Wie Sie Ihren Freund zurückbekommen, ohne zwielichtig und manipulativ zu sein

Wie Sie Ihren Ex auf ehrliche Weise zurückbekommen

Sie und Ihr Partner haben sich also getrennt. Dies sind offensichtlich keine lustigen Zeiten für Sie, oder Sie würden diesen Artikel nicht lesen. Trennungen sind zum Kotzen und können dazu führen, dass Sie sich emotional ausgelaugt fühlen, insbesondere wenn Sie das Gefühl haben, dass die Trennung nicht gerechtfertigt war.

Meistens kommt es aus gutem Grund zu Trennungen. Manchmal haben Sie oder Ihr Partner jedoch in dem Moment etwas Dummes gesagt, das die Beziehung auseinandergerissen hat. In solchen Situationen sind Sie möglicherweise immer noch wirklich mit Ihrem Partner kompatibel, aber die Beziehung ist aus Gründen, die Sie bereuen, beendet.

Wenn dies der Fall ist, kann es immer noch gerettet werden. Bevor Sie aufgeben, probieren Sie eine dieser drei Strategien aus, damit Ihr Ex zu Ihnen zurückkehrt:



1) Sprechen Sie es aus

Die erste und einfachste Strategie besteht darin, mit Ihrem Partner darüber zu sprechen, was offensichtlich passiert ist. Dies funktioniert nicht immer, aber es kann in bestimmten Situationen funktionieren, in denen einer oder beide von Ihnen zum Zeitpunkt der Trennung nicht „Sie selbst“ waren.

Wenn Ihre Trennung beispielsweise das Ergebnis eines emotional aufgeladenen Kampfes ist und Sie etwas gesagt haben, das Sie nicht gemeint haben, dann entschuldigen Sie sich. Sprechen Sie darüber, wie Sie die Dinge, die Sie gesagt haben, nicht wirklich gemeint haben. Ihr Partner akzeptiert Ihre Entschuldigung möglicherweise nicht, insbesondere wenn er starke Schmerzen hat, aber es ist einen Versuch wert.

Stellen Sie einfach sicher, dass die Entschuldigung echt und würdevoll ist. Üben Sie nicht zu viel Druck auf Ihren Ex aus, um dies zu akzeptieren oder im Gegenzug Versöhnung anzubieten. Niemand mag es zu groveln.

Wenn es andererseits Ihr Partner ist, der Sie auf dramatische Weise entlassen hat, warten Sie, bis er sich beruhigt hat, und nähern Sie sich ihnen. Es besteht die Möglichkeit, dass sie das Gefühl haben, zu vorschnell gehandelt zu haben, und sie möchten, dass Sie ihnen eine weitere Chance geben.

Seien Sie jedoch vorsichtig mit dieser Strategie. Verfolgen Sie Ihren Ex nicht mit endlosen Fragen, warum sie Sie entlassen haben, und versuchen Sie auf keinen Fall, sie zum Reden zu zwingen, wenn sie Sie wirklich nicht sehen wollen. Dies wird sie mit ziemlicher Sicherheit noch weiter wegschieben.

Immer zusammen.
Immer zusammen.

2) Stimmen Sie mit Ihrem Ex überein

Wenn dein Ex derjenige war, der Schluss gemacht hat Sie, dann war dein erster Instinkt wahrscheinlich ein Instinkt der Abwehr. Sie haben wahrscheinlich versucht, sie zu bekämpfen, und mit ihnen über ihre Gründe für die Trennung gestritten. Mit ihnen einverstanden zu sein, war wahrscheinlich das Letzte, woran Sie gedacht haben.

Wenn Sie ihnen sagen, dass Sie mit der Trennung einverstanden sind, drückt das Sie beide dann nicht weiter auseinander? Nun, hör mir zu:

Der Versuch, Ihren Ex davon zu überzeugen, bei Ihnen zu bleiben, indem Sie mit ihm streiten, ist nutzlos. Menschen trennen sich aufgrund ihrer Gefühle, nicht aufgrund logischer Überlegungen. Nichts, was Sie sagen, ändert etwas an der Tatsache, dass sie sich in der Beziehung nicht richtig fühlen. Normalerweise fühlen sie sich zu diesem Zeitpunkt einfach nicht mehr von Ihnen angezogen.

Wenn Sie ihnen jedoch sagen, dass Sie mit der Trennung einverstanden sind und sie ohne Widerstand gehen lassen, werden sie überrascht sein. Der wahre Grund, warum sie sich von Ihnen getrennt haben, ist oft, dass sie sich als zu bedürftig fühlten, und das ist sehr unattraktiv. Allein der Akt, sich der Trennung nicht sofort zu widersetzen, lässt Sie jedoch weniger bedürftig aussehen, und sie denken möglicherweise zweimal darüber nach, sie endgültig abzubrechen.

Ein weiterer Faktor ist, dass Ihr Partner manchmal frustriert ist, weil er das Gefühl hat, dass Sie sich dessen nicht bewusst sind und nicht bereit sind, Probleme in der Beziehung zu beheben. Indem Sie anerkennen, was sie sagen, anstatt zu versuchen, dagegen zu argumentieren, zeigen Sie ihnen, dass Sie ihre Beschwerden verstehen. Dies könnte ihnen Hoffnung geben, dass sich die Beziehung zum Besseren ändern kann.

