen zu vorübergehenden Beschwerden führen kann - sie suchen nach dem, was sie wirklich * wollen und brauchen * und lassen nichts in die Sache eindringen Art und Weise, einschließlich ihrer eigenen Angst, schwach zu erscheinen.

Starke, reife Männer verhalten sich so, weil sie wissen, dass ihnen viele gute Dinge im Leben frei zur Verfügung stehen, wenn sie nur den Mut und das echte Vertrauen haben, danach zu greifen, wenn sie nur ihre eigenen Gefühle der Unzulänglichkeit hinter sich lassen können. Sie wissen, dass man, um zu bekommen, was man will, zuerst fit dafür werden muss, ein Match dafür werden muss. Sie wissen, dass wenn sie eine gute Frau wollen, die einzige Möglichkeit, sie wirklich zu haben und zu behalten, darin besteht, ein guter Mann zu sein. Sie wissen, dass dies erfordert, sich selbst herauszufordern, um bessere Menschen zu werden. Sie wissen, dass dies erfordert, sich in Situationen zu versetzen, in denen die Teile von ihnen, die sie verbessern möchten, nicht verborgen, sondern freigelegt werden. Sie wissen, dass dies erfordert, mit Frauen zusammen zu sein, die möglicherweise nicht gerne die schlimmsten Teile eines Mannes akzeptieren, mit dem sie sich verabreden, und die einen Mann möglicherweise nicht als Helden sehen, bis er sich beweist.

Frauen werden einen Mann bemerken, der sich auf diese Weise seinem eigenen Wachstum verschrieben hat (ich hoffe), und ihn seinen schwächeren Kollegen vorziehen.

4 - Sie machen sich Sorgen darüber, was andere über die Frau denken, die sie ausgewählt haben (und behandeln sie daher als Symbol des Status).

Unreife Männer kümmern sich zu sehr darum, was andere über ihre Frau denken, und behandeln sie als Trophäen. Wenn er weiß, dass andere Männer seine Frau attraktiv finden würden, führt er sie herum und spürt einen gefälschten Ego-Schub über die Tatsache, dass er das hat, was sie anscheinend wollen; Er wird sich glücklich schätzen, sie zu haben, als wäre es eine unverdiente zufällige Wendung des Glücks. Wenn er weiß, dass andere Männer nicht neidisch auf ihn sind und sein Mädchen tatsächlich unattraktiv finden, wird er normalerweise versuchen, sie vor anderen Männern zu verstecken, die er kennt, um nicht Gegenstand von (sogar ungerechtfertigtem) Mitleid oder Spott zu sein.

Der Liebhaber eines Menschen ist zwar ein Spiegelbild dessen, wer er ist, aber genau aus diesem Grund offenbart er, wenn er Angst hat, dass andere sie kennen oder sich für sie schämen, wieder nur seine eigene innere Schande in Bezug auf sich selbst . Er hat sie schließlich gewählt, und bewusst oder unbewusst hat er sie ausgewählt, um zu ihm zu passen.

Ein reifer Mann mag, was er mag und besitzt. Er versteht, dass eine Beleidigung seines Geliebten wie eine Beleidigung seiner selbst ist, und er wird sie sogar gegen Menschen verteidigen, die ihm nahe stehen. Ein reifer Mann wählt Frauen nach seinen eigenen Maßstäben aus und nicht nach den Maßstäben anderer. Er hat weder das Bedürfnis, zu viel zu veröffentlichen, was er hat, noch das Bedürfnis, darüber 'diskret' zu sein. Er fühlt sich weder sehr glücklich noch unglücklich, dass eine bestimmte Frau ihn gewählt hat, weil er weiß, dass er sie verdient haben muss, wenn sie sich gegenseitig gewählt haben.

5 - Sie behandeln Frauen wie eine andere Art

Schließlich werden unreife Männer eine große, falsche Kluft zwischen sich und Frauen schaffen, als ob Frauen und Männer einer anderen Spezies angehören. Es erinnert fast an einen Schulhof. Sie werden die Unterschiede zwischen den beiden Geschlechtern überbetonen, um ihre Verwechslung mit Frauen zu rechtfertigen, oder um ihren mangelnden Erfolg mit Frauen zu rechtfertigen, oder um zu rechtfertigen, warum alle Frauen, die sie anziehen, ( gleichermaßen) unreif und vapid.

Die Wahrheit ist, dass es viel mehr Ähnlichkeiten als Unterschiede zwischen Männern und Frauen gibt und dass es offensichtlich kontraproduktiv ist, sie zu betonen, wenn das Ziel der romantischen Interaktion Männer und Frauen sind, unabhängig von der Anzahl der Unterschiede zwischen den Geschlechtern Sich aufeinander beziehen.

Mit der Zeit (hoffentlich) lernen junge Männer, dass bessere Frauen am besten angesprochen werden, indem sie die Interaktion als normale, wenn auch etwas zartere menschliche Interaktion behandeln, nicht als Push-and-Pull-Spiel zwischen zwei Mitgliedern gegnerischer Spezies, die vollständig sind ahnungslos über einander. Wenn ein Mann älter wird, wird er (normalerweise) selbstbewusster und lässt solche kindlichen Dinge zurück.