Ein guter Ausgangspunkt könnte also sein, sofort aufzuhören, sich der Trennung zu widersetzen, wenn Sie dies getan haben, und ihnen stattdessen zu sagen, dass Sie ihre Gründe verstehen. Das allein könnte sie motivieren, zu Ihnen zurückzukehren, nachdem sie sich ein wenig abgekühlt haben.

Kannst du deine Ex zurückbekommen? Manchmal.
Kannst du deine Ex zurückbekommen? Manchmal.

3) Ignoriere deine Ex

Diese Strategie funktioniert gut in Kombination mit # 2. Nachdem Sie Ihre saubere Pause gemacht haben, ignorieren Sie Ihre Ex zu 100%.

Dies bedeutet keine Telefonanrufe, keine SMS und keinen Social-Media-Kontakt. Sie müssen sie nicht blockieren, sondern nur passiv ignorieren. Vermeiden Sie es, an Orten aufzutauchen, an denen sie sich aufhalten. Vermeiden Sie es, ihnen zu begegnen. Tu einfach so, als ob sie nicht existieren.

Tun Sie dies ungefähr einen Monat lang, mehr oder weniger. Machen Sie auch keine große Sache daraus. Kündigen Sie der Welt nicht an, dass Sie Ihren Ex ignorieren, und scheinen Sie nicht wütend darüber zu sein. Sagen Sie Ihrem Ex zum Zeitpunkt der Trennung einfach, dass Sie einige Zeit alleine verbringen und für eine Weile keinen Kontakt haben müssen.

Dies macht drei Dinge:

  1. Es zeigt Ihrem Ex, dass Sie nicht versuchen, sie mit Ihrer Anwesenheit zu ersticken.
  2. Es zeigt Ihrem Ex, dass Sie ohne sie gut weitermachen können.
  3. Es ermöglicht Ihrem Ex, Sie zu vermissen.

Dieser letzte Punkt ist wichtig. Dein Ex wird dich bestimmt vermissen, wenn du dich trennst - das ist nur natürlich. Sie werden jedoch nicht einmal die Chance haben, dich zu vermissen, wenn du ständig in ihrem Gesicht bist und versuchst, wieder mit ihnen zusammenzukommen.

Rufen Sie sie nach drei Wochen bis zu einem Monat ohne Kontakt an und sehen Sie, wie es ihnen geht. Wenn sie Sie vorher anrufen, können Sie den Anruf annehmen, aber es liegt wirklich an Ihnen. Wenn Sie glauben, dass sie nur anrufen, um zu sprechen oder emotionale Unterstützung zu erhalten, aber nicht die Absicht haben, wieder zusammenzukommen, antworten Sie ihnen nicht.

Wenn Sie wieder mit Ihrem Ex in Kontakt sind, sprechen Sie nicht über die Beziehung. Besprechen Sie angenehme, neutrale Themen. Unterbrechen Sie das Gespräch und machen Sie dann etwas anderes. Sprechen Sie nicht länger als zehn oder fünfzehn Minuten mit ihnen.

Wenn Sie das nächste Mal eine SMS schreiben oder sie anrufen, sagen Sie ihnen beiläufig, dass Sie immer noch Freunde sein möchten, und laden Sie sie zu einem freundlichen Getränk oder einem Kaffee ein. Nutzen Sie dies als Gelegenheit, um ihnen zu zeigen, wie gut Sie ohne sie ausgekommen sind. (Und hoffentlich haben Sie.) Handeln Sie nicht bedürftig und bitten Sie sie nicht, zurückzukommen. Machen Sie einfach ein freundliches Gespräch.

Nachdem Sie sich noch ein paar Mal getroffen haben, können Sie sich in eine romantische Richtung bewegen. Lass die Dinge natürlich fließen, so wie sie es getan haben, als du das erste Mal zusammen warst. Sie beginnen die Beziehung im Grunde wieder von vorne. Wenn noch Chemie zwischen Ihnen besteht, besteht die Möglichkeit, dass etwas passiert.

Diese Strategie ist schwierig, da Sie Ihre Ex ignorieren müssen, obwohl Sie sie schlecht sehen möchten, aber es ist wahrscheinlich der effektivste Ansatz.

Manchmal funktioniert nichts. Das
Manchmal funktioniert nichts. Das ist auch okay.

Was ist, wenn nichts funktioniert?

Es ist wahr, es gibt keinen Liebestrank, der Ihren Ex 100% der Zeit wieder in Sie verlieben lässt. Es gibt keine 'einfachen Tricks' oder Zauberwörter. Menschen sind komplexe Wesen. Während Sie also eine der oben genannten Strategien ausprobieren können, um Ihre Chancen zu erhöhen, sie zurückzubekommen, können Sie manchmal nichts tun. Wenn dein Ex wirklich nicht mit dir zusammen sein will, dann lass es besser los.

Denken Sie daran, dass Sie mehr als nur Ihre früheren Beziehungen sind. Du hast gut gelebt, bevor du deinen Ex getroffen hast, und dein Leben kann auch ohne sie weitergehen. Wenn Sie eine schwierige Beziehung zu Ihrem Ex hatten, ist es manchmal besser, nicht zu versuchen, sie zurückzugewinnen. Es gibt Unmengen von Menschen auf der Welt, die perfekt für Sie sind, und Sie verschwenden möglicherweise Ihre Zeit mit der falschen!

Darüber hinwegkommen

Glaubst du, wenn du mit deinem Ex nicht zurückkommst, wirst du in der Lage sein, darüber hinwegzukommen?

  • Ja.
  • Nicht.
  • Ich bin mir nicht sicher.

Für wenn Sie sie nicht aufgeben können